Auswertung Spritverbrauch zu BMW

Diskutiere Auswertung Spritverbrauch zu BMW im Allgemeines Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Hey, ich hatte heute einfach mal bock darauf zu prüfen, wie sich der reale Spritverbrauch die letzten Jahre entwickelt hat. Hierzu hab ich auf...

  1. #1 mehrfreudeamfahren, 23.02.2020
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    285
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Hey,

    ich hatte heute einfach mal bock darauf zu prüfen, wie sich der reale Spritverbrauch die letzten Jahre entwickelt hat.

    Hierzu hab ich auf Spritmonitor einfach mal alle 3er ausgelesen, die ich gefunden hab. Um es einigermaßen Vergleichbar zu machen, habe ich den Filter auf 100-150kW gesetzt und mind. 1500km.

    Anzahl_3er.PNG

    Hier sieht man schön, wie der Diesel angefangen hat den Benziner zu verdrängen.

    Verbrauch_3er.PNG

    Hier sieht man auch relativ schön, wie zwischen 1995 und 2010 ein merilicher Rückgang des Verbrauchs bei gleicher Leistung vorhanden ist. Seit 2010 aber eher Stillstand.


    Das gleiche habe ich nochmal für gesamt BMW über alle Modelle gemacht:

    Anzahl_BMW.PNG

    Verbrauch_BMW.PNG

    Auch hier ein ähnliches Bild. Interessant finde ich auch das Auftreten der Plugin-Hybriden, die in der Realität gar nicht so viel weniger brauchen wie ein Benziner.

    Ich wollte das dann nochmal etwas genauer auf den 2L Diesel/Benziner sehen und die gleiche Auswertung mit dem Filter 120kW-150kW aber mehr als 5000km beim 1er gemacht:

    Anzahl_1er.PNG

    Ganz interessant ist daS Verältnis zwischen Benzin und Diesel, das sich abrupt 2017 geändert hat. Hier sind wohl viel mehr Käufter unterwegs, die zukunftsorientierter als ein Leasingabnehmer denken.

    Verbrauch_1er.PNG

    Beim Verbrauch sieht man auch sehr schön, wie sich nur beim Benziner etwas getan hat. Der Diesel hat sich nur marginal etwas entwickelt.
     
  2. #2 mehrfreudeamfahren, 23.02.2020
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    285
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Um es vielleicht noch einmal anders zu sagen: Die Technik des 2L Diesels mit Turbolader ist seit 2007 mit dem N47 ausgereift und auch über 10 Jahre später mit dem B47 hat man es nicht geschafft effizientiere Autos zu entwickeln. Stillstand.
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  3. #3 SilberE87, 23.02.2020
    SilberE87

    SilberE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    3.570
    Zustimmungen:
    1.180
    Ort:
    Norddeutschland
    :1ser:Der böse böse Dieselmotor...:1ser:
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  4. #4 Dexter Morgan, 23.02.2020
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    4.435
    Zustimmungen:
    10.567
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Ich habe das eh noch nie verstanden. Man baut größere Motoren mit höherer Leistung, die absolut zwar mehr verbrauchen, aber relativ gesehen weniger.
    Dann muss man doch auch einen Motor bauen können, der bei gleicher Größe und Leistung auch absolut weniger verbraucht.
     
  5. #5 mehrfreudeamfahren, 23.02.2020
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    285
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Was mich ein bisschen irritiert ist dass es kein Hase im Zauberhut gibt.

    Den B47 TÜ1 bewirkt keine Wunder und bei ca 5% ist da eine Sackgasse absehbar. 48V wird daran nix ändern und es bleibt wieder nur einer kleinen Einsparung zu nicht ganz unwesentlichen kosten.

    Siehe aktueller 3er-T (110-95)*95 = 1500 Euro vom Zielwert entfernt. Beim 3er-Benziner sogar ca. (130-95)*95 = 3300 Euro. Die 3Liter sind mit 150g über 5000 Euro vom Zielwert entfernt.

    Einem Manager muss das doch um 2008 bewusst geworden sein, dass das Lastenheft vom B57 mehr als ein ZF Getriebe und Schlangenöl enthalten muss. Gerade wenn man auf Frontalkurs mit dem Rest der Welt geht. Da hätte doch wenigstens ein kleiner Plan B da sein können. Aber jetzt kommen zwei Jahre Akkuhölle für Europäische Hersteller. Audi hat ja gerade die Produktion bom eTron einstellen müssen und letztes Jahr nur 25k statt geplant 50k herstellen können.
     
  6. #6 creative, 24.02.2020
    creative

    creative 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Spritmonitor:
    Zunächst einmal: ich finde es großartig, dass du dir die Mühe gemacht hast. Die Daten sind hochinteressant! Danke dafür.

    Hier gibt es aber in jedem Falle Wechselwirkungen zu beachten, die zu Schein-Korrelationen führen können. Es muss dazu unbedingt in Frage gestellt werden, ob die Daten vergleichbar sind. Ich schmeiß mal was rein.

    Es geht los mit der Frage: wer macht sich überhaupt die Mühe Daten dort einzutragen? Ohne das abwertend klingen lassen zu wollen: Das sind die Spritpreisgucker, die Preisbewussten.

    Ich bin beispielsweise ein flotter Fahrer mit absolut durchmischter Fahrweise. Aber eher flotter als 130 / mittlere Spur. Bei nun mehreren Fahrzeugen, die ich über zehntausende Kilometer im Spritmonitor penibel geführt habe, war ich STETS auf den letzten paar Plätzen unter gleichen Fahrzeugen. (F20 116d, E36 328i, E61 530xd, E61 545i). Ich bin mir sehr sicher, dass eher die extremen Spritsparer auf der Webseite unterwegs sind, als Leute die wirklich Spaß am leistungstechnisch vollen ausnutzen des Autos haben, letztlich dreht es sich bei der Seite ja um Kosten. Datenfanatiker sind da eher die Minderheit, denke ich (Ich sehe mich eher als Datenfanatiker). Nun heißt das bei dieser Theorie, dass mit den moderneren Fahrzeugen extrem spritsparendes Fahren zum unerwünscht höheren Verbrauch gegenüber den älteren Motorengenerationen führt. Und wenn man es nun nicht auf extremes Spritsparen anlegt, sondern einfach brav durch die Gegend eiert ohne gar auf Spritpreise zu gucken - was uns die Daten wohl nicht mitteilen können - wird die Sache möglicherweise anders ausfallen. Sei es aufgrund Downsizing oder aufgrund veränderter Testnormen, bzw. ausbleibendem Bescheissen beim Test und entsprechend nachteiliger Auswirkung im tatsächlichen Einsatz.

    nächster Punkt: Das Paradoxon, dass bei effizienteren Motoren dann doch wieder fester aufs Gas getreten werden darf, bei gleichen Kosten. Das verfälscht dann auch die Ergebnisse.

    Es sind außerdem nicht immer die gleichen Menschen, die dort ihre Daten unter gleichen Bedingungen eintragen. Umweltbewusstsein ändert sich. Der Verkehr ändert sich.

    Und eine ganz wichtige Sache ist noch - das beobachtet man vor allem wenn man die Randbereiche der Eintragungen anschaut - die Echtheit der Daten ist oftmals zweifelhaft.

    Die einzig validen, vergleichbaren Ergebnisse wird ein normierter Test an gleichwertigen Fahrzeugen liefern können.


    Mehr fällt mir jetzt auch nicht ein. Muss mal ins Bett...
     
Thema:

Auswertung Spritverbrauch zu BMW

Die Seite wird geladen...

Auswertung Spritverbrauch zu BMW - Ähnliche Themen

  1. BMW 1er F21 ab 09.2012 Kofferraumteppich Laderaumteppich Doppelnaht Rot/Blau

    BMW 1er F21 ab 09.2012 Kofferraumteppich Laderaumteppich Doppelnaht Rot/Blau: [IMG] EUR 59,95 End Date: 18. Apr. 20:05 Buy It Now for only: US EUR 59,95 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. Kofferraumwanne Antirutschmatte für BMW 1er Laderaumwanne Gummi Schwarz

    Kofferraumwanne Antirutschmatte für BMW 1er Laderaumwanne Gummi Schwarz: [IMG] EUR 24,90 End Date: 07. Apr. 10:31 Buy It Now for only: US EUR 24,90 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. Suche BMW M Lenkrad m2 m3 m4

    Suche BMW M Lenkrad m2 m3 m4: Ich suche ein neues, unbenutztes M-Lederlenkrad für meinen F20 LCI. Gerne auch vom M2, M3 oder M4. Mein Lenkrad hat die Schaltwippen und...
  4. 4 x Original 19 Zoll BMW 1er F20 F21 2er F22 F23 405M Performance Sommerradsatz

    4 x Original 19 Zoll BMW 1er F20 F21 2er F22 F23 405M Performance Sommerradsatz: [IMG] EUR 1.899,00 End Date: 04. Mai. 14:32 Buy It Now for only: US EUR 1.899,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. S1C00000 Autoteppiche Automatten Velours Fussmatten BMW 1 E87 2004-2011

    S1C00000 Autoteppiche Automatten Velours Fussmatten BMW 1 E87 2004-2011: [IMG] EUR 19,99 End Date: 16. Apr. 10:31 Buy It Now for only: US EUR 19,99 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden