B58 Instandsetzung (Youtube)

Diskutiere B58 Instandsetzung (Youtube) im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Sehr interessant und bin auf weitere Videos gespannt. Steuerkette sieht nicht wirklich stabil aus. [MEDIA]

  1. #1 saibot003, 11.07.2022
    saibot003

    saibot003 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.02.2017
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    399
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2018
    Spritmonitor:
    Sehr interessant und bin auf weitere Videos gespannt.
    Steuerkette sieht nicht wirklich stabil aus.

     
    BörnexX, Kimi7, sasi1777 und einer weiteren Person gefällt das.
  2. #2 mehrfreudeamfahren, 11.07.2022
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    632
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Seit 2015 ist das Triebwerk auf dem Markt und jetzt haben sie den ersten Motor der wegen einer Leistungssteigerung stirbt. Nicht schlecht BMW. Bei VW geht das gefühlt wesentlich schneller.
     
    gwspom, Felix3, 8800GT und 2 anderen gefällt das.
  3. #3 FarAway1971, 11.07.2022
    FarAway1971

    FarAway1971 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.08.2020
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    373
    Ort:
    Maisach
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    07/2020
    Vorname:
    Carsten
    Und auch ohne Leistungssteigerung :D
     
    gwspom, Freddy_84 und spitzel gefällt das.
  4. #4 Achim H., 12.07.2022
    Achim H.

    Achim H. 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.02.2020
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Hamburg und umzu
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2019
    Vorname:
    Achim
    Ich fand's jedenfalls interessant mal einen etwas tieferen Einblick in die Konstruktion des 58ers zu bekommen. Ich verfolge den Kanal schon eine Weile ...
     
    Lard, Kimi7, saibot003 und einer weiteren Person gefällt das.
  5. Kimi7

    Kimi7 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.07.2021
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    294
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Baujahr:
    07/2018
    Ob es an Stage 1 lag wird aber nicht deutlich. So oder so: Wenn ich mir überlege wie viele B58 unterwegs sind und wie viele MHD o.ä. auf ihrem Handy haben, ist die Quote sehr sehr niedrig.
     
  6. #6 M140_LCI2, 15.07.2022
    M140_LCI2

    M140_LCI2 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.04.2018
    Beiträge:
    1.523
    Zustimmungen:
    1.192
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2018
    Richtig.

    Und “Stage 1“ ist auch erstmal nichtssagend:
    Kann auch eine Pfusch Software eines Hinterhof Tuners gewesen sein der sein Hamdwerk nicht versteht
     
    gwspom, Achim H. und Kimi7 gefällt das.
  7. #7 sasi1777, 15.07.2022
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2022
    sasi1777

    sasi1777 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.08.2020
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Herdecke
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2017
    Auch bei uns in der Werkstatt (BMW), gab es nur 2. Tote B58 (meines Wissens )
    beide male war es Pfusch, was mit dem Öl zu tun hatte und der Motor fest war.

    Da hab ich selbst mehr N57 (50d) Motoren gemacht wie die ganze Werkstatt B58.

    Gut zu wissen, da ich selbst nicht die möglichkeit hatte den Motor mir genauer anzuschauen.
    also nach meinem M54 (325Ci) jetzt B58, Gute entscheidung :jumper:
    von einem Dauerläufer zum nächsten (+Tuning Potenzial)

    im Video ist das der B58 (1. oder 2. Gen.), die 3.Gen hat einen im Zylinderkopf integrierten Krümmer :thumbsdown:

    Was ich sonst so so sagen kann...Ja, B58 und B57 fast gleich aufgebaut (Block).
    Kurbelgehäuse gleich (damit mein ich auch das Material, laufen beide vom selben Band)
    Hauptlager (KW) sind zum B57 gleich, d.h. steckt die gleichen Drehmomente weg wie die vom Diesel weg. Was beim Benziner ein hohes Potenzial (tuning/Drehmoment) ergibt.
    Da reden wir beim B57 von einem Drehmoment bis zu 760NM (Alpina BiTurbo 800NM)
    Genauso die KW selbst, das Teil teilen sich die B57/B58 Motoren
    Die Kolben kommen vom B38/48 wo die Leistung / Hubraum höher ist, hier ist auch potenzial
     
    gwspom, B1rdy, Flo95 und 4 anderen gefällt das.
  8. #8 Black-Sushi, 15.07.2022
    Black-Sushi

    Black-Sushi 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    367
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    07/2017
    Spritmonitor:
    Habe das Video auch schon gesehen. Wenn es Klopfen gewesen sein sollte , was im Video spekuliert wurde, wäre die Frage warum. An sich hat der B58 bzw. die DME eine Klopfreglung. Aber ich denke in diesem Fall werden wir keine Antwort bekommen. Das der B58 ein Diesel ist der auf Benzin umgerüstet(überspitzt formuliert) war bekannt. Ist fast wie zu Gruppe B Zeit hier :D .
    @sasi1777 Ich meine es wäre folgendermaßen beim Krümmer.
    Gen 1 immer getrennt.
    Gen2(TÜ1) OL getrennter Krümmer(374PS).
    Gen2(TÜ1) mittlere Leistungsstufe (340PS). Zylinderkopf integrierten Krümmer
    Gen3 (TÜ2). Zylinderkopf integrierten Krümmer.

    @mehrfreudeamfahren Ja meine Freundin hatte mal einen 1.2TSI Motor. Da ist der Kolben im Ringbereich gebrochen.
     
    Achim H. und Kimi7 gefällt das.
  9. #9 BamBuchi, 15.07.2022
    BamBuchi

    BamBuchi 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    562
    Ort:
    Hessen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Vorname:
    Luis
    Der Schaden ist LSPI geschuldet, gerne mal googeln.
    Gab schon mehrere Fälle beim B58 Motor, bzw. Habe ich schon von 3,4 bin gehört. Hatte nichts mit der Software zu tun bzw. Lag es am beschleunigen aus dem Drehzahlkeller. Leute die oft den Hubraum arbeiten lassen und aus hohen Gange rausbeschleunigen fördern ein LSPI verhalten. Dieses ist eigentlich nur bei den kleineren Motoren ein Problem. Man muss halt mit Gewissen Auto fahren.
    Schwachstelle sehe ich beim B58 den Steuerkettenkasten. Leider hinten und viel Arbeit wenn mal was dran ist und fragil wirkt das alles auch ein wenig. Zumal bei mir auch wahrscheinlich irgendwas mit der Kette nicht stimmt da ich Geräusche wahrnehme die darauf schließen lässt.
    Ansonsten bumsfest das Block samt Kolben und Welle.
     
    Achim H. gefällt das.
  10. #10 baumschubser171, 15.07.2022
    baumschubser171

    baumschubser171 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.04.2019
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    141
    Ort:
    Paderborn
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2009
    Vorname:
    Sebastian
    Komisch :shock:
    Früher war es ein Markenzeichen von hubraumstarken Motoren, dass man schaltfaul fahren kann. Jetzt ist es plötzlich schlecht. Erklär mal jemandem, der seit 30+ Jahren "große" Motoren fährt, dass er jetzt auf einmal sein Verhalten und sein "Gewissen" ändern muss. :weisheit:

    Die sollen die Dinger einfach entsprechend stabil auslegen. Aber der Premium-Anspruch erstreckt sich mittlerweile nur noch auf den Preis - und wenns eher kaputt ist, muss der Kunde früher neu kaufen. Machen ja mittlerweile nicht nur die Münchener so.
     
    Felix3 und BamBuchi gefällt das.
  11. #11 alpinweisser_120d, 15.07.2022
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Motorenorakel

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    19.631
    Zustimmungen:
    3.457
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Du glaube ich hast LPSI = low speed pre ignition nicht so ganz verstanden. Generell ist dabei nämlich nicht das "den Hubraum arbeiten lassen" kritisch, was auch immer das überhaupt im Kontext eines Turbomotors bedeuten soll....
    Ausschlaggebend für die hohen Zylinderdrücke, die ein solches Schadensbild im Bereich der Ringstege verursachen können, ist ein hohes Aufladungsniveau bei niedriger Drehzahl (ein sogenanntes hohes Eckmoment).
    Wichtig zu verstehen ist dabei, dass man so eine Vorentflammung nicht kommen sehen kann. Man kann regelungstechnisch lediglich präventiv auf eine drohende Folgevorentflammung reagieren.
     
    Achim H. gefällt das.
  12. fbn

    fbn 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.10.2021
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    131
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2018
    Wird dieser Zustand vom Automatikgetriebe im Automatikmodus zuverlässig verhindert? Oder kann es schon problematisch sein, wenn man genau so viel Gas gibt, dass das Getriebe gerade noch nicht zurückschaltet?
     
    BamBuchi gefällt das.
  13. #13 alpinweisser_120d, 15.07.2022
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Motorenorakel

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    19.631
    Zustimmungen:
    3.457
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Sehr gute Frage und absolut richtig erkannt. In der Regel kommt es dann in Kombination mit Automatikmodus zu einer Rückschaltung. Nicht aber wenn der Gang über die manuelle Gasse festgeklemmt wird.
     
    Flo95, newyorker68, Khirun und 2 anderen gefällt das.
  14. #14 BeeEnGEl, 21.07.2022
    BeeEnGEl

    BeeEnGEl 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.01.2021
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2017
    Nicht ganz, die Kolben vom B38 haben z.b. am 1. Kolbenring keine Verstärkung (der 1. Ring ist in einer Fassung aus Stahl beim B58.) sondern sind ganz normal in dem ALU vom Kolben.
    Daher sind die Kolben beim B58 viel stabiler.
    Ich hatte vor ein paar Wochen ein B38 mit genau dem selben Schaden die der B58 im Video! Auch dieser Motor war getunt.
    Ich denke egal wie stabil ein Kolben gebaut ist, bei LSPI ist dort bei jeden Kolben ende...
     
  15. #15 dr.zikzak, 27.07.2022
    dr.zikzak

    dr.zikzak 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2020
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2018
    Vorname:
    Alex
    Ich muss sagen, dass ich mir bei mhd stage 2 und xhp stage 3 auch schon fallweise gedacht habe, dass er wirklich sehr großzügig hochschaltet, also früh.... Oder beim Beschleunigen im hohen Gang verbleibt...

    Habe sogar überlegt, die Schaltpunkte anzupassen oder auf Serienschaltpunkte zu gehen...

    Da entstehen gefühlt Kräfte, die sich nicht gesund anfühlen... Es vibriert etwas und man hat das Gefühl, dass der Motor unter der niedrigen Drehzahl und dem "geforderten Moment" irgendwie leidet...

    Weiß nicht, ob ich das richtig ausdrücke...aber es fühlt sich nicht gesund an...

    Ganz arg ist es dann in Eco pro...

    LG Alex
     
  16. SM1

    SM1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    54
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    @dr.zikzak Ja dieses untertourige fahren fahren fand ich auch nicht schön. Habe deshalb mit xHP D-Mode auf Sportive gesetzt. Ist deutlich besser.
     
    Felix3, Achim H., dr.zikzak und einer weiteren Person gefällt das.
  17. #17 dr.zikzak, 28.07.2022
    dr.zikzak

    dr.zikzak 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2020
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2018
    Vorname:
    Alex
    Ah, an das hab ich noch gar nicht gedacht...aber das klingt gut!

    LG Alex
     
    SM1 gefällt das.
  18. #18 saibot003, 12.08.2022
    saibot003

    saibot003 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.02.2017
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    399
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2018
    Spritmonitor:
    Hier mal ein interessantes Video zu LSPI.

     
Thema:

B58 Instandsetzung (Youtube)

Die Seite wird geladen...

B58 Instandsetzung (Youtube) - Ähnliche Themen

  1. [F2x] Akrapovic Downpipe B58

    Akrapovic Downpipe B58: Hallo, ich biete meine Akrapovic Downpipe zum Verkauf an. Der HJS Katalysator ist unbeschädigt und funktioniert einwandfrei. 1650€ Festpreis...
  2. FMS B58 Downpipe für OPF

    FMS B58 Downpipe für OPF: Hallo zusammen, Ich verkaufe hier meine Friedrich Motorsport Downpipe für den B58 mit OPF (wegen Projektaufgabe). Downpipe war ca. 2500 km...
  3. [Verkauft] B58 OEM Downpipe mit 300 Zeller

    B58 OEM Downpipe mit 300 Zeller: Hallo zusammen, verkaufe hier meine originale Downpipe mit 300 Zellen GESI Katalysator für den B58 OPF. Downpipe war ca. 5 tsd. km montiert und...
  4. [Verkauft] B58 Turbo Inlet von 55 Parts

    B58 Turbo Inlet von 55 Parts: Hallo zusammen, verkaufe mein 55 Parts Turbo Inlet. War ca. 5 tsd. km montiert. Technisch einwandfrei, nur der Lack hat paar Kratzer bei der...
  5. [F2x] B58 M140i Downpipe

    B58 M140i Downpipe: Hi, ich biete eine originale B58 Downpipe aus meinem M140i an. Laufleistung 50tkm, ideal zum umrüsten z.B. auf 300 Zellen. Versand ca. 10€ via...