Automatik modifizieren möglich ?

Dieses Thema im Forum "BMW 130i" wurde erstellt von MarcoG, 12.06.2009.

  1. MarcoG

    MarcoG 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier im Forum, habe es aber schon länger verfolgt und muss sagen es war bei meiner Kaufentscheidung recht hilfreich. Kurz zu meinen Auto: 130i von 07 in Sparkling Graphite Silber M-Paket und ich würde mal sagen Vollausstattung. Wie ich oben schon beschrieben habe, habe ich das Automatik Getriebe. Jetzt frägt sich sicherlich der ein oder andere wieso? Kurz und knapp, ich fahre doch sehr viel, und da ist es schlichtweg angenehmer.

    Ja, jedenfalls zu meinem Problem, die Schaltpaddel sind ja erst so ab 100km/h +-15km je nach Drehzahl aktiv. Ich würde jetzt gerne einfach auch mal schon ab 50km/h selber schalten, doch leider lässt er mich das nicht machen. Kann man das in der Werkstatt modifizieren lassen, oder gibt es da irgendwelche anderen Möglichkeiten ? Manchmal habe ich das Gefühl das er irgendwie unter 100km/h doch etwas scherfällig unterwegs ist.

    Könnte es aber auch sein, das ich jetzt fast 2 Jahre den S3 mit 265PS gefahren bin, und der ein 2l Turbo war, und mir der 1er jetzt daher einfach so schwerfällig vorkommt ?


    MarcoG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HavannaClub3.0, 12.06.2009
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    ich bin den 130iA auch schon gefahren - und ich denke mir wäre es aufgefallen wenn die Paddles erst ab 100 km/h gehen. ist es aber nicht, daher muss ich vermuten dass bei dem von mir gefahrenen Exemplar die Paddles auch unter 100 km/h funktioniert haben...

    evtl. kann Equilibrium was dazu sagen, der hatte auch mal nen 130iA.

    mir ist nur aufgefallen dass eine Schaltrichtung deutlich schneller geht als die andere, ob hoch oder runter 'träge' war weiss ich nicht mehr...
     
  4. #3 overcast, 12.06.2009
    overcast

    overcast Guest

    du könntest dir einen sprintbooster kaufen...

    der verändert die charakteristik des gaspedals.



    oder du machst folgendes:
    zündung an, gaspedal 30sek lang drücken, zündung aus.
    dann wird die automatik reset'et und passt sich neu an deinen fahrstil an.
     
  5. #4 ITRocket, 12.06.2009
    ITRocket

    ITRocket 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    1.748
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AR (CH)
    Spritmonitor:
    Also die Automatik geht auch schon im Stand mit Paddles. ;) Da kann man von Gang 1 in 2 und umgekehrt schalten. Ist mit der ZF Automatik generell möglich.

    Ich schätze eher einen defekt oder was mit der Software. Versuch mal das
    Was Overcast vorgeschlagen hat.

    Der Unterchied zwischen dem S3 und dem 130i ist schon subjektiv sehr deutlich zu Gunsten des S3. Allerdings solltest du mal die Skalierung des S3 betrachten, die suggeriert sowieso mehr Bescheunigung.

    Aber Turbo vs Sauger mit der recht langen Übersetzung der Automatik im 6ten Gang beim 1er. Der S3 ist dagegen extrem kurz übersetzt. Also da liegt es doch auf der Hand. Aber beim optimalen ausdrehen der Gänge sollten die Beiden sich wenig nehmen.
     
  6. MarcoG

    MarcoG 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Es ist schon richtig das man im Stand schalten kann. Wenn im stehen das Paddel betätige springt er mir in den ersten Gang "M1". Wenn ich dann normal losfahre und nichts mehr anderes mache, dann schaltet er bei ca. 3000 Umdrehungen in den 2. Gang.
    Und erst wenn ich bei ca. 100km/h bin dann habe ich die Sache voll im Griff und der lässt mich schalten wie ich will!

    Irgendwie ist das schon ein bisschen komisch...

    Das mit der anpassungsfähigen Automatik ist mir neu... das wusste ich nicht kann man da irgendwo mehr darüber lesen ?

    Muss man bei dem Reset sonst noch irgendetwas beachten ?
     
  7. #6 Starscream, 12.06.2009
    Starscream

    Starscream 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    [ES] Stauferland
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Tobias
    Also ich bin den 130iA auch schon gefahren und konnte problemlos von Anfang an mit den Paddles schalten. Einfach Wahlhebel nach links gestellt und die Paddles sind frei, egal bei welcher Geschwindigkeit.
    Nach einer bestimmten Zeit ohne Schaltvorgang, geht er wieder in den Automodus über (waren 30sek bei mir), sprich er geht in den nächsthöhreren oder sogar 2 Gänge höher.
    Vielleicht kann man aber auch per Programmierung die Zeitbrücke verlängern, bis er wieder auf Auto geht. Einfach mal bei der Werkstatt anfragen.
     
  8. #7 ITRocket, 12.06.2009
    ITRocket

    ITRocket 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    1.748
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AR (CH)
    Spritmonitor:
    Ah, jetzt dämmert es mir.

    Um den manuellen Modus zu behalten, musst du in die Schaltgasse S und den Wahlhebel hoch oder runter (+oder-) betätigen. Nimmst du dann direkt die Paddles, dann wechselt er wieder in den automatischen S-Modus.

    Ist bei meinem nicht mehr so, aber das hatte ich mal in nem 330i. Fand ich extrem komisch.
     
  9. MarcoG

    MarcoG 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ....also, ich hab die Automatik mal resettet. Es hilft einfach nichts. Er lässt mich ziemlich genau erst ab 100km/h schalten, was mir so ziemlich die "Freude am Fahren" nimmt. Und die Theorie mit der Schaltgasse auf +- zuerst und dann die Paddels verwenden - die funktioniert auch nicht !

    Und nun Werkstatt oder ?
     
  10. #9 BMWlover, 15.06.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Ja. Wird ja nix anders übrig bleiben...
     
  11. #10 Sushiman, 16.06.2009
    Sushiman

    Sushiman Guest

    wenn ich den wählhebel betätigen muss um manuell zu schalten wozu hab ich dann die paddles?
    g, sushiman
     
  12. MarcoG

    MarcoG 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ...also kurzer Zwischenstand. Der Freunliche - welcher überhaupt nicht freundlich war - meinte nach einer Überprüfung, das es sich tatsächlich um einen Softwarefehler handelt. Wenn ich das richtig verstanden habe, machen die da jetzt eine komplette neue Software drauf. Dann sollte das wieder tun. Laut auskunft von BMW München soll das um die 200 Euro kosten. Und die hier beim mir in der Werkstatt haben gesagt das braucht einen Tag Arbeit ! Das kann doch nicht sein ?!
     
  13. #12 Equilibrium, 17.06.2009
    Equilibrium

    Equilibrium Guest

    funktioniert freilich durchgehend im rahmen der bekannten beschränkungen (drehzahlschutz).

    im "d" modus ist das benutzen der paddles nur temporärer natur - nach kurzer zeit nichtbenutzung schaltet der wagen in die automatik zurück, ist sehr gut geeignet für einen überholvorgang oder motorbremse vor einer ampel.

    im "s/m" modus bleibt der wagen *nach dem ersten schaltvorgang" (egal ob stick oder paddle) im manuellen modus. es kann aber sein, das ein schaltvorgang ohne manuelle tätigkeit ausgelöst wird (drehzahlschutz).

    funktioniert das nicht so, dann ab mit dem wagen zum :) .

    "träge" ist da (meiner empfindung nach) nichts.
     
  14. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Ja, ist so, denn die komplette Fahrzeugsoftware muss neu aufgespielt werden. Kosten 8 bis 12 Stunden (und meist lassen die das über nacht laufen).
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Sushiman, 17.06.2009
    Sushiman

    Sushiman Guest

    das das update zeit braucht is ja ok, aber wozu soll er da was zahlen?
    g, Sushiman
     
  17. #15 rockwilda, 17.06.2009
    rockwilda

    rockwilda 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Scheint mir auch nicht ok zu sein. Er will das Update ja nicht um up2date zu sein sondern weil er ein defekt hat ...
     
Thema:

Automatik modifizieren möglich ?

Die Seite wird geladen...

Automatik modifizieren möglich ? - Ähnliche Themen

  1. [E82] Drehzahlwahl des Automaten

    Drehzahlwahl des Automaten: Hi, habe seit ein paar Wochen ein E82 125i Coupé, FL mit dem 6 Gang Automaten. Soweit auch alles gut, nur habe ich eine Frage zu der Automatik....
  2. [E87] CCC Navi Prof DVD Länderzusammenstellung modifizieren

    CCC Navi Prof DVD Länderzusammenstellung modifizieren: Hallo, weiß jemand ob es möglich ist aus den originalen Navi DVD Road Map Europe Prof (CCC) eine persönliche Version zu basteln? Im Speziellen...
  3. [E8x] Innenspiegel automatisch abblendend/LED

    Innenspiegel automatisch abblendend/LED: Servus, habe hier noch einen Innenspiegel rumliegen der noch nie verbaut war. Es handelt sich um einen autmatisch abblendenden Spiegel der auch...
  4. Klimabedienteil Manuel auf Automatik

    Klimabedienteil Manuel auf Automatik: Hallo zusammen, Habe vor paar Monaten bei eBay ein Automatik klimabedienteil gekauft und eingebaut. Ich weiß, dass ich dann natürlich keine zwei...
  5. [E87] Getriebeöl Automatik Baujahr 05

    Getriebeöl Automatik Baujahr 05: Hi Welches Getriebeöl empfehlt ihr mir fürs automatikgetriebe bei meinem E 87 ? Ist Ravenol zu empfehlen? Danke euch Gesendet von iPhone mit...