Auffahrunfall

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von alex120d, 19.02.2010.

  1. #1 alex120d, 19.02.2010
    alex120d

    alex120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Hallo,

    heute früh hatte ich ein sehr unschönes ereignis ...

    der fahrer eines roten ford fiesta (fahrer 1) fuhr mir beim rückwärts fahren vorne rein, er tat dies um eine enge straße frei für entgegen kommende fahrzeuge zu machen.

    Nun hat fahrer 1 jedoch null nach hinten gesehen und ist mir reingebrettert, das war übrigends mein erster unfall und finde das ist ein sehr schreckliches gefühl das jemand auf einen zukommt und man nichts gegen machen kann ... hab gehupt wie nen blöder und sogar schon nen stück zurück gesetzt aber er war zu schnell
    hab dann auch die polizei gerufen weil mein 1er nen mitarbeiterleasingwagen ist und ich mich da lieber richtig absichere ...

    so nun zu meinem anliegen ... an sich ist nur offensichtlich das kennzeichen verbeult, auch darunter ist nichts zersplittert und sonst sind auch nur lackplatzer von fahrer 1 zu sehen.
    war dann heute nachmittag auch bei mir in der niederlassung und der typ vom service meinte das er da auch nichts weiter sieht und somit wohl auch nichts bis auf das schild passiert sein kann

    nun meine frage an euch, ist die stoßstange vorne wirklich so gut gedämpft das durch so einen aufprall (ca. 5 km/h) aufs kennzeichen sich wirklich nichts verzieht oder anderweitig irgendwas kaputt geht??

    wäre nett wenn ihr eure meinung dazu preis geben könntet

    vielen dank!
    alex!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lady Z3, 19.02.2010
    Lady Z3

    Lady Z3 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz - Zürich Oberland
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Vorname:
    Barbara
    hallo alex

    erst mal: herzliches beileid, so ein "unfall" ist jedes mal ein scheixx gefühl wenn es kracht!
    ich gehe aber davon aus, dass 5 km/h unterschied wirklich keinen ernsthaften schaden am einer ausrichten können; der ist ja nicht aus zucker gemacht.
    selbst bei meinem zetti wo ich mit etwa 10 km/h rückwärts in die reifenstapel gekracht bin hat's keinen kratzer gegeben da das nummernschild im weg war.
    ich würde einfach die stossstange auch auf haarrisse (feinste risse die sich durch vibrationen ausweiten können) untersuchen lassen...
    viel glück!
    grüsse
    barbara
     
  4. #3 Chris-Muc, 19.02.2010
    Chris-Muc

    Chris-Muc 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Der 1er soll ja laut Werbung kleine Unfälle gut überstehn blabla..
    Also ich würde auf jedenfall die Stoßstange abbauen lassen und die Träger anschauen, wenn die Verbogen sind zb kann es später sein das des Teil nicht mehr richtig hält.
     
  5. #4 Daviiid, 19.02.2010
    Daviiid

    Daviiid 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    5km/h ist ja nicht wirklich nen tempo. denke da hattest du nochmal glück im unglück
     
  6. #5 alex120d, 19.02.2010
    alex120d

    alex120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    meint ihr denn es wäre überzogen da nen richtigen gutachter heranzuziehen oder kann ich mich da auf der sicheren seite sehen da ich ja nicht schuld bin am unfall .... hab nen bissl bedenken das ich nachher evtl. noch kosten tragen muss
     
  7. #6 sonofnyx, 19.02.2010
    sonofnyx

    sonofnyx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Dennis
    Sind nicht sowieso fast alle modernen Stoßfänger dazu ausgelegt Zusammenstöße unter 10km/h schadlos zu überstehen (abgesehen von eventuellen Lackkratzern)?
     
  8. kostja

    kostja 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    mein beileid
     
  9. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    Hallo! Beileid. Jeder ,auch kleine "Rempler " kostet Geld (was man ja nicht hat). Selbst kleinste Lackabspritzer und Kennzeichen....ein neues Kennzeichen drucken lassen wär ja noch drinn .,aber du brauchs ja noch die TÜV und Abgasplakette wenn se zerstöhrt ist. Das läßt sich die Behörde bezahlen. Fremdferschulden=Versicherungsfall oder bei diesen Fall, Einigung mit Verursacher und € "Auf Hand". Gruß Bernd.
     
  10. #9 chris-s7, 19.02.2010
    chris-s7

    chris-s7 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Also auch mein Beileid. Kenn das auch. hatten wir auch vor 2 Wochen. Als ein neues kenzeichen hat mich 18€ gekostet mit Plakette. Und seit 01.01.2010 werden keine AU Plaketten mehr geklebt.

    Bei uns war es auch nur das Nummerschield. Sonnst war nix zu sehen. aber der jenige ist beim Parken leicht gegengekommen
     
  11. #10 alex120d, 19.02.2010
    alex120d

    alex120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    ja ne AU plakette hab ich ja eh nich mehr drauf wegen baujahr 2010 ... bekomme ich denn auf des neue schild die zulassungsplakette(landeswappen) auch irgendwo anders als bei der zulassungsbehörde oder muss ich mich anstellen? kann ich mir die aufgewendete zeit für alle mühen die damit verbunden sind auch bezahlen lassen?
     
  12. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    HALLO! Hast Recht. AU-Plaketten gibts nicht mehr, oder sie werden "weiss" gemacht. Kosten? Gruß Bernd.
     
  13. #12 chris-s7, 19.02.2010
    chris-s7

    chris-s7 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Ne du musst zur Zulassungsstelle.


    Ja genau, da kommen dan Aufkleber in Kennzeichenfarbe drauf
     
  14. #13 Stuntdriver, 19.02.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Tut mir leid für dich. Üblicherweise tauschen die Mitarbeiter beim :D gerne etwas aus, weil's Geld dafür gibt. Wenn der also auch nichts sieht wirst du wohl Glück gehabt haben. Einen Gutachter denke ich brauchts dafür nicht. Der kostet im Zweifelsfall sonst dein Geld.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 alex120d, 20.02.2010
    alex120d

    alex120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    vielen dank für eure meinungen .... scheint ja wirklich so als das ich glück im unglück hatte ... das nummernschild werde ich mir aber trotzdem ersetzten lassen ... finde das sieht total scheiße aus mitm verbeulten kennzeichen rumzufahren, schaut so aus als könnt ich nicht einparken^^
     
  17. #15 JohannesK., 20.02.2010
    JohannesK.

    JohannesK. 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München/Samerberg
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Johannes/Hansi/Hannes
    ja denke auch da hast du glück gehabt, denn die schürzen sollen/müsen einen aufprall bis mind 5 und max 10 kmh aushalten und das tun sie auch!! :)
     
Thema:

Auffahrunfall

Die Seite wird geladen...

Auffahrunfall - Ähnliche Themen

  1. [E87] Auffahrunfall, Haftpflichtschaden

    Auffahrunfall, Haftpflichtschaden: Hallo zusammen, mein Auto hat vor ein Paar Wochen leider einen Schlag von einem Schneeräumfahrzeug mit einer dreieckförmigen Schaufel von hinten...
  2. Auffahrunfall...wer ist jetzt Schuld?

    Auffahrunfall...wer ist jetzt Schuld?: Hallo, Zu meinem Problem...ich hatte vorhin einen Auffahrunfall...von meiner Seite aus gab es keine Vergehen wie erhöhte Geschwindigkeit oder...
  3. [E87] Neue Scheinwerfer nach Auffahrunfall / BMW E87 120D BJ. 09/2005

    Neue Scheinwerfer nach Auffahrunfall / BMW E87 120D BJ. 09/2005: Hallo Freunde, hatte gestern einen Auffahrunfall und ich brauche dadurch neue Scheinwerfer. Jetzt meine Frage: Ich hatte bisher die...
  4. [E87] Leichter Auffahrunfall, PDC insgesamt ausgefallen

    Leichter Auffahrunfall, PDC insgesamt ausgefallen: Hallo zusammen, ich hatte kürzlich einen leichten Auffahrunfall (ich bin aufgefahren), bei dem im Grunde nicht viel passiert ist. Allerdings ist...
  5. Kleiner Auffahrunfall - Reparatur selbst möglich?

    Kleiner Auffahrunfall - Reparatur selbst möglich?: Hallo Zusammen, mich hat es heute früh leider erwischt. Bin meinem spontan bremsenden Vordermann mit ca. 10 km/h drauf gefahren. Nun ist...