AUDIO-USB mit Radio Prof.

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von Seiyaru, 14.04.2010.

  1. #1 Seiyaru, 14.04.2010
    Seiyaru

    Seiyaru 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Hi leute ich habe mal ne frage an euch und zwar ich habe in mein Auto ein Radio Professional und die USB-Audio Schnittstelle. Ich beabsichtige ein 32GB Stick dort anzuschließen wo ich alle meine MP3's in Ordner sortiert dann anhören will.

    Meine Frage kann man über das Prof. die Titel und auch die Ordner auswählen oder muss ich die Titel ohne Ordner auf den Stick ziehen?


    MFG Seiyaru
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HeiTech, 15.04.2010
    HeiTech

    HeiTech 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    21220
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    Man kann über die DIR-Taste direkt auf die Ordnerstruktur zugreifen und so durch die "Bäume" navigieren. Jedenfalls mache ich das so.
    Daneben gibt es noch weitere Selektions-Tasten, die auf die eingelesenen MP3-Tags abzielen, z.B. "Album".

    Überlege dir eine geeignete Ordnerstruktur (nicht zu flach, gerade bei einem 32GB-Stick!) und navigiere mittels der DIR-Taste. Dies erlaubt einen kompletten, übersichtlichen Zugriff auch dann, wenn die MP3-Tags nicht komplett gesetzt sein sollten.
     
  4. #3 Seiyaru, 16.04.2010
    Seiyaru

    Seiyaru 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Danke das jemand geantortet hat!!!!

    WIe meinst du geeigenete Ordner Strucktur?

    Bsp: ich würde Depche Mode ordner erstellen ----> und dann die Alben einzeln ordnen und dann in diesen Ordnern die Titel rein kopieren.

    Sprich : Depeche Mode ------> Playing the Angel --------> A paint that I'm used to usw?

    Oder ist das keine gute idee? Was meinst du mit MP3-tags?
     
  5. #4 HeiTech, 16.04.2010
    HeiTech

    HeiTech 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    21220
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    Ich fang' mal hinten an.
    MP3-Tags sind verschiedene, beschreibende Datenfelder in einer MP3-Datei. Diese werden mit entsprechenden Programmen gesetzt oder eben wieder ausgelesen. Und genau dies tut die Software im Radio.
    Da gibt es z.B. ein Tag für den Titel, ein Tag für den Interpreten, eines für das Album, für das Genre und noch weitere.

    Dein Ansatz mit dem Beispiel für Depeche Mode ist schon mal gar nicht so schlecht.
    Grundsätzlich kommt es aber darauf an, wieviel Musik du auf dem Stick hast. Und auf 32GB passt schon sehr viel drauf.
    Da heißt feiner zu granulieren, da man ansonsten sehr viel scrollen muss. Mit Navibildschirm mag das noch gehen, beim zweizeiligen Prof-Display wird's nervig.
    Ich kann mit Depeche Mode nicht so viel anfangen, deswegen zeige ich dir mal einen Auszug meiner Ordnerstruktur :lol: .

    A-D
    -------ACDC,Adams,AllmanBrothers
    --------------ACDC-div Alben
    --------------ACDC-BlackIce
    --------------...
    -------BonJovi, ....
    --------------BonJovi
    E-H
    I-L
    M-Q
    R-Z

    Ich habe also eine Verzeichnistiefe von 3-4. Hat sich so bei mir (16GB mit ~ 95 Alben, 2500 Titel) als die praktikabelste herausgestellt. Muss allerdings dazu sagen, dass zwar alle Titel bei mir "durchgetaggt" sind, ich aber nur die "Dir"-Funktion des Radios nutze. Nach Album oder Genre suche ich nix!
     
  6. #5 Seiyaru, 16.04.2010
    Seiyaru

    Seiyaru 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Ok danke gute Idee habe sehr viel Musik um die 150 GB also muss ich schon ein paar abstriche machen!^^

    Ok verstehe werde es auch so machen auf meinen Rechner habe ich das auch so in etwa nur das ich A-Z habe und dann den Interpreten und dann die Alben aber wie du es machst ist es einfacher da sucht man sich nicht kaputt!

    Ich lese meine Musik immer über den Media Player in das MP3 Format ein habe Internet zugang sprich es wird der Titel das gener usw eingetragen.
    Meinst du das mit den Tags oder muss ich das immer manuell eintragen?
     
  7. #6 HeiTech, 16.04.2010
    HeiTech

    HeiTech 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    21220
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    Man sollte halt darauf achten, dass man möglichst nicht mehr als 5-6 Einträge auf einer Ebene hat. Ansonsten ist nerviges Scrollen angesagt.

    Keine Ahnung, wie du an deine Musik kommst aber der MediaPlayer kann afaik nicht ohne Zusatztools nach MP3 konvertieren. Das Füllen der Tags wird von jedem Konvertierer unterschiedlich gehandhabt und ist natürlich auch davon abhängig, ob die Informationen überhaupt verfügbar sind. Manuell Hand anzulegen ist deshalb eine gute Idee.
    Im Profradio wird in einer Displayzeile das Title-Tag, in der anderen das Album-Tag angezeigt. Title ist klar, Album habe ich mit Interpret-Album belegt.
    So erspare ich mir dumme Nachfragen von Mitfahrern: "Klasse Song, wer ist denn das?" Kurzer Fingerzeig auf's Display beantwortet die Frage :mrgreen: .
     
  8. #7 misteran, 16.04.2010
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Erstell dir einfach Playlists im m3u Format.

    Quasi ne ganz normale Textdatei. Dort schreibst du die Dateinamen deiner Songs rein, aber mit der Endung .mp3

    Song_a.mp3
    Song_b.mp3

    Das ganze nennst du MeinePlaylist.m3u.

    Kannst du die Songs und die Playlist irgendwo auf dem Stick ablegen und es wird abgespielt.

    Für einen 32GB Stick einzulesen, schätze ich mal 20-30 Minuten. :mrgreen:
     
  9. #8 striker118, 29.04.2010
    striker118

    striker118 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altdorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Hab ja jetzt auch meinen neuen mit USB-Schnittstelle. Bin aber noch auf der Suche, wie ich die Lieder am Besten organisiere...
    Nach Ordnern hat den Vorteil, dass man so schnell zum gewünschten Lied findet, aber den Nachteil, dass er ab da nur noch aus diesem Ordner abspielt (nervig).
    Nach Band ist dasselbe Problem, schnell gefunden aber dann ist man auf diese Band festgenagelt.
    Nach Playlist hat den Vorteil, dass er alle Lieder durchspielt (auch im Random-Modus), aber den Nachteil, dass es sehr unübersichtlich wird (vor allem weil in der Playlist nur der Liedtitel, nicht die Band angezeigt wird), und man hier immer die komplette Liste durchscrollen muss.
    Auf der MP3-CD kann ich halt Ordner anlegen und in denen rumspringen, aber wenn ich es dann ab da weiterlaufen lasse spielt er auch alle Ordner durch. Das vermisse ich beim Stick.

    Hab ich was übersehen, oder wie macht ihr das?
     
  10. #9 HeiTech, 30.04.2010
    HeiTech

    HeiTech 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    21220
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    Nach Auswahl eines Ordners verlässt das Programm beim Abspielen afaik diesen nicht. Sprich: nach dem letzten Titel geht's wieder von vorne los.
     
  11. #10 striker118, 30.04.2010
    striker118

    striker118 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altdorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Doch, bei MP3-CDs eben schon, und im USB-Modus nicht. Zumindest mein altes Professional (MJ07) hat das so gemacht, beim neuen hatte ich noch keine CD drin.
     
  12. #11 HeiTech, 01.05.2010
    HeiTech

    HeiTech 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    21220
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    Ich bezog meine Aussage auf Musik von einem USB-Medium. Mit CD's hab' ich dank USB nichts mehr am Hut :mrgreen: .
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 striker118, 01.05.2010
    striker118

    striker118 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altdorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Dann solltest du nicht ausgerechnet den Absatz zitieren, der von CDs handelt ;)
    Ich nehm aber auch nur noch den Stick.
     
  15. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.970
    Zustimmungen:
    23
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Also mein Wagen akzeptiert nicht jeden Stick, da muss man ein wenig aufpassen. Das hat nichts mit den Ordnern auf dem Stick zu tun.

    Meinen MP3 Player liest mein Auto aber ohne Probleme.
     
Thema:

AUDIO-USB mit Radio Prof.

Die Seite wird geladen...

AUDIO-USB mit Radio Prof. - Ähnliche Themen

  1. [E87] CCC Navi Prof DVD Länderzusammenstellung modifizieren

    CCC Navi Prof DVD Länderzusammenstellung modifizieren: Hallo, weiß jemand ob es möglich ist aus den originalen Navi DVD Road Map Europe Prof (CCC) eine persönliche Version zu basteln? Im Speziellen...
  2. Biete: 1er BMW Business Radio E87

    Biete: 1er BMW Business Radio E87: Hallo Zusammen, ich biete ihnen hier mein Radio Business aus dem E87 an. Das Radio ist in einem sehr guten Zustand und voll funktionsfähig. Bei...
  3. [E87] Radio Professional Alpine

    Radio Professional Alpine: Auch vom Fahrzeugverkauf übrig ist noch ein BMW Professinal Radio. Es ist das Alpine Modell Weißt keinen Mangel auf Auch bei wenn es warm ist,...
  4. [F20] BMW Professional-Radio Ausschalten / Mute Knopf

    BMW Professional-Radio Ausschalten / Mute Knopf: Hallo, ich fahre gerade übers Wochenende einen F20 116i 5türer. Mein bestellter 120i M Sport kommt zwar erst im März 2017, aber eine Frage habe...
  5. [E87] Störgeräusche Radio Business + High-Low-Adapter und Cinchkabel

    Störgeräusche Radio Business + High-Low-Adapter und Cinchkabel: Hallo, ich hatte in meinem 118d e87 BJ 2009 seit 3 Jahren ein Fremdradio verbaut, welches ich jetzt aber aus diversen Gründen wieder ausbauen...