Automatik - N-Modus während Fahrt?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von mo, 30.09.2012.

  1. mo

    mo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.08.2012
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2012
    Vorname:
    Mo
    Servus,

    zu diesem Thema gibt es schon einige Diskussionen im Internet, aber eigentlich nie mit einem Ergebnis. Viele beziehen sich aber auch auf alte Automatikgetriebe, ich will jetzt nochmal für das aktuelle BMW 8-Gang-Getriebe fragen:

    Schadet es dem Getriebe, wenn man während der Fahrt (egal welche Geschwindigkeit) in den Modus "N" wechselt? Es gibt ja durchaus Situationen wo die Motorbremse zu stark bremst, eben die Situationen wo man beim Handschalter in den Leerlauf wechselt, um das Auto einfach rollen zu lassen. Bei leicht abschüssiger Straße z.B., wo man im Schubbetrieb bremst. Oder wenn man in einiger Entfernung eine rote Ampel hat, die Motorbremse aber einfach zu stark ist.

    Gruß Mo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 scaylon, 30.09.2012
    scaylon

    scaylon 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kufstein
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Markus
    Glaube nicht, warum auch, ist nur Leerlauf und die Automatik koppelt ja Perfekt mit richtiger Motordrehzahl wieder ein
     
  4. tammof

    tammof Gesperrt!

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Manuell in den Leerlauf schalten macht auch aufgrund der automatischen Efficient Dynamics Maßnahmen wenig sinn.
     
  5. mo

    mo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.08.2012
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2012
    Vorname:
    Mo
    Naja vom Fahrverhalten macht es manchmal eben schon Sinn, immer dann wenn die Motorbremse zu stark ist und man im Leerlauf perfekt rollen könnte. Es ist hier nich die Frage wann es Sinn macht, denn das tut es definitiv manchmal, sondern ob es dem Getriebe schadet. Wenn es das tut würde ich es nämlich unterlassen ;)
     
  6. #5 BMWlover, 30.09.2012
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Um in N zu kommen musst du doch die Bremse antippen und dabei vernichtest du wohl mehr Geschwindigkeit als mit bisschen Motorbremse. Man kann ja auch manuell hochschalten, wenn einem die Bremskraft zu hoch ist. Für mich absolut sinnfrei, wenn man Automatik hat.
     
  7. #6 scaylon, 30.09.2012
    scaylon

    scaylon 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kufstein
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Markus
    Muss nicht die Bremse drücken, nur nach vorne tippen und N ist drinnen
     
  8. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.919
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Korrekt. Du kannst bei der Automatik quasi "ausversehen" auf N schalten. Ist mir ein Mal passiert, ich dachte ich wäre noch im manuellen Modus, und drück den Schalter vor, und schwuppst war N drin ;).
     
  9. Leono

    Leono 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kurze Zwischenfrage: kann man während der Fahrt in (R)-Rallye Gang schalten?
     
  10. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.919
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Da man nicht mal in einen Gang schalten kann der zu hoch oder niedrig drehen würde, bezweifle ich das stark.
     
  11. #10 scaylon, 30.09.2012
    scaylon

    scaylon 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kufstein
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Markus
    Nö auch nicht in P - Parken auch nicht mit mehrmaligen drücken oder halten.
    Ist man zu schnell vorwärts oder rückwärts unterwegs, und will umschalten, dann geht maximal N
     
  12. #11 Maulwurfn, 30.09.2012
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.765
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Helgoland
    Ich habe gelernt, dass man die N-Stellung bei Automatikgetrieben nur kurzfristig und so wenig wie nötig nutzen soll.
     
  13. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.126
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    geht ihr denn in N vor ner ampel?

    gruss
     
  14. #13 scaylon, 30.09.2012
    scaylon

    scaylon 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kufstein
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Markus
    Nö, Start stop ;)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.126
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    naja, klar, das machte er automatisch, solange man auf der bremse bleibt...man kann aber auch auf N stellen...keine dauerfussbremse...spart das spritt? (solange er nicht in start stop geht).

    gruss
     
  17. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.919
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Wenn ich weis das die Ampel/whatever lang dauert, drück ich P und geh von der Bremse. Unterbricht auch Start/Stop nicht. Zum Anwerfen des Wagens dann einfach Gang rein oder auf M/S oder am Lenkrad drehen.
     
Thema: Automatik - N-Modus während Fahrt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw automatik während der fahrt auf n

    ,
  2. BMW 1er automatik während der fahrt aus

    ,
  3. automatik während fahrt auf n stellen

    ,
  4. darf man während der fahrt auf n schalten,
  5. automatikgetriebe neutral während der fahrt,
  6. getriebestellung n während der fahrt ,
  7. automatikgetriebe während der fahrt auf n schalten
Die Seite wird geladen...

Automatik - N-Modus während Fahrt? - Ähnliche Themen

  1. [E82] Drehzahlwahl des Automaten

    Drehzahlwahl des Automaten: Hi, habe seit ein paar Wochen ein E82 125i Coupé, FL mit dem 6 Gang Automaten. Soweit auch alles gut, nur habe ich eine Frage zu der Automatik....
  2. Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!

    Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!: Hallo, ich wollte vorher H&R Spurverbreiterungen montieren. An der VA 10mm pro Seite waren kein Problem, aber hinten passen die 13mm Scheiben...
  3. [E8x] Innenspiegel automatisch abblendend/LED

    Innenspiegel automatisch abblendend/LED: Servus, habe hier noch einen Innenspiegel rumliegen der noch nie verbaut war. Es handelt sich um einen autmatisch abblendenden Spiegel der auch...
  4. Klimabedienteil Manuel auf Automatik

    Klimabedienteil Manuel auf Automatik: Hallo zusammen, Habe vor paar Monaten bei eBay ein Automatik klimabedienteil gekauft und eingebaut. Ich weiß, dass ich dann natürlich keine zwei...
  5. [E87] Getriebeöl Automatik Baujahr 05

    Getriebeöl Automatik Baujahr 05: Hi Welches Getriebeöl empfehlt ihr mir fürs automatikgetriebe bei meinem E 87 ? Ist Ravenol zu empfehlen? Danke euch Gesendet von iPhone mit...