[E88] Audio System Xion 200 plus - gibt es schon Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von Mopedo, 24.10.2012.

  1. Mopedo

    Mopedo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Moedling
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Robert
    Hallo,

    ich habe zur Zeit das Alpine System in meinem Auto. Bei geöffneten Verdeck hätte ich aber gerne etwas mehr Druck vom Bass.

    Hat jemand schon das XION 200 plus verbaut. Der Aufpreis von ca. € 150,-- zum "normalen" XION scheint ja hauptsächlich durch die neuen Tieftöner begründet.

    Gibt es da einen "hörbaren" Unterschied?

    Danke für eure Erfahrungen (wenn es schon welche gibt??).

    lg,

    Robert
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zorro

    zorro Guest

    Ja bassmäßig legt es schon eine Schippe drauf. Es wird aber auch mehr Endstufenleistung benötigt.

    Einen richtigen Subwoofer kann es trotzdem immernoch nicht ersetzen.
     
  4. Mopedo

    Mopedo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Moedling
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Robert
    Mehr Verstärkerleistung ist klar. Dachte da an die Hertz HDP4 oder die Alpine PDX-F6.

    Ich habe mir vor kurzem das Jehnert BMW System in einem 3er angehört (an einer Eton MA 150.4).

    War nicht sehr überzeugend. Durch den meiner Meinung nach leicht schwammigen Bass entstand ein eher undefinierbarer Klangbrei. Vielleicht hatte die Endstufe zu wenig Kontrolle über die Basslautsprecher.
     
  5. #4 dreamsounds, 25.10.2012
    dreamsounds

    dreamsounds 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Vorname:
    Mike
    Moijn
    Also das Jehnert und schwammig? Ist etwas Neues. Dabei ist immer zu beachten wie die Einstellungen und der Verbau ist. Oft wird da geschludert und dann ist das System daran schuld.
    Das AS x200 Plus ist insgesamt etwas "fetter" im Klang. Auch schon im unteren Pegelbereich. Auf jeden Fall belastbarer. Allerdings sollte die Endstufe über einen Subsonic verfügen, was von AS auch inzwischen gefordert wird. Somit scheidet die HDP4 leider aus, es sei denn es kommt z.B. ein DSP mit dazu.

    Grüße Mike
     
  6. Mopedo

    Mopedo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Moedling
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Robert
    Hallo Mike,

    wie gesagt, dass ist mein subjektiver Eindruck. Ob beim Einbau gepfuscht wurde, oder ob die Einstellungen nicht passen, kann ich nicht sagen (nicht mein Auto). Ich war bei einem Car-Hifi Händler, der zufällig dieses Auto stehen hatte.

    Wenn AS jetzt quasi auf Subsonic besteht, dann wird die Auswahl an 4-Kanal Amps für das Xion doch deutlich eingeschränkt.

    Servus,

    Robert
     
  7. Hombre

    Hombre 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Vorname:
    Bernhard
    Spritmonitor:
    Die ETON 150.4 ist meiner Meinung nach nicht grad die Perle des Verstärkerbaus.
    Konnte eine mittelprächtige Kontrolle bei einer anderen Installation auch schon feststellen. Dazu kommt, das die ETON leistungsmässig nicht so prall ist, aber mit einem BassEQ bis zu 18db! Anhebung "lockt", welcher bei unsachgemässem Einsatz dann das Klangbild irgendwann komplett aufweicht, weil einfach keine Kontrolle mehr da ist.

    LG
    Bernhard
     
  8. Didier

    Didier 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.09.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    71254
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Didier
    Hallo zusammen,

    ich habe das System jetzt einbauen lassen und der Unterschied ist schon der Wahnsinn. Ob die zusätzliche 150€ sich lohnen kann ich allerdings nicht beurteilen, da ich das "normale" System nicht gehört habe.
    Bin aber bis jetzt sehr zu frieden.

    Gruß
    Didier
     
  9. 2Face

    2Face 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    @Didier Welchen verstärker hat man dir empfohlen? und was hat es insgesamt gekostet mit einbau? lg
     
  10. Didier

    Didier 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.09.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    71254
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Didier
    Hi
    Verstärker AS R 100.4. Gesamtkosten 1400€.
    Gruß
    Didier
     
  11. mst88

    mst88 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.04.2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Renningen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    Moritz
    Ich habe hier das X-Ion 200 Plus liegen und möchte es im Frühjar gerne an einer Mosconi 120.4 laufen lassen. Jetzt stellt sich mir folgende Frage:

    Im Paket sind keine Schrauben (ausser für die Hochtöner) vorhanden - werden die originalen verwendet oder muss ich noch irgendwelche besorgen?

    Danke und Grüße

    Moritz
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 ancientLEGEND, 18.02.2013
    ancientLEGEND

    ancientLEGEND 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Lars
    Spritmonitor:
    Die orginalen sollten passen, ist ja Plug&Play. ;)
     
  14. #12 Pacemaker, 23.02.2013
    Pacemaker

    Pacemaker 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.11.2011
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Holger
    Hab seit gestern das Miketta "Haussystem", sprich Exact EN25H4, EN65B4, Audio System AX08plus an der Mosconi Gladen One 120.4 DSP verbaut.
    Mit Hoch- und Mittelton bin ich sehr zufrieden - klar und nie nervend, wie eben von Exact gewohnt. Mit den AX08plus vermisse ich keinen Subwoofer. Wer auf Tiefstbass steht, sollte da allerdings erweitern. Abschließende Beurteilung will ich aber erst geben, wenn sich der AX08plus eingespielt hat...
     
Thema: Audio System Xion 200 plus - gibt es schon Erfahrungen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw x200 plus

    ,
  2. audio system x200 plus

    ,
  3. Audio System X 200 BMW Erfahrungen

    ,
  4. audio system x200 plus opinie,
  5. xion 200 vs 200 plus
Die Seite wird geladen...

Audio System Xion 200 plus - gibt es schon Erfahrungen? - Ähnliche Themen

  1. BMW 1er 3er E81 E82 E87 E90 E91 E92 E93 HiFi Lautsprecher System

    BMW 1er 3er E81 E82 E87 E90 E91 E92 E93 HiFi Lautsprecher System: Hallo Ich verkaufe Hifi-Lautsprecher im Top Zustand: Hifi-Lautsprecher Viel Spaß beim bieten! Grüße
  2. Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d

    Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d: Hallo zusammen, ich verfolge schon seit einiger Zeit die Beiträge hier im Forum, die mir schon oft Tipps in die richtige Richtung gegeben haben....
  3. Erfahrungen mit Plasti Dip

    Erfahrungen mit Plasti Dip: Hey Leute könnt ihr mir sagen wie viele von diesen -> http://amzn.to/2gw9AHD Dosen brauche ich um 2 Spiegelkappen zu dippen? muss ich da nachher...
  4. [F21] Wagner Downpipe 200 Zeller für M135i

    Wagner Downpipe 200 Zeller für M135i: bis 6/2013 , top Zustand, war 10tkm verbaut. 300 Euro plus Versand
  5. Erfahrungen mit Carglass

    Erfahrungen mit Carglass: Hallo zusammen, hat denn jemand von euch Erfahrungen mit Carglass? Ich hatte da ursprünglich vor 2 Wochen schon einen Termin (online) gemacht,...