Auswirkungen des Bahn-Streiks auf Lieferzeiten

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von mleun, 07.11.2007.

  1. mleun

    mleun 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fernwald
    Nun ist es annähernd unausweichlich, falls nicht noch ein "Wunder" geschieht sind Streiks der Lokführer unabwendbar.

    Ich möchte hier NICHT darüber diskutieren, welche Seite in diesem Streit nun Recht hat, das wäre hier Off-Topic (wer unbedingt möchte möge einen Fred im Allgemein-Forum aufmachen).

    Mich interessiert - aus naheliegenden Gründen - die Auswirkung auf den Liefertermin (sei es jetzt von Neufahrzeugen, oder auch von Teilen, auf die vielleicht mehr oder weniger dringend gewartet wird).

    Wer Insider-Informationen hat, wie Bahn-Abhängig nun grade die 1er Produktion im Besonderen ist, wieviel Tage (Stunden?) die in Zeiten von Just in Time noch spärlich vorhandenen Lagervorräte reichen etc. ist herzlich eingeladen, sich zu äußern.

    Auch interessant ist, wie BMW damit umgeht - werden im Zweifelsfalle Fahrzeuge von BMW-Welt Abholern, die ja schließlich schon Urlaub und Hotel gebucht haben vorgezogen, oder geht es streng "der Reihe nach".

    Klar ist, was mir aus naheliegenden subjektiven Gründen lieber wäre :wink:

    Was den Streik betrifft, wäre mir am liebsten ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende - also alsbald unbefristet streiken, wenn sich keine Einigung findet, damit sich die Fronten klären.
    Wobei das (Tarifvertrag mit der GDL) unter Umständen neuen Streit mit den anderen Gewerkschaften bedeutet und der Spaß u.u. von vorne los geht.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Westallgaeuer, 08.11.2007
    Westallgaeuer

    Westallgaeuer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lindenberg im Allgaeu
    hallo mleun

    genau das gleiche frag ich mich auch. Ich hol mein Auto in 2,5 Wochen ab, hab auch gestern die endgültige Bestätigung der BMW Welt erhalten. Ich hoffe nur, das es keine Probleme gibt, wegen dem Bahnstreik
     
  4. mleun

    mleun 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fernwald
    Na, dann wollen doch wir unmittelbar betroffenen zumindest mal beschließen uns hier in diesem Thread auf dem Laufenden zu halten.

    ...und immer schön mit dem Verkäufer in Kontakt bleiben, obs was neues gibt.
     
  5. mleun

    mleun 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fernwald
    Quelle: T-Online.de

    Autoindustrie verlagert Neuwagentransport auf Straße
    Die Autoindustrie ist bei der Anlieferung von Teilen und beim Abtransport der Autos auf die Bahn angewiesen. Allein der Autohersteller BMW transportiert täglich 2000 Neuwagen per Bahn aus seinen deutschen Werken und 1000 per Lastwagen. Für den Fall von Beeinträchtigungen durch Streiks im Güterverkehr können die Transporte nach Angaben eines BMW-Sprechers zum Teil auf die Straße verlagert werden, alternativ müssten die gefertigten Autos in Zwischenlagern geparkt werden. Dies sei aber nur in begrenztem Umfang möglich. Schlimmstenfalls müsste die Produktion zurückgefahren werden. Die Lieferungen der Zulieferer erhält BMW zum Großteil per Lastwagen, so dass dort keine Engpässe erwartet werden.
     
  6. #5 michaelp, 08.11.2007
    michaelp

    michaelp 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Laut meinem (sehr) :D

    wird mein konfigurierter 1´ser wohl keine Lieferverzögerung haben...

    und wie schon mehrmals erwähnt in der Kalenderwoche 46 / 47 eintreffen.
    :kaffee: :gespannt:


    sollte die GDL jedoch tatsächlich für meherer Tage komplette Güterverkehrswege (Schiene) bestreiken sieht´s schon bö(h)ser aus :groll:

    auch mein Freund (BMW = Ersatzteillagerist) hat schon vor nem Streik angst = wegen seinen Bestellungen = jedoch noch kommt alles an
     
  7. #6 Westallgaeuer, 15.11.2007
    Westallgaeuer

    Westallgaeuer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lindenberg im Allgaeu
    Hab gestern erfahren, dass mein Auto schon in München ist und auf mich wartet :yeah:

    Somit kann mir der Streik total am a.... vorbeigehn :P
    Also heißt es für mich ab dem 26.11. :1er: :driver: :party_time:
     
  8. mleun

    mleun 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fernwald
    Meiner soll heute gebaut werden, die Zeit sollte dann auch alle mal reichen, das Auto nach München zu schaffen, hoffe ich.
     
  9. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Wo wird er denn gebaut, der 1er? Regensburg?
     
  10. mleun

    mleun 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fernwald
    Ja - hatten wir (= ~25 Pers. aus den beiden Foren) am 27.04. die Gelegenheit, zu besichtigen. 8)
     
  11. #10 KingRalph, 15.11.2007
    KingRalph

    KingRalph 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Reutlingen
    so guten tag, ich kann aus sicheren quellen (mein vater abeitet bei der [größten???] automobil-spedition [MOSOLF] ) sagen das es sehr große auswirkungen haben KANN, es werden schon seit einiger zeit zeit sehr viele neuwagen auf ein zwischen-zwischen lagen gefahren, die dort dann teilweise auf ihre endfertigung warten gebracht. dann ist aber noch das problem das sicherlich auch irgendwann die "teile" bzw da material ausgehen könnten - wenn man mal überlegt wie viele autos täglich produziert werden...

    naja ich denk mir aber das die streiks ja wohl kein dauerzustand werden oder sind..

    kleine verzögerungen werden eben wohl in kauf zu nehmen sein
     
  12. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Also bei Audi in Brüssel fällt heute die Frühschicht aus, das soll dann 70 weniger A3 und 150 weniger Polos geben - klingt doch ganz gut :P :wink:
     
  13. mleun

    mleun 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fernwald
    Das ist zweifellos alles richtig. Wobei es ja die Info gibt, daß die Zulieferteile größtenteils per LKW kommen.

    Abtransport der fertigen Fahrzeuge ist, wie Du richtig andeutest, das größere Problem. Und da besteht eben die Hoffnung, daß man Leute, die um einen Termin in München eine Reise geplant haben nicht wird hängen lassen, sondern erforderlichenfalls alle Hebel in Bewegung setzt. Wir werden sehen.

    Sollte es so kommen ist es natürlich nicht zu ändern.
     
  14. #13 KingRalph, 15.11.2007
    KingRalph

    KingRalph 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Reutlingen
    ja genau so wars gemeint :wink:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. mleun

    mleun 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fernwald
    So, gebaut ist das Auto. Jetzt muß es nur noch nach München, und da bin ich jetzt einfach mal zuversichtlich.

    Wenn jemand Insider-Informationen hat, ob die von Regensburg nach München normal Bahn oder LKW fahren - her damit.
     
  17. #15 Kashban, 15.11.2007
    Kashban

    Kashban 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Naja, ich hab zum Glück einen BMW-Mietwagen, bis mein richtiger da ist...

    Erschreckend finde ich, dass wenige tausend Arbeitstätige Millionenschäden anrichten und Millionen andere Menschen Nerven und Zeit kosten, selbst wenn der Arbeitskampf gerechtfertigt seinsollte, was ich nicht beurteilen kann.
     
Thema:

Auswirkungen des Bahn-Streiks auf Lieferzeiten

Die Seite wird geladen...

Auswirkungen des Bahn-Streiks auf Lieferzeiten - Ähnliche Themen

  1. Aktuelle Lieferzeit BMW 120i M Sport

    Aktuelle Lieferzeit BMW 120i M Sport: Hallo zusammen Da ich auch mit der Suchfunktion diese wahrscheinlich für euch nervende "Lieferzeit-Frage" seit längerer Zeit nicht mehr gestellt...
  2. Lieferzeit 118i

    Lieferzeit 118i: http://www.1erforum.de/threads/bestellthread-lci.192830/page-52 Hier gibt es bereits einen Thread für solche Fragen, bitte dort weitermachen :)
  3. [E81] Performance Lufteinlass und ESD - Auswirkungen

    Performance Lufteinlass und ESD - Auswirkungen: Hllo, bringt der Einbau des Performance ESD in Kombination mit dem Perfromance Lufteinlass spürbar etwas hinsichtlich Leistungs- und...
  4. Lieferzeit aktuell WIRKLICH so lange?!

    Lieferzeit aktuell WIRKLICH so lange?!: Hallo Leute, ich habe mir vor 2 Wochen meinen 1er Urban Line (5-Türer) mit 118d bestellt. Der Hauptgrund mir einen Neuwagen zu holen, war die...
  5. Deutsche Bahn Freifahrt Flex 2. Klasse Hin- und Rückfahrt

    Deutsche Bahn Freifahrt Flex 2. Klasse Hin- und Rückfahrt: Verkauft wird hier eine Freie Fahrt zu einem beliebigen Ziel innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Bahn (Hin- und Rückfahrt) ohne...