Automatikgetriebe Warten?

Dieses Thema im Forum "Tipps & Tricks beim 1er BMW" wurde erstellt von DaBecks, 25.06.2011.

  1. #1 DaBecks, 25.06.2011
    DaBecks

    DaBecks 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.05.2011
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    DK
    Hallo habe nen 120d Bj 2005 mit Automatik Getriebe und habe was gehört mit Getriebe Öl Wechsel :)
    Was könnt ihr mir da so sagen?
    Habe 88tkm drauf und ab wann sollte man das ca. Durchführen?
    Kann man das selber machen und ist's schwer?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 powertoni88, 25.06.2011
    powertoni88

    powertoni88 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.06.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüdenscheid
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    GB
    Hey,
    also eig. ist im Getriebe/Automatikgetriebe und im Diff. eine Lebensdauerfüllung drin! es gibt keine Wechslintervalle bei BMW für sowas außer bei Beanstandungen wie Geräusche, Undichtigkeiten oder Probleme wie hartes Schalten! Selbermachen ist glaube ich nicht ganz so einfach... das Getriebe braucht eine bestimmte Temp. ehe das Getriebe komplett voll aufgefüllt wird mit neuem Öl. evtl. mit BMW Tester usw.
     
  4. #3 DaBecks, 25.06.2011
    DaBecks

    DaBecks 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.05.2011
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    DK
    Achso ok hab halt nen Freund den sein dad hat nen alten Daimler Coupe w124 und die Karre hat locker über 260tkm drauf und läuft wie ne eins.
    Der meinte halt ja der dad macht das zur Sicherheit so ab 100tkm.
    Getriebe läuft 1a bei ihm....
    Der Vater ist auch kein Mechaniker aber macht das selber.
    Weis nur nach dem befllen fährt er bissle um das Öl auf temp. Zu bringen und dann bockt er ihn auf und füllt nach....
    Dachte vllt ist es nicht schwer. Und schaden kann es ja such nicht will noch lange was von meinem auto haben :)
     
  5. #4 BMWlover, 25.06.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    never change a running system. Wenn BMW keinen Wechsel vorschreibt, würde ich auch keinen machen.
     
  6. #5 DaBecks, 25.06.2011
    DaBecks

    DaBecks 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.05.2011
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    DK
    Bei Haushaltsgeräten hast meist auch Jahre Garantie und kurz danach kaken viele dinge ab...
    Also wenn viele die Erfahrung haben und sagen es ist gut und wäre besser aber kein muss ist mir egal was BMW sagt oder..?
    Wen BMW sagt wenn du bei 200km/h schaffst in den Rückwärtsgang zu schalten hastdu ne verstecktes geheim was weis ich was und du kannst danach fliegen glaubst du dass dann auch? Nur weil es BMW gesagt hat? ;-p
     
  7. #6 daytona900, 25.06.2011
    daytona900

    daytona900 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    4.588
    Zustimmungen:
    0
    Spritmonitor:
    Ich werde auch bei ca 70-80k mein Getriebeöl + Filter wechseln lassen, sicher ist sicher! In der Vergangenheit hatten schon einige Automatikgetriebe probs obwohl sie eine lebenslange Befüllung hatten!
     
  8. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    DK, schreib mir mal n PN mit deiner Emailadresse, dann bekommste die pdf-Dateien zum Öltausch für dein Getriebe.
     
  9. #8 DaBecks, 25.06.2011
    DaBecks

    DaBecks 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.05.2011
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    DK
    Genau so denk ich auch :)

    Und Paul habe dir ne Pn geschrieben
     
  10. #9 BMWlover, 25.06.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Wechselt du dann auch nach 5000km das Motoröl? Nur weil du BMW nix glaubst? :lol:
     
  11. #10 DaBecks, 25.06.2011
    DaBecks

    DaBecks 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.05.2011
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    DK
    Ne hast es es nicht ganz verstanden,
    Will damit sagen lebenslang hast du nichts von dem
    Getriebe!
    Welche Autohersteller will das? Sie würden ja alle pleite gehen wenn sie keiner mehr ein auto Kauf weil es immer läuft.... Hast ja Wartungsintervall bei Motoröl und so aber Getriebe einfach immer so lassen und auf BMW vertrauen kann ich nicht und glaub ich nicht...
    Auch wenn es so wäre ist mir das auto zu wichtig um es zu riskieren.
    Wenn dein Getriebe nach 10jahre kaputt geht gehst dann zu w und sagst Hey ihr habt gesagt man muss nie daran was warten lassen...?!
     
  12. #11 powertoni88, 25.06.2011
    powertoni88

    powertoni88 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.06.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüdenscheid
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    GB
    Also ich finde beide ansichten gut.-wobei ich ziehe meine ölwechselintervalle immer rund 5000km vor! zwei neue turbolader hauen ganz schön in den geldbeutel...ich hab zwar nen 123d aber ich würde behaupten ich fahr wie mit nem 116d (nix gegen 116d) xD!
     
  13. Slawa

    Slawa Guest

    Übrigens: Das mit 200 km/h und Rückwärtsgang wurde schon mal mit einem alten BMW getestet, jedoch nicht auf der öffentlichen Straße, sondern auf einem Abgesperrten Gelände, der BMW, glaube es war ein 3er hat keine 200 geschafft, aber bei 120 flog das getriebe in die luft.

    Ein bekannter von mir hats bei nem ford probiert, bei 50 km/H, die räder haben blokiert, aber nix passiert.
     
  14. #13 myfirst1er, 25.06.2011
    myfirst1er

    myfirst1er 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Ich hab ZF mal angeschrieben wegen Getriebeölwechsel und die meinen das bei Automatik bei 80-100tkm ein wechsel zu empfehlen ist.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Slawa

    Slawa Guest

    Hi,

    ich kann nur empfehlen, das Getriebeöl zu wechseln. Es ist zwar nicht Pflicht, aber man sollte das machen. Ich bin damals einen Audi gefahren, mein Freund auch, er hatte Automatik und hat das Getriebeöl bei 100.000 km wechseln müssen, war keine Pflicht, er hat es aber gemacht.

    Ein anderes Beispiel: Ein Freund eines Bekannten hat einen Golf 4 1.9 TDI. Er musste den Zahnriemen bei 90.000 km wechseln, weil er keine Ahnung in solchen Sachen hat, hat er es nicht gemacht. Jetzt hat sein Golf 300.000 km mit dem ersten Zahnriemen. Er hat den mittlerweile verkauft, da er wie verrückt geraucht hat und andere sich nur aufgeregt haben.


    Gruß

    Slawa
     
  17. #15 joern1977, 28.06.2011
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern

    hhmmm, sag mal, ist das jetzt pflicht mit dem getriebeölwechsel oder sollte man es aber einfach machen? :-s
     
Thema: Automatikgetriebe Warten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er automatik öl

    ,
  2. bmw 1er automatikgetriebe ölwechsel

    ,
  3. bmw 1er automatik ölwechsel

    ,
  4. automatikgetriebe ölwechsel 1er bmw,
  5. bmw e87 120d automatik ölwechsel,
  6. kosten ölwechsel bmw 135i,
  7. bmw 120d e87 automatik getribe öl wecksel,
  8. bmw 120d automatik öl wechseln,
  9. automaticgetriebeölwechsel bmw 2er,
  10. 120d ölwechsel,
  11. bmw m135i automatiköl,
  12. bmw a1 automatik ölwechsel,
  13. bmw a1 automaticölwechsel,
  14. bmw 120d automatikgetriebe ölwechsel,
  15. bmw 1er automatik getriebeöl wechseln,
  16. Getriebestecker ölt bmw,
  17. bmw e82 wann muss man getriebe service machen bei automatik,
  18. bmw 123d automatik getriebeöl,
  19. 123d automatik getriebeöl wechseln,
  20. bma 1er öl automatikgetriebe,
  21. bmw 120d automatik ölmenge,
  22. automatikgetriebe ölwechsel bmw 120d
Die Seite wird geladen...

Automatikgetriebe Warten? - Ähnliche Themen

  1. 135i Coupé kaufen, warten ?

    135i Coupé kaufen, warten ?: Hallo, mein Vater sucht für sich ein "Spaßauto", er möchte aufjedenfall einen BMW R6, nun wollte ich euch zur Hilfe holen, ob ihr mal bitte zu...
  2. F20 135i N55 Motor - - - Automatikgetriebe andere Übersetzungen?

    F20 135i N55 Motor - - - Automatikgetriebe andere Übersetzungen?: Guten Abend, ich bin auf der Suche nach einem Getriebebauer oder einen Tuner der Zahnräder anbietet für meinen F20 135i mit N55 Motor und...
  3. ZF-Automatikgetriebe Spülung

    ZF-Automatikgetriebe Spülung: Eben durch Zufall entdeckt und wollte ich euch nicht vorenthalten. [MEDIA]
  4. Probleme Automatikgetriebe

    Probleme Automatikgetriebe: Hallo, ich fahre nun seit 8Monaten meinen neuen 120d LCI mit Automatikgetriebe. Es ist mein erster Automat. Vorher hatte ich den F20120d als...
  5. Lernfähigkeit Automatikgetriebe 6-Gang-Wandler

    Lernfähigkeit Automatikgetriebe 6-Gang-Wandler: Ausgangsproblematik: Sobald man richtig auf's "Gas" drückt, schaltet die Automatik runter (Kickdown). Wünschenswert wäre es, wenn die Automatik...