Auto Bild Sportcars - 135Cabrio vs. Z4M Cabrio

Dieses Thema im Forum "BMW 135i" wurde erstellt von Geronimo, 05.12.2008.

  1. #1 Geronimo, 05.12.2008
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    unglaublich diese Vergleiche - immer das selbe - aber diesmal bezüglich den unterschiedlichen Motorenkonzepten recht interessant. Leider recht kurz und unsachlich aber allein die Messwerte sind ja schonmal was.

    Wieso dennoch der 135 verliert bei weniger Leistung, mehr Gewicht, besseren Fahrleistungen, bessere Kraftentfaltung, bessere Alltagstauglichkeit, etc... ist mir ein Rätsel.

    Abgesehen davon wofür wird den ein Roadster AUSSCHLIEßLICH konzipiert bitte???? Wenn er das nicht kann kann er doch gar nichts.

    P.S. bin stolz auf meinen kleinen - hätte aber auch gerne nen Z4M.

    Greez
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 M to the x, 05.12.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Sorry, aber ich versteh' nur Bahnhof:

    Vielleicht genau deshalb? :wink:

    Wovon genau redest Du? Was genau kann der Z4M denn nicht?
     
  4. #3 i-m-speedy, 05.12.2008
    i-m-speedy

    i-m-speedy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    1
    Das Zauberwort hinsichtlich der Bewertung heißt "Performance"

    Wenn Du mal ein M gekauft hast :mrgreen: (oder wenigstens entsprechend bewegt, um an dieser Stelle vom Glücksrad runter zu kommen), dann weißt Du, was gemeint ist.

    Ich fahre mit meinem Silberpfeil auch jedem M (mehr oder weniger) davon. Aber eben nur längs, nicht quer.

    Die ganze Fahrwerksperformance steht für nächstes Jahr auf dem Wunschzettel.
     
  5. #4 Catahecassa, 05.12.2008
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Z4M ist sehr agil & nett zu fahren, wobei mir das Z4M Coupe schon recht gut gefallen hätte ... aber der 135i ist mehr Auto :D
    @i-m-speedy: Jep, das hat unser kleiner Racker wirklich nötig :oops:
     
  6. #5 Geronimo, 05.12.2008
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    ja da hab ich wohl ein kleines Wörtchen vergessen. und das hast vergessen den ganzen satz zu quoten - oder haste gar nicht weitergelesen?

    Extra nochmal für dich also @ M to the X.

    "Wieso dennoch der 135 verliert bei weniger Leistung, mehr Gewicht ABER TROTZDEM besseren Fahrleistungen, bessere Kraftentfaltung, bessere Alltagstauglichkeit, etc... ist mir ein Rätsel."

    Was ein Roadster im Vergleich zum 1er Coupe / allgemein 1er nicht kann solltest du wissen wenn du a) einen 1er fährst und schonmal in einem z4 gesessen bist b) den Text zu ende gelesen hättest c) mal beide oben gennante Motoren vergleichen durftest.

    Fakt ist ein Roadster wird primär nur mit dem einzigen Ziel, nämlich Fun beim fahren, gebaut - wenn er das nicht drauf hat kann er nichts.
    Ein 1er ist ein absolut uneingeschränkt alltagstauglicher PKW mit richtig Platz mit dem man entweder cruisen, trödeln oder racen kann je nachdem was man mag. Schon mal nen Z4QP durch die KopfsteinpflasterInnenstadt bewegt dann weißt wovon ich spreche.


    Ja ist mir schon klar deswegen steht ja auch M drauf. Wofür das steht weiß ich schon das darfst du mir glauben - auch wenn ich noch keinen M gekauft hab (was ich angesichts mangelnder und fallender Preis/Leistungsverhältnisse der jetztigen M´s auch so schnell nicht mehr vor habe). Trotdem isses doch irgendwie subjektiv all diese Vorteile die ja für den 1er sprechen zu missachten und zu sagen "aber der Z4 is einfach agiler und handlicher auf der strecke und macht dem redakteur daher mehr spass weil er eh die sau rauslassen darf beim testen."

    Meine Meinung.
    Zum Fahrwerk-Problem: ich werden im Sommer jetzt mal auf NonRFT umstellen uns sehen was passiert dann evtl. ein Bilstein Gewinde zum Ende 09 - PerformanceFW = mir zu teuer dafür das man nix dran machen kann - nur Federn hatte ich bis jetzt einfach schlechte Erfahrungen gemacht - fänds auch schade jetzt am Fahrwerk zu sparen. Tolles Auto aber 150 €-Federn drinnne???? Naja.

    Greez
     
  7. #6 M to the x, 05.12.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Sorry, was Du so schreibst, dass ist ja schlimmer als in der vierten Klasse - wer soll denn diese sinnfreie Ansammlung von Worten lesen geschweige denn verstehen?

    Da wird irgendwas von Coupe erzählt, obwohl oben Cabrio im Topic steht, da wird "wenn er das nicht kann" geschrieben, ohne "das" in irgendeinen Kontext zu stellen (d.h. weder was "das" konkret sein soll, noch ob "er" es kann oder auch nicht).

    Aber ich finde es schön, dass man auch, wenn man zur bildungsfernen Schicht gehört, Erfolg haben kann, q.e.d. :D :daumen: :respekt:
     
  8. #7 Geronimo, 05.12.2008
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    :lol:

    jeder der hier im 135 Forum lumlungert und sieht das lange kein neuer Beitrag gemacht wurde kann das, was ich, anscheinend "unterbelichtet-aber doch-stinkreich-mensch" da getippt hab, verstehen - wenn er will und nicht von vornherein nur auf geschwollenes geblubber und besserwissen aus ist.

    ohne unken zu wollen meine ich da zwischen den zeilen n klein bischen neid rausgelesen zu haben (was ich auch in anderen threads schon meinte festzustellen) - mach dir nix draus dafür kannst du viel besser forenthreads erstellen als ich.

    peace

    btw: woher kommt nur diese schlechte stimmung in dem forum? ich weiß es nicht - könnte an den "bildungsfernen" mitgliedern liegen die ihre threads nicht 100%ig verfassen. :roll:
     
  9. #8 Catahecassa, 05.12.2008
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Wenn dich der Vergleich interessiert, lese einfach selber den Artikel, dann verstehst du auch, was uns Geronimo sagen will, er bezieht sich ja direkt auf den Artikel :wink: :P

    Das 135iC bin ich noch nicht gefahren, kann mir aber durchaus vorstellen, dass die Karosseriesteifigkeit zum Z4M deutlich verbessert worden ist.

    Was mir bei dem Vergleich bzw. sämtlichen Redaktionstest zum 135i nicht gefällt ist die Tatsache, dass mit unterschiedlichen Waffen gekämpft wird. Natürlich hat BMW das selbst verursacht, aber mit den RFT läuft der 135i niemals zu seiner Form auf, noch dazu, wenn es schnell ums Eck gehen soll. Was damit möglich ist, hat der ACS1 recht gut bewiesen, wobei hier auch noch ein Kompromiss beim Reifensetup enthalten ist, der einiges an Dynamik kostet. Ich kann mir momentan nur vorstellen, was meiner nach der Umrüstung am Fahrwerk & Reifen anstellen kann, da schaut selbst in der Querdynamik dann so ziemlich jeder M hinterher. Der Z4M ist zwar bockig & agil, aber er hat zu wenig Power und die Schaltung ist doof zu bedienen mit dem Knüppel. Das war neben dem (im Vergleich zum 135i) müden Aggregat für mich ein klares NoGo.
     
  10. #9 Cerberus, 05.12.2008
    Cerberus

    Cerberus 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.03.2008
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innerschweiz
    DIE ABSC hat ein zugegeben sehr eigenartiges Bewertungsschema dort würde vermutlich sogar eine Elise gegen einen M3 gewinnen weil sie viel puristischer ist.
     
  11. #10 Geronimo, 05.12.2008
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    :D

    bin auch das Z4MQP gefahren und es hat sich wacker bis ins Finale gekämpft. "Müde" ist der Motor ja nu mal nicht aber er braucht halt Drehzahlen im Gegenteil zum x35 - was aber genau der punkt ist das mir der Motor so außerordentlich gefällt - bei normaler fahrt dreh ich selten über die 3000 drüber und bin trotzdem zügig unterwegs - schaltfaulheit und die gediegene und den drehzahlen entsprechende Geräuschkulisse tun ihr übriges um vom x35 zu beigeistern. Mit dem Z4M kannste halt nur schnell, laut und rough - das aber dann wieder sehr gut.

    Wer s noch nicht gefahren is kanns weder verstehen noch beurteilen. Ich meine aber das der 3,2 6 Zylinder aus m Z4M n bischen zahmer geworden ist als im M346 den ich damals ausgiebig fahren durfte. kann aber auch am setup liegen. keine ahnung.

    anderes thema - einfach nur um mal drüber gesprochen zu haben: Audi S5 und S4 downsizen nun ja auch - bin schon auf den 6Zylinder mit 333 PS gespannt - kommt auf jeden Fall sehr spät nach dem furiosen durchmarsch von 335 und 135.
    auch lustig - hab ich gerade gelesen: wer sich jetzt nen s5 bestellt der bekommt nicht etwa den v8 sondern schon den 6zyl-turbo.
    Wäre für mich (der sich auch lange für den S5 8Zylinder interessiert hat) ein KO-Kriterium auch wenn die Fahrleistungen gleich bis besser sind. 6 Zylinder klingen nicht wie 8 ... und der Preis bleibt auch gleich wie ich gelesen habe - hm entweder is der 6zylinder turbo teuer herzustellen oder audi bessert sich die gewinnmage nach...

    was meint ihr dazu?

    danke - wie gesagt allein die messwerttabelle hat mich interessiert. obwohl im vergleich ktm x-bow gegen porsche turbo dann doch der porsche auf m track gewonnen hat.... :roll:
     
  12. #11 Catahecassa, 05.12.2008
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Müde meinte ich besonders oben raus :wink: Bis da mal Bewegung in der Hütte war, war es schon wieder (fast) vorbei ... kein Vergleich zum subjektiv gleichwertigen, aber drehmomentfülligerem 3,0si mit SMG, DER hatte irgendwie mehr Fun gemacht. K.A. warum ... irgendwie blieb da mehr hängen an good vibrations bei mir, wahrscheinlich weil der 3,0 ein Roadster und der Z4M ein QP waren, was ich getestet hatte ... bevor ich mich dann für den 135i entschied.

    S5 mit 6-Zyl statt dem tollen V8? OMG, das käme einem Storno gleich, egal ob AUDI mir dann 10TEUR schenken würde dafür. Deshalb fährt man ja einen S5 und keinen A5 3,2FSI mit S-Line ... strange ...

    Hehe, der X-Bow vs. Turbo war auch nett gemacht => anderer Redakteur und plötzlich gewinnt Alltag vor Purismus :D
     
  13. #12 Geronimo, 05.12.2008
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    zum lachen ging mir aber ganz genauso wie dir. zur erklärung bin ca. 4 wochen vorher einen z4 3.0si von nem kumpel gefahren - cooles wetter, offen, nur in der stadt ca. 10 km ne jacke holen - der hatte richtig punch - vor allem gabs ne art drehzahlschwelle (was weiß ich wieviel upm) ab da hat er nochmal richtig wie ne art "nachbrenner" vorschub gegeben da warste ruckzug am begrenzer - drehfreudig ohne ende. mit entsprechender erwartung bin ich dann den z4QP gefahren und war - naja - nicht ganz so überrascht wie zuvor erwartet.

    btw: wenn der 3.0 si und der 3,2 wegfallen bin ich schon gespannt was noch so an alternativen kommt - müsste doch eigentlich noch n 6zylinder mit mehr leistung als den 306 kommen weil alles über 300 PS mit nem 8zylinder abzuspeisen wiederspricht doch der achsotollen downsizingwut oder?
    ergo: 6 zylinder mit 330 PS plus - da freu ich mich drauf zumal die vom gewicht und preis noch akzeptabel bleiben könnten.

    muss aber auch gestehen: wenn audi mit dem nächsten rs 4 die gewichtsverteilung und die abstimmung in den griff bekommt werd ich schwach und muss wohl auch mal im audi forum tippen ... wer weiß was kommt ... greez
     
  14. #13 southlight, 05.12.2008
    southlight

    southlight 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Cup-Reifen ein Kompromiss? Was hast du denn vor? :lol:


    Grüße, south
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Catahecassa, 05.12.2008
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Potentieller Nachfolger zum 135i QP wäre eigentlich der TT-RS ... das wird wirklich ein Hammer 8)

    @South: 225er rundrum sind ein Kompromiss bei 300PS Radleistung :lol: :twisted: Vor haben tue ich viel, nur was die VA zulässt, dass entscheidet über das gesamte Setup ... und das habe ich dann wohl gegen Ende März endgültig für mich herausgefunden 8)
     
  17. #15 southlight, 05.12.2008
    southlight

    southlight 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Dann bin ich mal gespannt, was möglich ist. :wink:

    TT-RS? Da würd ich schon 'nen "Schnappi" bevorzugen, aber der gefällt Dir ja nicht.


    Grüße, south
     
Thema: Auto Bild Sportcars - 135Cabrio vs. Z4M Cabrio
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw z4m radleistung

Die Seite wird geladen...

Auto Bild Sportcars - 135Cabrio vs. Z4M Cabrio - Ähnliche Themen

  1. Bild säubern

    Bild säubern: Hallo, da ich mit Photoshop oder ähnlichem so gut wie keine Erfahrung habe, kann evtl. einer der versierteren weiter helfen. Ich hätte gern die...
  2. [E88] 135i Cabrio N55 DKG sehr gepflegt

    135i Cabrio N55 DKG sehr gepflegt: Hallo zusammen, mein Vater plant seinen BMW 135i N55 Cabrio mit DKG zu verkaufen. Das Fahrzeug ist unfallfrei, sehr gepflegt und wurde immer gut...
  3. Windgeräusche 2er Cabrio

    Windgeräusche 2er Cabrio: Seit einigen Monaten bin ich stolzer Besitzer eines M240i Cabrio. Von dem Auto bin ich sehr begeistert. Wirklich super! Es ist mein erstes Cabrio....
  4. [E82] KW Street Comfort vs. M-Fahrwerk

    KW Street Comfort vs. M-Fahrwerk: Hallo zusammen, mein 135i Coupe mit M-Fahrwerk ist mir deutlich zu hart. Es ist deutlich bockiger und holperiger als das M-Fahrwerk in meinem E81...
  5. Neues Auto wachsen

    Neues Auto wachsen: Hallo, Habe jetzt einen neuen BMW118i in mineralweiss. Da er ja vom Werk aus keine Wachssicht/Versiegelung hat, heisst dass für mich selbst Hand...