[E87] aux saugt ipod akku förmlich leer !

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von philli1993, 04.03.2014.

  1. #1 philli1993, 04.03.2014
    philli1993

    philli1993 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Baujahr:
    11/2010
    Hi, habe mein aux heute mal für eine Stunde genutzt, aber mein nagelneuer iPod wird förmlich leer gesaugt, hab iun gestern Abend geladen, innerhalb einer Stunde war er wieder leer.
    Woran kann das liegen ? Hab subwoofer + endstufe im Auto, daran sollte es ja aber eigentlich nicht liegen da vom aux ja nur ein Audio signal genommen wird und der subwoofer ja direkt von der Batterie bzw vom cap den Strom nimmt..
    Danke :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SensationNo1, 04.03.2014
    SensationNo1

    SensationNo1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.04.2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Stefan
    Hi,

    wie du schon sagst, ist es ein reines Audiosignal, dass über den Aux übertragenen wird. Wenn es wirklich einen erhören Stromverbrauch geben soll, liegt es eher nicht am Aux.

    Hast du schon mal getestet wie lang der Akku hält wenn der iPod normal mit Kopfhörer betrieben wird?

    Grüße Stefan


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  4. #3 philli1993, 04.03.2014
    philli1993

    philli1993 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Baujahr:
    11/2010
    Ja 10 Stunden locker..war auch Rand voll geladen und nach dem laden nicht mehr benutzt. Ausserdem wird er ungewöhnlich warm, aber nicht heiß ..
     
  5. #4 SensationNo1, 04.03.2014
    SensationNo1

    SensationNo1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.04.2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Stefan
    Bei selber Lautstärke?
    Benutzt du dieses Y-Kabel für USB und Aux?

    Grüße Stefan


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  6. #5 philli1993, 04.03.2014
    philli1993

    philli1993 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Baujahr:
    11/2010
    Ja bei selber Lautstärke. Nein ich hab ein ganz normales klinken aux Kabel das ich unter der mittelkonsole in den originalen anschluss gesteckt habe..
     
  7. #6 SensationNo1, 04.03.2014
    SensationNo1

    SensationNo1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.04.2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Stefan
    Denkbar wäre ein Kurzschluss im Kabel oder im Eingang vom Radio hast, wodurch der Verstärker im iPod mehr Leistung braucht. Das liegt daran, das die Impedanzen dann nicht zusammen passen würden.

    Kannst da einen anderen iPod oder ähnliches Gerät testen um zu sehen ob das Phänomen da auch Auftritt?

    Grüße Stefan


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  8. #7 philli1993, 04.03.2014
    philli1993

    philli1993 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Baujahr:
    11/2010
    Ich hatte mein Handy dran, da ist mir jetzt nichts sonderlich aufgefallen, allerdings hatte das Handy eh sch wenig Akku und ich seit dem auch nicht mehr die Möglichkeit das zu testen.. das Kabel ist von kabeldirekht und ebenfalls brand neu.. hab aux bevor ich die Anlage verbaut habe auch noch nie verwendet deswegen ist es auch schwer jetzt noch was fest zu stellen. Ich probier es morgen nochmal mit dem Handy, mal sehen was sich tut ;) aber das hört sich irgendwie nicht so logisch an, ich meine.
    wenn der iPod auf Max. Ist müsste der Verstärker doch voll ausgelastet sein oder ? Wäre doch seltsam das Apple welche verbaut die so starke Schwankungen haben können..
     
  9. #8 SensationNo1, 04.03.2014
    SensationNo1

    SensationNo1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.04.2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Stefan
    Das ist nicht so ganz leicht zu erklären, aber ich geb mir mal Mühe.

    Der Verstärker vom iPod und der Eingang von Radio sind schematisch betrachtet zwei widerstände in Reihenschaltung und haben zueinander eine Spannungsanpassung. Das bedeutet der Ausgangswiderstand vom iPod ist geringer als der Eingangswiderstand vom Radio. Durch diesen Spannungsteiler liegt der größte Teil der Spannung am Radioeingang an und der Strom ist relativ gering. So sollte es im Normalfall sein.

    Nimmt man jetzt an, dass entweder das Kabel oder der Eingang von Radio einen Kurzschluss hat dann bedeutet es, dass der Eingangswiderstand nicht mehr hoch ist. Ein geringerer Widerstand führt zu einem höheren Stromfluss, also eine höhere Belastung des Verstärkers vom iPod. Der Strom kommt natürlich von Akku das iPods und dieser ist dann auch schneller entladen.


    Grüße Stefan


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  10. #9 philli1993, 04.03.2014
    philli1993

    philli1993 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Baujahr:
    11/2010
    Puh ok hab's verstanden ... Und wie kann ich das feststellen ? Mal mit nem anderen aux Kabel probieren? Und vor allem, bei meinem Handy war bis jetzt ja noch nichts auffällig, der iPod ist auf jeden Fall in Ordnung hab ich getestet. Wäre doch ebenfalls seltsam oder? Liegt da dann sozusagen grundlos bzw ohne Erklärung am iPod oder wie ?^^
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 SensationNo1, 04.03.2014
    SensationNo1

    SensationNo1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.04.2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Stefan
    Ich würd nach den Ausschlussverfahren vorgehen. Also mal einenderes Gerät testen, mal ein anderes Kabel. Auch den iPod mal an dem Aux von der Stereoanlage zu Hause oder so testen und sehen was passiert.

    Das es am Auto liegt, sprich Radioeingang, kann ich mir persönlich nicht vorstellen. Und mit dem Verstärker und Sub hat das wirklich nichts zu tun.

    Grüße Stefan


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  13. #11 gUiNeSs!?, 21.06.2015
    gUiNeSs!?

    gUiNeSs!? 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.06.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2009
    Vorname:
    Alex
    Guten Morgen,

    weiß jemand schon woran das nun liegt? Habe das Phänomen noch schlimmer. Habe meinen Ipod die ganze Nacht geladen ist definitiv 100% voll, als ich in heute früh an das Radio ansteckte kam ein Geräusch das sich anhörte als würde sich irgendetwas mit Strom vollsaugen. Das Geräusch kam aus den Boxen. Dauerte ca 3 Sek. danach war der Akku zu 1/3 entladen. Den Vorgang habe ich 3-5 mal wiederholt Geräusch kam immer wieder nur die Akku anzeige blieb gleich. Wenn ich dann die Musik starte und höre wird in ca 30 min der Akku komplett leer. Am Handy kommt weder das Geräusch noch wird der Akku leer gesaugt. Wenn ich den Ipod an Kopfhörern betreibe kommt weder das Geräusch noch ist der Akku so schnell leer. Dieser hält min 12 Std. Über eine Antwort würde ich mich freuen. Und wie kann ich prüfen an was das genau liegt?

    Grüssle aus Franken
     
Thema: aux saugt ipod akku förmlich leer !
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zieht die aux kabel autobatterie leer

    ,
  2. ipod aux kabel akku

Die Seite wird geladen...

aux saugt ipod akku förmlich leer ! - Ähnliche Themen

  1. Fernbedienung/Akku

    Fernbedienung/Akku: Hallo, heute Morgen wollte mich mein 1er nicht reinlassen. Habe auf der Fernbedienung herumgedrückt. Keine Reaktion. Kein Zucken. Nichts. Bei...
  2. Carly Bluetooth Multimedia/AUX Interface ?

    Carly Bluetooth Multimedia/AUX Interface ?: Einen schönen guten Morgen hat das schon einer mal ausprobiert Der Und wenn ja kann mir einer die Anleitung schicken ist vom 3er würde gerne...
  3. Klackern am Motor / Anzeige Batterie leer

    Klackern am Motor / Anzeige Batterie leer: Hallo Zusammen, vor einigen Wochen wurde bei meinem 116i bj2006 die Steuerkette und das ganze Programm getauscht. War eine kostspielige...
  4. Airbagleuchte an wegen leerer Batterie

    Airbagleuchte an wegen leerer Batterie: Hallo zusammen, ich benötige mal eure Hilfe, nachdem gestern ein so schöner Tag war und ich nicht im Auto sterben wollte, habe ich die Lüftung im...
  5. Aux in Mittelarmlehne verlegen

    Aux in Mittelarmlehne verlegen: Hallo, ich habe den Auxanschluss unter der MAL, ist es möglich diesen über ein Auxkabel in die MAL zu bekommen? Gruß