Auto Aufbereitung vom Fachmann

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von M-P-G, 17.10.2010.

  1. M-P-G

    M-P-G 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.10.2010
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vorname:
    Michael
    Servus und Hallo zusammen,

    hab bei der Suche nichts gefunden daher mach ich mal nen neuen Thread auf.


    Hab vor mein Auto vom Fachmann aufbereiten zu lassen (Smart-Repair/Aufpolieren/Nano-Versiegelung).
    Hab auch schon ein gutes Angbot 150€ wobei da nur Motorwäsche, Polieren und die Versiegelung dabei ist aber auf wunsch lassen die einen kommen fürs Smart Repair.

    Zu meiner Frage:
    Wollte eig erst im Frühjahr das allles machen lassen nun meinte ein Kollege zu mir der mir eben den Betrieb empfohlen hat ich solle es wenn dann vorm Winter machen lassen.
    Begründet hat er mit der Aussage "im Winter ist die Stärkste beaspruchung für das Auto und nicht im Sommer".

    Was sagt ihr dazu?
    Vorher sprich vorm ersten Frost/Salz oder eben erst im Frühling???


    Gruß
    Michael
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Spüli

    Spüli 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Braunschweig
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Moin!
    Sicher ist die Beanspruchung im Winter recht hoch, dafür wird das Ergebnis im Frühjahr nicht mehr perfekt sein.

    Mein Auto bekommt daher vor dem Winter eine Lage Versiegelung spendiert. Das muß über den Winter reichen. Im Frühjahr wird er dann wieder poliert und fein gemacht.

    Für 150,- wirst Du auch keine Grundaufbereitung erhalten können. Gehe davon aus, das Dein Wagen eine Politur mit einem Kombiprodukt erhält. Für eine Aufbereitung mit allen PiPaPo fallen etliche Stunden an, da sind dann je nach Zustand auch die doppelte Summe zu knapp sein.
     
  4. #3 mb_120i, 17.10.2010
    mb_120i

    mb_120i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2007
    Vorname:
    Tom
    Vor dem Winter macht m.E. lediglich für die Optik Sinn. Moderne Fahrzeuge sind ausreichend präpariert, um durch den (für in unseren Breitengraden gemäßigten) Winter zu kommen. Durch die mehr oder weniger oft genutzten Waschanlagengänge (keiner wäscht im Winter sein Auto von Hand, aber irgendwie muss das Straßensalz trotzdem runter) wird der Lack doch sehr beansprucht. Weniger bei textilen WA, aber trotzdem.

    Nach dem Winter, d.h. im Frühling hat man einen längeren optischen Genuss, da das Auto weniger durch äussere Einflüsse strapaziert wird (Handwäsche, ab und an mal eine Wachspflege o.ä.).

    Ich würde eine solch umfangreiche 'Autoaufbereitung' also lieber im Frühling - und zwar selbst - machen. Für diejenigen, die dazu keine Zeit, Lust o.a. haben, ist das Geld jedoch gut investiert. Aber wie gesagt, lieber im Frühling. Macht dann auch mehr Spaß, da wieder wärmer, heller, Sommerreifen drauf. Also mehr Genuss.

    LG

    Tom
     
  5. M-P-G

    M-P-G 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.10.2010
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vorname:
    Michael
    Danke für die Antwortend.
    Werde die Aufbereitung nun also erst im Fühjahr angehen.

    Mein Kollege meinte zu mir, dass man dort offiziell 250,- hinlegen muss + die anfallenden smart repair kosten.
    Ich denk also schon, dass die dort ne "richtige" Aufbereitung machen!?


    Würde bis so um die 450 dafür zahlen aber dann sollte er auch wieder wie neu dastehen.
    Hat da jemand schon Erfahrung und nen guten Aufbereiter zur Hand???
     
  6. #5 Specter, 20.10.2010
    Specter

    Specter 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    1.910
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Würzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Oliver
    dann kennst du mich nicht ...
     
  7. Gunnar

    Gunnar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    WN
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2013
    ^^so siehts aus:wink: Mein Kleiner wird das ganze Jahr über von Hand gewaschen...

    Ich würde die Aufbereitung auch eher erst im Frühjahr machen lassen, da hast länger was davon u. das Ergenis lässt sich aus genannten Gründen besser/einfacher halten.
     
  8. #7 smart-IN, 21.10.2010
    smart-IN

    smart-IN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.06.2010
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Geisenfeld bei Ingolstadt
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Dominic
    Spritmonitor:
    für das geld könnt ihr euch eine sehr gute grundausstattung an pflegemittelchen leisten und mit sicherheit macht ihr es gründlicher, als irgendein aufbereiter, der unter zeitdruck für wenig geld arbeiten soll.
    und das beste: die mittelchen reichen für mehr als eine einzige anwendung! ;)

    jetzt werden sicher wieder einige mit "ich hab zwei linke hände" oder so kommen... :roll:
     
  9. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.888
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    116i
    manche haben auch einfach die Zeit und Nerven nicht dafür.

    Ich lass meinen auch von Hand waschen für 12 € zzgl. Steuer. Aber dafür nicht all zu oft.
     
  10. #9 smart-IN, 21.10.2010
    smart-IN

    smart-IN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.06.2010
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Geisenfeld bei Ingolstadt
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Dominic
    Spritmonitor:
    12 euro? und hast du dem handwäscher schon mal über die schulter geschaut, wie er vorgeht?

    kommt natürlich auch drauf an, als was man sein auto sieht. ist es in erster linie ein "gebrauchsgegenstand", wird man sich nicht so drum kümmern, als wenn man es sich vom munde abgespart hat und/oder auch mal bei einem evtl. verkauf ein perfekt dastehendes auto haben möchte.

    unser 1er war bevor er an uns übergeben wurde auch noch mal beim externen aufbereiter des bmw-autohauses...
    als ich ihn dann sah, "freute" ich mich schon fast, da ich eine riesen baustelle für meine polituren sah. :P
     
  11. M-P-G

    M-P-G 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.10.2010
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vorname:
    Michael
    Der Grund warum ich es umbedingt vom "Fachmann" machen lassen will ist der, dass ich keine Ahnung hab wie ich ein Auto mit ner Maschine Polieren soll?! :eusa_shhh:

    Der Zweite ist, ich bin scharf auf die Nano Versiegelung :unibrow:

    und der Dritte ist, dass die mir dort gleich meine Steinschläge/kleine Kratzer "reparieren" ausbessern.


    Wasch mein Auto auch gern mal mit der Hand, ist auf jedenfall das Gründlichste und zu dem das schönenste.
    Allerdings habe ich manchmal einfach keine 3 Std Zeit oder einfach keine Lust und fahre dann mal schnell in die Waschanlage meines Vertrauens.:wink:

    12€ ??? das brauch ich ja schon wenn ich in ne SB Box fahr...:-s
     
  12. #11 sonofnyx, 21.10.2010
    sonofnyx

    sonofnyx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Dennis
    Motorwäsche ist nie eine wirklich gute Idee, wenn man nicht gerade durch einen Schlamm Hindernis Parkour mit einem echten SUV geeiert ist. Der Motorraum ist i.d.R. mit einem Mittelchen geschützt, dass man bei einer Motorwäsche abtragen würde - auch wenn man dem Motor meint etwas gutes zu tun, das Gegenteil ist meist der Fall. man kann ja per Hand oberflächlich Schmutz abputzen, aber das lohnt sich eigentlich erst nach dem Winter, wenn das ganze Streusalzdreckwasser da angetrocknet ist. Vor dem Winter bekommt meiner aber auch noch eine schöne Handwäsche und eine richtig ordentliche Versiegelung.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 -drschrick-, 21.10.2010
    -drschrick-

    -drschrick- 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.03.2009
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64546
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Seit der Abholung in München nur mit Lammfellwaschhandschuh und 2-Eimer-Methode gewaschen.

    Waschshampoo: Surf City Garage Pacific Blue Wash and Wax

    Ich liebe den Duft ;-))))))))))

    Gruss
     
  15. #13 smart-IN, 21.10.2010
    smart-IN

    smart-IN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.06.2010
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Geisenfeld bei Ingolstadt
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Dominic
    Spritmonitor:
    oh oh - wieder mal jemand, der sich von dem wort "nano" blenden lässt... :P
    naja - jeder muss seine erfahrungen selbst machen. :D

    @ drschrick:
    jepp - geht nix über den duft von dem zeug. ;) zudem ist es in der reinigungswirkung mit das beste, was ich bisher getestet habe. daher steht auch ne große flasche im keller. genau wie deren reifenpflege...
     
Thema: Auto Aufbereitung vom Fachmann
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. autoaufbereitung vor oder nach winter

    ,
  2. bmw 1er aufbereitung

    ,
  3. 1er bmw autoaufbereitung

Die Seite wird geladen...

Auto Aufbereitung vom Fachmann - Ähnliche Themen

  1. Neues Auto wachsen

    Neues Auto wachsen: Hallo, Habe jetzt einen neuen BMW118i in mineralweiss. Da er ja vom Werk aus keine Wachssicht/Versiegelung hat, heisst dass für mich selbst Hand...
  2. [E87] Auto geht aus nach 7 - 10km

    Auto geht aus nach 7 - 10km: Hallo zusammen, ich bin langsam am verzweifeln mit unserem 1er. (118i Bj. Dez 2018 , E87 ) Er ging vor ein paar Wochen einfach morgens nicht...
  3. Auto bis ende November abmelden,Versicherung März Neu wählen?

    Auto bis ende November abmelden,Versicherung März Neu wählen?: Hallo Ich bräuchte mal kurz Hilfe von euch, ich finde bei Google kein Treffer. Bin seit Sommer 2016 stolzer Besitzer eines M2, ich wollte mein...
  4. Auto Motor Sport ohne 1er

    Auto Motor Sport ohne 1er: Hallo Zusammen! Für alle, welche die nächsten Tage am Kiosk stehen und den Kauf überlegen: In der aktuellen Auto Motor Sport wird auf dem...
  5. [E87] Auto ruckelt,Drehzahl am schwanken

    Auto ruckelt,Drehzahl am schwanken: Hey liebe Leute,ich bin heute morgen in mein Auto gestiegen und wollte ganz normal los fahren.Als ich denn Motor startete fing an mein Auto stark...