Batterie laden

Diskutiere Batterie laden im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo habe mein 118i Cabrio (E88, Baujahr. 2008 ) mitte Oktober in die Garage gestellt zu Überwinterung (Saisonkennzeichen 04-10)gestellt. Muss...

  1. #1 Adci, 23.02.2022
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2022
    Adci

    Adci 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.01.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Odenwald
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2008
    Hallo habe mein 118i Cabrio (E88, Baujahr. 2008 ) mitte Oktober in die Garage gestellt zu Überwinterung (Saisonkennzeichen 04-10)gestellt.
    Muss es jetzt aber ins Carport stellen , da ich die Garage anderweitig Benötige. Möchte die Batterie laden mit so einen mikroprozessorgesteuert Ladegeräte.Kann ich die Batterie angeklemmt lassen oder muss man sie abklemmen. Möchte halt kein Fehler machen und etwas zubeschädigen .
    Habt ihr auch eine Empfehlung welches Ladegerät.
    Somal Danke und Grüße adci
     
  2. fbn

    fbn 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.10.2021
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2018
    Batterie kann angeschlossen bleiben. Klassiker ist das CTEK MXS 5.0. Günstigere vom Discounter tuns aber auch.
     
    790FX und Calandy gefällt das.
  3. #3 Calandy, 23.02.2022
    Calandy

    Calandy 1er-Profi

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    2.075
    Zustimmungen:
    1.445
    Ort:
    auf der Sonnenseite
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Vorname:
    Andreas
    laden im Motorraum über roten Pluspol und Massestift an der rechten Seite.
     
  4. #4 790FX, 23.02.2022
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2022
    790FX

    790FX 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    835
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Martin
    Beim CTEK 5.0 sollte man aber genau hinschauen: es gibt eine Biligversion und die normale Ausführung. Erstere erkennt man am nicht vorhandenen Knickschutz des Kaltgerätekabels am Übergang zum Ladegerät. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass die Billigversion Mist ist!

    Das BMW-gebrandete-CTEK (entspricht mindestens der normalen Verson) ist teilweise günstiger/gleich teuer wie die CTEK 5.0 selber.

    Ansonsten sollte möglichst immer über den Plus- und Massepunkt im Motorraum geladen werden. Nur so bekommt der IBS den Ladevorgang mit.
     
  5. Adci

    Adci 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.01.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Odenwald
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2008
    Hallo
    habe jetzt CTEK 5.0 bestellt.Pluspunkt habe ich im Motorraum gefunden.Den Massepunkt aber nicht. Kann man auch am Motorblock die Masse anlegen

    Danke und Gruß adci
     
  6. Chri

    Chri 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    629
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2010
    Guck mal HIER, da ist ein Foto wo die Punkte sind.

    mfg Chri
     
    790FX gefällt das.
  7. Adci

    Adci 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.01.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Odenwald
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2008
    Hallo
    Vielen Dank für die Schnelle Antwort.

    Gruß adci
     
  8. 790FX

    790FX 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    835
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Martin
    Welche Ausführung hast du gekauft?
     
  9. Adci

    Adci 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.01.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Odenwald
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2008
    Bei Amazone
     

    Anhänge:

  10. 790FX

    790FX 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    835
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Martin
    Das ist leider die "China"-Ausführung.
    Hier ist die normale Version. Die ist deutlich besser verarbeitet und der Umschaltknopf soll weniger Probleme machen. Dazu kommt, dass es verschraubt und nicht verklebt ist! Der Preis ist natürlich heftig, daher mein Tipp, die BMW-Version vom CTEK.
     
  11. Chri

    Chri 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    629
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2010
    Ähm, du hast die 10 Ampere Version verlinkt, Adci die 5 Ampere Version ;)

    mfg chri
     
    790FX gefällt das.
  12. 790FX

    790FX 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    835
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Martin
    Mist. :eusa_wall:
    Ich hatte nur fix anhand der Bilder geschaut, welches den Knickschutz hat.
    Es kann auch sein, dass es vom 5.0 gar nicht mehr die bessere Version gibt. Zumindest habe ich jetzt auf die Schnelle nichts gefunden. Wenn dann sind es welche mit 10 A oder mit der Testfunktion.
     
  13. #13 Maniac79, 25.02.2022
    Maniac79

    Maniac79 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.07.2019
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    394
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2019
    Spritmonitor:
    Schon interessant wie teuer das CTEK mittlerweile geworden ist...Ich habe mein 5A Gerät beim Globus mal für 60€ gekauft...2013 oder so...läuft immer noch einwandfrei...
     
  14. Adci

    Adci 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.01.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Odenwald
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2008
    Hallo
    @790FX ist dieses die originale Version und für die AGV Batterie einsetzbar.

    Gruß adci

    06361244-5BBB-4F91-8CEE-A0C7BFEA5BBF.png
     
  15. 790FX

    790FX 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    835
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Martin
    Genau, das ist die normale Ausführung, erkennbar am Kabelknickschutz links und rechts, sowie am nicht (!) roten Umschaltknopf.
     
  16. Adci

    Adci 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.01.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Odenwald
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2008
    Habe die China Ausführung zurück geschickt und die bessere Version bestellt.
     

    Anhänge:

    790FX gefällt das.
  17. 790FX

    790FX 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    835
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Martin
    Sehr schön. :)
     
Thema:

Batterie laden

Die Seite wird geladen...

Batterie laden - Ähnliche Themen

  1. AGM Batterie Laden

    AGM Batterie Laden: Ich nutze zum Laden meines 118i F21 LCI 2 Bj. 18 noch ein "altes" Ctek MXS Ladegerät ohne speziellen AGM Modus. Ist ein "normales" Laden wirklich...
  2. M140i Batterie Laden mit CTEK Ladegerät

    M140i Batterie Laden mit CTEK Ladegerät: Moin, da es laut Forendurchsuche in den M140 Threads so ein Thema, nur über die Batterie des M140i noch nicht gibt, öffne ich mal diesen Thread....
  3. [E87] Batterie mit ctek mxs 5.0 laden

    Batterie mit ctek mxs 5.0 laden: Hi, Da mein 123d (BJ 12.2010) momentan nicht gefahren wird möchte ich die Batterie mit einem ctek mxs 5.0 laden. Laut Anleitung ist der normale...
  4. E88 / Batterie laden über Steckdose im Kofferraum

    E88 / Batterie laden über Steckdose im Kofferraum: Hallo, ich habe einen E88 von November bis März eingewintert. Damit sich die Batterie nicht entlädt möchte ich sie dauerladen. Ich habe schon...
  5. Batterie laden

    Batterie laden: Hallo liebe Gemeinde, ich möchte meine Batterie laden und scheue wegen dem IBM das Ausbauen der Batterie. Ich möchte dies also an den Polen...