[E87] ATE Bremse

Diskutiere ATE Bremse im BMW 130i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; hi jungs,heut mal im service geschaut,und ups bremsbeläge vorn 2000 kilometer,auto soll nachste woche in die werkstatt inspektion,ölwechsel und...

  1. #1 Wiegand11, 03.06.2012
    Wiegand11

    Wiegand11 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.12.2010
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Christian
    hi jungs,heut mal im service geschaut,und ups bremsbeläge vorn 2000 kilometer,auto soll nachste woche in die werkstatt inspektion,ölwechsel und bremse vorne,meine frage,original bmw bremsbeläge oder die von ate??dort gibt es welche die kosten ca.90 euro,steht da ate ceramic oder so in der art,was haltet ihr von dennen und hab da noch eine andere frage,wenn ich vorne eh an der bremse bin sollte ich auch gleich neue scheiben machen?? vllt auch welche von ate? gibt es vllt ne scheibe dir super zu den bremsbelägen passt? vllt mit schlitzen dirn oder so?hab da mal was im internet gelesen die scheiben heißen glaub power disc

    würde mich auf antworten freuen
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CSchnuffi5, 03.06.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.664
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    die wärs mal mit der Suche?

    aber du hast eigentlich schon ne gute Kombination gefunden

    ATE Ceramic Bremsbeläge inkl. ATE PowerDisc

    Beläge sind staubärmer und sorgen für eine leichter zu reinigende Felge
    Bremsscheiben sind geschlitzt und haben beim Nassbremsen Vorteile
    auch sind sie minimal Standfester als Serien Scheiben
     
  4. #3 Wiegand11, 03.06.2012
    Wiegand11

    Wiegand11 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.12.2010
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Christian
    mekrt man einen unterschied zu normalen serie bremse?
     
  5. #4 Aphyosemion, 03.06.2012
    Aphyosemion

    Aphyosemion 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Bielefeld
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    Aaaalso mal von Vorne:

    ATE ist bei vielen Herstellern Erstausrüster, sprich ab Werk ist sogar ne ATE Bremse verbaut.

    Verkehrt machen kannst du mit ATE nichts.

    Keramikbremsbeläge gibt es erst seit ca. 2 Jahren, daher fehlen oft noch die Erfahrungswerte. So weit ich weit soll die Haltbarkeit ungefähr gleich lange sein, aber deutlich weniger Bremsstaub abgerieben werden, was der Optik zugute kommt, bzw. die Felgen leichter zu reinigen sind.
    Die Keramikbeläge kosten je nach Modell ca. 10-20€ mehr.

    Zum Thema Scheiben ist folgendes zu sagen, Ja es gibt so genannte PowerDiscs von ATE. Die haben dann so ne Art Blumeform eingraviert.
    Einziger Vorteil für ganz Doofe ist, sobald die Gravur weg ist, müssen die Scheiben neu, es ist eine Art Verschleißerkennung.

    Kosten aber auch nen Scheinchen mehr und verleihen meiner Meinung nach dem Auto eher ein Kitschiges anstatt Sportliches Design, aber das ist ja bekanntlich geschmackssache.

    mfG Daniel
     
  6. #5 Lifestyler, 04.06.2012
    Lifestyler

    Lifestyler Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    4.577
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    ate cramic beläge vorne als auch hinten bremsen schlechter als serie! nimm wenn dann ganz normale ate ! oder ferodo ds performance 2500 !
     
  7. #6 marcwolfgang, 04.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2012
    marcwolfgang

    marcwolfgang 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.05.2011
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Vorname:
    Marc
    Spritmonitor:
    Welche sind den die besseren?
    Ate oder Ferodo?
    Wo kann man diese günstig bestellen?
    Danke
     
  8. #7 Wiegand11, 04.06.2012
    Wiegand11

    Wiegand11 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.12.2010
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Christian
    hast du es getestet?? bin jetzt davon ausgegangen das sie besser sind
     
  9. #8 Aphyosemion, 04.06.2012
    Aphyosemion

    Aphyosemion 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Bielefeld
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    Also das sie schlechter sind, kann ich mir nicht vorstellen, besser werden sie auch nicht sein!

    Zu deiner Frage:

    Ich an deiner Stelle würde ATE nehmen.

    mfg
     
  10. #9 Wiegand11, 04.06.2012
    Wiegand11

    Wiegand11 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.12.2010
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Christian
    gibt doch auch ebc,green red stuff und so
     
  11. #10 Wiegand11, 04.06.2012
    Wiegand11

    Wiegand11 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.12.2010
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Christian
  12. #11 CSchnuffi5, 04.06.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.664
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    wie kommst du bitte darauf?
    hatte sie schon auf meinen Alten und da war gar nichts schlechter


    @Wiegand
    Tolle Empfehlung ne Bremsscheibe ohne Zulassung

    und EBC hat alles andere als einen guten Ruf
    dort lösen sich gern mal die Reibflächen von der Trägerplatte
     
  13. #12 jack_daniels, 04.06.2012
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.045
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel
    Hab auch die ATE Ceramic Belägen an den Serien-Scheiben und bin mehr als nur zufrieden!
     
  14. harry_

    harry_ 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.09.2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostallgäu
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Harry
    Die ATE Ceramic Beläge sind in der tat schlechter als die normalen ATE Beläge. Natürlich sind sie gut genug um die ECE R90 zertifizierung zu bekommen, aber diese ist aber leider nur das unterste Maß der dinge. Marken Bremsen streuen sehr weit nach oben.

    Auch ist es falsch, das sie weniger Bremsenstaub erzeugen, der staub ist durch den ceramic anteil weißlich und fällt deswegen nicht so auf.

    Falls ihr euch jetzt fragt was dieser Idiot labert, dass hat mir ein Schulungsmensch von ATE erzählt ;)
     
  15. #14 Wiegand11, 04.06.2012
    Wiegand11

    Wiegand11 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.12.2010
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Christian
    gut,also die normalen ate beläge,und was für ne scheibe?die kombi sollte halt gut passen oder gar besser als serie sein und was noch besser wäre wenn die scheibe nen nettes desigin hat,rifen oder so,halt nur wenn es was bringt
     
  16. #15 Wiegand11, 04.06.2012
    Wiegand11

    Wiegand11 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.12.2010
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Christian
    hatte auch mal gelesen das es beläge gäbe die eher richtung rennsport gehen,was haltet ihr von diesen?
     
  17. #16 Lifestyler, 04.06.2012
    Lifestyler

    Lifestyler Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    4.577
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Besonders gut im strasseneinsatznwenn man
    Die belaege im kalten zustand dauerhaft quitschen! ;)
     
  18. #17 Wiegand11, 04.06.2012
    Wiegand11

    Wiegand11 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.12.2010
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Christian
    ups :) nagut das wusste ich nicht,also was ist jetzt dann die beste kombi die man fahren kkann,marke ist mir wurscht
     
  19. #18 Wiegand11, 04.06.2012
    Wiegand11

    Wiegand11 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.12.2010
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Christian
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Aphyosemion, 05.06.2012
    Aphyosemion

    Aphyosemion 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Bielefeld
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    Beläge für den Rennsport sind oft erstens nicht zugelassen und zweitens entfalten sie ihre wirklung erst im warmen zustand wenn sie heiss sind.

    beschleunigen und ständiges starkes abbremsen sollte auf deutschen strassen da aber kaum möglich sein, es seidenn du wollst auf den ring ?!

    mfg
     
  22. #20 Wiegand11, 05.06.2012
    Wiegand11

    Wiegand11 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.12.2010
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Christian
    ne aufn ring nicht,suche halt was,was vllt besser als serie ist
     
Thema: ATE Bremse
Die Seite wird geladen...

ATE Bremse - Ähnliche Themen

  1. 18" Performance Bremse, welche Felge passt?

    18" Performance Bremse, welche Felge passt?: Hallo, nach vielen Jahren des Mitlesens hier im Forum möchte ich jetzt selbst mal eine Frage stellen: Ich habe mein 135i Coupé vor ein paar...
  2. [F2x] RIAL X10 und M-Performance 18" Bremse ?

    RIAL X10 und M-Performance 18" Bremse ?: Tach, kurze Frage...geht bei RIAL X10 8x18" ET 34 die M-Performance Bremse. (TN: 34112221446) ??? Will im Winter nich' ne 3.500 EUR Felge von...
  3. Bremsen E88 ATE

    Bremsen E88 ATE: Hallo Leute.. ich habe heute meine Bremsbeläge für mein e88 Cabrio gewechselt... habe die Bremsen von ATE gekauft + Warnkontakt in Ebay.. das...
  4. [F20] Umbau auf Sport bzw Performance Bremsen Problem (Bremsdruck)

    Umbau auf Sport bzw Performance Bremsen Problem (Bremsdruck): Hallo Leute, Ich hab folgendes Problem. Ich habe auf die Sportbremse aber in Performance große umgebaut also hinten 345er und vorne 370er...
  5. M235i Lüftführung vorne zur Bremse?

    M235i Lüftführung vorne zur Bremse?: Hallo, heute ist mir im linken Radkasten ein Deckel aufgefallen. Nach ein wenig Recherche bin ich im BMW Teilekatalog auf den Begriff...