[E82] Automatikgetriebe anpassen

Diskutiere Automatikgetriebe anpassen im BMW 125i Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hallo Gemeinde, nachdem der Motor nun "angepasst" ist, interessiert mich noch, ob man am Verhalten des Automatikgetriebes mittels...

  1. #1 griffin92, 23.04.2014
    griffin92

    griffin92 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.04.2013
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Miehlen (zw. Koblenz u. Wiesbaden)
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Jens
    Hallo Gemeinde,

    nachdem der Motor nun "angepasst" ist, interessiert mich noch, ob man am Verhalten des Automatikgetriebes mittels Softwareänderung auch etwas tun kann. Also: Was kann man tun, welche Anbieter gibt es dafür?
    Ich stell mir folgendes vor:
    - knackigeres Schalten, weniger Verschleifen
    - Eliminieren des elenden Wandelns bei kalten Temperaturen auf dem ersten km

    Danke für die Hinweise

    Gruß
    Jens
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alpinweisser_120d, 23.04.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.672
    Zustimmungen:
    307
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    das sind technische probleme. die kannst nicht massiv durch software ändern. für die 6hp21 im 335i 135i gibts ne andere software die verbessert das aber das hilft dir nix. fraglich ob man die software überhaupt ändern kann.
     
  4. Fangio

    Fangio 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2013
    Einfach mal das Getriebe resetten und danach kräftig angasen, dann merkt es sich, dass du sportlich fährst und schaltet knackiger manchmal sogar mit einem kleinen Ruck.
    Den weichen Wandler bei kaltem Motor wirst du nicht ändern können, das ist so gewollt, damit durch höhere Drehzahl der Kat schnell auf Temperatur kommt.
     
  5. #4 alpinweisser_120d, 24.04.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.672
    Zustimmungen:
    307
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    das verschleiffen bei kalter maschine ist auch technisch bedingt. das getriebeöl ist immerhin auch kalt.
     
  6. #5 griffin92, 24.04.2014
    griffin92

    griffin92 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.04.2013
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Miehlen (zw. Koblenz u. Wiesbaden)
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Jens
    :-(
    Hm, schade. Dachte, man könnte die Software beeinflussen.

    Tja, reseten würde nicht so viel bringen. Wahrscheinlich würde die Sensorik eher registrieren, dass ich meist gemütlich unterwegs bin. Aber auch da hätte ich nichts gegen knackigere Schaltvorgänge.
     
  7. #6 alpinweisser_120d, 24.04.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.672
    Zustimmungen:
    307
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    im manuellen modus ist er doch aber nicht so langsam. verbau doch schaltwippen.
     
  8. #7 Ben 120dA LCI, 24.04.2014
    Ben 120dA LCI

    Ben 120dA LCI 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    35km südwestlich von Bremen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2007
    Vorname:
    Ben
    Spritmonitor:
    :daumen: Das Beste wozu du mich überredet hast :lol:
     
  9. #8 griffin92, 24.04.2014
    griffin92

    griffin92 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.04.2013
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Miehlen (zw. Koblenz u. Wiesbaden)
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Jens
    Ja, Schaltwippen sind auch ein Thema für mich.
    Aber ändert leider nichts dran, dass ich auch im M Modus nicht zufriedener bin. Im M Modus habe ich ja nur Einfluss auf den Schaltpunkt, nicht auf die Schaltcharakteristik.
     
  10. #9 alpinweisser_120d, 24.04.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.672
    Zustimmungen:
    307
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    aber im m modus schaltet er schneller als im d modus.
     
  11. #10 reihensechszyli, 24.04.2014
    reihensechszyli

    reihensechszyli 1er-Guru

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    7.117
    Zustimmungen:
    164
    Ort:
    Süden BW
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    ms-tuning marcel
    Die Schaltzeiten sind aber immer die gleichen, daran ändert sich nichts.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 alpinweisser_120d, 24.04.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.672
    Zustimmungen:
    307
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    dann ist das reine einbildung. bei unserem 6hp21 merkt man den unterschied schon.
     
  14. Fangio

    Fangio 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2013
    Die Schaltzeiten bei der Wandlerautomatik sind doch echt flott.
    Ich vermute, dass der TE sich ein ruppigeres Einkuppeln bzw Schliessen der Wandlerüberbrückung wünscht, da er dies mit knackigerem Schalten gleichsetzt.
     
Thema:

Automatikgetriebe anpassen

Die Seite wird geladen...

Automatikgetriebe anpassen - Ähnliche Themen

  1. Getriebeölwechsel 8 Gang Automatikgetriebe notwendig?

    Getriebeölwechsel 8 Gang Automatikgetriebe notwendig?: Hallo zusammen, mein 120d F20 hat mittlerweile 140.000km drauf. Da ich das Fahrzeug noch viele Jahre behalten und fahren will (derzeitige...
  2. F20 135i N55 Motor - - - Automatikgetriebe andere Übersetzungen?

    F20 135i N55 Motor - - - Automatikgetriebe andere Übersetzungen?: Guten Abend, ich bin auf der Suche nach einem Getriebebauer oder einen Tuner der Zahnräder anbietet für meinen F20 135i mit N55 Motor und...
  3. ZF-Automatikgetriebe Spülung

    ZF-Automatikgetriebe Spülung: Eben durch Zufall entdeckt und wollte ich euch nicht vorenthalten. [MEDIA]
  4. Probleme Automatikgetriebe

    Probleme Automatikgetriebe: Hallo, ich fahre nun seit 8Monaten meinen neuen 120d LCI mit Automatikgetriebe. Es ist mein erster Automat. Vorher hatte ich den F20120d als...
  5. Lernfähigkeit Automatikgetriebe 6-Gang-Wandler

    Lernfähigkeit Automatikgetriebe 6-Gang-Wandler: Ausgangsproblematik: Sobald man richtig auf's "Gas" drückt, schaltet die Automatik runter (Kickdown). Wünschenswert wäre es, wenn die Automatik...