Autowäsche bei neuem (weißem) Lack: wie??

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von vossi-g60, 14.08.2009.

  1. #1 vossi-g60, 14.08.2009
    vossi-g60

    vossi-g60 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dillingen
    Moin,

    ich bin jetzt in der Verlegenheit, meine Kiste (123d alpinweiß) erstmals selbst waschen zu müssen. Bisher hat das immer der :D bei diversen Nacharbeiten getan. Nun meine - zugegeben - blöde Frage: wie?? Handwäsche geht nicht, Waschstrasse (mit Stofflappen, klar) oder Dampfstrahler ?? Der Lack dürfte jetzt ca. sechs Wochen alt sein. Ist er dann ausgehärtet genug für eine Wäsche mit der Dampfstrahllanze? Jedenfalls muss der Mückenfriedhof irgendwie runter!!!

    VG
    Vossi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 linouge, 14.08.2009
    linouge

    linouge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    einfach durch die waschanlage, der lack ist so oder so scheiße, dann einmal im jahr zum aufbereiter und alles wieder ok, wenn ich überleg, wie viel ich am anfang für pflegeprodukte ausgegeben hab, da ist der aufbereiter locker drin :)
     
  4. #3 Skylight, 14.08.2009
    Skylight

    Skylight 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auxburg
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Vorname:
    Toby
    habe meinen neuen auch in der zweiten Woche schon mit dem Dampfstrahler in der SB-Waschbox sauber gemacht.
    Hat ihm auf alle Fälle nicht geschadet und wenn das ein neues Auto nicht aushält, weis ich auch nicht mehr weiter...

    by
    Skylight
     
  5. Gambit

    Gambit 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    TR, vorher MZG/SLS
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Alex
    Nachträglich alles Gute zum Geburtstag, in der Eile des Shootings habe ich gar nicht mehr dran gedacht, Dir per SMS zu antworten ;)

    Fahr nach Friedrichsthal zu www.fast2clean.de und lass Dir Deinen Wagen nanoversiegeln. "Testweise" kannst du mal die Einjahresversiegelung nutzen, im Anschluss sparst Du Dir ALLE Pflegeprodukte und bei weiß u.U. sehr aufwendige Waschsessions - für 4 EUR durch 'ne Stofflappenwaschanlage reinigt ALLES komplett.
     
  6. #5 brummbrumm, 21.08.2009
    brummbrumm

    brummbrumm 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Jörg
    Hi, vossi, schade dass du beim Treffen nicht dabei warst. :cry:

    Wie Gambit schon sagte, lass den Lack bei Fast2Clean nanoversiegeln. :P
    Habe ich auch gemacht, damit fahr ich nur noch in die Waschbox und danach abledern.
    Der weiße BMW Lack ist ziemlich weich und kratzempfindlich.
    Habe die Premiumversieglung für 260 Euro, kannich wirklich nur empfehlen.

    Jörg
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. st488

    st488 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    von fast2clean habe ich auch schon des öfteren gehört, natürlich nur gutes ;)

    machen die dort wirklich nur die Versiegelung selbst oder behandeln die einem den Lack auch entsprechend vor, wenn man bsp. leichte Kratzer hat? BIn zzt auch am Überlegen. Wo liegt der Unterschied zwischen den 3 Versiegelungsstufen? Geht es da nur um die "Haltbarkeit"?
     
  9. Gambit

    Gambit 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    TR, vorher MZG/SLS
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Alex
    Anrufen --> Nachfragen...
    Ich kanns Dir nicht ganz sagen, aber ich würde sagen, es bezieht sich auf die Haltbarkeit...
     
Thema: Autowäsche bei neuem (weißem) Lack: wie??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. autowäsche bei neuem lack

Die Seite wird geladen...

Autowäsche bei neuem (weißem) Lack: wie?? - Ähnliche Themen

  1. NEU Remus MSD für M135i M235i sowie xdrive

    NEU Remus MSD für M135i M235i sowie xdrive: Verkaufe meinen NEUEN Remus MSD für den M135i und M235i sowie die xdrive Modelle. Der MSD ist NEU und wurde einmal montiert ohne das Fahrzeug zu...
  2. [Verkauft] Original BMW Seitenblinker - fast neu

    Original BMW Seitenblinker - fast neu: Hallo, verkaufe hier einen Satz originaler BMW Seitenblinker, da ich auf Schwarz umgestiegen bin. TN: 63 13 7 253 326 (rechts) TN: 63 13 7 253...
  3. E87 120d Fahrer - neu

    E87 120d Fahrer - neu: hallo, Mein Name ist Burak, ich bin 17 Jahre alt, werde ich Sommer 2017 18, habe meine Führerschein seit 5 Monaten. Bis jetzt bin ich zum größten...
  4. Neues Auto wachsen

    Neues Auto wachsen: Hallo, Habe jetzt einen neuen BMW118i in mineralweiss. Da er ja vom Werk aus keine Wachssicht/Versiegelung hat, heisst dass für mich selbst Hand...
  5. Der Neue

    Der Neue: Hey Leute, mein Name ist Max. Ich bin 26 Jahre alt. Und seit gerade eben dabei . Schön dabei zu sein. Ich selber fahre seit nun mehr 2 Jahren...