"Batterie stark entladen" - OBD sagt 14.7 V

Diskutiere "Batterie stark entladen" - OBD sagt 14.7 V im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Im Titel steht eigentlich schon das Wichtigste! Hatte über Nacht mein den BMWhat Adapter stecken lassen, bisher aber damit keine Probleme gehabt....

  1. Patz

    Patz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.01.2013
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Im Titel steht eigentlich schon das Wichtigste!
    Hatte über Nacht mein den BMWhat Adapter stecken lassen, bisher aber damit keine Probleme gehabt.

    Heute früh dann NACH einer 30 Kilometer langen Fahrt, ich hab die Zündung zu Hause nochmal angemacht, kam die Meldung: "Batterie stark entladen".

    Bin dann nochmal ein paar Kilometer gefahren und hab die Spannung ausgelesen, diese lag immer im Bereich 14.7 Volt.

    Startprobleme hatte ich zu keiner Zeit, sprang wie immer sofort an!

    An was kann das liegen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Duesentrieb, 13.02.2015
    Duesentrieb

    Duesentrieb 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.11.2012
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    159
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Daniel
    Zeigt er es denn jetzt immer noch an?
     
  4. Patz

    Patz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.01.2013
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Ich bin seitdem nicht mehr gefahren, sehe ich heute Abend
     
  5. #4 Duesentrieb, 13.02.2015
    Duesentrieb

    Duesentrieb 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.11.2012
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    159
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Daniel
    Ok, kannst ja dann nochmal berichten. Wenn es eine einmalige Fehlermeldung war, würde ich sie ignorieren. Kann sein, dass sich das CC bzw. der Tacho verschluckt und die Warnmeldung einfach nur verzögert angezeigt hat.
     
  6. #5 vogelhuber, 13.02.2015
    vogelhuber

    vogelhuber 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2010
    Vorname:
    Hendrik
    Problem habe/hatte ich auch - sowohl "Batterie stark entladen" als auch "ehöhte Batterieentladung" mit dem Hebebühnen-Symbol. Tritt insbesondere auf, wenn man mit Zündung ein 1-2 Minuten steht. Wenn ich nachgemessen habe, war die Spannung immer im grünen Bereich.

    Seit ich die Batterie ab und an an ein AGM-taugliches Ladegerät (kann CTEK empfehlen) klemme, ist die Meldung nichtmehr aufgetaucht.

    Auf Nachfrage beim Freundlichen wurde mir gesagt, es kann auch an einer alten Steuergeräte-SW bzw. dem nicht durchgeführten Anlernen der Batterie nach deren Tausch liegen. Hatte aber noch keine Zeit dort vorstellig zu werden... ist jetzt auch nichts, was besonders problematisch wäre.
     
  7. Patz

    Patz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.01.2013
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Also geändert wurde am Fahrzeug nichts, vor zwei Monaten wurde das PP Kit installiert, da wird auch die Software aktualisiert oder?

    Ich habe jetzt bei einer kurzen Erledigung auch den Fehler mit dem Hebebünensymbol, im CIC steht "Verbraucher im Stand etc.", obwohl ich den Adapter abgesteckt habe. Ich verwende den Adapter schon sehr lange, dieser Fehler kam nie.

    Batteriespannung ist bei 14.7V, nochmal nachgesehen.

    Habe während der Fahrt dann noch Fehler ausgelesen :
    Kombiinstrument: Shutdown - BMW 00A559
    Habe den Fehler gelöscht, bei der Rückfahrt war er wieder da!
    Uhrzeit oder Datum haben sich nicht verändert. Startprobleme auch keine
     
  8. #7 WhiteWolf, 13.02.2015
    WhiteWolf

    WhiteWolf 1er-Profi

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    3.027
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Den Fehler hatte ich bei mir auch mal gesehen.
    Ließ sich aber löschen und kam seit dem nicht mehr wieder...
    Falls du oder jemand anderer weiß, was sich genau dahinter verbrigt, bitte hier Posten :icon_smile:
    Meinen Adapter zieh ich in der Nacht immer ab, ansonsten wie bei dir: Keine Probleme beim Start, mit der Uhrzeit ect
     
  9. #8 vogelhuber, 13.02.2015
    vogelhuber

    vogelhuber 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2010
    Vorname:
    Hendrik
  10. Patz

    Patz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.01.2013
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Laut deinem Post oben kam das Problem von nicht/falsch registrierten Batterien oder alter Software.

    Diese beiden Faktoren kann ich bei mir ausschließen!
    Somit ist das für mich aber aufgrund anderer Umstände keine hinreichende Erklärung für das Problem

    Aber trotzdem vielen Dank für deine Hilfe!
     
  11. #10 alpinweisser_120d, 13.02.2015
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.957
    Zustimmungen:
    560
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    14,7v? da lief 100% die LIMA
     
  12. #11 WhiteWolf, 13.02.2015
    WhiteWolf

    WhiteWolf 1er-Profi

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    3.027
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Würd mich mal interessieren was der Fehler:
    Kombiinstrument: Shutdown - BMW 00A559
    konkret heißt...
     
  13. Patz

    Patz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.01.2013
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Wie habe ich das zu verstehen mit der LIMA?

    Ist der Wert zu hoch? Meinst du also die Batterie ist voll und wird noch geladen?
     
  14. kwadde

    kwadde 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.04.2010
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Jens
    nein, er meint, dass bei laufendem Motor du nichts zur Batteriespannung herausfinden kannst, da die 14,7V von der LiMa kommen und somit nichtssagend sind..
     
  15. #14 alpinweisser_120d, 14.02.2015
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.957
    Zustimmungen:
    560
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    +1 spannung ohne laufenden motor messen!
     
  16. #15 Duesentrieb, 14.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2015
    Duesentrieb

    Duesentrieb 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.11.2012
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    159
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Daniel
    Die Stromzufuhr zum Kombiinstrument wurde abgeschalten.

    Vom Fehlerbild her tippe ich auf einen der drei Kandidaten: Batterie, intelligenter Batteriesensor oder Junctionbox.
     
  17. #16 WhiteWolf, 14.02.2015
    WhiteWolf

    WhiteWolf 1er-Profi

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    3.027
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Ich versteh nur nicht, warum das Kombiinstrument? Das brauch doch sogut wie keinen Saft.Und wenns Auto aus ist, doch erst recht nicht?
    Begrüßungslicht ect funzt noch einwandfrei, zumal die Batterie erst ein Jahr alt ist. Ich Denke Nachladen kann nicht schaden.
    Doofe frage: Was und für was ist die Junctionbox?
    Hab mir überlegt ob das mit meiner Marderabwehranlage zusammenhängen kann...
    Allerdings steht dieser Fehler gerade nicht mehr an
     
  18. #17 Duesentrieb, 14.02.2015
    Duesentrieb

    Duesentrieb 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.11.2012
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    159
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Daniel
    Das mit dem Tacho kann verschiedene Ursachen haben.
    Findet sich denn irgendwo ein Fehlerspeichereintrag, der in Richtung "Ruhestromverletzung" geht?

    Die Junctionbox ist die Steuerelektronik, die unter dem Sicherungskasten sitzt. Sie steuert den größten Teil aller Strom-Funktionen und ist für das Strom-Management zuständig.
    Sie ist außerdem das Verbindungs-Gateway der einzelnen Bustypen (K-CAN, PT-CAN,...) und stellt die Diagnose-Schnittstelle zum Fahrzeug her.
     
  19. #18 WhiteWolf, 14.02.2015
    WhiteWolf

    WhiteWolf 1er-Profi

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    3.027
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Ne, das war der einzige Fehler, außer meinem "alten" Bekannten Temperatursensor.
    Ich werds mal beobachten, aber wie schon geschrieben, der Fehler ist seit dem Löschen nicht wieder aufgetreten, von daher wirds schon passen.
    Danke für die Erläuterung! :daumen:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mitch-HH, 19.02.2016
    Mitch-HH

    Mitch-HH 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Gleiches Problem, die neue Batterie ist zwei Jahre alt und noch ok. Habe vor 2 Tagen als erstes die Batterie abgeklemmt ( ... nach 10 sec wieder ran, dann wieder 1 min ab und wieder ran). War so als Power Reset beschrieben. Resultat: Alles lief wieder ohne Probleme, der Motorlauf deutlich runder und Start-Stopp ging nach 8 Monaten wieder. Seitdem keine Meldung mehr und springt auch bei Kälte besser an.
    Werde das weiter beobachten.
     
  22. #20 performance3er, 18.03.2016
    performance3er

    performance3er 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.05.2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hi.
    Ich hab dasselbe Problem.
    Bei mir kommt ständig die Fehlermeldung: Shutdown 00A559 Instrument cluster / Kombiinstrument.

    Beim Anklemmen der Batterie hat es ein paar Funken gegeben, danach ging das Innenlicht sofort an.

    Ich hoffe mal, dass nichts kaputt gegangen ist.

    Gruß
    performance3er
     
Thema: "Batterie stark entladen" - OBD sagt 14.7 V
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. obc anzeige battarie volt

    ,
  2. 00a559

    ,
  3. bmw kombiinstrument cluster fehler

    ,
  4. shutdown code 00A559,
  5. bmw kombiinstrument shutdown,
  6. bmw 00a559
Die Seite wird geladen...

"Batterie stark entladen" - OBD sagt 14.7 V - Ähnliche Themen

  1. [E87] 2 Fragen zur Elektrik ( Nummernschild Beleuchtung und OBD Kabel)

    2 Fragen zur Elektrik ( Nummernschild Beleuchtung und OBD Kabel): Hallo zusammen. Kurzes vorstellen [IMG] Heiße Daniel Komm aus Bayern und fahre einen 120d LCI 130KW 05/07 Bin seit letzter Woche stolzer...
  2. DRINGEND! Kofferraum öffnen ohne Batterie!

    DRINGEND! Kofferraum öffnen ohne Batterie!: wie der Titel schon sagt ! Kofferraum zu Batterie abgeklemmt ! Wie öffnen? extern Strom ging nicht... Von der Rückbank aus geht nicht kein...
  3. 1er bmw 1.8 Benziner ruckelt sehr stark beim anfahren und beim beschleunigen

    1er bmw 1.8 Benziner ruckelt sehr stark beim anfahren und beim beschleunigen: Hallo, Ich bin neu hier und habe ein Problem das ich gerne schildern möchte und hoffe auf paar Tipps und Meinungen von euch. Und zwar fährt meine...
  4. Reifen außen stark abgefahren - Abhilfe?

    Reifen außen stark abgefahren - Abhilfe?: Hallo, habe bei meinem Fahrzeug das Problem, dass speziell meine Vorderräder außen stark abgefahren sind. Bild im Anhang. Worauf kann das...
  5. Schlüssel Batterie wechseln.

    Schlüssel Batterie wechseln.: Gehe ich richtig, dass der Schlüssel beim 1 M Coupe, sich jeweils auflädt während dieser im Zündschloss steckt? Wenn jetzt aber die besagte...