Automatikgetriebe

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von skizzy, 26.02.2006.

  1. skizzy

    skizzy 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südtirol - Italien
    Hallo,



    hab zwar das eine Post "Automatik oder nicht" gelesen aber das gibt auf meine Frage leider keine Antwort.

    Ich spiele mit dem Gedanken mir einen 1er mit Automatik zuzulegen (wenn er kommt dann gerne den 130d), nun habe ich erst kürzlich den GTI mit DSG Probegefahren (es kommt nämlich auch ein Golf5 mit DSG in Frage) und das Automatikgetriebe ist da der Hammer, man merkt kaum das ein neuer Gang eingelegt ist. Außerdem verbraucht das Auto bei VW kaum mehr als die Version mit Handschaltung.

    Nun habe ich bei BMW nachgefragt/nachgeschaut und da brauchen alle Modelle mit Automatik ca. 1 Liter mehr auf 100km - aber wieso, kann mir das jemand erklären.
    Außerdem kann man beim Automatikgetriebe beim BMW auch zwischen Normal und Sportliche Gangschaltung wechseln?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 newbie0815, 26.02.2006
    newbie0815

    newbie0815 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.12.2005
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    DSG ist nunmal keine Automatik wie die von BMW.
    Der Automat hier ist ein normaler Wandler mit WÜK und Planetengetriebe blabla....
    Das DSG ist halt ein Schaltgetriebe mit zwei Kupplungen bei dem der nächste Gang immer schon vorgewählt wird und durch die zwei Kupplungen gibt es halt auch keine Zugkraftunterbrechung.
    Diese Unterbrechung hast du beim BMW nunmal Bauartbedingt.

    Achja und eigentlich finde ich das ein DSG ein Getriebe zum schalten ist mit optionalem Automatik Modus wie beim SMG von BMW dafür hat man ja auch die schöne Lenkradschaltung etc.

    Sport Modus gibt es aber beim BMW auch. 130d wird es wohl nie geben ist ja auch totaler Overkill.
     
  4. skizzy

    skizzy 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südtirol - Italien
    Aha Sport Modus gibts das ist schonmal gut, aber wieso kommt der hohe Mehrverbrauch zu stande von einem Liter beim Automat zu Schaltgetriebe?

    Ich hoffe mal das BMW den 130d rausbringt oder eher noch ein 125d, da ich denke die wollen keine eigene Konkurrenz zu dem 330d haben.
     
  5. #4 newbie0815, 27.02.2006
    newbie0815

    newbie0815 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.12.2005
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Grob gesagt der Drehmomentwandler ist der Spritkiller.
    Kann ich das so stehen lassen oder willst dus ganz genau?
     
  6. #5 defender110, 27.02.2006
    defender110

    defender110 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Spritmonitor:
    6 Zyl. Diesel für den 1er sind m.E. nicht sinnvoll, da überproportional viel Gewicht auf der Vorderachse kommt. Diesel Motoren sind einiges schwerer als Benziner.
     
  7. skizzy

    skizzy 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südtirol - Italien
    @newbie0815

    Also wenn du es mir genau erklären kannst wäre ich sehr erfreut :) würde mich nämlich schon genauer interessieren.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 newbie0815, 27.02.2006
    newbie0815

    newbie0815 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.12.2005
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Gut muss ich dann mal die Tage machen wenn ich Luft habe k?
     
  10. skizzy

    skizzy 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südtirol - Italien
    Jo alles klar.


    Habe mir jetzt im März einen Termin geben lassen zur Probefahrt mit einem 120d mit Automatikgetriebe - mal schauen wie sich der dann fährt, und was der dann auch verbraucht, freue mich schon darauf.
     
Thema:

Automatikgetriebe

Die Seite wird geladen...

Automatikgetriebe - Ähnliche Themen

  1. F20 135i N55 Motor - - - Automatikgetriebe andere Übersetzungen?

    F20 135i N55 Motor - - - Automatikgetriebe andere Übersetzungen?: Guten Abend, ich bin auf der Suche nach einem Getriebebauer oder einen Tuner der Zahnräder anbietet für meinen F20 135i mit N55 Motor und...
  2. ZF-Automatikgetriebe Spülung

    ZF-Automatikgetriebe Spülung: Eben durch Zufall entdeckt und wollte ich euch nicht vorenthalten. [MEDIA]
  3. Probleme Automatikgetriebe

    Probleme Automatikgetriebe: Hallo, ich fahre nun seit 8Monaten meinen neuen 120d LCI mit Automatikgetriebe. Es ist mein erster Automat. Vorher hatte ich den F20120d als...
  4. Lernfähigkeit Automatikgetriebe 6-Gang-Wandler

    Lernfähigkeit Automatikgetriebe 6-Gang-Wandler: Ausgangsproblematik: Sobald man richtig auf's "Gas" drückt, schaltet die Automatik runter (Kickdown). Wünschenswert wäre es, wenn die Automatik...
  5. [E87] Automatikgetriebe

    Automatikgetriebe: Hey Leute, habe mir letzte Woche einen 120i Automatik zugelegt. Der Wagen ist 10 Jahre alt und hat 45000 km gelaufen. Am Wochenende hab ich das...