Batterie stark entladen nach CIC Umrüstung

Diskutiere Batterie stark entladen nach CIC Umrüstung im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Servus zusammen, habe mir vor 2 Monaten ein CIC Prof. inklusive FSE nachrüsten lassen das soweit auch gut funktioniert. Kurze Zeit nach dem...

  1. #1 Pollekx, 04.12.2016
    Pollekx

    Pollekx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.06.2016
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2007
    Servus zusammen,

    habe mir vor 2 Monaten ein CIC Prof. inklusive FSE nachrüsten lassen das soweit auch gut funktioniert.
    Kurze Zeit nach dem Umrüstung zeigte mir mein 1er eine stark entladene Batterie an...ab zum Händler und neue einbauen sowie anlernen lassen, da die alte noch die Originalbatterie war mit gut 8 Jahren auf dem Buckel.
    Trotzdem zeigt mir das Fahrzeug nach nur einer Woche in der Tiefgarage wieder die Meldung "Batterie stark entladen" an - Radio geht im Stand nicht mehr und das Begrüßungslicht hat er auch eingestellt.

    Ich vermute nun, dass das Navi oder die FSE (ist ja sonst nichts neues rein gekommen) im Ruhezustand die Batterie leer zieht. Will daher einfach mal ganz pragmatisch die Sicherung vom Navi/FSE ziehen, Batterie aufladen und nach ner Woche schauen, obs das Navi ist oder ob ich weiter suchen muss.
    Hierzu habe ich mir den Belegungsplan der Sicherungen ausm Handschuhfach geholt und bin nun auf der Suche nach der richtigen Sicherung. Die verwendeten Piktogramme sind leider alles andere als eindeutig und daher benötige ich eure Hilfe.

    FSE ist 17, 26 und 27
    Navi ist 17 ??? - da ist bei mir aber keine :-)

    Vielen Dank im Voraus für eure Unterstützung!!!
     

    Anhänge:

  2. #2 fridolin, 04.12.2016
    fridolin

    fridolin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.05.2009
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    münchen
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Hallo,

    grund der batterieentladung ist eher der canbus.

    aufgrund der nachrüstung bekommt er von einem steuergerät keine schlafen meldung und der can bus fährt immer wieder hoch, dabei kommt es zu bis zu 30 ampere spitzen. es gibt "stromtracker" die den ruhestrom und die canbus aktivitäten stromseitig über einen längeren zeitraum aufzeichnen.

    gruß aus muc
     
  3. #3 Pollekx, 04.12.2016
    Pollekx

    Pollekx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.06.2016
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2007
    Dank dir für die Info.

    eine solche schlafen Meldung sollte doch über den CAN-Filter laufen, vll. ist der nicht der Besste, oder er ist schlecht/falsch codiert?

    Trotzdem sollte das Ziehen der Sicherungen doch erstmal dazu führen, dass das Navi komplett vom System genommen wird, wodurch ich erstmal herausfinden kann, ob es überhaupt am Navi liegt.
     
  4. #4 Pollekx, 05.12.2016
    Pollekx

    Pollekx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.06.2016
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2007
    Haben heute mit nem Strommessgerät mal die Spannung im Ruhemodus gemessen, nach 15 Min hat das Navi keinen Strom mehr gezogen. Hab den Navirechner nun komplett ausgebaut und schaue dann am WE wieder, ob die Batterie schon wieder leer ist...sollte das so sein, dann ist es zumindest nicht das Navi ;-)
     
  5. #5 fridolin, 06.12.2016
    fridolin

    fridolin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.05.2009
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    münchen
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    hallo,

    wie hoch ist denn die ruhestromaufnahme nach 60 min. stop ?

    gruß aus muc
     
  6. #6 Pollekx, 06.12.2016
    Pollekx

    Pollekx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.06.2016
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2007
    Was meinst du mit Ruhestromaufnahme?
    Haben mit einem Fluke Messgerät direkt an der +-Leitung des Navirechners gemessen, waren 0,3A (Navi war nicht an).
    Nach 15 Minuten ist die Stromstärke auf 0,0A gesunken.
     
  7. Sacher

    Sacher 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    260
    Ort:
    PLZ 73
    Vorname:
    Paul
    Dann check mal dein MULF. Denn mit FSE sollten das 30 Minuten sein, nicht 15. Vermute mal dass dein MULF nicht richtig kodiert/programmiert wurde und den CAN-Bus permanent aktiv hält.
     
  8. #8 Pollekx, 06.12.2016
    Pollekx

    Pollekx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.06.2016
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2007
    Danke für den Hinweis.

    Wenn es wirklich nicht das Navi ist sondern die MULF, sollte die Batterie am WE ja dann wieder leer sein,trotz komplett entkoppeltem Navi...FSE bzw. MULF wäre dann der nächste Ansatzpunkt gewesen. Hab nun schon häufiger gelesen, dass nachgerüstete FSE für leere Batterien verantwortlich sind.

    Ich melde mich wieder, wenn ich Neuigkeiten habe.
     
  9. DomMuc

    DomMuc 1er-Profi

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    2.511
    Zustimmungen:
    246
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    0,3A ?? das is heftig.. deutlich zu viel ruhestrom.. Ruhestrom darf nach ca 20-30 minuten maximal 0,05A ( 50 mA) haben sonst is was faul.. system registriert Ruhestrom ab 0,08A (80mA)...
     
  10. #10 Pollekx, 09.12.2016
    Pollekx

    Pollekx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.06.2016
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2007
    Da hab ich mich wohl etwas kompliziert ausgedrückt -
    Zündung an, Navi aus = 0,3A --- Ruhestrom nach 15 Min, Zündung aus, Navi aus = 0,0A

    Nach erneut nur 4 Tagen in der Tiefgarage hat der Kleine schon wieder das Begrüßungslicht eingestellt und ich bekomme erneut die Meldung. Es liegt also definitiv nicht am Navi!!!

    Jetzt teste ich mal die FSE bzw. MULF - werde selbige morgen mal abklemmen, Batterie laden und nach ner Woche erneut schauen. Sollte dann die Batterie noch voll sein gehts nochmal ab zum Codierer, richtig?
    Wie kann man denn eigentlich eine MULF nicht richtig codieren bzw. nach was muss dann geschaut werden?
     
  11. Benzo

    Benzo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    202
    Ort:
    München
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Andi
    Spritmonitor:
    Reicht schon wenn sie auf Dauerplus geklemmt wurde
     
  12. #12 Pollekx, 12.12.2016
    Pollekx

    Pollekx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.06.2016
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2007
    Wie finde ich das raus??? Die MULF2 High war übrigens schon serienmäßig im Fahrzeug verbaut, sodass wir da keinen großartigen Arbeitsaufwand hatten.

    Für die FSE wurde nur ein Mikrofon installiert, welches sich stromseitig am Hauptanschluss der MULF bedient - kann es vll. sein, dass dieser kleine Stromdieb die MULF nicht in den Ruhemodus schicken lässt?
    Weiterhin wurde via Fakra-Stecker eine Bluetooth-Antenne angesteckt...codiert natürlich...sonst wurde nichts gemacht.
     
  13. Benzo

    Benzo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    202
    Ort:
    München
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Andi
    Spritmonitor:
    Hm, dann eher unwahrscheinlich.
     
  14. #14 Pollekx, 13.12.2016
    Pollekx

    Pollekx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.06.2016
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2007
    Heute Morgen war die Batterie schon wieder tot.
    Ergo liegt es auch nicht an der MULF.
    Was nun, woran könnte es noch liegen??? :cry:

    Baue morgen erstmal einen hochwertigeren CAN-Filter fürs CIC ein, der aktuelle hatte immer mal Aussetzter...vll. sorgt der Filter dafür, dass der CAN-Bus aktuell nicht zur Ruhe kommt.
     
  15. #15 kreuzspeiche!, 14.12.2016
    kreuzspeiche!

    kreuzspeiche! 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.12.2014
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    183
    Irgendwas wird den bus wieder aufwecken. Da ist der filter natrülich ein guter ansatz. Hast du den beim naviausbau noch dringehabt? Steck den einfacha auch nal ab hnd teste nochmal.

    Wurde auch alles richtig codiert? Fa geändert usw?
     
  16. #16 Pollekx, 14.12.2016
    Pollekx

    Pollekx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.06.2016
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2007
    Also neuer Filter ist jetzt drin, hab jetzt mal den vom Bimmer probiert.
    Batterie wird gerade geladen und dann heißt es wieder warten :icon_cool:

    Filter war bei Naviausbau immer noch drin...guter Hinweis, der sitzt ja noch vor dem eigentlichen Rechner...macht Sinn!!!
    Jetzt schaue ich erstmal, ob der neue Filter eine Verbesserung bringt.

    Meiner Meinung nach schon :wink:...da ich aber keinen Plan von der Thematik habe, bedeutet das nicht viel - anders formuliert, für mich passt alles, da alle Funktionen laufen und auch auf die Spezifika meines Fahrzeugs angepasst sind.
    Wenn das jetzt alles nicht helfen sollte dann werde ich als nächstes nochmal beim Codierer vorbeischauen.
     
  17. #17 Pollekx, 18.12.2016
    Pollekx

    Pollekx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.06.2016
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2007
    Habe gerade nochmal getestet und siehe da, nach 5 Tagen in der Tiefgarage funktioniert sowohl das Begrüßungslicht also auch das Navi (auch ohne Zündung), was mit dem alten Can-Filter beides nach nur 3 Tagen nicht mehr funktioniert hatte. Also der Filter hat erstmal eine Verbesserung gebracht. Batterie stark entladen Meldung habe ich auch nicht bekommen, obwohl ich einige Minuten Musik gehört habe.

    Was mich doch nicht ganz zufrieden stimmt ist die Tatsache, dass die Batterie trotzdem nur 12,2V hat, was laut meinem Messgerät bereits im roten Bereich liegt.
    Vll. hat die Batterie schon einen wegbekommen, versuche die morgen auf Garantie gegen eine neue zu tauschen - ist ja erst 3 Monate alt. Zudem werde ich nun doch nochmal zum Codierer fahren und alles checken lassen.
     
  18. #18 CyberbobHN, 20.12.2016
    CyberbobHN

    CyberbobHN 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.10.2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Ingo
    Hallo zusammen,
    ich habe mich letztens auch gefragt was eigentlich passiert, wenn die Batterie komplett entladen ist (z.B. nach einer 2-monatigen Weltreise). Öffnen über den Schlüssel ist dann ja nicht mehr möglich, aber was dann? Gibt es hierfür von BMW eine Prozedur?

    Gruß
    Ingo
     
  19. #19 kreuzspeiche!, 20.12.2016
    kreuzspeiche!

    kreuzspeiche! 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.12.2014
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    183
    Ist beim 1er noch irgendeinschloss mechanisch?

    Solang die tür aufgeht kommste auch in den kofferaum. Die frage ist nur geht die tür mechanisch auf?
     
  20. #20 Sixpack66, 20.12.2016
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    3.124
    Zustimmungen:
    2.237
    Ort:
    Sackeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    F2x
    Funkfernbedienung / Komfortzugang werden bei einer Tiefentladung der Fahrzeugbatterie sicher nicht mehr funktionieren.
    Schon mal Bedienungsanleitung gelesen oder den Schlüssel genauer betrachtet?:mrgreen:

    Schlüssel F2x_a.jpg
     
    JayJay125D gefällt das.
Thema: Batterie stark entladen nach CIC Umrüstung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw schlüssel öffnen 1er 2007

    ,
  2. bwm schlüssel batterie wechseln

    ,
  3. batteriewechsel beim bmw autoschlüssel

    ,
  4. Akku wechseln bmw Schlüssel,
  5. Batterie wechseln Schlüssel BMW,
  6. bmw batterie stark entaden,
  7. batteriewechsel bmw schlüssel 1er,
  8. bmw 1er f20 schlüssel batterie wechseln,
  9. batterie wechseln schlüssel bmw f20 f21,
  10. bmw schlüssel anleitung batarie tausch,
  11. bmw schlüssel batterie,
  12. m135i schlüssel batterie,
  13. bmw 2er schlüssel Batteriewechsel,
  14. bmw autoschlüssel batteriewechsel f20,
  15. 1er bmw batterie stark entladen
Die Seite wird geladen...

Batterie stark entladen nach CIC Umrüstung - Ähnliche Themen

  1. Navi nachrüstung // Teile zum CIC nachrüsten

    Navi nachrüstung // Teile zum CIC nachrüsten: Moin Moin, bin im Grunde auf der Suche nach allem was ich für die CIC Nachrüstung brauche! aktuelle nur Radio Professionell und BMW mobil navi
  2. Navi nachrüsten CIC ?

    Navi nachrüsten CIC ?: Guten Morgen, ursprünglich war mein Gedanke in meinen e82 ein Android Bildschirm Nachzurüsten allerdings bin ich aktuell eher davon angetan das...
  3. SCHLÜSSEL GEHÄUSE FERNBEDIENUNG FÜR BMW 1 3 5 X5 E70 X1 E61 + CR2032 BATTERIE

    SCHLÜSSEL GEHÄUSE FERNBEDIENUNG FÜR BMW 1 3 5 X5 E70 X1 E61 + CR2032 BATTERIE: [IMG] EUR 9,99 End Date: 20. Mrz. 09:28 Buy It Now for only: US EUR 9,99 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  4. Enschalldämpfer 135i auf 125i umrüsten

    Enschalldämpfer 135i auf 125i umrüsten: Hallo Leute, ich habe eine Frage und benötige Eure Hilfe. Passt jede Auspuffanlage vom 135i auf den 125i e88 Cabrio. Ich möchte eine originale...
  5. Startknopf Leuchtet Dauerhaft. Batterie stark entladen

    Startknopf Leuchtet Dauerhaft. Batterie stark entladen: Hey Leute. Als ich heute Morgen zum Auto bin habe ich gesehen das mein Startknopf dauerhaft leuchtet. Selbt die ganze Nacht über und nun hat sich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden