F4x Ausführlicher Probefahrtbericht 128ti (mit Bildern und Soundfiles)

Diskutiere Ausführlicher Probefahrtbericht 128ti (mit Bildern und Soundfiles) im BMW 116i, 118i, 120i, 128ti Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F4x Modell ab 2019; Der zweite, man ist Ü50. HEEEEEE!!! :eusa_shhh::eusa_snooty::eusa_naughty: :-) ok gegessen. :winkewinke:

  1. #21 DominikS66, 14.04.2021
    DominikS66

    DominikS66 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Landkreis Rastatt
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2019
    Spritmonitor:
    HEEEEEE!!! :eusa_shhh::eusa_snooty::eusa_naughty:
    ok gegessen. :winkewinke:
     
    Dee-Age gefällt das.
  2. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.831
    Zustimmungen:
    1.889
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Es geht nicht um die Optik, ich schlafe normalerweise auch nicht im Fußraum (die Entdeckung kam übrigens beim Fußmatten rausnehmen).
    Wenn Du überhaupt mal genau hingeschaut hast, siehst Du scharfe Blechteile, die bei einem Frontalaufprall eine erhebliche Verletzungsgefahr Deines unteres Fahrwerks darstellen. Es erging keine gesamtheitliche Qualitätsabwertung in meinem Beitrag. Punkt. Ende.
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  3. #23 Dixie, 14.04.2021
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2021
    Dixie

    Dixie 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.01.2019
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    190
    Motorisierung:
    220i
    Modell:
    Gran Coupé (F44)
    Baujahr:
    11/2020
    Wenn das zu Verletzungen kommen würde, wäre das sicher bei diversen Crashtesten schon aufgefallen.
    Viele Fahrzeuge sind da nicht mehr verkleidet. Auch habe ich bei meinem Fahrzeug keine scharfkantigen Bauteile gefunden.
     
  4. #24 Matthias292, 14.04.2021
    Matthias292

    Matthias292 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    194
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Baujahr:
    12/2019
    Ich glaube das führt zu nichts. Es ist wie in jedem Thread, der über die UKL Baureihe handelt...

    Ein Lob an den Threadersteller, der sich soviel Mühe macht, seine Erlebnisse mit dem 128ti zu schildern..
     
    Roy, LED, Dexter Morgan und einer weiteren Person gefällt das.
  5. #25 Dee-Age, 14.04.2021
    Dee-Age

    Dee-Age 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    173
    Ort:
    Südniedersachsen
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2018
    Vorname:
    David
    Ich fürchte auch.
    Aber danke für das Kompliment. :daumen:
     
    Roy und spitzel gefällt das.
  6. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.831
    Zustimmungen:
    1.889
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Mögest Du recht haben.
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  7. Ca-Pa

    Ca-Pa 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.07.2012
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Benjamin
    Spritmonitor:
    Die Einschätzung zur Haptik teile ich. Mir scheint, dass zunehmend "Value Engineering" betrieben wird, ohne die daraus resultierenden Kostenvorteile an den Kunden weiterzugeben. Scheinbar legen aber viele Kunden auf derartige Haptik-Dinge keinen Wert und erfreuen sich dafür an großen Displays.

    Verdammt, ich werde alt ... :weisheit:
     
    momoda, Dexter Morgan, cb7777 und 2 anderen gefällt das.
  8. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.831
    Zustimmungen:
    1.889
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Dann bin ich wenigstens nicht alleine...:wink:
     
    Dee-Age, momoda und Dexter Morgan gefällt das.
  9. #29 Maniac79, 16.04.2021
    Maniac79

    Maniac79 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.07.2019
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    241
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2019
    Spritmonitor:
    Der Fußraum war auch schon im E90 offen, also das ist nun wirklich nicht neu und auch kein Grund ein Auto nicht zu kaufen. Ich wette den Fußraum haben alle anderen Hersteller auch nicht komplett verkleidet....wenn man das nur sieht wenn man im Fußraum liegt, wo ist da das Problem??

    Der F40 ist MEINER Meinung nach in Sachen Qualität eher schlechter als der F20 was den Innenraum angeht. Das Hartplastik sieht einfach billig aus(ist es wohl auch).

    Auch von Außen kann der mich nicht vom Hocker hauen, Seiten- und Heckansicht sind ok, aber die Front ist das K.O.-Kriterium, damit kann ich mich einfach nicht anfreunden.:eusa_naughty:
    Ich werd den M135i aber trotzdem mal nächstes Jahr vor dem Leasingende Probe fahren, wobei meine Entscheidung eigentlich schon fest steht was ich mit dem M140i mache.:mrgreen:
     
    cb7777, Roy, kinad und einer weiteren Person gefällt das.
  10. #30 misteran, 16.04.2021
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    8.423
    Zustimmungen:
    1.082
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Wer auch immer diese Kombi mit dem Blauen Elementen in den Sitzen und den Roten Ziernähten im Lenkrad freigegeben hat, war wohl Farbenblind. Passt ja mal genau 0.
     
  11. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.831
    Zustimmungen:
    1.889
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Farbenblind oder einfach schlechter Geschmack.
     
  12. Dixie

    Dixie 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.01.2019
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    190
    Motorisierung:
    220i
    Modell:
    Gran Coupé (F44)
    Baujahr:
    11/2020
    Das Lenkrad kann man abwählen, dann hat man keine roten Nähte mehr.
     
  13. #33 Dee-Age, 17.04.2021
    Dee-Age

    Dee-Age 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    173
    Ort:
    Südniedersachsen
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2018
    Vorname:
    David
    Ja, man muss dann im Konfigurator explizit noch mal das M-Lenkrad wählen.
    Dann hat man eins ohne besondere Nähte.
     
  14. Dixie

    Dixie 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.01.2019
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    190
    Motorisierung:
    220i
    Modell:
    Gran Coupé (F44)
    Baujahr:
    11/2020
    @Dee-Age Hat dich die serienmäßige Spurverlassenswarnung nicht gestört? Besonders den Lenkeingriff, den man leider ab ca 07/2020 nicht dauerhaft deaktivieren kann.
     
  15. #35 Dee-Age, 17.04.2021
    Dee-Age

    Dee-Age 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    173
    Ort:
    Südniedersachsen
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2018
    Vorname:
    David
    Nicht wirklich.
    Man muss dazusagen, dass er erst ab 70 km/h greift und ich ca. 75% in der Stadt unterwegs war, ergo er gar nicht aktiv war.
    Ich habe es bewusst am Anfang ausprobiert.
    Man ist ja doch erstaunt, wenn das Auto selber lenken kann.
    Ich könnte mir bei Dauerbetrieb schon vorstellen, dass es auch mal nervt.
    Zumal ich bei meinem F20 bewusst alle Fahrhilfen außer Einparkhilfe weggelassen hatte.
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  16. Dixie

    Dixie 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.01.2019
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    190
    Motorisierung:
    220i
    Modell:
    Gran Coupé (F44)
    Baujahr:
    11/2020
    Ich deaktiviere den Lenkeingriff vor jeder Fahrt, weil es sehr unangenehm sein kann. Meiner hat sogar mal Gegengelenkt weil die Straße durch Reperaturarbeiten zweifarbig war. Oder man weicht ein Fahrzeug nach rechts aus und das Auto lenkt dann richtung Gefahrenquelle zurück. Ist vielleicht auch gewöhnungssache.
     
    Dee-Age gefällt das.
  17. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.831
    Zustimmungen:
    1.889
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Da muss ich Dir wirklich beipflichten. Am Montag auf der Abholfahrt aus dem Ruhrgebiet 450km Richtung Süden, das war echt nervig auf der Autobahn, bei jedem Spurwechsel den Kampf gegen den Lenkimpuls, zu Anfang war es erschreckend. Entweder ganz konsequent blinken (auch wenn keiner um einen herum ist :cry:) oder deaktivieren. Lästig wenn man dies vor jeder Fahrt aufs neue tun muss, wobei es im Stadtverkehr vielleicht weniger stören mag.
     
  18. #38 Dee-Age, 17.04.2021
    Dee-Age

    Dee-Age 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    173
    Ort:
    Südniedersachsen
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2018
    Vorname:
    David
    Ich kann Euch schon verstehen.
    Aber ich glaube, wenn ich solche Systeme hätte, würde ich sie anlassen.
    Kennt Ihr Sascha? Von YouTube? LKW-Fahrnünftig?
    Der hat es mal gut auf den Punkt gebracht. Es ging da um den Notbremsassistenten.
    Er lässt ihn an, obwohl er ihn nervt.
    Denn: 1.000 mal geht er fälschlicherweise an.
    Aber 1 mal hat er recht … und dann hat man ihn ausgemacht?
    Lieber nicht.
    Ich kenn es auch noch von 1er-Treffen von früher.
    Da gab es einige, die haben beim Motorstart direkt die DSC-Taste gedrückt, damit das ESP ja nicht angeht.
    Mir hat es 2x den Arsch gerettet.
    Seitdem lass ich die kleinen Helferlein zu 99% an.
    Okay … bei dem kurzen heftigen Wintereinbruch im Februar dieses Jahr musste ich auch mal DSC ausschalten. :lol:
     
  19. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.831
    Zustimmungen:
    1.889
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Du hast völlig recht David. Würde mir z.B. auch nie einfallen, abseits der Rennstrecke das ESP zu deaktivieren.
    Meine o.g. Bemerkung bezog sich ausschließlich auf den Lenkeingriff beim Spurwechsel und auf der Autobahn. Dort nervt es echt. Und bei jedem Motorstart und damit auch nach jeder Pause ihn erneut deaktivieren zu müssen (nachdem ich ihn zuvor ja bewusst abschaltete!), empfinde ich schon etwas als Bevormundung. Eine entsprechende Warnleuchte für Vergessliche hätte völlig ausgereicht.
     
  20. #40 Dixie, 18.04.2021
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2021
    Dixie

    Dixie 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.01.2019
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    190
    Motorisierung:
    220i
    Modell:
    Gran Coupé (F44)
    Baujahr:
    11/2020
    Wenn man einschläft oder abgelenkt ist es ja eine gute Sache.
    Auch auf Landstraßen fährt man ja ab und an, ohne andere zu gefährden mal über die Mittellinie, dann vibriert das Lenkrad, (was man gar nicht deaktivieren kann) und es wird gegengelenkt. Wie erwähnt, sogar bei unterschiedlichen Asphaltfarben.
    Dann ist es ganz blöd, ja sogar gefählich, wenn die Farbtrennung nicht in der Mitte der Straße ist, sondern in deiner Fahrspur. Ist mir schon zweimal passiert.
    Letztendlich muss es jeder selber erfahren und entscheiden was man mit der Lenkhilfe macht.
    Ansonsten, bis auf den Lenkeingriff, habe ich das serienmäßige Active Guard Plus aktiv.
     
Thema:

Ausführlicher Probefahrtbericht 128ti (mit Bildern und Soundfiles)

Die Seite wird geladen...

Ausführlicher Probefahrtbericht 128ti (mit Bildern und Soundfiles) - Ähnliche Themen

  1. Klappbar WINDSCHOTT BMW E88 1er Cabriolet | Premium Ausführung | NEU

    Klappbar WINDSCHOTT BMW E88 1er Cabriolet | Premium Ausführung | NEU: [IMG] EUR 132,00 End Date: 16. Apr. 09:57 Buy It Now for only: US EUR 132,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. Suche: 135i N55 MSD + ESD oder PP ESD neue Ausführung

    Suche: 135i N55 MSD + ESD oder PP ESD neue Ausführung: Suche eine N55 AGA (MSD + ESD) für meinen 135i. MSD-Teilenummer: 18307599743 ESD-Teilenummer: 18307599744 ODER einen PP ESD von der neuen...
  3. [Gefunden] BMW 1er Nebelscheinwerfer (runde Ausführung)

    BMW 1er Nebelscheinwerfer (runde Ausführung): Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach originalen Nebelscheinwerfern für die Coupé M-Paket Stoßstange. Es sind die gleichen wie beim...
  4. [Verkauft] BMW 1er Nebelscheinwerfer M-Paket (runde Ausführung) - NEU

    BMW 1er Nebelscheinwerfer M-Paket (runde Ausführung) - NEU: Hallo zusammen, ich biete hier ein neues Set Nebelscheinwerfer "Schwarz/Smoke" ohne Leuchtmittel für alle BMW 1er mit runder Ausführung an....
  5. PP ESD Carbonendrohre an alte Ausführung

    PP ESD Carbonendrohre an alte Ausführung: ich habe ja seit geraumer Zeit den PP Auspuff drunter und meinen geringen Ansprüchen genügt dieser auch. Anfangs wollte ich mir gleich die...