Auto still legen

Dieses Thema im Forum "BMW M135i / M235i / M140i / M240i" wurde erstellt von Ignatz, 14.03.2013.

  1. Ignatz

    Ignatz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    St. Gallen (Schweiz)
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2012
    Hey Leute,

    Da ich ja jetzt meinen Bastuck esd + mittelrohr mo tiert bekomme hab ich mal eine Frage...
    Wenn ich aus der Schweiz nach Deutschland zu meinen Elter fahre und die Bullen mich amhalten und meinen der Auspuff wäre zu laut oder sowas, können die mich da Stilllegen, auch wenn ich aus der Schweiz komme ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rubberduck, 14.03.2013
    Rubberduck

    Rubberduck 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Dom
    Ich würde mal behaupte JA. Wenn die meinen, dass dein Auto nicht den Regeln entspricht oder gefährlich sein sollte, so wird dann zu Fuss gegangen...
    Wissen tue ich das nicht sicher, aber ich würde das ganz stark vermuten.
     
  4. ToDiii

    ToDiii 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.09.2012
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erding
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Ich bin mit ziemlich sicher das dass dennen total egal ist wo du herkommst und was dort für regeln gelten ^^
     
  5. Ignatz

    Ignatz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    St. Gallen (Schweiz)
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2012
    Mhh hab nur gehört das es für die zu umständlich ist und zu viel Arbeit und es deshalb nicht machen.....

    Kann mann denn ein Auto still legen nur wegen dem Auspuff ? :O
     
  6. #5 JürgenGT, 14.03.2013
    JürgenGT

    JürgenGT 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stolberg Rhld.
    Motorisierung:
    M135i
    Vorweg: Ich kann es Dir nicht gesichert sagen!!
    Aber -- wenn ich mir so anschaue was teilweise für ausländische Ranzkarren rings um die Zufahrt der Nordschleife stehen kann ich mir kaum vorstellen, daß ausländische Fahrzeuge einfach so stillgelegt werden können.
    An sonsten könnte man das unnütze Ringwerk zum größten Schrottplatz NRW´s umfunktionieren, bei der Menge an Fahrzeugen die dann aus dem Verkehr gezogen würden.
    Weiterhin glaube ich kaum, daß ein Bastuck mit Ersatzrohr direkt so laut ist, dass man rausgezogen wird. Bei einer normalen Verkehrskontrolle, so war´s bei mir, zeigte man halt die mitgelieferte ABE(Nummer auf ESD und MSD war die gleiche). Ist nie einem aufgefallen(weder TüV noch Rennleitung)

    Gruß Jürgen
     
  7. #6 Seiyaru, 14.03.2013
    Seiyaru

    Seiyaru 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Ja können sie wenn eine bestimmte Dezibel überschritten wurde! Es ist egal ob du aus der Schweiz kommst oder USA. Sobald du das Hoheitsgebiet der BRD bist zählen für dich die Gesetze.
     
  8. Marci

    Marci 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.02.2009
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2013
    Vorname:
    Marcel
    Keine Angst. Mich haben sie vor 2 Jahren angehalten wegen zu laut. .:R32 mit Milltek Race ESD + Ersatzrohr. Seit 2003 oder so bekommt man nur noch eine Mängelkarte und 3 Punkte als Staatsbürger. In Deinem Falle werden sie Dir nur Geld abnehmen, wenn sie Dich überhaupt wegen zu laut anhalten werden. Stillegen wird nicht sein. Und das weiss ich sicher, weil ich über 112db hatte im Stand bei 3.500 bei erlaubten 91db :mrgreen: Denke Bußgeld zwischen 150 bis 250€ und Du darfst weiter feuer geben :daumen:
     
  9. #8 bobby980, 14.03.2013
    bobby980

    bobby980 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Südbaden
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2011
    Maßgebend ist die Verordnung über die Zulassung von Fahrzeugen zum Straßenverkehr (FZV). Einschlägig wäre hier dann § 22 FZV - Einzelnorm

    Ist Ermessensabhängig, eine Stillegung halte ich für unwahrscheinlich.


     
  10. #9 Seiyaru, 14.03.2013
    Seiyaru

    Seiyaru 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Du kannst doch nicht sagen das nur weil es bei dir im Einzelfall so war das jeder Polizist so reagieren würde.
     
  11. #10 jack_daniels, 14.03.2013
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel
    Klar ist es ein Einzelfall und nicht auf alle Fälle übertragbar, aber das zeigt, dass es zu diesem Zeitpunkt keine bindende Verordnung gab, welche die Überschreitung des zulässigen Schallpegels schweizer Fahrzeuge regelt.
     
  12. #11 Seiyaru, 14.03.2013
    Seiyaru

    Seiyaru 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Es ist doch Wurst ob Schweizer, Rumäne usw. jeder der in dieses Land kommt muss sich an die gesetzte und Verordnungen des entsprechenden Landes halte.
     
  13. Marci

    Marci 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.02.2009
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2013
    Vorname:
    Marcel
    Bei mir war die "Rennleitung" sogar leicht angeseuert, weil ich deren Fahrt zur Mittagspause unterbrochen habe :mrgreen: Und mussten sich nun mit mir beschäftigen. Leicht mit bösen Blick haben sie mir Eskorte zum nächsten TÜV zur Phonemessung gegeben. Die sind natürlich vor mir weg mit 140km/h wo 100 erlaubt waren und ich schön gemütlich mit 99 hinterher. Ich hatte ja nun Zeit...erwischt wurde ja :aufgeregt: Will damit nur sagen, da sie durchreisende aus anderen Ländern eh Strafechtlich kaum was anhaben können, gehen sie den leichtesten Weg. Sofort einen Geldbetrag aushändigen und Gute Fahrt. Sobald sie eine Strafanzeige schreiben können sie Jahre warten, bis sich da was tut im Ausland. Daher Bargeld lacht und Gute Weiterfahrt. Die Chance das Du angehalten wirst ist so gering als das eher gleich wieder irgendein Moralapostel um die Ecke kommt und den Zeigefinger erhebt. \:D/ Halte Dich einfach an Geltende km/h Begrenzungen auf unseren Straßen und keiner wird sich um die Aga scheren. Ich wurde auch nur erwischt und das nach 2,5 Jahren Spaß mit der Aga als ich bei einer gelben Ampelanlage zu kam und der Meinung war die müsste ich unter Volldampf noch überqueren....hätte ich da brav gestoppt, würde der .:R32 heute noch mit der Aga rumm fahren. Soviel dazu :baehhh:
     
  14. enzo59

    enzo59 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.11.2012
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Nach meiner Meinung müssen wir unterscheiden in StVO und StVZO.
    Die StVO regelt, wie man sich auf Deutschlands Straßen zu verhalten hat, z.B. Verkehrsschilder und so. Die StVO ist also nicht nur von Deutschen sondern allen zu beachten, welche auf unseren Straßen fahren. Die StVZO regelt die Zulassungsbestimmungen in Deutschland. Darunter fällt auch, dass der Auspuff für dieses Fahrzeug zugelassen ist. Soweit ich weiß gilt die StVZO nur für Fahrzeug mit deutschen Kennzeichen, also nicht für Schweizer. Wenn allerdings durch die Veränderung andere Rechtsvorschriften verletzt sind (z.B. zu laut und deshalb Verstoss gegen eine Lärmschutzverordung o.ä.) können auch im Ausland zugelassene Fahrzeuge bemängelt werden.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Ignatz

    Ignatz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    St. Gallen (Schweiz)
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2012
    Ich denke aber wenn ich denen das beiblatt bom ESD zeige geben die sifh zufrieden und hauen ab ...oder ?!
     
  17. Marci

    Marci 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.02.2009
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2013
    Vorname:
    Marcel
    Wenn es eine Routinekontrolle ist schon.
    Wenn der Polizist Dich explizit wegen zu laut angehalten hat. Kannste ihm jede erdenkliche ABE der Welt zeigen. Dann nehmen sie einen zur Phonemessung mit und ermitteln, in wie weit Dein Auto zu laut ist zur Herstellerangabe. 1db drüber gibts schon Ärger...somit sei gesagt, daß fast jeder Ärger bekommt. Selbst eine Serienaga die gut freigefahren ist, wird gegenüber der Fahrzeugscheinangaben zu laut sein.....
    Macht Dir mal nicht so einen Kopf drüber, freu Dich auf die Bastuck!!!

    P.s.: Und mach ordentliche Videos, bevor Du dich in Deutschland verhaften lässt. :baehhh:
     
Thema:

Auto still legen

Die Seite wird geladen...

Auto still legen - Ähnliche Themen

  1. Neues Auto wachsen

    Neues Auto wachsen: Hallo, Habe jetzt einen neuen BMW118i in mineralweiss. Da er ja vom Werk aus keine Wachssicht/Versiegelung hat, heisst dass für mich selbst Hand...
  2. [E87] Auto geht aus nach 7 - 10km

    Auto geht aus nach 7 - 10km: Hallo zusammen, ich bin langsam am verzweifeln mit unserem 1er. (118i Bj. Dez 2018 , E87 ) Er ging vor ein paar Wochen einfach morgens nicht...
  3. Auto bis ende November abmelden,Versicherung März Neu wählen?

    Auto bis ende November abmelden,Versicherung März Neu wählen?: Hallo Ich bräuchte mal kurz Hilfe von euch, ich finde bei Google kein Treffer. Bin seit Sommer 2016 stolzer Besitzer eines M2, ich wollte mein...
  4. Auto Motor Sport ohne 1er

    Auto Motor Sport ohne 1er: Hallo Zusammen! Für alle, welche die nächsten Tage am Kiosk stehen und den Kauf überlegen: In der aktuellen Auto Motor Sport wird auf dem...
  5. [E87] Auto ruckelt,Drehzahl am schwanken

    Auto ruckelt,Drehzahl am schwanken: Hey liebe Leute,ich bin heute morgen in mein Auto gestiegen und wollte ganz normal los fahren.Als ich denn Motor startete fing an mein Auto stark...