Autoverkauf nach Frankreich ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von JimMorrison, 12.03.2011.

  1. #1 JimMorrison, 12.03.2011
    JimMorrison

    JimMorrison 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heaven
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Hallo Zusammen,

    ich habe hier einen Käufer für meinen 135i.
    Dieser kommt allerdings aus Frankreich.
    Da ich das Fahrzeug in diesem Fall ausschl. abgemeldet verkaufe,
    kann der Käufer natürlich das AUto nicht mehr überführen.

    Welche Möglichkeiten hat dieser?
    Gibt es in Frankreich auch ein "Überführungskennzeichen"
    oder so was?

    Gibt es beim Autoverkauf nach Frankreich noch etwas zu beachten?
    Kaufvertrag wird natürlcih in Deutsch verfasst :-)

    Gruß & Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alberich, 12.03.2011
    alberich

    alberich 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.09.2010
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    RLP
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2010
    Wieso kann er es denn nicht überführen?? Dafür gibts in Deutschland spezielle Kurzzeitkennzeichen mit Kurzzeitcersicherung. Damit kann er dann nach Frankreich fahren. Ich habe so auch schon ein Auto an einen Italiener verkauft.
     
  4. #3 eric0815, 12.03.2011
    eric0815

    eric0815 1er-Profi

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    hab auch schon ein auto nach frankreich verkauft. der soll einfach kennzeichen mitbringen und gut is. wenn du ihn abgemeldet hast biste ja allen ärger los... :wink:
     
  5. #4 alberich, 12.03.2011
    alberich

    alberich 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.09.2010
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    RLP
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2010
    Wie soll er Kennzeichen mitbringen ohne Papiere von dem Auto zu haben? Ne rote Nummer hat der Franzose offenbar nicht, sonst würden wir hier nicht diskutieren. Wenn er bei dir ist und den Wagen definitiv nimmt, fahr mit ihm zur deutschen Zulassungsstelle. Da gibts Kurzzeitkennzeichen für den Transfer ins Ausland. Die haben so nen roten Streifen an der Seite. Sind etwa ne Woche gültig. Dazu schließt er beim Schilderfritzen ne Kurzzeitversicherung ab und kann beruhigt und versichert nach Frankreich gurken, wo er den Wagen dann zulässt.
     
  6. #5 JimMorrison, 12.03.2011
    JimMorrison

    JimMorrison 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heaven
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Danke für die Tips.
    Ja, er hat keine Papiere und da er aus der Nähe von Marseille kommt,
    sind fast 900km bis zu mir, kann er halt auch nicht so einfach zur dt. Zulassung.

    Er wollte auch Samstags vorbeikommen,
    da hat leider die Zulassung geschlossen.

    Denke, hier wäre eine Abholung während der Woche ratsam.
     
  7. #6 alberich, 12.03.2011
    alberich

    alberich 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.09.2010
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    RLP
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2010
    Er soll sich halt nen Tag Urlaub nehmen...
     
  8. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    ja am einfachsten ist es bei ner deutschen Zulassungsstelle das zu regeln... geht wenn die fix drauf sind innerhalb 1/2 bis 1 Stunde
     
  9. #8 JimMorrison, 12.03.2011
    JimMorrison

    JimMorrison 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heaven
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Darf der Franose in Deutschland das Überführungskennzeichen selbst beantragen oder dürfen das nur in DE Ansässige beantragen?
     
  10. #9 alberich, 12.03.2011
    alberich

    alberich 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.09.2010
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    RLP
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2010
    Solange er beweisen kann, dass es sein Auto ist wird er das wohl dürfen. Willst du ihn nicht begleiten?
     
  11. #10 JimMorrison, 12.03.2011
    JimMorrison

    JimMorrison 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heaven
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Sicher würde ich Ihn begleiten.

    Ich weiß nur nicht, ob er auf der dt. Zulassungsstelle als Franzose mit
    Wohnsitz in Frankreich ein Überführungskennzeichen beantragen darf.

    Ich möchte nämlich nicht für einen Fremden auf meinen Namen machen :cry:
     
  12. #11 alberich, 12.03.2011
    alberich

    alberich 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.09.2010
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    RLP
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2010
    Wenn du mitgehst, ihr den Kaufvertrag und den Brief dabeihabt und euch beide ausweisen könnt, sollte das kein Problem sein.

    Bei mir hat der Italiener, den von mir gekauften Wagen auch auf sich zugelassen.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 alberich, 12.03.2011
    alberich

    alberich 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.09.2010
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    RLP
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2010
    ... und der Italiener hatte seinen Wohnsitz in bella Italia.
     
  15. #13 JimMorrison, 12.03.2011
    JimMorrison

    JimMorrison 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heaven
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Super. Dann müßte es mit dem "Wackes" wie wir Ex-Saarländer liebevoll sagen, auch gehen :-)
     
Thema: Autoverkauf nach Frankreich ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. autoverkauf von deutschland nach frankreich

    ,
  2. auto nach frankreich verkaufen was beachten

    ,
  3. auto verkaufen nach Frankreich kaufvertrag

    ,
  4. deutsche zulassung um auto nach frankreich zu verkaufrn,
  5. auto an franzosen verkaufen,
  6. deutsches auto nach frankreich verkaufen,
  7. was ist beim autoverkauf nach frankreich,
  8. gebrauchtwagenverkauf nach frankreich,
  9. autoverkauf nach frankreich
Die Seite wird geladen...

Autoverkauf nach Frankreich ? - Ähnliche Themen

  1. Autoverkauf Probleme

    Autoverkauf Probleme: servus Hab vor 2 Wochen mein Auto verkauft bei der Probefahrt ist dem Käufer ein schleifen aufgefallen das von hinten kam. Bei der...
  2. Autoverkauf umgebung

    Autoverkauf umgebung: Hallo, Da ich unsteigen möchte würde ich gerne erstmal hier mein auto anbieten 116i E81 2.0L 122Ps Bj 12/2009 Km: 125.000km Alpinweiss 2 M-Paket...
  3. Hilfe zum Autoverkauf

    Hilfe zum Autoverkauf: Hallo Ich hab mal ne frage an euch. Wie verkauft man ein Auto am besten mit Zubehör Felgen ( bbs lm replika mit Gutachten ) oder mit original...
  4. kleine rechtliche Frage zum Autoverkauf

    kleine rechtliche Frage zum Autoverkauf: Auto steht zum Verkauf, KäuferX meldet sich per Mail, bestätigt den Kauf und Kaufpreis und bittet um Kaufbestätigung. Verkäufer bestätigt...
  5. Hallo aus Frankreich

    Hallo aus Frankreich: Hallo an die einser Gemeinde :winkewinke: ich heiße Pierre, bin 30 Jahre alt und komme aus Frankreich. Ich lese schon seit längerer Zeit...