Auto start stop funktion

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von AlfredMax, 04.04.2012.

  1. #1 AlfredMax, 04.04.2012
    AlfredMax

    AlfredMax 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2011
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Hallo,
    gerade in der sog. Rush Hour kommt es zu ständigem Motor aus und Motor ein. Da stellt sich einem schon die Frage, ist der sog. TwinPowerTurbo des 118i für solche Belastungen überhaupt ausgelegt? Auch der Anlasser wird stark beansprucht.
    Der Kfz-Meister meines Autohauses zeigte sich ebenfalls skeptisch. Künftig werde ich die Auto Start Stop Funktion häufiger deaktivieren. Mich würde die Meinung anderer mal interessieren.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Telekraft, 04.04.2012
    Telekraft

    Telekraft 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /dev/null
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Da gibts doch nur eins: Beim 'Coder' deines Vertrauens auf 'Memory' umcoden lassen, ausschalten, nie mehr drüber nach denken :unibrow:
     
  4. #3 Waterpolo, 04.04.2012
    Waterpolo

    Waterpolo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gladbeck
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2005
    Vorname:
    Timm
    ich dachte diese Start stop Geschichte wird eben nicht über den anlasser geregelt. sondern das erneute "anlassen" des Motors über den druck im Zylinder, der erhalten bleibt.

    kann mich aber auch täuschen :wink:
     
  5. #4 AlfredMax, 04.04.2012
    AlfredMax

    AlfredMax 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2011
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Täuschen (irren) ist menschlich. Obwohl ich technischer Laie bin, kann ich mir diese Technik nicht so richtig vorstellen ... das mit dem Druck im Zylinder. Und umstöpseln oder anders codieren geht angeblich lt. Werkstatt nicht, weil damit in die elektronische Motor-Steuerung eingegriffen wird.
     
  6. #5 Telekraft, 04.04.2012
    Telekraft

    Telekraft 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /dev/null
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Wie gesagt, Memory Funktionalität einschalten lassen durch nen Coder, und dadurch permanent 'aus' aktivieren
     
  7. #6 frederic2de, 05.04.2012
    frederic2de

    frederic2de 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.02.2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    BMW wird schon davon ausgehen, daß die Teile das dauerhaft und jahrelang vertragen. Ich denke, da sollte man sich nicht so viele Gedanken machen.
     
  8. #7 Telekraft, 05.04.2012
    Telekraft

    Telekraft 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /dev/null
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Das doch n EU beschluss :angry:

    Und alles was die EU beschließt erzeugt im nachhinein Geld :haue:

    Dewegen müssen alle Autos nun so nen Unfug haben :swapeyes_blue:
     
  9. Mikele

    Mikele 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Marktoberdorf
    Vorname:
    Michael
    Wenn der Sprit erstmal zweifuffzig kostet, denkst vielleicht auch Du anders...




    Viele Grüße
    Mikele
     
  10. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Stimmt nicht, technisch mit der aktuellen Motorsteuerung auch gar nicht möglich.
    Gestartet wird immer mit dem Anlasser, dieser ist dafür ausgelegt u. hat auch eine höhere Startdrehzahl, trotzdem ist das keine gute Lösung.
    Die Franzosen verwenden z.B. einen Riementreibstarter, der dreht höher u. der Motor startet dadurch schneller, schüttelt auch weniger.

    Technisch gesehen hat das Motorsteuergerät weder vom Benziner, noch vom Diesel eine Ahnung welcher Zylinder als nächster zum Arbeiten dran ist.
    Daher nehmen die meisten einfach mal in Zylinder 3.
    Der KW Sensor erkennt nur die OT Markierung, der Motor muss also min 1x durchgedreht werden damit OT 1x erkannt wird, die Zündfolge beim 4Zylinder Reihenmotor ist 1-3-4-2, vor OT käme der Zylinder 1, nach OT ist der nächste der Zylinder 3, das ist der technische Hintergrund warum die meisten Zylinder 3 als ersten Zylindern nach dem Starten verwenden.

    Das Prinzip mit einmal durchdrehen bis zur OT Erkennung funktioniert aber nicht, da dann OT erkannt wird, die Nockenwellen aber mit 1/2 KW Drehzahl arbeiten, daher min1x der NW Sensor erkannt werden muss was min 2 KW Umdrehungen bedeutet.
    Fehlt der KW Sensor kann sich das schnell mal auf min 4KW Umdrehungen anheben, steht der Motor so das OT gerade mal durch ist, kommen noch 2KW Umdrehungen hinzu.
    Die Startzeit erhöht sich dadurch deutlich.
     
  11. #10 AlfredMax, 05.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2012
    AlfredMax

    AlfredMax 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2011
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Für mich stellt sich schon auch die Frage, ob sich die Lebensdauer der Turbo-Technik durch häufiges Start / Stop des Motors verkürzt. Ich denke BMW sieht das relativ gelassen, da man von einer Mindesthaltbarkeit von ca. 3 - 4 Jahren oder ca. 80.000 km wohl ausgehen kann und sich dann kaum jemand deswegen aufregt, wenn die Technik aufgibt, vor allem wenn sie stark strapaziert worden ist.
     
  12. #11 Skyclad, 05.04.2012
    Skyclad

    Skyclad 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.01.2012
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Also ich wäre ziemlich sauer wenn nach 80000km der Turbo , oder Anlaßer kaputt gingen. Habe bei meinem 320d e93 180000km auf dem Tacho gehabt ohne dass was wesentliches kaputt war.
     
  13. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    25
    Das Thema ist hier doch schon so ausgelutscht wie der Anlasser nach 100.000km :grins:
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 TaifunMch, 05.04.2012
    TaifunMch

    TaifunMch 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Mein 1er hat das seit 2007 und null Probleme damit. Jetzt scheint die Batterie nach dem Winter und bei viel Kurzstrecke noch nicht gut geladen zu sein, aber in ein paar Wochen wird das wieder funzen. Jeden Frühling das gleiche. Wer viel fährt bei dem funzt es sofort wieder.
     
  16. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.114
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    oder mal nachladen...bei städtern am strassenrand eher schwierig, hier bei mir auf dem land kein problem, da ist die steckdose in der garage.

    gruß
     
Thema:

Auto start stop funktion

Die Seite wird geladen...

Auto start stop funktion - Ähnliche Themen

  1. Biete: 1er E87 1er 116i Schaltzentrum mit Heckwischer funktion 696732501

    Biete: 1er E87 1er 116i Schaltzentrum mit Heckwischer funktion 696732501: Hallo zusammen, ich biete hier meinen Schaltzentrum aus meinen BMW E87 116i. Die Teilenummer entnehmen Sie bitte aus den Bildern. Das Auto ist...
  2. 135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.)

    135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.): Liebe Leute, guten Abend. Ich habe nun schon viele interessante, aufschlussreiche Threads wie z.B....
  3. Neues Auto wachsen

    Neues Auto wachsen: Hallo, Habe jetzt einen neuen BMW118i in mineralweiss. Da er ja vom Werk aus keine Wachssicht/Versiegelung hat, heisst dass für mich selbst Hand...
  4. [E87] Auto geht aus nach 7 - 10km

    Auto geht aus nach 7 - 10km: Hallo zusammen, ich bin langsam am verzweifeln mit unserem 1er. (118i Bj. Dez 2018 , E87 ) Er ging vor ein paar Wochen einfach morgens nicht...
  5. Auto bis ende November abmelden,Versicherung März Neu wählen?

    Auto bis ende November abmelden,Versicherung März Neu wählen?: Hallo Ich bräuchte mal kurz Hilfe von euch, ich finde bei Google kein Treffer. Bin seit Sommer 2016 stolzer Besitzer eines M2, ich wollte mein...