Auspuff einfahren

Diskutiere Auspuff einfahren im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo Kollegen, unser Nachbar hat letzten Sommer ein Alfa GT bekommen. Da war der Auspuff eigentlich in BMW-Lautstärke. Aber jetzt ist der...

  1. #1 BMWProf, 07.02.2009
    BMWProf

    BMWProf 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Netphen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Michael
    Hallo Kollegen,

    unser Nachbar hat letzten Sommer ein Alfa GT bekommen. Da war der Auspuff eigentlich in BMW-Lautstärke. Aber jetzt ist der gleiche Auspuff die Höhle. Wenn er anfährt klirren die Scheiben. Der Auspuff ist aber definitiv der gleiche. Anscheined hat er es drauf einen Auspuff einzufahren. Oder ist das eine Stammtischbehauptung, dass der Klang eines Auspuffes sich verändert kann? Habt ihr solche Erfahrungen schon gemacht? Wenn ja, bitte her mit euren Tricks :D

    gruss michael
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 overcast, 07.02.2009
    overcast

    overcast Guest

    vollgas fahren.
     
  4. #3 HavannaClub3.0, 07.02.2009
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.904
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    abgewandert!
    und das möglichst lange am Stück. trotzdem dauert das schon ein paar Kilometer bevor der Klang sich ernsthaft ändert - wenn ich schätzen müsste so ca. 30 - 40 kkm...
     
  5. #4 Catahecassa, 08.02.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    bis der Endtopf glüht, dann ist er richtig eingefahren :D
     
  6. #5 BMWProf, 02.03.2009
    BMWProf

    BMWProf 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Netphen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Michael
    Hallo Leute,

    danke für eure Antworten. Ich habe mal versucht euren Rat zu befolgen und bin auf der Autobahn mit hoher Drehzahl gefahren. Das heisst ich habe mal nicht in den sechsten Gang geschaltet, und habe nur den vierten und fünften benutzt. Das habe ich praktisch 250 km durchgehalten bis zum Ziel. Aber ausser der Motorölstandsanzeige hat sich nichts verändert. Er klang ein wenig heisser direkt nach der Fahrt. Aber am nächsten Tag habe ich wiederum keine Veränderung bemerkt. Dieses Einfahren gilt wohl eher nur für die Absorptionsschalldämpfer mit Wolle aus einem Nachrüstprogramm als den serienmäßigen Reflexionsschalldämpfer von BMW. Komisch ist aber immer noch dass der Serienauspuff vom Alpha GT seinen Klangverändert hat.

    Gruss Michael
     
  7. #6 Elchkopp, 02.03.2009
    Elchkopp

    Elchkopp 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Bei meinem Serienauspuff (mit deaktivierter Klappe) ist der Klang stark abhängig von seiner Temperatur: im warmen/heißen Zustand ist er deutlich lauter als direkt nach dem Motorstart. Beim PP-Auspuff eines Kollegen ist es genau anders herum...
     
  8. #7 misterx, 02.03.2009
    misterx

    misterx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.07.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchberg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2006
    Vorname:
    Marc
    Von 1mal eine längere Strecke fahren kommt des bestimmt net :!: Ich sag mal so wenn de Täglich auf Arbeit so wie Meine Frau (ca 35 km davon 20km Autobahn) fährst und des machen wir jetzt scho fast 3 Jahre da finde ich hört man das sich was tut 8)
    Ich finde scho das mei Reuter (S-Version) lauter is wie manche andere, durch des langstrecken fahren :!: :idea:
    So empfinde ich es halt.

    Mfg Marc
     
  9. #8 HavannaClub3.0, 02.03.2009
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.904
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    abgewandert!
    nach 35 km ist gerade mal das Auto warm geworden - als Langstrecke würde ich das nicht gerade bezeichen... :roll:
     
  10. #9 misterx, 02.03.2009
    misterx

    misterx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.07.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchberg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2006
    Vorname:
    Marc
    Naja ne richtige langstrecke is des sicher net aber besser als wenn manche nur Stadt fahren..... :idea:
    Und im Sommer is der kleine bis mehr auf die Autobahn fahren locker bei 90 - 100 C und dann gibts Vollgas :wink: ( 20 km )
     
  11. #10 Stuntdriver, 02.03.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Also den 6. ignorieren ist m.E. nicht notwendig. Aber wenn es eine Tempolimitfreie Strecke ist und du läßt das Auto fliegen und drehst die Gänge aus, dann hörst du schon beim Abstellen zuhause einen Unterschied. Allerdings ist der nach 3x zum Bäcker wieder verschwunden. Ich vermute die Alfatröte hat schon Rostlöcher :D
    Ich finde man kann an den Sechszylindern immer erkennen, wenn sie über 80.000km auf dem Buckel haben, denn da hören sie sich irgendwie anders an - tiefer k.A. wie man's beschreiben kann.
    Kurz gesagt: Dir passt der Sound nicht, dann hol' dir einen Sportauspuff, alles andere passiert eh in so kleinen Schritten, daß es dir nicht auffällt.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Elchkopp, 02.03.2009
    Elchkopp

    Elchkopp 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Äh... also meiner nicht... aber du redest auch von deinem 130, oder? Ich glaube, der 135 braucht länger zum richtig warm werden.
     
  14. #12 buemmel, 02.03.2009
    buemmel

    buemmel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    gütersloh
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Vorname:
    Mike
    bei meinem audi 4,2 fsi (darf ich das hier überhaupt nennen ?) habe ich erst nach 5000 km einen unterschied bemerkt. habe eine abt anlage verbaut. habe jetzt ca. 30.000 km runter und wenn ich den dicken mal richtig warm gefahren habe kann man schon den acht ender recht gut höhren. also du brauchst nur richtig kilometer mit einem sportesd oder warten bis dein serien esd durchgerostet ist.
    gruss buemmel
     
Thema: Auspuff einfahren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw neuer sportauspuff wie einfahren

Die Seite wird geladen...

Auspuff einfahren - Ähnliche Themen

  1. Auspuff Remus

    Auspuff Remus: hey ihr BMW Fahrer :) Ich bin recht neu hier in dem Forum und ein recht neuer Besitzer eines 135i :) Baujahr 2015. Ich möchte was am Sound...
  2. [Verkauft] BMW M135i Performance Auspuff

    BMW M135i Performance Auspuff: Biete hier einen gebrauchten Performance Auspuff von BMW für den M135i (Jahrgang 2012) an. Guter Zustand. Der Auspuff kann in der Schweiz, Kanton...
  3. BMW 135i Original Auspuff

    BMW 135i Original Auspuff: Verkaufe meinen originalen Auspuff von BMW 135i aus 10/2008. Mit dabei fast neue schwarz-chrom Auspuffblenden. Auspuff war etwa 130.000 km...
  4. M135iX Auspuff leiser nach 1. Inspektion!

    M135iX Auspuff leiser nach 1. Inspektion!: Moin, Männers! Habe nun den Wagen aus der 1. Inspektion zurück erhalten. Dabei fiel mir sofort auf, dass der Auspuff (Standard M135ix) bei...
  5. [E87] Auspuff

    Auspuff: Hallo zusammen, kurze Frage an die Fachleute hier: Fahrzeug: E87 118i 129PS 01.2006 150.000km Wie es aussieht, scheint mein Auspuff defekt zu...