Autohaus Krauth, Walldorf

Diskutiere Autohaus Krauth, Walldorf im BMW Händler Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Ich hatte ja schon einige Jahre den Service an meinem 323ti bei Krauth machen lassen und jetzt auch meinen 125i dort gekauft. Personal: Alle...

  1. #1 Stuntdriver, 28.02.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Ich hatte ja schon einige Jahre den Service an meinem 323ti bei Krauth machen lassen und jetzt auch meinen 125i dort gekauft.

    Personal: Alle superfreundlich, man wird von jedem(!) Mitarbeiter überall auf dem Firmengelände gegrüßt. Liegt vielleicht auch daran, weil die Tür zum Büro des Chefs fast immer offensteht und er Abends meist der letzte ist, der nach Hause geht. Hatte bislang keinen Grund mich zu beschweren.
    Mein Lieblingsmechaniker: Herr Rasbold
    Kann über die anderen nichts sagen, aber er ist immer engagiert, nimmt den Junior mal mit in die Werkstatt damit er die Autos bestaunen kann und man kann sich um es auf einen Nenner zu bringen auf ihn verlassen!

    Werkstatt. Mit eigener Lackiererei und Waschanlage, soweit ich sehen kann alles ordentlich und geräumig. Die Arbeiten waren bislang immer ohne Fehl und Tadel. Es gab auch nie zuviel Öl o.ä.
    Kleine Arbeiten (Birne etc.) werden schnell und unkompliziert zwischendurch erledigt, Trinkgeld dafür wird nur angenommen, wenn es in die Kaffeekasse kommt. Habe ich so noch nie erlebt.
    Auch wenn der Wagen nur kurz einen Service hat wird alles kostenlos gewaschen und gesaugt, tiptop.

    Service: Werkstatt für Not-OP's oder auch mal einen Birnenwechsel Samstags besetzt und alle sind genauso freundlich wie unter der Woche. Da haben es Mitarbeiter begriffen! :daumen:
    Was ich bislang noch nicht bekam sind Ersatzfahrzeuge wenn meiner zum Service war, allerdings wissen die dort auch, daß ich keine Freude daran habe, wenn man mir irgendwas hinstellt. Bräuchte ich ein Auto und würde es rechtzeitig sagen bekäme ich sicher eins.

    Verkäufer: Ich hatte vor Jahren mal mit einem Kontakt als ich den compact meiner Frau gegen einen neuen Mini tauschen wollte, der hat mit alten, billigen Verkäufertricks gearbeitet (und natürlich dann damals auch nichts verkauft) deshalb ist der für mich indiskutabel. Zu einem zweiten kann ich nichts sagen, aber "mein" Verkäufer, der Herr Nielsen ist top.
    Ich kannte ihn schon von seiner vorherigen Arbeitsstätte und kann nur sagen, nadhdem ich jetzt das erste Auto bei ihm gekauft habe: So macht Autokauf Spaß! Die Tatsache, daß er mir keinen Probewagen organisieren konnte lassen wir hier mal außer Acht :roll: Das lag nicht an ihm, es gab ja auch bei anderen Händlern keinen nur die NL konnte einen organisieren.
    Preise muß man nicht wie ein Pferdehändler aushandeln man versteht sich gegenseitig und einigt sich auf ein Niveau das beide nicht das Gesicht verlieren läßt und bei dam man am Schluß sagen kann: Bei einem guten Geschäft müssen beide Vertragspartner lächeln können.
    Dafür gibt es dann bei Übergabe auch die ein oder andere Kleinigkeit, die man auch auf die Rechnung hätte schreiben können.
    Ich glaube er hat schon Autos für das 3-fache einfacher und schneller verkauft als mein QP, aber er war immer engagiert und motiviert, hat versucht die Anfragen alle zu lösen und immer die Ruhe bewahrt :D

    Zum heutigen Zeitpunkt eine: Note 1
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stuntdriver, 17.07.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Bin schweeeer unzufrieden, mein geliebter 323ti wurde zwar an einen Mitarbeiter verkauft, aber der hat hinten eine Schalkeflagge reingelegt. :crybaby: :motz: :haue:






    Ok, ernsthaft: weiterhin natürlich sehr zufrieden. Ich bin mittlerweile auch einmal vom Werkstattserviceleiter bedient worden. Ich hatte nur einen kleinen Wunsch, dabei mußte der Wagen auf die Bühne und denen ist sofort aufgefallen, daß ich einen Nagel im Reifen hatte. :daumen: Am nächsten Tag war schon ein Neuer organisiert und aufgezogen.
    Meinen Wunsch, mein Auto wegen der Nanoversiegelung nicht dem üblicherweise kostenlosen Waschen in hauseigenen Waschanlage zu waschen, wurde durch eine kostenlose Handwäsche nachgekommen! :daumen:
     
  4. #3 BMWlover, 17.07.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Immer noch besser als ne FC Bayern Fahne *duckundweg* :grins:
     
  5. #4 Stuntdriver, 17.07.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    :haue: In ein Auto gehört überhaupt keine Flagge! Aber wenn schon, dann höchstens eine Bayernflagge!
     
  6. Roby

    Roby 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dachau
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    ach was... 8) ..du meinst aber schon die richtige Flagge aus Bayern :lol:
     
  7. #6 Stuntdriver, 18.07.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Neee, keine von den Blauen :mrgreen:
     
  8. #7 BMWlover, 18.07.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Besser als eine von den Holländern, ähh, dem FC Bayern... :D
     
  9. #8 Stuntdriver, 29.11.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Nachtrag:
    Im Oktober habe ich meine Winterschlappen und Felgen montieren lassen. Dabei wurde auch das seltsame Schleifgeräusch, welches ich vorne links hatte behoben. Dazu wurde scheinbar die Bremse auseinander gebaut und Steinchen gesucht, ebenso das Fahrwerk noch mal kontrolliert und eingestellt. Alles kostenlos. :daumen:
    Die Bremse packte daraufhin (trotz Winterreifen) gefühlt stärker zu (könnte auch daran gelegen haben, daß ich 2 Tage den Mini fuhr) und die Handbremse packt jetzt schon ganz früh richtig zu. Davor hat sie erst deutlich später gepackt.

    Steinchen, die sich nach der Heidelberg Ausfahrt 2 im Unterboden verfangen hatten wurden ebenfalls befreit.

    Als ich zum abholen kam, meint der Meister: Na Herr Stuntdriver, mit dem Wagen hatten Sie die letzten Monate aber auch 'ne Menge Spaß, oder? Die Hinterreifen sprechen eine eindeutige Sprache. :mrgreen:
    Ich zu ihm: Klar, das ist die Sprache "Freude am Fahren".

    Ach ja, die Reifen waren auch mal wieder so ein Spaß. Der Dekra-Mensch der zum Abnehmen kam wollte die Kombi nicht eintragen. :roll: :haue: Ich bekomme also einen Anruf, ob man einen Mann (der, dem jetzt mein 323er gehört) zur ca. 30km entfernten Filiale schicken dürfe, man kenne da einen TÜV'ler der das eintrage. Na, abeeeer! :wink:

    Ich sage mal (um im Kauderwelsch der BMW-Kundenbefragungen zu bleiben): "Perfekt" als beste Bewertung reicht nicht. :daumen:
     
  10. #9 Stuntdriver, 15.06.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.06.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Bin weder verwandt, noch verschwägert, noch habe ich etwas davon, aber wenn man zufrieden ist, darf man's ja auch erwähnen.

    Heute wurde eine - hoffentlich endgültige - Abhilfe des Geräusches vorne links durchgeführt. Es lag wohl an der Bremsscheibe, diese wurde auf Kulanz getauscht! :daumen:
    Klötze waren auch schon ziemlich am Ende, also flogen die runter und es kamen neue drauf - die zahle ich natürlich. Siehe auch der entsprechende Thread im Mägelbereich.

    Hat wieder alles schnell und zuverlässig geklappt, morgen früh geht's nach Bella Italia und dann werden wir ja sehen ob alle Schrauben richtig festgezogen sind. :mrgreen:

    Er war dieses Mal nur gesaugt, aber man kann ja auch nicht immer eine Außenwäsche per Hand erwarten(was ich ja wegen der Nanoversiegelung will), zumal wahrscheinlich auch die Arbeiten einige Zeit in Anspruch nahmen und dann nicht mehr genug für die Wäsche übrig war - egal morgen sterben sowieso wieder tausende Mücken an der Front, das wäre eh verschendete Mühe gewesen.

    Scheinbar waren sie auch perfekt vorbereitet, denn daß PP-Bremsscheiben einfach so beim Händler rumliegen ist wohl eher unwahrscheinlich. Ich bin's jedenfalls zufrieden. :jumper:
     
  11. Fairy

    Fairy Guest

    Na da freut man sich doch, wenn man so toll bedient wird ... :nod: ... gute Fahrt dann morgen ... :daumen:
     
  12. #11 exhorder, 30.07.2010
    exhorder

    exhorder 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    3.764
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Habe in der entsprechenden Dependance in HD-Wieblingen gestern meinen 50.000er-Service durchführen lassen. Anders als in den Niederlassungen bisher gewohnt, wurde ich vom Meister noch an die Hebebühne geführt, wo eine kleine Erstbesichtigung durchgeführt wurde. Sehr detailliert wurde dann durchgegangen, welche Punkte alle zu erledigen seien; da ich noch ein, zwei Problemchen zu monieren hatte, wurden auch diese gleich, soweit möglich, überprüft und notiert.

    Die Übergabe lief dann ebenfalls problemlos, abermals nahm man sich Zeit für mich und besprach alles in Ruhe, auch die beiden issues, die beide geklärt wurden :daumen:

    Insgesamt eine sehr positive Erfahrung, kann den Händler und hier besonders den mir bereits von Stuntdriver nahegelegten Werkstattmeister Mathies nur weiterempfehlen!
     
  13. #12 Stuntdriver, 30.07.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

  14. #13 exhorder, 30.07.2010
    exhorder

    exhorder 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    3.764
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Konn ja kaa Mänsch wisse, des mit derre zwee Freds do!
     
  15. #14 Stuntdriver, 30.07.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Nur weil sie alle zu einer Gruppe gehören, sollte man die beiden Häuser ja nicht zusammenfassen, sonst wird's unübersichtlich. Außerdem wollen der gnädige Herr bitte bemerken daß ich in der Überschrift bereits eine klar Ortsbezeichnung vorgenommen hatte. :smartasswt4:

    Wenn du morgen in Sinse den M1 sehen solltest bitte ich um haufenweise tolle Bilder im entsprechenden Thread.
    Das wäre doch aber auch mal etwas: Sonderausstellung im A&TMuseum...müsste man mal vorschlagen.
     
  16. t0by

    t0by 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    War auch schon öfters bei Krauth in Walldorf und kann den positiven Eindruck nur bestätigen!

    Bislang alle Reparaturen und Service ohne Beanstandung durchgeführt, auch mehrere Probefahrten konnte ich schon machen.

    Was man nicht vergessen darf an dieser Stelle: Krauth in Walldorf profitiert von vielen Firmenwagen, die dort von ansässigen Firmen bestellt werden. Das lässt die Finanzen sicherlich so gut darstehen, dass auch die Mitarbeiter zufriedenstellend bezahlt werden können :)
     
  17. #16 Stuntdriver, 01.08.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Ach ich war früher beim Kocher in HD, potentielle Kundschaft gab's da genug, leider war aber die Fluktruation so hoch, daß ich mich eben irgendwann dem Krauth zugewandt habe. Und ich bin mir sicher was der Grund ist, weshalb es beim Krauth flutscht. Die Tür zum Chefbüro steht fast immer offen, sein Wagen ist eigentlich immer da und man begegnet ihm auch immer wieder irgendwo im Verkaufsraum. Ich habe schon manchmal Abends nachdem schon alles dunkel war ihm noch die Schlüssel geben, oder sie in Empfang nehmen können. Beim Kocher war er Vorsitzender in der Vereinigung der Autohändler (genaue Bezeichnung kenne ich nicht), sie im Gemeinderat und der Junior schien das Ganze auch nicht gar so ernst zu nehmen.

    Das Gehalt ist das Eine, aber eben nicht alles für ein entsprechendes Arbeitsklima.
     
  18. t0by

    t0by 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Stimmt, das dort abends noch der Chef länger ist, ist mir auch aufgefallen.

    Ist eben ein Unterschied ob man sowas wirklich ernst nimmt oder nur als notwendiges Übel sieht :)
     
  19. #18 der_haNnes, 06.08.2010
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    2
    ich würde mal behaupten in fast jedem "vernünftigen" kleinen/mittelständischen betrieb kommt der chef als erster und geht als letzter - anders funktioniert es (meist) nicht (lange).
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Stuntdriver, 06.08.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Exakt! Alles Kaffeejunkies. :kaffee:
     
  22. Fairy

    Fairy Guest

    Also ich war heute mit meinem MO erstmals bei der Firma Krauth in Walldorf, um diese Ölwechselgeschichte bei knapp über 30.000 KM erledigen zu lassen.

    Nach kurzer freundlicher Anmeldung wurde ich vom Meister Herr Rasbold nach meinen Wünschen befragt, wobei er mir auch erklärte, was denn nach Plan alles gemacht werden würde ... :eusa_angel: ... sein Angebot zum Abschluß der Arbeiten den MO waschen zu lassen und auszusaugen nahm ich dankbar an ... :mrgreen:

    Während meines ca. einstündigen Aufenthaltes kam ich auch mit dem einen oder anderen Kollegen(Kolleginnen) ins Gespräch, wobei wirklich alle durch die Bank unglaublich freundlich waren ... :nod:

    Am Ende wurde mir dann anhand der Rechnung noch einmal alles näher erklärt (warum weshalb wieso :icon_smile:).
    Diese lag dann - Betrags mässig - auch noch unter den hier im Forum für diese "Übung" üblicherweise zu entrichtenden Sätzen ... :eusa_shhh:

    Ich bin rundum zufrieden und werde bei meinem nächsten Termin die Fa. Krauth mit Sicherheit wieder ansteuern ... :daumen:

    Herzlichen Dank auch nochmals hier an unseren Freund Stunty für diesen wirklich sehr sehr guten Tipp ... :eusa_clap:
     
Thema: Autohaus Krauth, Walldorf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw rasbold krauth

Die Seite wird geladen...

Autohaus Krauth, Walldorf - Ähnliche Themen

  1. Autohaus Hansa Kiel

    Autohaus Hansa Kiel: So, dann will ich auch mal meine Erfahrung einbringen: ich habe nun mittlerweile meinen 5. BMW dort gekauft und warten lassen. Bisher wurde ich...
  2. Codierung und das Autohaus

    Codierung und das Autohaus: Hallo, Ich hätte mal eine Frage bezüglich gewisser Codierungen und was der Freundliche dazu sagt. Vielleicht hat von euch ja schonmal jemand die...
  3. Tele Service, Autohaus wechseln?

    Tele Service, Autohaus wechseln?: Hallo, Kurze Vorgeschichte; ich habe lange den Besten Preis gesucht und hatte mit vielen BMW Händlern Kontakt. Letztendlich hat mir dann einer...
  4. Erfahrung: Autohaus Kainz GmbH & - Co KG Daun

    Erfahrung: Autohaus Kainz GmbH & - Co KG Daun: Hallo Hat jemand schon Erfahrungen mit diesem Händler gemacht: Autohaus Kainz GmbH & - Co KG Daun Hamster Weg 3 DE-54550 Daun Hätte Interesse an...
  5. Das vergessene Autohaus

    Das vergessene Autohaus: Unglaublich, dass so etwas immer noch vorkommt: Passau: Vergessenes Autohaus birgt Oldtimer-Schätze - SPIEGEL ONLINE