Auspuff Setup / CH

Diskutiere Auspuff Setup / CH im BMW 1er M Coupé Forum im Bereich Informationen zu M-Modellen; Guten Morgen Community Schon über 3 Jahre bin ich stolzer Besitzer des 1er M Coupés. Der vergleichsweise jedoch etwas zurückhaltendere Sound...

  1. #1 Pyrat, 19.05.2018
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2018
    Pyrat

    Pyrat 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.03.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Ostschweiz
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Marco
    Guten Morgen Community

    Schon über 3 Jahre bin ich stolzer Besitzer des 1er M Coupés. Der vergleichsweise jedoch etwas zurückhaltendere Sound unseres Lieblings war schon immer ein Negativpunkt für mich, aber die, sagen wir mal überschaubare Anzahl an Lösungen, die einen nicht grad ins Gefängnis bringen, hat mich immer davon abgehalten, was zu wechseln. Nun ist es aber an der Zeit, etwas dagegen zu unternehmen.

    Vllt. noch kurz: bitte seid nicht böse, dass ich wieder einen Auspuff Thread eröffne. Ich habe mir die bekannten 61- bzw. 16-seitigen Threads während den letzten Tagen komplett durchgelesen, doch es bleiben immer noch Fragen offen, v.a. da die meisten Inhalte schon über 5-7 Jahre alt sind, wo noch über mögliche Zulassungen spekuliert wurde.

    Nun, da ich in der Schweiz wohnhaft bin, möchte ich auf jeden Fall Probleme mit der Polizei oder dem Gesetz vermeiden. Hierzulande ist man bei so Sachen ja ziemlich streng, wenn man mal erwischt wird. Mir geht es dabei nämlich auch um allenfalls kürzende Leistungen der Versicherung, im Falle eines Unfalles (Nicht betriebssicheres Fahrzeug, blabla..)

    Also zum Thema: ich möchte für mich ein möglichst legales Auspuff Setup kreieren, und ich habe mich dabei schon ziemlich festgelegt. Es soll bei mir die N55 Midpipe (original, nicht modifiziert) sein, in Kombination mit dem Lightweight Titan Endschalldämpfer, inkl. CH-Gutachten. Downpipes lasse ich original, da es meines Wissens nach leider keine legale Lösung für dem 1M gibt. Meine Frage nun: fahrt jemand (allg., und speziell in der CH) bereits dieses Setup? Wenn ja, könnt ihr mir diese Kombination empfehlen? Was habt ihr damit für Erfahrungen gemacht in Bezug auf Sound, Performance und Stress mit der Polizei, MFK etc.?

    - N55 Midpipe weil mehr Sound durch Original BMW Teil. Gibt es eig. Berichte, wo das jemals einem Prüfer aufgefallen ist? Ich habe oft gelesen, dass der Eisemann Mittelschalldämpfer als einziger "Direktrohr-MSD" eine CH Zulassung hat, jedoch auf Trackparts.ch etc. überall steht, dass nur der ESD mit Zulassung kommt, und der MSD keine Zulassung besitzt. Kann da jemand mehr berichten?

    - Lightweight Titan ESD weil in den Threads generell sehr viele Käufer Begeisterung zeigten, und ich finde, dass der ESD einen sehr hochwertigen Eindruckt hinterlässt, mir optisch und vom Sound her sehr zusagt, und natürlich mit CH-Gutachten geliefert wird. Zudem scheint durch User Fuchsröhre/Marc ein hervorragender Support gewährleistet zu sein.
    @Fuchsröhre , handelt es isch hierbei um den Titan ESD mit Gutachten?

    Ich finde es schon krass, dass für den 1er M so wenig zugelassene Abgasanlagen existieren. Als M2 Besitzer muss man sich ja vorkommen wie im Schlaraffenland... M Performance, Akrapovic Komplettablage inkl. Downpipes, usw... Akrapovic wäre für mich als Verehrer des 1M Safety Car's natürlich ein Traum, aber mit Klappe leider illegal...

    Abschliessende Frage: Ist jemand von den Schweizer Kollegen am M Treffen am So, 27.05.2018 dabei? Möchte diese Gelegenheit auch nutzen, ein paar Auspuffsetups zu hören...

    Vielen Dank im Voraus für Eure Rückmeldungen!

    Beste Grüsse
    Marco
     
  2. Drizzy

    Drizzy 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.12.2015
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2012
    Spritmonitor:
    Deine Idee klingt gut mit legalem Setup, ich vermute der LW esd wird leise sein weil er zugelassen ist. Korrigiere mich wenn ich falsch liege.
    Ich bin eine Weile lang das Setup gefahren N55 Midpipe mit Akra ESD(welcher ohne klappe zugelassen ist)
    Ich hab den Akra allerdings dauerhaft offen gefahren, so war dort auch keine Klappe und ohne sehr genaue Recherche ist da nicht festzustellen, dass dies nicht zugelassen sein soll.

    Und es klingt sehr ordentlich!
     
    Pyrat gefällt das.
  3. #3 Rudy_94, 20.05.2018
    Rudy_94

    Rudy_94 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Erding
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2012
    Vorname:
    Rudi
    Nur kurz zum Thema N55 Midpipe. Einen Member dieses Forums (Und persönlichen Freund von mir) haben sie deshalb stillgelegt, inklusive Anzeige wegen Steuerhinterziehung, OWi-Verfahren etc. Er hatte ebenfalls die Kombination Lightweight ESD mit ABE und N55 Midpipe. Kontrolle erfolgte einfach während er im Berufsverkehr an der Ampel stand.
    @Duckling ...

    Musst du selbst wissen ob es dir dieses Risiko wert ist, zumindest in Deutschland wird die Kontrolldichte sukzessive schärfer

    Und noch was: 100% legal wird es nicht lauter werden, du kamst lediglich eine andere Klangfarbe erreichen, da der 1M sich bereits im Serientrimm an der Grenze der Toleranz zum homologierten Geräuschemissionswert bewegt
     
    Pyrat, Duckling, JoBucher und einer weiteren Person gefällt das.
  4. #4 Duckling, 20.05.2018
    Duckling

    Duckling 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.06.2015
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Daniel
    Ich kann meinem Kumpel nur zustimmen, alles korrekt @Rudy_94
     
    Pyrat und Rudy_94 gefällt das.
  5. Pyrat

    Pyrat 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.03.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Ostschweiz
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Marco
    Auweia... wie ich in einem anderen Beitrag von @Duckling gelesen habe, hat er aber die Highflow-Variante verbaut, also ohne Dämpfung im MSD. Gibt es vergleichbare Fälle in der Schweiz? Es kann doch nicht sein, dass die Kiste legal nicht etwas lauter zu kriegen ist:icon_mad: Jeder M135i oder 335i mit Performance Auspuff, oder jeder Serien M2 ist lauter wie der 1M. Weshalb ist denn bei den N55 Modelle die N55 Midpipe (= ohne Sekundärkats) überhaupt zulässig? Also: weshalb fällt das beim N54 auf, wenn bei einem M2 die Midpipe ohne Sekundärkats verbaut ist, und im 1M mit Vorkats?

    @Drizzy Hast Du Dein Setup gewechselt? Weshalb?
     
  6. #6 Rudy_94, 21.05.2018
    Rudy_94

    Rudy_94 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Erding
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2012
    Vorname:
    Rudi
    Zuerst mal: ob highflow oder nicht, hätte im konkreten Fall wie er bei @Duckling vorlag nichts geändert, Stein des Anstoßes war der Entfall der Kats.
    Fakt ist auch: Der 1M kratzt mit Serienanlage (sofern er nicht gerade vor 500km aus dem Werk gerollt ist) bei korrekt durchgeführten Messungen schon knapp an dem zulässigen Geräuschwert laut Betriebserlaubnis. Was ein streng genommen legaler Auspuff mit ABE zu leisten vermag, ist also idR nur die Änderung der Klangfarbe, -art, etc.
    D.h. legal lauter funktioniert ieS nur über eine Anhebung der dB-Werte im Fahrzeugschein, dies ist ist Deutschland inzwischen auch recht schwer geworden, über die dahingehende Lage in der Schweiz kann ich leider gar keine Aussage treffen, da müsstest du dich mal bei Eidgenossen erkundigen.

    Bzgl warum reicht beim N55 ein Kat: gänzlich anderer Motor, nur 1 Downpipe, komolett andere Zulassung. Das kann selbstverständlich keine Grundlage für eine Argumentation sein. Der S55 hat ja auch wieder 2 Unterflurkats bspw.
    Natürlich fällt eine N55 Mid nicht auf den ersten Blick ins Auge, aber du hast nach einer legalen Variante gefragt, erst recht in der strengen Schweiz. Und genau das ist die N55 Midpipe nunmal nicht.
     
    BMW_FANatiker und Pyrat gefällt das.
  7. Drizzy

    Drizzy 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.12.2015
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2012
    Spritmonitor:
    Ich habe mir 200Zeller in die Downpipes machen lassen plus die Klappe verbaut.
    Mit Klappe ist das ganze wieder schön leise.
    Im Beiblatt der Akra steht nichts von mit oder ohne klappe.
    Wenn einer fragt, kann ich die Klappe nicht selbst steuern. (Die fernbedienung ist Wireless.)

    Wenn du eine Legale variante willst, bleibt es leise.
    Wenn du laut willst musst du mit dem Risiko leben. Punkt.
    N55 Midpipe & Akra ist die unauffälligste Kombi. Wenns dir dann zu laut ist, kannst du immernoch eine Klappe verbauen.
     
    BMW_FANatiker und Pyrat gefällt das.
  8. Pyrat

    Pyrat 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.03.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Ostschweiz
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Marco
    Vielen Dank für die Erklärung. Muss mich mal erkundigen bzgl. Anhebung der dB-Werte. Wie ist das denn z.B. beim M2 geregelt - dort ist die Performance Anlage oder z.B. Akrapovic Evolution inkl. Downpipes doch um einiges lauter als die Serie - wie funktioniert dass den dort mit dem zulässigen Geräuschwert laut Betriebserlaubnis?

    Hast ne PM bzgl. der Downpipes :)
    Interessant, dass im Beiblatt nichts von Klappen steht. Akra mit Klappe wäre natürlich am idealsten... ist im Beiblatt eig. ein dB Wert eingetragen, oder greift da die allg. Betriebserlaubnis? Wenn letzteres, dann wären wir mit offener Klappe wieder beim gleichen Thema...
    und: glauben Dir die Gesetzeshüter brav wenn Du sagst, dass die Klappen nicht selbst gesteuert werden? :mrgreen:

    Gibts vllt. noch weitere Anregungen oder Erfahrungen, speziell in der Schweiz? Merci vielmal!
     
  9. #9 Mannimammut, 22.05.2018
    Mannimammut

    Mannimammut 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.11.2014
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Weinheim
    Ich sags mal so. Die einzige legale methode mit der du safe bist wäre ein esd mit e-zeichen wie zb der lw(die version mit zulassung). Da könntest du auch minimal lauter werden.
    Alled andere ist irgendwo irgendwie am ende des tages ein getrickse und wenn de rkarren erst mal beim tüv prüfer steht findet er es auch, da kannste dir sicher sein.
     
  10. #10 Rudy_94, 22.05.2018
    Rudy_94

    Rudy_94 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Erding
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2012
    Vorname:
    Rudi
    Der M2 hat AB WERK eine Klappenanlage verbaut, bei der sich für die Fahrgeräuschmessung nach der zum Zeitpunkt der Erteilung der Betriebserlaubnis gültigen Messverfahren die Klappen schließen und die Lautstärke eingehalten wird. (Ganz vereinfacht gesagt). Und eine Akrapovic Downpipe "Mit Zulassung" vor einen M Perf ESD verbauen und darauf abstellen dass beides zugelassen ist funktioniert streng genommen auch nicht, es ist eine Abnahme der Teile iVm erforderlich. (Ist in Deutschland dann eine Einzelabnahme).
     
  11. Pyrat

    Pyrat 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.03.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Ostschweiz
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Marco
    Gibt es eigentlich Berichte, speziell in der Schweiz, wo die Polizei bzw. die MFK drauf gekommen ist, dass z.B. die Akra nur ohne Klappe erlaubt ist; oder bei dauerhaft geöffneter Klappe (rausschlagen der "Blind-Klappe") dass da was manipuliert wurde? Oder die Geschichte mit der N55 Midpipe? Oder einer Umrüstung der Serienkats auf 200 Zellen? Ich habe bisher immer nur von Problemen mit der deutschen Polizei/TÜV gelesen.

    Was steht denn in so einem typischen Beiblatt für die Lightweight/Akra Anlage bezüglich Aufbau der Anlage und Lautstärke? In der Schweiz ist der dB-Wert ja nicht im Fahrzeugausweis eingetragen. Und: könnte eine Einzelabnahme via DTC mit etwas Glück zu einem legalen, lauteren Ergebnis führen?

    Danke für den Hinweis, ich wusste nicht, dass der M2 serienmässig eine Klappenauspuffanlage besitzt. Ich kann nur nicht nachvollziehen, dass z.B. beim 1er M nicht auch eine Abgasanlage nach diesem Prinzip nachgerüstet werden kann - die Vorschriften werden ja trotzdem eingehalten, ob die Karre nun serienmässig schon mit Klappen bestückt wurde, oder halt nachträglich. Ziel (des Staates) ist es ja, dass die Messvorschriften eingehalten werden, was ja dann schlussendlich auch der Fall ist.

    Wie immer vielen Dank für sämtliches Feedback!
     
  12. Drizzy

    Drizzy 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.12.2015
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2012
    Spritmonitor:
    Eine Einzelabnahme via DTC könnte theoretisch möglich sein. Ich halte es jedoch für unwahrscheinlich, dass du da etwas erreichst.
    Anfragen kannst du ja trotzdem.

    Ich habe bisher auch noch kein einziges mal von einem Fall mit N55 Midpipe in der schweiz gehört, wo das bemängelt wurde.
     
  13. #13 Rudy_94, 24.05.2018
    Rudy_94

    Rudy_94 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Erding
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2012
    Vorname:
    Rudi
    Ich kann dir für die Schweiz leider keine Einschätzung der Rechtslage geben, da mein Fzg in D gemeldet ist, sorry. :/
     
    Pyrat gefällt das.
  14. Pyrat

    Pyrat 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.03.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Ostschweiz
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Marco
    Mein Freundlicher hat mir soeben vom Verbau der N55 Midpipe abgeraten. Sie meinen, es könnte Probleme geben, und dass ich doch nur den ESD wechseln soll. Irgendwie klar, dass eine BMW Vertretung das so kommuniziert.

    Kann jmd. aus der Schweiz abschätzen, was passieren könnte, sollte das jemand feststellen? Steuerhinterziehung kann m.E. nicht in Frage kommen, da in meinem Wohnkanton die Steuern anhand des Fahrzeuggewichts gerechnet werden.

    Und: gibt's denn nirgends ein Soundfile/Video, oder Erfahrungswerte von Euch für die Kombination N55 + Lightweight Titan ESD (mit Gutachten)?
     
  15. Drizzy

    Drizzy 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.12.2015
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2012
    Spritmonitor:
    Beim ersten Vergehen kriegst du eine Busse (~800-2000 grob geschätzt) dann zwischen 3 und 30 Tagen(abhängig vom Polizisten) Zeit den Mangel rückzubauen und der MFK zu zeigen. Ich habe Polististen der Kapo zh selbst gefragt, das kommt etwa hin. Aber auch die wissen das nicht sooo genau.
    Mehr wird kaum sein. Bei wiederholten Vergehen hab ich keine Ahnung mehr, das wird dann vermutlich sehr individuell.
     
    Pyrat gefällt das.
Thema:

Auspuff Setup / CH

Die Seite wird geladen...

Auspuff Setup / CH - Ähnliche Themen

  1. Performance Auspuff am N55

    Performance Auspuff am N55: Hi zusammen, ich hatte das Glück nach langer Suche noch einen sehr gut erhaltenen Performance Auspuff (deutsche Ausführung xxxxx05-01) zu...
  2. 125i M Performance Auspuff Typisierung

    125i M Performance Auspuff Typisierung: Hallo Leute, bin neu hier und habe seit Montag einen 125i BJ.2018. Zuvor hatte ich einen Golf 7 und bin vom BMW echt begeistert nach den 2 Tagen!...
  3. Verschiedene Versionen Performance Auspuff

    Verschiedene Versionen Performance Auspuff: Guten Abend liebe Leute, ich bin auf der Suche nach einem Performance Esd (+ Y-Pipe natürlich) für meinen N55 135i. Bei der Suche bei Ebay...
  4. M140 Auspuff Remus, Akrapovic, Performance / Interieurleisten Carbon / Performance Bremse

    M140 Auspuff Remus, Akrapovic, Performance / Interieurleisten Carbon / Performance Bremse: Hallo Zusammen, Da ich mir gerade einen M140 zugelegt habe bin ich auf der Suche nach folgenden Teilen: - Auspuff: Akra, Remus, oder Performance...