Auto rundum blitzblank sauber machen

Diskutiere Auto rundum blitzblank sauber machen im Pflege Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Ich weiß, es gibt schon viele Threads in der Richtung, aber ich will die Ehre haben einen neuen aufzumachen und darin alle Themen rund ums sauber...

  1. #1 oVerboost, 03.02.2009
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.965
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Ich weiß, es gibt schon viele Threads in der Richtung, aber ich will die Ehre haben einen neuen aufzumachen und darin alle Themen rund ums sauber machen in einem bündeln. :lol:
    Auch wenn der Thread von vielen belächelt werden wird, mir jetzt egal.
    Gibt verschieden Arten Autos zu waschen, wie es vllt auch verschiedene Arten gibt Schuhbänder zu binden? :lol:
    Führt aber alles zum gleichen Ziel: gebundenes Schuhband-sauberes Auto!
    Also ich fang mal an:

    Auto erst mit so nem Bioreiniger oder Insektenentferner einsprühen und dann schön von Hand waschen. Danach abspritzen und mit einem Microfasertuch trockenreiben. Nun meine Frage: Jedoch entsteht dabei leider meist das Problem, dass ich ihn nicht ganz trocken bekomme. Hab so ein Microfasertuch vom Aldi. Oder sollte ich lieber ein Leder nehmen? Sind da teure Microfaser tücher (Miagurius oder wie die heißen
    :wink: ) wirklich so viel besser?
    Reinigt ihr mit dem gleichen Tuch auch die Einstiegsleisten und Türschweller?

    Wie befreit ihr das Armaturenbrett von Staub? Feuchtes Mikrofasertuch? Staubsauger mit spezieller Bürste vorne?
    Ich nimm dann immer noch 1A Kunststofftiefenpfleger. Den tragt man mit so einem Schwamm auf.

    Für die Scheiben innen: Glasreiniger aufsprühen und mit zusammengeknüllter Zeitung trocken reiben.

    Saugen erklärt sich dann wohl doch von selbst.^^

    Wie schafft ihr es, dass keine Wasserflecken auf den Scheiben zurückbleiben?

    Und mit was reibt ihr die Türgummis ein, damit die schö schwarz sind?

    Wie bekommt ihr Kratzer in den Türen innen raus, die durchs Ein- und Aussteigen entstehen?

    Will mich in der Richtung einfach mal umhören...jetzt bitte nicht lachen.

    Im Sommerversuch ich dann mein Fahrzeug "steril" zu halten. Also nach jeder Fahrt jedes Bröselchen mit den Fingernägeln rauszukratzen, notfalls auch jedesmal die Fußmatten rausnehmen. (mal schaun wie langs ich durchhalte. kenn einen der schaffts :wink: :wink: )


    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Axxis1973, 03.02.2009
    Axxis1973

    Axxis1973 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Maingau
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    bist du schüler/student/sohn von beruf??? sonst geht das nicht. halte ich auch für blödsinn. wenn er steril sauber sein soll, stell den hobel doch ins wohnzimmer.
     
  4. #3 oVerboost, 03.02.2009
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.965
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Was soll das denn bitte?
    a)hats nichts mitm Thema zu tun
    b)es gibt Leute die haben wesentlich mehr Zeit wie ich (sieht man ja wie oft hier manche online sind)
    c)sieht das Studentenleben heutzutage anders aus und ich habe sehr wenig Zeit und muss sehr viel lernen
    d)ich habe dich nicht gefragt ob dus für sinnvoll hältst
    e)in meinem Haus (sollte das finanzielle stimmen) habe ich durchaus vor (als autoverrückter Mensch) mein Auto/Roadster ins Wohnzimmer zu stellen. Hab das schon mal in einer Zeitschrift gesehen. Oder die Garage nur mit einer Glaswand vom Wohnzimmer trennen...

    EDIT 1

    EDIT 2
     
  5. #4 Polaris, 05.02.2009
    Polaris

    Polaris 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.07.2008
    Beiträge:
    1.652
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    Christian
    Das würde mich auch brennend interessieren, da ich die Kratzer bei mir gar nicht mehr wegbekomme, sieht sehr unschön aus :cry: Und das schon nach 4 Monaten.
     
  6. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Richtige Kratzer, oder nur Abreibungen von den Schuhen? Letzteres mach ich einfach mit Interieur Pflegemittel, geht bestens.
     
  7. Joern

    Joern 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.12.2008
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo zusammen,

    find ich gut den Thread!

    Hab auch gleich eine Frage: Mit zusammengeknüllter Zeitung die Scheiben von innen reinigen? Echt? das geht? Tageszeitung oder wie?

    Vielleicht habe ich den Trend auch verpasst....kam irgendwie nie an :oops:
     
  8. #7 oVerboost, 05.02.2009
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.965
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Kann ich nicht genau definieren. Schleifspuren?
    Mit Reinigungsmitteln gehts nur teilweise weg.
    Diese Kratzer sind aber unvermeidbar. Vorne nicht bei engen Parklücken, hinten sowieso nicht wegen dem engen Einstieg und vor allem passen die werten Mitfahrer eh nicht so sehr auf.

    Also ich würde sagen es ist kein Trend, aber ich mach es halt immer so. Ja mit Tageszeitung. So Werbepost geht nicht, wegen dem glatten hochglanz Farbdruck. Funktioniert ganz gut.
     
  9. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Lol. Dieser "Trend" zum Fenster Saubern ist erst mehr als ein Jahrhundert alt...
     
  10. zett78

    zett78 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Augustin
    würde ich auch sagen!

    Eimer warmes Wasser mit einem Tropfen Pril, schön mit einem Microfasertuch die Scheibe putzen, Wasser wechseln, nochmals Spülmittelreste auf der Scheibe entfernen, abschliessend mit einem Küchenhandtuch trocken reiben.

    Zeitungen sind zum lesen da, danach werden sie in die Tonne gekloppt.
     
  11. Joern

    Joern 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.12.2008
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Meine Neugier siegt und ich werd echt mal die Zeitung testen :)
     
  12. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    zum abtrocken auf keinen fall ein leder,
    hol dir die Guzzlers von Cobra! am besten eins in L und eins in M!

    Zum trocknen der einstiegsleisten benutzte am besten dein altes trockentuch.

    die spuren vom ein und aussteigen mit interiorpflge und durchsichtigem radiergummi...

    scheiben -> MF-Tuch und Meguiars NXT Glass Cleaner

    Innenraumrieniger: irgendwas von meguiars

    zum staubwischen entweder son swiffer oder eben ein MF-Tuch.

    mfg
     
  13. #12 Polaris, 05.02.2009
    Polaris

    Polaris 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.07.2008
    Beiträge:
    1.652
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    Christian
    So schaut das bei mir aus :cry:
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  14. #13 M to the x, 05.02.2009
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    halben Meter vom Bordstein weg geparkt... :roll:




    :wink:
     
  15. Joern

    Joern 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.12.2008
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Was treibst du denn mit deinen Füßen beim Ein- und Ausstieg? :D

    War ja die Fahrerseite, also kann man es nicht mal auf den Beifahrer schieben ;)
     
  16. #15 Polaris, 05.02.2009
    Polaris

    Polaris 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.07.2008
    Beiträge:
    1.652
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    Christian
    Bin nur kurz aus der Garage gefahren um das Bild zu machen, deswegen hab ich nicht großartig auf den Bordstein geachtet :D :wink:

    Ich steige ganz normal ein und aus :roll: Mal schauen was man da machen kann.
     
  17. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    putzen, putzen und nochmal putzen :wink:
     
  18. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    geht auf alle fälle mit innenraumreiniger weg...
     
  19. Joern

    Joern 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.12.2008
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Also mein Tipp wäre an der Koordination der Füße arbeiten :wink: :wink:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 BMWlover, 05.02.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Ich habe solche Streifen eigentlich nur selten. Und wenn mal einer da ist, wird Interieurpflegemittel verwendet.

    Das verwende ich sonst noch:
    Waschen: von Hand :lol:
    Abtrocknen: Maguires Water Magnet
    Lackpflege 1: Sonax Wachs mit Nano Technologie in blau (entfernt auch kleine Kratzer, bzw. schwächt sie ab
    Lackpflege 2: Maguires Professional Wax
    Auspolieren: sehr feine Microfasertücher von Cobra
    Interieur: Maguires Interieur Detailer
    fürs Sensatec: so ein Pflegemittel für Kunstleder
    Reifen: So eine No-Name Reifenfarbe vom Kaufland
    Glas: W5 Fensterreiniger mit speziellen Glastüchern (Lidl)
    Plastik im Motorraum: so einen billig-Kunstoffreiniger
    Leder: Sonax Lederpflege mit Bienenwachs
    Staub: Swiffer Tücher

    Wenn man das alles durch hat, sind rund 5 Stunden vergangen und man ist völlig fertig, aber doch glücklich das er wieder sauber ist :D
     
  22. #20 oVerboost, 06.02.2009
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.965
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Richtig. Aber wenn das Auto wieder dreckig wird ist es voll demotivierend. :wink:

    Hab jetz den Meguiar's Katalog neben mir liegen und werde mir da auch den Water Magnet mal bestellen, wenn die Sachen so gut sein sollen.
    War mir aber bisher kein Begriff. Sonax und so schon...aber Meguiar's nicht.
     
Thema:

Auto rundum blitzblank sauber machen

Die Seite wird geladen...

Auto rundum blitzblank sauber machen - Ähnliche Themen

  1. [E82] Welche ET bei rundum 225/40 18

    Welche ET bei rundum 225/40 18: brauch dringend winterschlappen und die meisten 18 zoll haben ne kleine ET was fahrt ihr so auf tiefergelegtem 135i im winter? ET 35 wird ausen...
  2. Hilfe ! Motorleuchte Auto rattert .....

    Hilfe ! Motorleuchte Auto rattert .....: Hallo, gestern ist mir mit meinem BMW 116 etwas passiert was ich hier auch schon öfter in ähnlicher Form gelesen hab trotzdem nicht den genauen...
  3. BMW E87 116i Auto geht aus

    BMW E87 116i Auto geht aus: Hallo Zusammen, habe bei mir folgendes Problem festgestellt. Wenn ich Kupplung und Bremse gleichzeitig trete geht die Drehzahl runter, kurz hoch...
  4. BMW E87 116i Auto geht aus

    BMW E87 116i Auto geht aus: Hallo Zusammen, habe bei mir folgendes Problem festgestellt. Wenn ich Kupplung und Bremse gleichzeitig trete geht die Drehzahl runter, kurz hoch...
  5. Neues Auto aber bestehendes Mitglied.

    Neues Auto aber bestehendes Mitglied.: So meine lieben Freunde, nach meinen M135i xDrive habe ich mir was neues gegönnt Nämlich einen 1er M Coupe :) [ATTACH]