Austausch M-Fahrwerk

Diskutiere Austausch M-Fahrwerk im BMW 130i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Guten Abend liebe 130i-Freunde, ich war hier schon länger nicht mehr aktiv, aber hoffe trotzdem auf eure Ratschläge und Erfahrungen zum Thema...

  1. #1 HubraumHolger, 29.11.2016
    HubraumHolger

    HubraumHolger 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.07.2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    DK
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2007
    Guten Abend liebe 130i-Freunde,

    ich war hier schon länger nicht mehr aktiv, aber hoffe trotzdem auf eure Ratschläge und Erfahrungen zum Thema Fahrwerk. Mein Roter hat jetzt 125.000 Km auf der Uhr und er wirkt schwammig auf der Hinterachse. Bei 100.000 wurden die vorderen Stoßdämpfer getauscht aber die hinteren Teile sind noch original vom Werk. Ich überlege ein komplett neues Fahrwerk einbauen zu lassen und habe folgende Wünsche:

    Optimiert für non-RFT
    Guter Kompromis zw. Sport und Komfort (keine Trackdays)
    15-20 mm tiefer - ähnlich M-Fahrwerk
    Muß nicht einstellbar sein
    250 Km/h ohne Angst -:)

    Für eure Kommentare bin ich sehr dankbar.

    /morten holger
     
  2. #2 Der Jens, 30.11.2016
    Der Jens

    Der Jens 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    1.737
    Zustimmungen:
    1.011
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Ohne bzw. mit nur minimaler Tieferlegung gegenüber dem M-Fahrwerk ist nur das Gewindefahrwerk KW-Comfort in seiner höchsten Einstellung.
    Das müßte dem Namen entsprechend spürbar komfortabler sein als das mit relativ einfach aufgebauten Dämpfern bestückte M-Fahrwerk.
    Es ist aber auch recht teuer.

    Ansonsten ist das "höchste" Komplett-Fahrwerk das Bilstein/Eibach B12 Prokit mit einer 30/25 Tieferlegung gegenüber Serie und 15/10 gegenüber M-Fahrwerk. Das Prokit Fahrwerk ist ebenfalls etwas komfortabler als das M-Fahrwerk.

    Oder Du läßt die M-Federn drin und tauscht nur die Dämpfer gegen Bilstein B6 aus. Das wäre dann die preiswerteste Lösung. Bilstein B6 / B8 bringen das Auto meist ein paar Millimeter höher als die Seriendämpfer.

    Optimiert auf Non-RFT sind alle Fahrwerke. Man kann nicht auf Runflat optimieren, man kann diese Reifen nur entsorgen ...
     
    DaniloE31 und macerna gefällt das.
  3. #3 Philsen, 30.11.2016
    Philsen

    Philsen 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.08.2014
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    451
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Spritmonitor:
    Was sind eigentlich die Meinungen zum PP Fahrwerk? Das liegt angeblich gegenüber zum M-Fahrwerk nochmal ca 2-3 cm tiefer. Ist das nur ein umgelabeltes KW oder was steckt dahinter? Hat das schon mal jemand verbaut?

    Was ist denn so DIE Alternative zum M Fahrwerk ohne viel Gebastel und Macken. Als Laie der keine Ahnung von FW hat wäre irgendwas mit zig Einstellmöglichkeiten sicher nicht das Wahre...da verschlimmbessert man dann doch nur alles.
     
  4. #4 Der Jens, 30.11.2016
    Der Jens

    Der Jens 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    1.737
    Zustimmungen:
    1.011
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Meiner Meinung nach ist das bereits erwähnte B12 Prokit "die" Alternative zum M-Fahrwerk. Einstellbar ist es nicht, also keine Gefahr, etwas falsch zu machen.

    Baut man es in ein Auto mit Serienfahrwerk ein, dann ist aber die Seitenneigung in langgezogenen Kurven deutlich größer als beim M-Fahrwerk, denn letzteres hat etwas härtere Federn und zusätzlich auch etwas dickere Stabis (bzw. hinten überhaupt einen).

    Eine geringe Seitenneigung kann man beim B12 Prokit erreichen, indem man zusätzlich das Stabi-Kit von Eibach (oder alternativ H&R) verbaut. Diese Stabis sind nochmal dicker als die M-Stabis und in Verbindung mit dem B12 Prokit erhält man dann eine Kombination die guten Federungskomfort und Gokart-Feeling gleichzeitig bietet. Das bekommt man so mit keiner anderen Kombination hin. (Vielleicht noch mit KW-Comfort und dicken Stabis)
     
  5. #5 ExigeCup260, 30.11.2016
    ExigeCup260

    ExigeCup260 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.08.2014
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    230
    Ort:
    Nähe größter Domstadt am Rhein
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Spritmonitor:
    AC Schnitzer - Fahrwerk (auf beste fahrleistung auf öffentlichen Straßen hin optimiert, also als "komfortabel" im Sinne von sicheres Fahrgefühl und beste Traktion) mit Abstimmung und Radlasteinstellung, Öhlins Road & Track (preislich vergleichbar mit KW Variante 3).
    Wenn Du im Sinne Deiner Vorstellungen optimale Fhreigenschaften haben möchtest und den Zustand Deines Restfahrwerks (Zustand Lager, Gummis etc.) und Reifen und Felgen etc. mitberücksichtigen möchtest, wirst Du um ein Gewindefahrwerk mit Abstimmung und Radlastmessungen nicht herum kommen.
     
  6. #6 Der Jens, 30.11.2016
    Der Jens

    Der Jens 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    1.737
    Zustimmungen:
    1.011
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Schnitzer verwendet Eibach Prokit Federn. Die Dämpfer dürften Bilstein B6 oder B8 sein.
    Das ganze garniert mit einer anderen Farbgebung und einem Gutachten, das den wahren Hersteller verschleiert.
    Und nicht zu ergessen: einem satten Schnitzer-Preisaufschlag !

    Das Schnitzer Fahrwerk ist gut, aber Geldverschwendung im Vergleich zum originalen B12 Prokit.
     
  7. 740i

    740i 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    165
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Das mit den Prokitfedern bei Schnitzer stimmt. Aber die Dämpfer sind Sachsdämpfer (wie Serie) aber nach Vorgabe von Schnitzer abgestimmt. Also nicht einfach ein umgelabeltes B12 Kit. Der Unterschied zum B12 macht die Dämpferabstimmung die bei Schnitzer mehr Raffinesse aufweist. Man macht sich bei Schnitzer mehr Mühe mit der Abstimmung und hat wohl auch darin mehr Knowhow als bei Bilstein, was man sich dann halt auch bezahlen lässt.
    Gruß Peter
     
  8. #8 Motorsound-Genießer, 30.11.2016
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer R6 - Fanatiker

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    4.569
    Zustimmungen:
    1.304
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    das wäre dann das hier:
    http://www.kwsuspensions.de/kw-gewindefahrwerk-street-comfort-inox-9944.html
    Also 1.339,- zuzüglich Einbau (was mach das eurer Erfahrung nach in etwa)?
    Wäre ja ggf. zu überlegen :roll:

    Wenn ich das richtig sehe, dann hat das eine "dezente Tieferlegung im fahrzeugspezifischen Verstellbereich von zehn bis 40 Millimetern", wobei wenn man da auch oben den Text "Tieferlegung VA/HA: 20-40 mm/20-40 mm" findet, sofern man tatsächlich den 130er als Fahrzeug einstellt.
     
  9. I30

    I30 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.04.2014
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    Nürnbergerland
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2005
    Vorname:
    Matthias
    Das KW-Street-comfort hatte ich schon in meinem Audi TT 8J verbaut und war absolut begeistert von dem Fahrwerk. Wenn mein Geldbeutel das mal wieder zulässt, werde ich mir das auch für den 130i holen!
     
  10. #10 HubraumHolger, 02.12.2016
    HubraumHolger

    HubraumHolger 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.07.2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    DK
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2007
    Vielen Dank für diese Informationen zu Bilstein/Eibach, KW und Schnitzer. Ich werde jetzt die Optionen prüfen. Der Kostenpunkt ist natürlich sehr unterschiedlich ob nur Dämpfer oder das komplette Fahrwerk getauscht wird.

    Gruß
    Morten Holger
     
Thema: Austausch M-Fahrwerk
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 130i e87 Fahrwerk vergleichbar mit m

    ,
  2. 130i schnitzer fahrwerk

Die Seite wird geladen...

Austausch M-Fahrwerk - Ähnliche Themen

  1. [E87] Tür hinten rechts austauschen 120d BJ2011

    Tür hinten rechts austauschen 120d BJ2011: Hallo zusammen, ich habe vor die beschädigte Tür (hinten rechts) bei meinem 1er selber zu wechseln, um die Kosten gering zu halten. Zum Fahrzeug:...
  2. Austausch Xenonbrenner

    Austausch Xenonbrenner: Hallo, nach 12 Jahren im Einsatz ist das Xenonlicht nicht mehr so wie früher, daher will ich die D1S Brenner austauschen. Leider finde ich nur...
  3. [F21] Austausch Verschleißteile (85 tkm) mit Wechsel des Fahrwerks verbinden?

    Austausch Verschleißteile (85 tkm) mit Wechsel des Fahrwerks verbinden?: Hallo da ich in kürze eine anderes Fahrwerk verbaue, meine Frage; Macht es bei o. a. Laufleistung Sinn, gleich Querlenker / Zugstreben /...
  4. Ab wieviel Km sollte man ein Original M-Fahrwerk austauschen?

    Ab wieviel Km sollte man ein Original M-Fahrwerk austauschen?: Hallo liebes Forum, :winkewinke: ich habe jetzt auf meinem 5 Jahre alten 123d coupe 160000km runter; davon ca. 75% nur Autobahn. Da ich mein...
  5. Serien FW mit M-Fahrwerk austauschen

    Serien FW mit M-Fahrwerk austauschen: Eins vorweg...hab die Suche wirklich lange bemüht konnte aber keine passende Antwort zu meinen Fragen finden. Ich hab einen 120d vFL BJ2004 mit...