Automatische Tempobremse könnte 2022 kommen

Diskutiere Automatische Tempobremse könnte 2022 kommen im Allgemeines Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; https://www.auto-motor-und-sport.de/verkehr/isa-automatisches-tempolimit-ab-2022/ Wird ja immer besser.

  1. nd83

    nd83 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.01.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    9
  2. #2 Dexter Morgan, 19.03.2019
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    3.302
    Zustimmungen:
    7.537
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Wie bereits an anderer Stelle kundgetan, ist das bei vielen, die nach der Führerscheinprüfung losgelassen werden, auch besser.
     
    FelixK gefällt das.
  3. #3 misteran, 20.03.2019
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    8.186
    Zustimmungen:
    735
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Ja und? Wird doch niemand gezwungen einen Neuwagen damit zu kaufen.
     
  4. #4 CeterumCenseo, 20.03.2019
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    796
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Wo ist das Problem? Nüchtern betrachtet macht das Sinn. Abgesehen davon geht das relativ sicher schon noch eine Runde durch den Weichspüler und nur noch 3 Jahre bis zur Umsetzung wäre flott für die EU.
     
  5. nd83

    nd83 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.01.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    9
    Wenn die meisten daran gewöhnt sind, wird man die paar restlichen einfach verbieten.
     
  6. nd83

    nd83 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.01.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    9
    Viele die nach der Führerscheinprüfung losgelassen werden, können sich auch ein Auto mit komplizierter Technik leisten. :roll:
     
    spitzel und RedDragon gefällt das.
  7. #7 CeterumCenseo, 20.03.2019
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    796
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Wart ab, bis das hochautomatisierte/autonome Fahren kommt, dann wärst du froh, wenn du 180 fahren dürftest.
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  8. #8 Dexter Morgan, 20.03.2019
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    3.302
    Zustimmungen:
    7.537
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Gibt es genug.
     
  9. nd83

    nd83 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.01.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    9
    Nüchtern betrache ich das so: Über den Daumen gerechent gibt es in Deutschland rund 39 Millionen Fahrer von Kraftfahrzeugen. Ca. 3200 Verkehrstoten gab es 2018.
    Das sind nicht einmal 0,01% der Fahrer. Wenn man die Motorradfahrer etc. abzieht, wird die Zahl noch viel geringer. Wenn man sich dann noch anschauen würde,
    wieviele mit diesem System hätten geretten werden können, geht es ziemlich gegen 0.

    Die restlichen 39 Millionen Fahrer sollen aber dafür diese Technik anschaffen, unterhalten und sich überwachen lassen.
     
  10. #10 CeterumCenseo, 20.03.2019
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    796
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Die Antwort auf solche Überlegungen ist einfach: Jeder Verkehrstote ist einer zu viel!

    Neben Alkohol ist überhöhte Geschwindigkeit eine Hauptunfallursache und so ein Systfm würde sich ja auch nicht auf die Autobahn beschränken.

    Außerdem ist das Thema ein Nullthema, so lange man übersteuern kann.
     
    Theo.99 und Dexter Morgan gefällt das.
  11. #11 Der Jens, 20.03.2019
    Der Jens

    Der Jens 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    1.443
    Zustimmungen:
    748
    Ort:
    Schwäbische Alb
    "Mit an Bord ist aber immer ein Data-Logger, der die Tempoüberschreitungen aufzeichnet."

    Was sagen denn die Datenschützer dazu ?

    Nebenbei machen solche Vorschläge den Einstieg ins Autofahren immer teurer. Welcher Kleinwagen hat heute schon eine Kamera für die Verkehrszeichenerkennung drin ? Und GPS ?
    Interessant wird es auch, wenn die Kamera das Verkehrsschild nicht korrekt erfaßt hat und 20 aus 120 macht ...

    Langsam hab ich das Gefühl, das ist nicht mehr meine Welt. Deutschland sollte auch aus der EU aussteigen.

    Ich freu mich schon auf den Leihwagen bei meinem nächsten Karibik-Urlaub: Kein ESP, kein ABS, aber Klimaanlage und einen richtigen Ersatzreifen !
     
    FelixK gefällt das.
  12. #12 1er Turbo, 20.03.2019
    1er Turbo

    1er Turbo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.02.2017
    Beiträge:
    1.871
    Zustimmungen:
    1.116
    Ort:
    Zollernalbkreis
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2018
    Vorname:
    Patrick
    Tja. Ich
    Was tatsächlich passieren kann.
    Allerdings nicht wie in deinem Beispiel, sondern dass ein Schild erfasst wird, das eigtl zur Ausfahrt oder Seitenstraße gehört. Schon des öfteren mal gehabt, auch wenn das System dann den Fehler schnell wieder behoben hat.
     
  13. nd83

    nd83 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.01.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    9
    Klar ist jeder Verkehrstote ist einer zu viel. Bin halt aber auch der Meinung, wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.
    Steht ja auch jedem frei, ob er dieses "hohe" Risiko eingehen will und Auto fährt. Es hätte auch jeder die Möglichkeit an der eigenen Fahrweise zu arbeiten.

    Das so Sachen in irgendwelchen Hinterzimmern, von Leuten die wissen was für einen guten ist, beschlossen wird, geht auch irgendwie gar nicht.
     
  14. #14 Pleitegeier, 20.03.2019
    Pleitegeier

    Pleitegeier 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2017
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    5607.
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2016
    Vorname:
    Carsten
    Dann führt Überholen in die nächste "Notsituation"
     
  15. #15 Dexter Morgan, 20.03.2019
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    3.302
    Zustimmungen:
    7.537
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Je nach Fahrer definitiv.

    Erst letzten Sommer ist bei uns Ortsausgang einer in den Gegenverkehr gefahren und hat das nicht überlebt.
    Aber natürlich wird jetzt die Fahrbahn untersucht!! Es kann nämlich nicht sein, dass das eigene Kind in einer Kurve, bergauf, im Überholverbot überholt.
     
  16. nd83

    nd83 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.01.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    9
    deftl gefällt das.
  17. #17 Dexter Morgan, 20.03.2019
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    3.302
    Zustimmungen:
    7.537
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    deftl und spitzel gefällt das.
  18. #18 bubble_m, 21.03.2019
    bubble_m

    bubble_m 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.08.2015
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    3.217
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    M235i Coupé
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    11/2015
    Eben, denn damit Alexa auf "Alexa" reagieren kann, muss sie immer zuhören...
     
    Teddybearx25xe, Flo95, deftl und einer weiteren Person gefällt das.
  19. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.532
    Zustimmungen:
    767
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    hallo? ALEXA? .....

    ALEXA, bist du DAAAA?!

    sie hört mich nicht, gottseidank, den sie kennt mich nicht...

    wenn ich mal schnell überlege, was mit 5G so alles werden soll und kann....

    erinnert mich an die "utopie" mancher hollywood filme.....

    jedes tun und handeln erzeugt dann ein bit mehr, dauerhaft und unwiderufbar und für den einzelnen unüberschaubar und unkontrollierbar.
     
  20. #20 Dexter Morgan, 21.03.2019
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    3.302
    Zustimmungen:
    7.537
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    @deftl
    Keine Angst, Alexa hört Dich und Alexa kennt Dich!!

    OT zur Datenerfassung:
    Woher weiß die Polizei im Fall der vermissten R., dass, wann und wo der inhaftierte Schwager auf der Autobahn unterwegs war? Ich dachte, dafür wären die Systeme nicht da und nicht benötigte Daten würden wieder gelöscht und aus den nicht gelöschten Daten könne und dürfe man keine Bewegungsprofile erstellen?! Oder habe ich was nicht mitbekommen?
    Die Streckenüberwahung bei Hannover musste ja auch wieder abgestellt werden.
     
Thema: Automatische Tempobremse könnte 2022 kommen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 2022 tempobremse

Die Seite wird geladen...

Automatische Tempobremse könnte 2022 kommen - Ähnliche Themen

  1. AGR 118d Automatik

    AGR 118d Automatik: Nochmal kurz zum Thema AGR. Da ich glaube, Probleme mit dem AGR zu haben (Ruckeln beim Automatik-Schaltvorgang sowie beim abbremsen, stärker im...
  2. Klima Kondenswasser Ablaufschlauch- Wie komme ich daran?

    Klima Kondenswasser Ablaufschlauch- Wie komme ich daran?: Fahrzeug E88 125i Cabrio aus 2011 Ich habe jetzt gerade eine längere Strecke in den Süden mit voll laufender Klimaanlage gefahren. Der...
  3. M140i/240i: wie schaltet die Automatik im Sportmodus?

    M140i/240i: wie schaltet die Automatik im Sportmodus?: Hallo, ich habe einen M140i Handschalter und frage mich, wie weit die Automatik im Sport oder Sport+ die Drehzahl abfallen lässt. Also wenn man...
  4. [E8x] Start Stop Automatik - Kaputt oder gewollt?

    Start Stop Automatik - Kaputt oder gewollt?: Hallo, Ich habe meinen 116d BJ 2011 jetzt seit 3 Monaten. Das Auto ist super, nur ist mir letzte Woche eine Sache aufgefallen: Ich stand im Stop...
  5. 118d Automatik "Wuppt"

    118d Automatik "Wuppt": Moin, ich nochmal. Ich hoffe, einer von euch kann mir bei meiner Frage helfen. Mein 118d Automatik fährt gut. (baujahr 16) Allerdings wenn die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden