B58 - Probleme mit dem Ölfilter bis hin zum Motorschaden...?

Diskutiere B58 - Probleme mit dem Ölfilter bis hin zum Motorschaden...? im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Täusch dich da mal nicht... ich hab auch so gedacht wie du und empfinde das auch nach wie vor als das "richtige". Wenn der Motor aufgrund eines...

  1. #141 BamBuchi, 05.08.2020
    BamBuchi

    BamBuchi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    270
    Ort:
    Hessen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Vorname:
    Luis
    Mein Beileid, so traurig ist es heute leider in der Branche. Selbst wenn man 30 Jahre lang Kunde war. Am Ende geht es immer um den Rubel.
     
    Khirun gefällt das.
  2. #142 nekkface, 05.08.2020
    nekkface

    nekkface 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2018
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    376
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Das ist echt interessant, weil mir vor knapp 2 Monaten das selbe passiert ist! Nicht auf dem Leistungsprüfstand sondern auf der Straße. Da hat die plötzlich aus dem nichts das ganze Rad blockiert, weil die Feststellbremse auseinander geflogen ist. War eine echt unschöne Aktion, selbst bei "nur" 50km/h in der Ortschaft. Auf der Autobahn bei über 100 wäre das noch weniger schön gewesen.
    Bei mir musste auch auf der kompletten Hinterachse die Bremsen erneuert werden und auch beide Reifen, da auf der besagten Seite logischerweise ein riesiger Bremsplatten war.
    So ein Schadensbild war da angeblich auch noch nie und völlig unbekannt. Dass dir das auch schon passiert ist, beweist ja das Gegenteil.
     
  3. #143 andreasstudent, 05.08.2020
    andreasstudent

    andreasstudent 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    292
    Ort:
    Heiligenwald
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Das ist die Standardantwort jedes BMW-Serviceberaters. Bekommen die wohl am 1. Arbeitstag eingeimpft.
     
    FelixK, Mysterikum und nekkface gefällt das.
  4. #144 FarAway1971, 05.08.2020
    FarAway1971

    FarAway1971 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.08.2020
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Maisach
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2019
    Vorname:
    Carsten
    Meine Nachbarin hat aktuell auch Probleme mit den Bremsen hinten, beim nagelneuen 3er. Stank und qualmte wie ein Straßenteerfahrzeug, als sie bei uns im Wendehammer stand. Aktuell steht die Kiste bei BMW im Werk - weil sie "es noch nie so gesehen haben".
     
  5. #145 nekkface, 05.08.2020
    nekkface

    nekkface 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2018
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    376
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Genau so ist es! Und am zweiten Arbeitstag wird dann das "Stand der Technik" eingeimpft was selbst bei mahlenden Getriebe-Geräuschen oder laut klopfenden Lagerschäden noch angewendet wird!
     
    andreasstudent gefällt das.
  6. #146 Matze_Lion, 05.08.2020
    Matze_Lion

    Matze_Lion 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.03.2015
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    64
    Dann müssten da ja die Federn gebrochen sein.Kommt eigentlich eher selten vor.Diese Trommelhandbremse
    wird ja schon seit Jahrzehnten so verwendet.

    https://www.leebmann24.de/bmw-ersatzteile/view/btdetail/?series=f20n&typ=1s91&og=02&hg=34&bt=34_1972
     
  7. spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    5.050
    Zustimmungen:
    424
    Ort:
    Naturpark Spessart
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    So etwas passiert eben gerne mal wenn die Radschrauben zu lang sind
     
  8. #148 nekkface, 05.08.2020
    nekkface

    nekkface 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2018
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    376
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Ziemlich sicher auszuschließen mit Serien-Radschrauben, meinst du nicht?
     
  9. spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    5.050
    Zustimmungen:
    424
    Ort:
    Naturpark Spessart
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Dann sollte es passen. Wenn man davon ausgeht, dass die Felgen die gleichen Maße der Bohrungen hat.
    Ich hatte vor 15 Jahren mal Zubehör Felgen mit neuen Radschrauben. Eine war etwas länger, was mir nie aufgefallen ist. Im ersten Jahr steckte diese in der Vorderachse. Kein Problem weil genügend Platz.
    Im nächsten Sommer landete die Schraube aber an der Hinterachse. Hat sofort Kraut und Rüben hinterlassen.
    Meine scheint mit 76tkm und 3 Jahren auch zu hängen. Zumindest quietscht es öfters beim losfahren. Einmal gab es sogar einen ruck.
    Denke ich werde die Scheiben abnehmen müssen alles gangbar machen.
     
    Ma-Saido gefällt das.
  10. #150 Ma-Saido, 06.08.2020
    Ma-Saido

    Ma-Saido 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.10.2016
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Wieso benutzt BMW eigentlich Radschrauben? Und nicht Bolzen + Muttern, wie es beispielsweise Toyota macht?
     
  11. #151 nekkface, 06.08.2020
    nekkface

    nekkface 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2018
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    376
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vermutlich weil es günstiger ist!
     
    Ma-Saido gefällt das.
  12. petgut

    petgut 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.01.2018
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Hauptstadt
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2018
    Bayerische Tradition:ironisch:
     
  13. Khirun

    Khirun 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.02.2015
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    337
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    M240i xDrive
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    11/2017
    Oh das ist wirklich interessant, habe bisher noch nie gehört, dass das jemand anderem passiert ist. Bei mir ist es ja "zum Glück" auf dem Prüfstand passiert, das hab ich BMW auch so gesagt, die können froh sein, dass ich nicht mit 250 auf der Autobahn war. Allerdings bei Prüfstandsgeschwindigkeit 200+ ist das auch nicht so lustig...
    Ich glaube dennoch, dass das extrem selten ist, bei mir ist eben "nur" die Feststellbremse komplett verschlissen gewesen und offenbar durch die große Hitzeentwicklung ist der Bremstopf gerissen, was dementsprechend dann zum Austausch führen musste. Letzteres wurde aber auch erst ein halbes Jahr später festgestellt... ich bin also gut ein halbes Jahr mit gerissenem Bremstopf rumgefahren, weil ich mir dachte: "Ach komm die Feststellbremse nutzt du eh nie, die lässt du einfach erneuern bei der nächsten Inspektion" ... und da kam dann die Diagnose inklusive Ablehnung jeglicher Gewährleistungsansprüche.

    Ich weiß nicht, wie es bei nekkface passiert ist, aber die Feder muss nicht brechen. Die sind leider nicht fest montiert, sondern an den Enden jeweils nur in ein "Loch" gesteckt. Bei mir ist die Feder einfach raus gesprungen. Rad runter, Feder wieder rein, ging alles wieder. Das ist leider aber auch eines der Probleme, warum hier jegliche Ansprüche abgelehnt wurden, denn ich hatte gar keinen Anhaltspunkt für einen Defekt. Wäre die Feder gebrochen hätte man wenigstens auf Materialfehler oder sowas gehen können, aber so war einfach nichts zu machen.
    Ich bin mir sicher mit dem richtigen Serviceberater wäre das ganz normal durch gegangen und 1zu1 ersetzt worden.

    Ach und im Übrigen im Gespräch mit einem Sachverständigen ergab sich, dass dieses Problem durchaus nicht unbekannt ist. Ja die Feststellbremsen laufen bei fast jedem Fabrikat seit Jahrzehnten nach diesem Prinzip, aber es gibt durchaus mal hier und mal da Probleme. Vor allem in Verbindung mit Rost. Bildet sich Rost an der falschen Stelle, kann dieser die Feder regelrecht rausdrücken und dann passiert genau sowas. Da greift im Übrigen auch nicht die Gewährleistung...
     
    nekkface gefällt das.
  14. #154 Alex-M140i, 08.08.2020
    Alex-M140i

    Alex-M140i 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.09.2018
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    414
    Ort:
    Nordhessen
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2018
    Vorname:
    Alex
    Das Thema mit der Feststellbremse ist zwar auch sehr interessant, geht aber am eigentlichen Thema dieses Threads "ein wenig" vorbei und füllt diesen unnötig mit nicht dazu passenden Beiträgen.
    Nicht falsch vestehen, ich bin dankbar für jeden Hinweis, was evtl. Probleme an unseren Kleinen angeht, doch für jemanden, der hier irgendwann einmal Infos zum Thema Ölfilterproblme sucht, ist es immer schwierig, sich bei zu viel Offtopic den richtigen Beitrag rauszusuchen; oder liest dann irgendwann einfach nicht weiter. Vielleicht kann daher ein Admin ja einen neuen Thread eröffnen und die entsprechenden Feststellbremsen-Beiträge verschieben.
     
    Ma-Saido, Khirun, aragon und 3 anderen gefällt das.
  15. apj_83

    apj_83 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.01.2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    zwischen Augsburg und Ulm
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2018
    Vorname:
    Simon
    Kleines Update: Ölwechsel und programmieren gingen ohne Probleme. So solls sein :driver:
     
  16. #156 Organized, 14.08.2020
    Organized

    Organized 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Vorname:
    Andy
    Eigentlich wollte ich demnächst den Ölwechsel selbst vornehmen (ist nur ein Zwischenölwechsel nach 10tkm), aber jetzt bin ich verunsichert. Sollte mir der Filter reißen, müsste ich den Wagen definitiv zu BMW schleppen lassen, da ich das Ölfiltergehäuse nicht selbst tauschen kann. Außerdem müsste ich das Gehäuse dann ja auch selbst bezahlen...
     
  17. noebby

    noebby 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.10.2019
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Oberhausen NRW
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i xDrive
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2018
    Vorname:
    Norbert
    Evtl. nur das Öl wechseln und den Filter drin lassen?
     
    Ma-Saido gefällt das.
Thema: B58 - Probleme mit dem Ölfilter bis hin zum Motorschaden...?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw b58 motorschaden

    ,
  2. bmw b58 ölfilter

    ,
  3. bmw b58 probleme

    ,
  4. 0w20 motorschaden,
  5. b58 probleme,
  6. bmw b58 steuerkette,
  7. b58 ölfilter probleme,
  8. bmw b58 erfahrungen,
  9. b58 motor probleme,
  10. b58 ölfilter,
  11. bmw m140i ölfiltergehäuse,
  12. b58 motorschaden,
  13. bmw 340i motor probleme,
  14. b58 probleme m240i,
  15. Bmw m240i ölwechsel Probleme ,
  16. bmw n54 ölsieb am block,
  17. bmw m140i ölfiltergehäuse problem,
  18. bmw g30 steuerkette probleme,
  19. bmw b58b30,
  20. Ölfilter Gehäuse b58,
  21. bmw b58 aufgelöste ölfilter,
  22. b58 ablassschraube wo?,
  23. bmw m58 ölfilter löst sich,
  24. b58 motor Probleme turbo,
  25. b58 motor
Die Seite wird geladen...

B58 - Probleme mit dem Ölfilter bis hin zum Motorschaden...? - Ähnliche Themen

  1. Suche B58 Downpipe Catless M140i M240i

    Suche B58 Downpipe Catless M140i M240i: Suche eine Catless Downpipe für einen 140i, kann auch gerne eine Originale mit defekten Kat sein oder eine leere Originale, natürlich gehen aber...
  2. HJS Downpipe OPF Modelle 40i b58 m140i m240i 340i 440i Z4

    HJS Downpipe OPF Modelle 40i b58 m140i m240i 340i 440i Z4: Aktualisiert am 26.08.2020 Hallo liebe HJS Downpipefreunde, ab sofort könnt ihr bei uns für nur kurze das neue HJS Downpipe für OPF Modelle 40i...
  3. JB4 B58

    JB4 B58: JB4 von Burger Motorsport für den B58 und weitere Motoren. Inkl. Bluetooth Kit Die JB4 war etwa 20.000km und 1,5 Jahre erfolgreich in meinem M140i...
  4. [Verkauft] B58 - JB4 Burger Tuning

    B58 - JB4 Burger Tuning: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo zusammen, verkaufe mein JB4 Burgertuning für den B58. Inklusive USB Kabel und...
  5. Originale B58 Downpipe

    Originale B58 Downpipe: Hallo, verkaufe hier meine Originale B58 Downpipe aus meinem M140i, da ich mittlerweile zwei im Keller hab:) Sie ist ca 10 tsd km gelaufen und...