Automobilindustrie in der Krise

Dieses Thema im Forum "Laberecke" wurde erstellt von graucho_01, 07.10.2008.

  1. #1 graucho_01, 07.10.2008
    graucho_01

    graucho_01 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    2.993
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Habe grad Nachrichten geschaut und dort war ein Bericht zum den Produktionsstops in einigen deutschen Produktionsstätten (Opel Bochum, BMW Leipzig etc.).

    Was meint ihr, ist eine Auswirkung auf die Gebraucht- oder Neuwagenpreise zu erwarten? Oder hoffen die Hersteller einfach auf bessere Zeiten? Die Umsätze scheinen ja sehr schlecht.

    Hoffentlich gibt das nicht wieder eine Flut von Entlassungen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Axxis1973, 07.10.2008
    Axxis1973

    Axxis1973 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Maingau
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    schon was von der finanzmarktkrise gehört... da haben die leute was anderes zu tun als autos zu kaufen...
     
  4. #3 funkydoctor, 07.10.2008
    funkydoctor

    funkydoctor 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Genau - alle schön überreagieren und die Kohle unter die Matratze legen!

    Damit bekommt die Sache wirklich eine unberechenbare Dynamik...
     
  5. J3nSoN

    J3nSoN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Dortmund
    also Opel soll ja 60.000 autos weniger bauen wurde gerade in den nachrichten gesagt ...

    das kann ja nur zur folge haben, dass entweder leute entlassen werden oder wie es ja jetzt in bochum und leipzig ist, dass einfach ein zwangsurlaub eingelegt werden muss ...
     
  6. #5 -The-Game-, 07.10.2008
    -The-Game-

    -The-Game- 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Frankfurt/Main
    sicherlich hat das auswirkungen auf die preise von sowohl neu- als auch gebrauchtwagen. je vorsichtiger und zurückhaltender die kunden sind, desto mehr anreize wird die automobilindustrie setzen (müssen), um die kunden bei stange zu halten. rechne daher mit weiteren rabatt-aktionen, seien diese direkt oder versteckt über service-pakete etc.
     
  7. David

    David 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    ha :) ja genau!

    unter die matraze mit dem schotter und schön warten bis die inflation alles wegfrisst, anstatt auf ein sparbuch zu legen wo wenigstens ein paar % an zinsen das geld vermehren. :D

    jetzt ist die beste zeit um in fonds etc. überhaupt zu investieren!.. so günstig wird man die nächsten 20 jahre wohl kaum mehr einkaufen, aber dank den medien die alles wieder und wieder pushen, geht alles vor den hund.. hmpf
     
  8. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1
    ich wollte vor kurzem in de meine EUROs die ich in der CH verdient habe anlegen bzw sparen !!!

    Aber seit dem der EUR fast 15% gefallen ist letzten Monat und ich nur durch das umtauschen von CHF in EUR fast 60 EUR an Wert verloren hab..
    sage ich dem EURO auch nun den rücken zu !

    man stelle sich das 10 fache der summe vor...sind 600 EUR so einfach mal weg...

    Und geld unter der matratze ist wie geld verbrennen !

    meine Devise AUSGEBEN wenn man baaaaares hat...sonst ist es bald weg bzw weniger wert ohne aus ausgegebne zu haben !!!

    8)
     
  9. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Voll und ganz meine Meinung... durch den Medienhype wird alles nur viel schlimmer.
     
  10. #9 M to the x, 07.10.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Alles versaufen, verfressen und verfahren/vertanken, Konsum kann einem keiner mehr wegnehmen ^^
     
  11. #10 funkydoctor, 07.10.2008
    funkydoctor

    funkydoctor 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Sag ich meinen Eltern seit dem ich Taschengeld bekomme!!! :grins:
     
  12. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Und es hilft der Wirtschaft ;)...
     
  13. #12 HavannaClub3.0, 07.10.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    genau! :daumen:

    oder in Naturalien anlegen, z.B. nen Keller voll gutem Rotwein...
     
  14. #13 Axxis1973, 07.10.2008
    Axxis1973

    Axxis1973 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Maingau
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    bei der sache mit dem rotwein bin ich auch dabei... allerdings auch bei weisswein und cava :-)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 graucho_01, 07.10.2008
    graucho_01

    graucho_01 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    2.993
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Ihr schweift vom Thema ab, aber genau in meine Richtung :lachlach: :lachlach: :lachlach:
     
  17. #15 Axxis1973, 07.10.2008
    Axxis1973

    Axxis1973 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Maingau
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    cheers :-) das tun wir.
     
Thema:

Automobilindustrie in der Krise

Die Seite wird geladen...

Automobilindustrie in der Krise - Ähnliche Themen

  1. Gutschein gewinnen: Umfrage Social Media in der Automobilindustrie!

    Gutschein gewinnen: Umfrage Social Media in der Automobilindustrie!: Liebe Community-Mitglieder, im Rahmen meiner Diplomarbeit an der Universität Hildesheim führe ich eine Umfrage zum Thema "Social Media...
  2. ICH KRIEG DIE KRISE!! Nun

    ICH KRIEG DIE KRISE!! Nun: Irgendso ein verdammter ********* ist mir an den hinteren rechten Kotflügel Gefahren und abgehauen:angry: Hat jetzt ne Schramme,die ich...
  3. 1er LUDEN-KARRE ... Boten der Krise !?

    1er LUDEN-KARRE ... Boten der Krise !?: ... beim Stöbern auf den Seiten des AH Matthes ist mir diese Kiste aufgefallen: 1er Luden-Karre (116i !!!) Dass nun auch auf dem Kiez die...
  4. Ich tu was für die deutsche Automobilindustrie u. fahr BMW

    Ich tu was für die deutsche Automobilindustrie u. fahr BMW: Hallo zusammen, nachdem ich nun wochenlang mitgelesen habe möchte ich Euch kurz HALLO sagen. Ich habe, nachdem mein ALFA Sportwagon 2,4JTD nach...
  5. So, jetzt gehts los ..... Der Krisen-Soli...................

    So, jetzt gehts los ..... Der Krisen-Soli...................: Nach dem Ost-Soli ist nun der Krisen-Soli im Gespräch. n-tv Soli, zum ersten..............., zum Zweiten und .........verkauft an den...