Auto waschen bei -10 Grad, Tipps und Tricks

Diskutiere Auto waschen bei -10 Grad, Tipps und Tricks im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen, zerbreche mir jetzt schon die ganze Woche den Kopf darüber wie ich am besten meinen 1er wasche. Handwäsche versteht sich, da...

  1. #1 diver-redsea, 09.01.2009
    diver-redsea

    diver-redsea 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    zerbreche mir jetzt schon die ganze Woche den Kopf darüber wie ich am besten meinen 1er wasche. Handwäsche versteht sich, da ich mein Auto nicht in eine Waschanlage fahre.

    Jetzt hatten wir heute die unglaubliche Tageshöchsttemperatur von sage und schreibe -8 Grad. Heute nacht waren es sogar -16, laut Anzeige meines 1ers.

    Was meint ihr zum Thema? Spritzt ihr eure Wagen auch bei diesen Temperaturen noch an den SB- Wäschen ab ohne Probleme zu bekommen? Gerade beim 3- Türer dürfte man sehr schnell überhaupt nicht mehr wegkommen, wenn die Fenster mal vollständig angefroren sind.

    Da es bei uns wohl erst ab Mittwoch nächster Woche mal wieder in den Plusbereich gehen soll, frage ich mich ob ich das Autowaschen morgen besser sein lassen sollte.

    Vielleicht hat jemand Tipps, bzw. Erfahrungen mit so eisigen Temperaturen.

    Info: Ich wasche mein Auto immer in der SB- Wäsche mit Hochdruckstrahl, dazu einen Eimer Wasser mit BMW- Wash&Wax, danach wird mit Glanztrocken abgestrahlt und abgeledert.
    That´s it.

    Bei meiner letzten Aktion hatte es -2 Grad. Selbst da konnte ich manche Tropfen auf dem Dach nur noch als Eisbrocken vom Dach schrubben..

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ziboy84, 09.01.2009
    ziboy84

    ziboy84 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    auf jedenfall vorher volltanken :wink:
     
  4. iBot

    iBot 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberpfalz
    Fahrzeugtyp:
    120i
    wenn es geht bekommt mein 1er auch Handwäsche, aber sobald es unter +5 Grad ist wird mir das etwas zu kühl :wink:

    ... und damit mir genau das nicht passiert fahr ich Ihn einfach in ne Waschstraße.

    Was soll denn groß bei den paar mal passieren. Hast du Angst dass der Lack nicht pfleglich behandelt wird? Es ist sicherlich besser ich scheuch ihn durch die Waschanlage als wie wenn ich ewig auf besseres Wetter warte ... das Salz auf deinem 1er wartet sicherlich auch nicht auf "schöneres Wetter" 8)

    Tipp: fahr doch mal bei den Waschanlagen vorbei und schau dir die Bürsten an. Sicherlich sind die Betreiber auch gewillt Auskunft darüber zu geben was sie an Material einsetzen.
    Wenn dir die Behandlung auch gefällt, reingefahren :P
     
  5. #4 Sven135i, 09.01.2009
    Sven135i

    Sven135i 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    4.085
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Hamburg/Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Sven
    Ich fahr danach immer sofort in die Garage, falls du eine hast :D
     
  6. #5 diver-redsea, 09.01.2009
    diver-redsea

    diver-redsea 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    @iBot, von Waschanlagen habe ich genug. Habe mit meinen letzten Autos viel ausprobiert, auch direkt nach dem Polieren in ne Anlage mit Textilbürsten und auch da hatte ich danach sehr kleine Waschanlagenkratzer, wenn ich ihn in die Sonne gestellt habe;)

    Bin da sehr empfindlich. Da das Auto poliert wurde bevor es kalt geworden ist, möchte ich auch, das weiterhin kein einziger Kratzer zu sehen ist.

    Ne Waschanlage is halt immer anfällig für Kratzer, da braucht nur noch etwas Schmutz an den Bürsten hängen dann ist es schon passiert.

    Deswegen nur Swizöl- Putztücher, da bin ich mir sicher, dass nichts kratzt;)

    Danke trotzdem für Eure Tipps;)

    Grüße
     
  7. #6 diver-redsea, 09.01.2009
    diver-redsea

    diver-redsea 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    @sven, leider habe ich keine Garage, sonst wäre das natürlich eine Option. Wobei selbst die zur Zeit unter 0 Grad sein dürfte ;)

    Ich glaube ich sollte lieber warten bis nächste Woche. Ab Dienstag Mittwoch soll bei uns tagsüber die 0 Grad- Grenze durchbrochen werden ;)

    Grüße
     
  8. #7 Sven135i, 09.01.2009
    Sven135i

    Sven135i 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    4.085
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Hamburg/Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Sven
    Da habe ich mehr Glück, in unserer Sammelgarage sind ein Glück nie unter 6°C.
    Das mit der Waschanlage kann ich auch bestätigen, würde ich auch nie durchfahren :wink:
     
  9. #8 idealist, 09.01.2009
    idealist

    idealist 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    0
    :lachlach: :lachlach: :lachlach: :lachlach: :lachlach:
    Er hats kapiert :finger:
     
  10. #9 idealist, 09.01.2009
    idealist

    idealist 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    0
    Ne Waschanlage is halt immer anfällig für Kratzer, da braucht nur noch etwas Schmutz an den Bürsten hängen dann ist es schon passiert.

    Und dann ist alles aus,
    die Welt geht unter,
    und dann hilft nur noch der Sprung in die Tiefe...
    aber Salz aufem Auto,
    oder ne nette Lungenentzündung,
    oder abgefrorene Finger,
    däs is net so slimm.
    He Leute,
    was macht ihr den erst bei einer längeren Autobahnfahrt,
    habt ihr alle so einen Schutz auf der Motorhaube...
     
  11. #10 Thorsten33, 09.01.2009
    Thorsten33

    Thorsten33 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bodensee
    glaub im moment hilft da nur volltanken, danach waschstraße und 2-3 stundenn ins parkhaus .. besser tiefgarage :D

    ps: also sorgen habt ihr alle .... :lachlach:
     
  12. #11 idealist, 09.01.2009
    idealist

    idealist 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    0
    ...oder warten bis die Temperaturen wieder Pluswerte erreichen,
    und dann ab in die Waschanlage, :aufgeregt:
    aber mit Unterbodenwäsche \:D/
    aber Vorsicht,
    danach alles kontrollieren ob der Unterboden jetzt keine Hologramme hat #-o
     
  13. #12 diver-redsea, 09.01.2009
    diver-redsea

    diver-redsea 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    @ idealist, dann ist nicht alles aus...

    Aber wenn ich die Möglichkeit habe mein Auto mit Hand zu waschen und das mich ca. 30 Minuten kostet inklusive trocknen dann mache ich lieber das als dass ich durch die Anlage fahr und immer noch nicht alles sauber ist.

    Außerdem friert nicht gleich die Hand ab nur weil ich mit Handwasche. Und ne Lungenentzündung vom Autowaschen is auch nicht realistisch wenn man sich richtig anzieht und Handschuhe trägt.

    Ich wasche Mittwoch da hat es Plusgrade.

    Grüße
     
  14. #13 Turbo-Fix, 09.01.2009
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    mein Auto sieht im Moment auch aus wie sau, in die Waschstraße, werde ich aber bei diesen Temperaturen sicherlich nicht fahren :wink:
    ansonsten fahre ich schon in die Waschstraße, ein Kratzer mehr oder weniger :wink: meine Motorhaube sieht sowieso aus, als ob einer mit der Schrotflinte drauf geschossen hätte.
     
  15. iBot

    iBot 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberpfalz
    Fahrzeugtyp:
    120i
    :lach_flash: :lachlach: :lach_flash: :lachlach: :lach_flash: :lachlach:

    das dachte ich mir vorhin auch als die Antwort kam :P
     
  16. #15 Christoph, 10.01.2009
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Meiner bleibt einfach dreckig bis es wieder machbar ist ihn zu waschen :D

    Dann ist das Aha-Erlebnis auch grßer, wenn mal wieder die echt Lackfarbe erscheint :D

    Grüße
    Christoph
     
  17. #16 diver-redsea, 10.01.2009
    diver-redsea

    diver-redsea 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    So habe ich mich jetzt auch entschieden. Anscheinend gibt es nächste Woche Mittwoch bei uns mal wieder 5 Grad plus Mittags. Dann nutze ich die Gelegenheit und mach ihn sauber.

    Vielen Dank für Eure Antworten.

    Grüße
     
  18. #17 Basti-M5, 10.01.2009
    Basti-M5

    Basti-M5 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Stören dich denn bei einer Waschanlage auch die "MIKROKRATZER", die man dann in einem bestimmten Winkel mit dem Nanomikroskop und einer vorgeschalteten Lupe entdecken kann?? :lachlach: :lachlach: :lachlach:

    Ist nicht gegen dich persönlich, aber ich habe das schon in einem anderen Thread neulich gelesen, und finde es echt nur zum Lachen. Auch, weil dann oft das Wiederverkaufsargument kommt, was ja mindestens genauso lustig ist.

    Hättest du einen M6 Individual, dann wären deine "Sorgen" vielleicht noch am ehesten nachvollziehbar, aber bei einer "116i-Gurke" reißt es der Lack sicherlich auch nicht mehr raus...

    Soll nicht arrogant klingen oder dich angreifen, aber ich finde man kann alles etwas übertreiben, und die Hauptfunktion des 1ers ist schon immer noch das Fahren, oder? :wink:
     
  19. #18 ziboy84, 10.01.2009
    ziboy84

    ziboy84 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    dann schau dir mal nen schwarzen uni-lack bmw an, der nie was anderes als ne waschanlage gesehen hat...-wenn du da zum erkennen von kratzern ein mikroskop brauchst, dann solltest du vielleicht auch nicht mehr am straßenverkehr teilnehmen.....
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Basti-M5, 10.01.2009
    Basti-M5

    Basti-M5 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Zum einen hat man dann ja schon am Lack gespart und braucht sich eigentlich nicht zu wundern, und zum anderen fällt es trotzdem kaum auf.
     
  22. #20 Turbo-Fix, 10.01.2009
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    die BMW Lacke, auch metallic, sind allgemein sehr empfindlich, ich kann dir ja mal ein paar Fotos schicken, da gibt es hier übrigens schon zig Threads drüber.
     
Thema:

Auto waschen bei -10 Grad, Tipps und Tricks

Die Seite wird geladen...

Auto waschen bei -10 Grad, Tipps und Tricks - Ähnliche Themen

  1. ViewSonic VA2349S (23 Zoll) Full HD IPS (10 Mon. Restgarantie)

    ViewSonic VA2349S (23 Zoll) Full HD IPS (10 Mon. Restgarantie): Der Monitor wurde sehr selten benutzt. Das Gerät ist in einem sehr guten Zustand, und natürlich voll funktionsfähig (1 Pixelfehler.Fällt aber wie...
  2. [E87] Schwingungsdämpfer defekt, Auto im Notmodus?

    Schwingungsdämpfer defekt, Auto im Notmodus?: Servus zusammen, fahre einen e87, 118d, Bj. 2008. Heute Mittag habe ich den Motor angemacht und es gab ein lautes Geräusch, dachte aber das kommt...
  3. E87, Schwingungsdämpfer defekt, Auto im Notmodus?

    E87, Schwingungsdämpfer defekt, Auto im Notmodus?: bitte löschen, da falsches Unterforum. Danke für den Hinweis
  4. SMS und Whatsapp Nachrichten vorlesen lassen im Auto.

    SMS und Whatsapp Nachrichten vorlesen lassen im Auto.: Durfte heute feststellen das meiner 1er QP mit CIC High mir auch meine Nachrichten vorliest, auch ohne Bluetooth Media Streaming! Da ich nur eine...
  5. Nach vier Jahren Qual ist sie verschieden ... unsere Auto-Ehe!

    Nach vier Jahren Qual ist sie verschieden ... unsere Auto-Ehe!: Hallo Mitglieder im 1er-Forum. Recht selten habe ich hier einige Beiträge zu meinem F20 116i ´M´ Motorsport gepostet, auch mangels Zeit, aber vor...