"Ausfluß" aus der Kofferaumklappe

Dieses Thema im Forum "Mängel an der Karosserie" wurde erstellt von dabubi, 22.06.2006.

  1. dabubi

    dabubi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bünde
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Philipp
    Hallo,

    ist das bei Euch auch das aus einem kleinen Loch (ca. 1cm Durchmesser) in der Kofferraumklappe, mittig unter dem Schließmechanismus so ein ölig/fettiges Zeug läuft(ich vermute das es daher kommt, sicher bin ich nicht) . Das sieht ziemlich genau so aus wie das was bei den alten Golf2 immer aus den Rückleuchten läuft und dann so hässliche Spuren hinterlässt.
    Und genau so etwas habe ich jetzt auf dem Vorsprung vor dem Kofferraum.
    Habt Ihr da Erfahrungen mit? Ist das normal? Habe so etwas bei einem Auto neuerer Bauart noch nie gesehen...

    Für Hilfe im voraus besten Dank.
    Gruß, Philipp
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Miles

    Miles Guest

    Hi Philipp,

    das ist Hohlraumversiegelung, die bei diesen sehr warmen Temperaturen flüssig wird und aus den "Abläufen" rauskommen kann.
    Habe ich bei meinem zwar noch nirgends festgestellt, ist aber nicht dramatisch - im Gegenteil: ein Zeichen dafür, dass genügend Hohlraumversiegelung da ist :wink: .

    Übrigens relativ einfach bei einer Wagenwäsche wieder zu entfernen.

    Gruß

    Miles
     
  4. dabubi

    dabubi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bünde
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Philipp
    Hi,

    danke für die schnelle Antwort, Miles. Mit dem abwaschen ist kein Problem, hast Du recht.
    Wollte halt sicherstellen das bei mir da nicht irgendwo ein Verarbeitungsfehler in der Heckklappe ist und die Hohlraumversiegelung dadurch austreten kann, aber wenn du schon von "Abläufen" sprichst, scheint das ja normal zu sein :wink:

    Besten dank nochmal :D

    Gruß

    P.S: Dennoch würd mich mal interessiern ob das sonst jemand aus dem forum bei seinem 1er auch festgestellt hat :?:
     
  5. WIILLI

    WIILLI 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    4.429
    Zustimmungen:
    1
    Hallo dadubi,

    yepp ... bei unserem hatte ich das auch am Anfang und bin sofort zum :D durchgestartet und der hat mir genau das gesagt wie Miles hier geschildert !!

    Er hats dann weggewischt und danach kam auch nix mehr nach !!

    Lieber ein bissel mehr Hohlraumversiegelung als zu wenig !!

    Gruß,
    Frank
     
  6. #5 Kurvengöttin, 10.09.2006
    Kurvengöttin

    Kurvengöttin Guest

    Ich hab heute mein Auto gewaschen und festgestellt, dass bei meinem 1er wohl auch etwas von der Hohlraumversiegelung ausgelaufen ist. :evil:

    Allerdings ließ sich das Zeug überhaupt nicht leicht wegwischen. Das ist total zäh und klebte hartnäckig am Schwamm fest. Den hab ich jetzt weggeworfen.

    Ich habs auch nicht ganz wegbekommen... Was mach ich da wohl am besten??

    Allzulange kann die Flüssigkeit noch nicht ausgelaufen sein, da gestern noch nichts davon zu sehen war.
     
  7. #6 Pfälzer, 11.09.2006
    Pfälzer

    Pfälzer 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bei Mainz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Josef
    Bremsenreiniger :wink:
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Kurvengöttin, 12.09.2006
    Kurvengöttin

    Kurvengöttin Guest


    Selber schon auf Lack getestet?
     
  10. #8 Pfälzer, 12.09.2006
    Pfälzer

    Pfälzer 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bei Mainz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Josef
    Ja, allerdings nicht auf Wasserlack.
    Werde ich Morgen aber mal an einer unauffälligen Stelle tun, hab die Dose gerade raus gestellt :wink:
     
Thema:

"Ausfluß" aus der Kofferaumklappe

Die Seite wird geladen...

"Ausfluß" aus der Kofferaumklappe - Ähnliche Themen

  1. Gummidistanz am Kofferaumklappe fallen ab

    Gummidistanz am Kofferaumklappe fallen ab: An der Kofferaumklappe innen an der Kante sind bei mir 2 Gummidistanzhalter oder wie auch immer die heissen. Jetzt ist mir beim Aufmachen der...