Aufbereitung meines 118D

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von bababubu, 09.09.2010.

  1. #1 bababubu, 09.09.2010
    bababubu

    bababubu 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleve
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Sven
    So wollte meinen kleinen mal direkt ein wenig aufbereiten jetzt meine Frage was brauche ich alles habe ja schon viel durchgelesen allerdings komm ich da als Neuling total durcheinander also was brauche ich an:

    Material z.b. Waschhandschuh Poliermaschine (sollte jedoch nicht die Welt kosten^^) usw....

    Poliermittel,Knete und sowas

    hab gehört das Zeug von Dodo soll nicht schlecht sein????

    Hoffe ihr könnt mir ein wenig helfen den weiß überhaupt nicht was ich alles kaufen soll möchte auch nicht zuviel kaufen was ich nachher nicht brauche.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mooses

    mooses 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lemgo/NRW
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Wäre vll. nicht schlecht zu wissen, wie alt Dein Auto ist:wink:

    und welche Farbe...
     
  4. #3 bababubu, 09.09.2010
    bababubu

    bababubu 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleve
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Sven
    ja das kann ich dann mal dabei schreiben ;-) also er ist EZ 08/09 und ist weiß.
     
  5. mooses

    mooses 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lemgo/NRW
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    schau mal

    Damit wurden schon sehr viele, sehr sehr glücklich gemacht:nod:
     
  6. #5 bababubu, 09.09.2010
    bababubu

    bababubu 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleve
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Sven
    jo vielen dank das hilft mir schon sehr viel weiter
     
  7. #6 surlaender58, 12.09.2010
    surlaender58

    surlaender58 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arnsberg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Karsten
    Ich habe die DODO Wachse "Diamond White" und "Light Fantastic" in Gebrauch und bin von der Standzeit und dem Oberflächenschutz etwas enttäuscht. Das Abperlverhalten z. b. ist beim Collinite 476S (mein Winter-Wachs) um Längen besser. Auf-und Abtrag der DODO's ist aber wirklich easy, muß ich zugeben. Ein sehr gutes Allroundwachs ist auch das Meguiar's #16 :daumen:
     
  8. mooses

    mooses 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lemgo/NRW
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Ein sehr gutes Allroundwachs ist auch das Meguiar's #16 :daumen:


    Das hab ich auch, imo auch sehr gut zu verarbeiten, bei silber zumindest:icon_smile:
     
  9. #8 bababubu, 15.09.2010
    bababubu

    bababubu 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleve
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Sven
    Ich habe nochmal ein paar fragen und zwar habe ich mir jetzt das Sparset von Dodo gekauft jetzt meine frage zu den Produkten. Auf dem Born SLippy steht das man es 1:10 verdünnen sollte allerdings ist das Zeug ja schon in einer Sprühflasche kann ich das Zeug nich einfach so aufs Auto und auf die Knete sprühen? Muss das Auto trocken sein um es vor dem Kneten nochmal mit dem Born Slippy einzusprühen oder kann es ruhig nass sein. Dann nochwas zum Lime Prime. Also ich gehe erstmal so vor:

    Waschen mit dodo shampo
    trockenen
    Auto mit Born Slippy einsprühen
    ankneten
    knete absprühen???? trocknen???
    danach kommt ja dann normal das lime prime wie wird es aufgetragen normal mit einem Pad und nachher wieder mit einem MF runterpoliert und macht man direkt das komplette auto oder nur abschnittsweise????
    dann kommt das Wax dran wie macht ihr das auch immer in kleinen abschnitten Waxen also erst rechter Kotflügel waxen abwischen mit MF usw...???
    joa danach müsste ja eigtl alles fertig sein wollte das am samstag mal angehen die innenreinigung fällt mir eindeutig leichter sorry das ich soviele doofe fragen stelle aber ich bin mit meinen alten autos immer in die WS gefahrenund hab halt nur die innenreinigung selber gemacht:-) jetzt wollte ich halt auch mal halbwegs profi haft anfangen zu arbeiten
     
  10. #9 bababubu, 16.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.2010
    bababubu

    bababubu 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleve
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Sven
    keiner ne antwort auf meine dummen fragen :-D oder vl erfahrungen mit der pflege mit dodo produkten achja bevor ichs vergesse ich habe den bmw lederreiniger und habe die sportsitze mit dem teilleder jetzt les ich das die lederpflege nicht für raues leder geeignet ist und das teilleder ist ja doch relativ rau kann ichs trotzdem benutzen????
     
  11. #10 revolverk1d, 16.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.2010
    revolverk1d

    revolverk1d 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.08.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Michael
    Das Dodojuice Zeug ist echt klasse! Nur zum empfehlen!

    Hmm ich hab das alles OHNE Knete gemacht ....

    Ich gehe immer so vor:

    1. Auto GRÜNDLICHST waschen
    2. Auto GRÜNDLICHST trocknen
    3. Erstmal aussuchen wo man zuerst die Politur auftragt (nicht das ganze Auto aufeinmal)
    4. z.B. Motorhaube ... Politur auftragen und ein bisschen "wirken" lassen bis man schön die weisse Schicht sieht.
    5. Anschließend mit einem Microfasertuch bzw. Poliermaschine .... tja polieren ;D
    6. Wenn du das ganze Auto poliert hast beginnst du mit dem Wachsen (ich benutze Meguiars #16 Wax Paste)
    7. Auftragen wie bei der Politur und anschliessend wieder mit einem Microfasertuch / Poliermaschine
    8. Das macht man so oft wie man Lust bzw Kraft in den Armen noch hat :D

    Ich mach es jetzt vor dem Winter noch einmal und geb mir 3 -4 Wachsschichten rauf (Ist gegen Steinschläge extrem gut)

    Hoffe ich konnte dir damit ein bisschen helfen ... natürlich macht es jeder irgendwie anders bzw. hat jeder sein eigenes "Ritual".

    Ich verbinde das gerne mit einem netten Tag mit Freunden einer Kiste Bier. Alle polieren/saugen/waschen ihre Autos! Was gibts schöneres ... bis die SMS von der Freundin kommt, wann man nach Hause kommt :P

    *EDIT*

    Ajo zum polieren hab ich auch eine Meguairs Politur ... Welche genau kann ich dir jetzt nicht sagen weil die steht im Keller.

    Zum Innenreinigen habe ich die Original BMW Care Produkte ... die sind für mich die besten.

    - BMW Cockpitpflegehandschuhe
    - BMW Glasreiniger
    - BMW Gummipflegespray ( Wobei ich mir einen neuen besorge weil ich will das die Reifengummis glänzen und das 2 Tage danach noch!!! ;D )
    - BMW Insektenentferner

    Ja das wars eigentlich! Ich will jetzt nicht viel Werbung für die BMW Care Produkte machen, aber die haben mich bis jetzt von allen am meisten überzeugt, und preislich sind sie in der gleichen Preisklasse wie Sonaxprodukte etc. .... Für Aussen braucht man nicht viel. Weil wenn man das Auto mit 3 - 4 Wachsschichten einreibt reicht es oft mit dem Kärcher ohne viel Aufwand draufzuspritzen weil der Dreck geht easy cheesy runter.
     
  12. #11 bababubu, 17.09.2010
    bababubu

    bababubu 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleve
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Sven
    ja das hilft mir schon sehr weiter vielen dank schonmal für die klasse antwort ja werde es auch mit mehreren machen und morgen einen schönen waschsamstag machen eine frage hab ich jedoch noch du sagst du knallst 3-4 schichten wax drauf würde ich ja auch gerne da ich denke das es für denn winter doch recht hilfreich ist (auto steht immer draußen) jedoch steht bei dem dodowax bei das zwischen jeder waxschicht 24std vergehen sollen??? Oder kann man das ignorieren besten dank nochmal
     
  13. #12 revolverk1d, 17.09.2010
    revolverk1d

    revolverk1d 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.08.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Michael
    Hmmm naja normalerweise ignoriert ein "MANN" soetwas genau so wie Einbauanleitungen :D

    Aber wenn das da drauf steht würde ich darauf hören ganz ehrlich. Da für mich so eine "Aufbereitung" den ganzen Tag dauert hab ich sicherlich zwischen den Wachsschichten 1 Stunde Pause ... weiss nicht ob das Dodo Wachs das auch so verträgt aber ich schätze die von Dodo schreiben das nicht umsonst.

    Ich persönlich würde an deiner Stelle das so machen das ich die erste Wachsschicht auftrage und wenn ich die zweite auftragen will einfach auf einer kleinen Stelle ausprobieren die man nicht so sieht ... z.B. irgendwo unten an der Stoßstange. Damit du siehst wie es reagiert ob es sich nicht gscheid verschmieren bzw polieren lässt etc.

    Weiters muss ich dir noch eine Frage stellen: Ist das Wachs flüssig, cremig oder eine Paste (änlich wie Schuhpaste)??

    lg k1d
     
  14. #13 bababubu, 17.09.2010
    bababubu

    bababubu 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleve
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Sven
    das wachs ist eher so wie eine Paste also zeimlich hart. Ist das zeug für helle lacke also das ist auch weiß (mein auto auch). Hab auch nochmal ne gegenfrage ;-) du nimmst ja auch alles andere vin bmw hast du auch die lederpflege weil dort drauf steht das es nich für rauleder geéignet ist und die sportsitze sind ja en den seiten eher rau soll ichs wieder verkaufen
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Eagle1882, 17.09.2010
    Eagle1882

    Eagle1882 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    1.588
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haltern im See
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Matthias
    Spritmonitor:
    Hallo,
    also ich glaub ich würd anders vorgehen. NAch dem ersten Waschen würd ich ohne zu trocknen die Knete mittels Born Slippy benutzen. Danach noch einmal erneut Waschen und dann erst trocknen. Danach dann ganz normal mit dem dodo limeprimer auf das wachs vorbereiten oder eben das Polieren einschieben. :)
     
  17. #15 revolverk1d, 17.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2010
    revolverk1d

    revolverk1d 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.08.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Michael
    Ja wie gesagt jeder hat sein eigenes Ritual =)

    Mein Leder bearbeite ich mit einem sauberen feuchten Lappen. Einfach drüberwischen ...
    Das "Leder" was auf den Sportsitzen ist kann man ja nicht unbedingt Leder nennen ;) ... ist ja mehr so ein Kunstleder und ich möchte es nicht zu oft mit irgendwelchen Mittelchen einweichen.
    Da ich sehr sehr pingelig bin und du nie ein Kieselstein oder sonstiges bei mir finden wirst, werden meine Lederteile auch nie dreckig (zumindest nicht sichtbar dreckig) ... somit wische ich einmal in der Woche mit dem feuchten Lappen über die Lederteile. Sieht bis jetzt immer noch aus wie neu =)

    *EDIT*

    Ich will auch nicht das meine Lederteile glänzen. Was durch die meisten Mittel aber passiert. Mir gefallen sie wenn sie schön matt sind. Das gleiche gilt für meine Armaturen. Da wische ich mit dem BMW Cockpitpflegehandschuh einmal druber und anschliessend mit einem Lappen nochmals drüber damit es nicht glänzt. =)

    lg k1d
     
Thema:

Aufbereitung meines 118D

Die Seite wird geladen...

Aufbereitung meines 118D - Ähnliche Themen

  1. E87 118d VFL kompletter Kuehlmittelverlust

    E87 118d VFL kompletter Kuehlmittelverlust: Hallo, ich bin am Donnerstag in die Schweiz gefahren und kurz vor der Ankunft ist die gelbe Leutchte (Kasten mit Wasserstand und Auslass oben...
  2. Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d

    Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d: Hallo zusammen, ich verfolge schon seit einiger Zeit die Beiträge hier im Forum, die mir schon oft Tipps in die richtige Richtung gegeben haben....
  3. [E81] Fehlermeldung cc-ID 415 118d `08

    Fehlermeldung cc-ID 415 118d `08: Hi @ all, kleine Frage, in meinen BMW bekomme ich immer die Fehlermeldung CC-ID 415, nach längerer suche habe ich herausgefunden, das es an der...
  4. e87 118d HDP

    e87 118d HDP: Unkulante Abwicklung BMW Gewährleistung e87 118d 90 000km 50 000km Steuerkette defekt-Austausch BMW Kulanz 90 000km HDP defekt und Metallspäne im...
  5. [E87] 118d Komplettausfall Elektrik

    118d Komplettausfall Elektrik: Hallo zusammen, ich hatte gestern ein ärgerliches Erlebnis mit meinem E87 118d, Bj 2007. Als ich den Schlüssel gesteckt habe und losfahren...