Auto Motor und Sport Objektivität

Diskutiere Auto Motor und Sport Objektivität im Umfragen Forum im Bereich Das 1er BMW Forum; Für wie Objektiv haltet ihr die Vergleichstestergebnisse der AMS Da der Testbericht und das anschließende Ergebnis(Punkteverteilung) oft nicht...

?

Für wie Objektiv haltet ihr die Vergleichstestergebnisse der AMS?

  1. Neutral. Sehr Objektiv.

    98,7%
  2. Audi wird ungerechtfertigt besser bewertet

    1,1%
  3. BMW wird ungerechtfertigt besser bewertet

    0,2%
  4. Mercedes wird ungerechtfertigt besser bewertet

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. #1 elsadso, 08.03.2009
    elsadso

    elsadso 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Für wie Objektiv haltet ihr die Vergleichstestergebnisse der AMS

    Da der Testbericht und das anschließende Ergebnis(Punkteverteilung) oft nicht zusammen passen, bitte ich darum, dass ihr mit Hauptaugenmerk auf das Ergebnis bewertet.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dickkopf, 08.03.2009
    Dickkopf

    Dickkopf 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rielasingen
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2008
    Vorname:
    Manuel
    Antwort " Mir relativ schnuppe, ich lese diese Zeitschrift nicht!" fehlt!
     
  4. #3 oVerboost, 08.03.2009
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.976
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Les die Zeitschrift nicht, weil meiner Meinung nach Mercedes immer bevorzugt wird.
    Schau mal ins Impressum. AMS kommt aus Stuttgart. Dann sollte man das denken anfangen. AMS wird von Mercedes bestimmt mit Kugelschreibern und Testautos regelrecht bestochen. :wink:
     
  5. WEM

    WEM 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    1
    bzw. es fehlt "vw gewinnt immer"

    Meiner Meinung nach wir bei der Zeitung viel zu viel auf "Sparen, Umwelt und für die allgemeinheit gut" Wert gelegt. Emotionen und Spaß fehlen total....

    Die Testverfahren sind IMHO in vielen Fällen nicht nachvollziehbar oder einfach falsch interpretiert ... 1/10 Sekunden genaue Angaben bei >2 Sekunden Verfahrens bedingter Abweichungen

    Der Verbrauch wird einen auf einem ca. 200km langen Kurs rund um Stuttgart, gefahren im Alltagsverkehr, gemessen.... fragwürdig ob Aussagekräftiger als der ECE Verbrauch
     
  6. #5 elsadso, 08.03.2009
    elsadso

    elsadso 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Leider sind nur 4 Antworten möglich.

    Die 5 war "Sobald ein Golf am Test teilnimmt, werden die Konkurrenten sowieso nur noch auf Golfeigenschaften überprüft" :lol:
     
  7. #6 BMWlover, 08.03.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Die Tests bei den Autozeitungen sind relativ einfach aufgebaut. Der Hersteller der am meisten zahlt, dessen Auto gewinnt auch. Daher gewinnt eigentlich sogut wie immer VW.
     
  8. #7 Holk1ng, 08.03.2009
    Holk1ng

    Holk1ng Guest

    finde die Testergebnisse auch immer sehr unobjektiv, und dass der Golf immer gewinnt seit es Vergleichstest gibt nervt natürlich auch...
     
  9. #8 Holk1ng, 08.03.2009
    Holk1ng

    Holk1ng Guest

    Dann nimmst du einfach nicht an der Umfrage teil? :wink:
     
  10. #9 Chris TS, 08.03.2009
    Chris TS

    Chris TS 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Wo ist das nicht so? Wer am meisten Werbung schaltet wird lobend erwähnt...
    Ansonsten finde ich ist sowas wie "Spaß" oder "Emotionen" wirklich subjektiv und überhaupt nicht zu messen. Dieser seltsame Kult-Mini lässt mich kalt, vom Beifahrersitz aus ist er ja noch ganz nett, aber sobald man hinter dem Steuer Platz nimmt: BÄH! Anderen gehts da wohl anders...
     
  11. #10 Der_Franzose, 08.03.2009
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Also ich finde die Zeitung eigentlich objektiv. Audi, BMW und Mercedes werden fair beurteilt. Dass BMW (Einser, Einser benziner) oft gegen VW verliert finde ich logisch. Der Leser soll sich selber die Gewichtung der Punktezahl pro Kategorie machen.

    Das einzige was mich oft nervt ist die Beurteilung der französichen Autos: deren Vorteile bekommen keine Punkte, aber deren Nachteile bekommen Punkteabzüge.....Beispiel im Heft 26. Februar 2009 mit dem Laguna Coupé der für seine viel bessere Beschleunigung nicht mehr Punkte bekommt als der Audi A5....... (12 Punkte bei Beschleunigung/VMax).....Sollche Beispiele gibt es viele. :twisted:
     
  12. #11 oVerboost, 08.03.2009
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.976
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Wundert mich nicht, dass das jemand sagt der als Nick "Der_Franzose" hat.
    Ist jetzt aber nicht böse gemeint. :wink:
     
  13. #12 Equilibrium, 08.03.2009
    Equilibrium

    Equilibrium Guest

    ich les den dreck nicht... ist wohl auch besser so.
     
  14. #13 HavannaClub3.0, 08.03.2009
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    abgewandert!
    das Blatt gehört dahin wo es herkommt - in die Motorpresse Stuttgart :mrgreen:
     
  15. RWFG

    RWFG 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Ich habe ein Abo- So schlecht ist die Zeitung nicht.
    Ich schaue mir hauptsächlich die Testwerte an und beurteile nach meinen eigenen Kriterien.

    Fahrdynamik und Motor sind mir wichtig, sowas wie Platz hinten hingegen völligst egal. So küre ich meinen Favoriten.

    Und ob ein Auto jetzt 560 oder 550 Punkte hat, ist für mich absolut nicht kaufentscheidend. Ich sehe die Bewertungen mehr als Orientierungshilfe.
     
  16. #15 oVerboost, 09.03.2009
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.976
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Hoffentlich sehen das viele so und denken nicht...ich kauf mir den Golf, weil der alles gewonnen hat. Wenn jemand sagt, ich kauf mir den Golf weil er mehr Platz hinten hat oder so find ichs okay. Aber anhand von so einem Test ein Auto zu kaufen ist eh Schwachsinn.
    Am meisten entscheidet letztendlich doch noch der Preis und die Probefahrt.
     
  17. #16 Stuntdriver, 09.03.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Doch, hoffentlich machen das viele so, damit man nicht an jeder Ecke sein Auto sieht, oder auf dem Parkplatz den eigenen Wagen kaum wiederfindet.
     
  18. #17 derBarni, 09.03.2009
    derBarni

    derBarni Guest

    Mir fehlt nicht nur "ich lese diese Zeitschrift nicht" o.ä., mir fehlt auch "egal welche Zeitschrift, die Testergebnisse sind oft genug nicht nachvollziehbar"... Bei Auto Bild hat neulich der Alfa Mito gegen den 118d gewonnen. Weil er angeblich "mehr Emotion verkörpert"! Pfffft... :puke:

    Insofern kann ich hier leider keine Stimme abgeben.
     
  19. #18 elsadso, 09.03.2009
    elsadso

    elsadso 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Der Testbericht ruft bei mir auch Emotionen hoch. Leichten Brechreiz auch.
    Der BMW ist beim Motor und Fahrwerk besser.Der Mito gewinnt wegen Charakter und den Kosten... :lol:
    Absurder kann man es nicht mehr bewerten.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 oVerboost, 09.03.2009
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.976
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Na ja, Autobild ist eh zum :shit: :klo_kotzen: :mir_ist_schlecht: !
     
  22. #20 Michl130i, 10.03.2009
    Michl130i

    Michl130i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Laufer
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    Vorname:
    Michl
    ALso zu dem thema Autobild ist einfach nichts mehr zu sagen da steht sowieso nicht das drin was drinstehen sollte..... :-k
     
Thema:

Auto Motor und Sport Objektivität

Die Seite wird geladen...

Auto Motor und Sport Objektivität - Ähnliche Themen

  1. [E81] Zwei Fragen: Motor geht aus und Nummer des hinteren Differentials...

    Zwei Fragen: Motor geht aus und Nummer des hinteren Differentials...: Hi und hallo allerseits... Frage 1: Unser 116i (EZ 08.2008, 122 PS, 6-Gang-Schaltgetriebe, ca. 190.000 km) muckt seit Neuestem: manchmal geht...
  2. 220i Cabrio (F23) Erfahrungen zum Motor

    220i Cabrio (F23) Erfahrungen zum Motor: Hi zusammen, alles noch sehr vage, ich plane jedoch bereits ein Fahrzeug für nächsten Frühjahr. Würde mir gerne mal ein Cabrrio gönnen und finde...
  3. Michelin Pilot Sport Cup 2 - DT vs non-DT

    Michelin Pilot Sport Cup 2 - DT vs non-DT: Hallo zusammen. Ich möchte mir einen Satz Pilot Sport Cup 2 von Michelin zulegen. Bei der Wahl des Hinterreifens bin ich nun darauf gestoßen,...
  4. [E81] Motor überhitzt und Öldruck niedrig

    Motor überhitzt und Öldruck niedrig: Hallo Liebes Forum, habe wiedermal Probleme mit meinem 116i BJ07 und 111000 km auf der Uhr. Und zwar leuchtet momentan, immer wenn ich mehr als...
  5. Anschnallen im Auto

    Anschnallen im Auto: Hallo, Bin im Rettungsdienst tätig und fahre mit dem RTW mit. Sind 170 Leute in meiner Dienststelle, es gibt jedoch 1x der sich NIE anschnallt!...