Autowäsche an der Tanke mit Hochdruckreiniger..

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von Chris-Muc, 09.11.2008.

  1. #1 Chris-Muc, 09.11.2008
    Chris-Muc

    Chris-Muc 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hey ;)

    mit meinem alten auto bin ich einfach immer mal durch die Waschstr. gefahren! Doch nun hat man ja ein neuen E81 in weiß und ich wasche Ihn mit der Hand.. Doch im Winter immer etwas ungemühtich ;(

    WIE gut ist das waschen an der Tanke mit Hochdruckreiniger bzw. diese Bürste wo schaum raus kommt? Kratz gefahr?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christoph, 09.11.2008
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Igitt Du willst Die Bürste benutzen *schauder*

    Nach nem Tipp vom Overcast mach ich das jetzt so... In der Waschbox nur mit Glanzsprühen abspülen und dann so trocknen lassen und nur so alle 3 Wochen ne Handwäsche ;)

    Grüße
    Christoph
     
  4. #3 BMW-Ben, 09.11.2008
    BMW-Ben

    BMW-Ben Guest

    Diese Schaumbürsten würde ich nicht benutzen. Damit gibts nur Kratzer. Es gibt doch alle Paar Wochen immermal einen schönen Samstag-Vormittag. Da kannste doch dein Auto in einer Waschbox per Hand waschen. Ich mache das auch so. Wenn dein Lack bereits versiegelt ist, mußt du nur Waschen und abledern.

    Das klappt
     
  5. #4 Chris-Muc, 09.11.2008
    Chris-Muc

    Chris-Muc 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Nur gut das ich des Komische Bürsten ding noch nicht benutzt hab.. ja muss ich mal sa. früh fahren! Denn sonst ist da so ein gedrängel und geschupse.. obwohl es 5 wasch Plätze sind ;)

    Also hab ich des richtig verstanden.. einfach schampoo mit bringen.. drauf damit.. mit Tuch oder micro Handschuh waschen und klar abspülen ;)

    Ist wohl besser als in der Bürsten Strasse...
    Dachte nie das Auto Waschen so schwer sein kann :)
     
  6. Nitro

    Nitro 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Geht mir genauso...jetzt im Winter gehts mir echt auf die Nüsse mit dem per Hand waschen - vor allem weil die Hochdruckreiniger echt für die Katz' sind - damit geht ja nix weg, zumindest nicht vom HDR alleine - also brauchts wieder nen Schwamm und Co, und schon ist man wieder bei der Handwäsche...

    Bin daher auch stark am überlegen einfach wieder in die Waschanlage zu fahren - hätte ich nen weißen hätte ich das schon längst getan - der schwarze Lack jedoch nimmt einen das ganze noch übler :(
     
  7. #6 Siebengebirgler, 10.11.2008
    Siebengebirgler

    Siebengebirgler 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
  8. MMS

    MMS 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FSC
    Hi,
    also die Bürste würde ich auch nicht nehmen!
    Der Saubäär vor dir hat evtl seine Radkästen damit gemacht :D !

    Im Winter gehts doch Hauptsächlich darum ab und zu den groben Dreck und das Salz abzuspülen!
    Also einfach druf und trocken fahren!

    Und vor dem Winter am besten eine gute Versiegelung drauf!

    Grüße
    Michel
     
  9. #8 Faeki83, 22.11.2008
    Faeki83

    Faeki83 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.11.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamm
    Fahrzeugtyp:
    118d
    ich finde, im winter darf man auch ruhig mal in die textile-waschstraße (bitte nicht an der tanke!!!)...muss ja nicht jede woche sein.

    aber ist auf jeden fall angenehmer...will ja nicht am auto festfrieren ;)
     
  10. #9 M to the x, 22.11.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Der Lack ist bei mir nach 48tkm eh schon total im Arsch, Euro-Stück große Abplatzer auf der Front... wer viel fährt, der nimmt, was an Waschanlage so kommt, fertig.
     
  11. #10 diver-redsea, 25.11.2008
    diver-redsea

    diver-redsea 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Nach 48.000 km Lack im Arsch???? Kann ich nicht nachvollziehen. Habe meinen letzten 1er 78.000 km gefahren und das bei jeder Wetterlage und sehr oft Autobahn mit Vollgas. Lackschäden habe ich nicht nur die üblichen Steinschläge.

    Mein neuer hat jetzt 3.900 km drauf. Erst einen Steinschlag bisher;)

    Gruß
     
  12. Carmi

    Carmi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Also was habt ihr so viel Angst vor dem Winter?? Versteh ich nicht. Da macht das Waschen doch mehr Spass als im Sommer.

    Während ich :sleeping: oder :kaffee: darf meine bessere Hälfte sich um die Wagenpflege kümmern und :bibber: .

    :baehhh:
     
  13. #12 scubafat, 25.11.2008
    scubafat

    scubafat 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    öhhmmmm, Waschanlage tut es bei Autos eigentlich super!
     
  14. SoL81

    SoL81 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)


    :shock: Waaaaasssss du lässt deine Frau/Freundin deinen Wagen waschen??????

    Das ist schlimmer als jede Waschstr. :shock: :shock: :shock:
    Sowas hier ist frauen arbeit :buegeln: aber den :1er: darf die nicht anfassen (So ironie aus)


    Bist du ein Macho :wink:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 M to the x, 25.11.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Also neben leichten Farbdifferenzen an der rechten SRA ist die Front total im Eimer, was da an Lack und Klarlack schon ab ist - ob von Steinschlag oder sonst woher ist mir egal, mein E30 sah nach 15 Jahren und >220tkm nicht so aus.
     
  17. #15 Polaris, 26.11.2008
    Polaris

    Polaris 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.07.2008
    Beiträge:
    1.652
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    Christian
    Sie ist selbst eine Frau. Schau mal in die Signatur :lachlach:
     
Thema: Autowäsche an der Tanke mit Hochdruckreiniger..
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto glanzsprühen

Die Seite wird geladen...

Autowäsche an der Tanke mit Hochdruckreiniger.. - Ähnliche Themen

  1. Tanken geht nur sehr langsam

    Tanken geht nur sehr langsam: Hey Jungs, Wiedermal kleines Problem. Wollte heute tanken, der Rüssel ging ganz normal rein aber konnte nicht Vollgas tanken, die Tanke brach...
  2. [E87] navi ausfall nach autowäsche

    navi ausfall nach autowäsche: mane.mueller AudiThemenstarterhallo, vielleicht kann mir jemand helfen. habe meinen x3 gestern gewaschen - bin dann heim (5km)...
  3. Was tanken?

    Was tanken?: Hi, Was ist besser, in modernen Turbomotoren tanken? Benzin mit 95, 98 oder 100 Octane? Danke :)
  4. Größerer Tank im BMW 740d möglich?

    Größerer Tank im BMW 740d möglich?: Weiß jemand zufällig, ob man in einen zwei Jahre alten 740d einen Zusatztank von vielleicht ~30 Litern einbauen könnte? Oder welche Betriebe so...