Autowäsche bei -10°C

Diskutiere Autowäsche bei -10°C im Pflege Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; War gerade mein Auto absprühen. Als das Wasser noch kalt war, ist es sofort an meinem Wagen gefroren.:roll: Als es dann warm wurde, konnte ich den...

  1. #1 Sven135i, 24.01.2010
    Sven135i

    Sven135i 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    4.085
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Hamburg/Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Sven
    War gerade mein Auto absprühen. Als das Wasser noch kalt war, ist es sofort an meinem Wagen gefroren.:roll:
    Als es dann warm wurde, konnte ich den angefrorenen Schaum wieder schön runterspühlen:lol:
    Auf der Heimfahrt dann den Innenraum schön warm gemacht und Heckscheibenheizung an.
    Dach und Seiten sind logischerweise noch angefroren.
    Ein Glück steht er jetzt, rel. sauber in der Garage und taut auf:nod:

    Was man nicht alles macht um das sch..... Salz loszuwerden:eusa_shhh:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bender82, 24.01.2010
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.088
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Oh wei... hat das nicht vor ner Weile schon mal jemand gemacht. Also ich wasche nur bei + Graden...
     
  4. #3 HavannaClub3.0, 24.01.2010
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.904
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    abgewandert!
    so blöd ist das gar nicht. wenn dann alles gefroren ist kann man den Dreck abklopfen... :lach_flash:
     
  5. #4 BMWlover, 24.01.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    :lachlach:

    Aber ich wasche auch nur bei + Graden:nod:
     
  6. smyle

    smyle 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63526 Erlensee
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    Chris
    das gleiche gilt auch für mich :nod:

    allerdings hab ich sowas von schiss mir den lack zu verscheißen wenn ich das selber mache. deswegen fahr ich immer zur waschstraße meines vertrauens. dort wird er auch versiegelt.
     
  7. #6 Alex253, 24.01.2010
    Alex253

    Alex253 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    14.807
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    LK Peine
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2006
    Vorname:
    Alexander
    Unterschreib!
     
  8. #7 Sven135i, 24.01.2010
    Sven135i

    Sven135i 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    4.085
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Hamburg/Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Sven
    Um das Salz loszuwerden, war mir das wert.
    Ohne Garage würde ich das auch niemals machen.:eusa_naughty:
     
  9. #8 Muehlenmann111, 24.01.2010
    Muehlenmann111

    Muehlenmann111 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    7.267
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Badner Land / Oberrhein
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Jochen
    Spritmonitor:
    Bei mir war es ähnlich es waren um die 0° und der Dreck + Salz mussten einfach runter (konnte es nicht mehr mit ansehen :wink: ) bis ich zuhause war, waren dann auch hunderte Wassertröpfen gefroren. In der Garage waren sie dann am nächsten Tag wieder weg.
     
  10. #9 Tihamer, 02.02.2010
    Tihamer

    Tihamer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.09.2009
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bretten
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Tihamer
    Ich wasch auch nur bei plus graden... allerdings nur weil ich meine beweglichen teile wie bremsen schonen will...

    Bleibt nämlich feuchtigkeit zwischen belag und bremsscheibe, dann friert diese fest und wenn man dann wieder weg will wenns kalt ist wirds blöd... tut den Belägen nicht gerade gut.

    Bei meinem alten Auto hats mal nen stück bremsbelag weg-gefetzt...
    Wer Eben parkt sollte ja im Winter eh nicht die Handbremse anziehen :-)
     
  11. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Dass das bissel Wasser in 30min so fest friert, dass es beim Losfahren ein Stück von den Bremsbelägen rausreist kommt mir jetzt nicht sonderlich realistisch vor.
     
  12. #11 Steak1986, 02.02.2010
    Steak1986

    Steak1986 1er-Profi

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Lauterberg im Harz / Göttingen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Vorname:
    Joachim
    Einfach in eine Waschanlage fahren. Da kannste auch bei -10° noch rein weil die dein Auto ja trockenföhnt :)
    Mach ich auch nur im Winter und diesen auch bisher nur 1x wegen dem Lack aber reicht um es Sauber zu kriegen :)
     
  13. #12 ziboy84, 02.02.2010
    ziboy84

    ziboy84 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    wir hatten hier seit anfang dezember keine plusgrade mehr....hab mein autochen auch seit oktober nicht mehr gewaschen...aber durch die vielen teifschneefahrten hat er nen gewissen selbstreinigungseffekt:mrgreen:

    hat schon jemand das ding bei vw golf V gehört?-die verbiegen sich durch gefrorene wasseransammlungen eine ecke der tür...:unibrow::eusa_clap:
     
  14. #13 oVerboost, 02.02.2010
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.974
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Wo soll sich da Wasser ansammeln?

    Dort "verscheißt" du dir deinen Lack erst recht. :mrgreen:
     
  15. #14 Steak1986, 02.02.2010
    Steak1986

    Steak1986 1er-Profi

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Lauterberg im Harz / Göttingen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Vorname:
    Joachim
    Nicht nur die Tür, auch die Karosserie an sich. Und VW stellt sich bisher mit Kulanz ziemlich blöd an wie man das so hört. Und der Schaden geht da schnell mal ins 4-stellige.
     
  16. #15 Catahecassa, 02.02.2010
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Gummipflege nicht vergessen & die Türrahmen abwischen ... stressfrei ;)
     
  17. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Türrahmen abwischen brauchst ja nur bei rahmenlosen Scheiben.
    Alle anderen kriegen ihre Türen auch im Winter auf :)
     
  18. #17 oVerboost, 02.02.2010
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.974
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Bei meinem alten Auto hab ich nicht immer die Türen im Winter aufbekommen. (Golf)
     
  19. #18 Steak1986, 02.02.2010
    Steak1986

    Steak1986 1er-Profi

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Lauterberg im Harz / Göttingen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Vorname:
    Joachim
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ziboy84, 02.02.2010
    ziboy84

    ziboy84 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)

    in der ecke zwischen vorderem kotflügel, schweller und vorderer tür....

    dort kann sich ein eisblock bilden und durch die hebelwirkung der tür beim öffen kannst du dir die ecke der tür, sowie kotflügel und schweller versauen...bei der tür trennst sich meist die außenhaut von der tür...

    es gibt ne lösung für die länder mit dauerfrost, irgendein gummiblock, aber der soll 150 euronen kosten:lach_flash:
     
  22. #20 Catahecassa, 02.02.2010
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Meinte den unteren Rahmen und seitlich hoch, wo der Gummi ans Blech geht ... nass friert das Zeug gerne fest.
     
Thema:

Autowäsche bei -10°C

Die Seite wird geladen...

Autowäsche bei -10°C - Ähnliche Themen

  1. ViewSonic VA2349S (23 Zoll) Full HD IPS (10 Mon. Restgarantie)

    ViewSonic VA2349S (23 Zoll) Full HD IPS (10 Mon. Restgarantie): Der Monitor wurde sehr selten benutzt. Das Gerät ist in einem sehr guten Zustand, und natürlich voll funktionsfähig (1 Pixelfehler.Fällt aber wie...
  2. Lieblingsfrage zum Öl und Intervall beim 123d Bj. 04/10

    Lieblingsfrage zum Öl und Intervall beim 123d Bj. 04/10: Hy Leute, bei meinen 123d bj 04.10 mit 75000km steht eine Inspektion an. Jetzt meine Frage, ich hab viel durchs Forum gelesen und bin zum...
  3. [E82] Motorwarnleuchte für Temperatur springt nach 10 Sekunden an

    Motorwarnleuchte für Temperatur springt nach 10 Sekunden an: Hi, bin letztens mit meinem 120D in die Stadt gefahren. Bei der Rückfahrt ging plötzlich die gelbe Warnleuchte für die Motortemperatur an und...
  4. SB- Waschplätze bei Temperaturen unter 0°C

    SB- Waschplätze bei Temperaturen unter 0°C: Moin:winkewinke: mein KFZ ist jetzt schon 3 Wochen in Schmutz und Salz - es wird Zeit, langsam tut es weh.:tear: Wo wascht ihr eure Schätze bei...
  5. Suche Spurplatten 10 mm / 15 mm

    Suche Spurplatten 10 mm / 15 mm: hey leute :) ich wollte mal nachfragen ob jemand hier seine spurplatten verkaufen möche ? Ich muss jetzt nicht unbedingt neue kaufen für 200 € :D...