Assitenzsysteme (oder allg. Komponenten) offiziell bei BMW nachrüsten/-kaufen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von danglingelse, 16.08.2015.

  1. #1 danglingelse, 16.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2015
    danglingelse

    danglingelse 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.08.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen! Bin seit einigen Tagen stolzer Besitzer eines neuen 1er, schon mit einigen an Sonderausstattungen. Bis jetzt alles in Ordnung, bin durchaus zufrieden.

    Nur einen Punkt hätte ich gern geklärt. Bei den Kofigurationen damals hatte ich nie eine Ausstattung gesehen, die eine Auffahrwarnung bzw. Bremsfunktion anbietet, zumindest nicht direkt. Was sich später ergeben hat, war es, dass diese Funktionalität in anderen Sonderausstattungen wie Dirivng Assistant oder Tempomant mit Stop&Go verbergen ist. Muss mal auch sagen, dass BMW vielleicht bei seinen Beschreibungen bisschen mehr ausführlich sein soll. Ähnliches ist z.B. auch bei abklapbaren Ausenspiegel, die nur mit Abblendungsfunktion da sind, und im ersten Blick in Konfiguratoren nicht zu entdecken ist. Na ja, als ich damals es bemerkt habe, war leider schon spät für die Anpassung nach der Bestellung, da sich das Auto bereits in Produktion befand bzw. der Code irgendwie über 120 o.ä. war.

    Lange Rede kurzer Sinn: In wie weit ist es möglich solche Komponenten bei BMW offiziell nachzurüsten, wenn z.B die davon abhängige Komponenten im Auto bereits verbaut sind? Mach das BMW überhaupt?

    Ein Beispiel: Ich habe Speed Limit Info, Fernlichassistent, erweiterte Kombiinstrumente im Wagen drin. Kann ich jetzt Driving Assistant nachrüsten, weil es auf derselben ConnectedDrive-Kamera basiert ist? Natürlich gegen dem Aufpreis. Wobei die Frage sich nicht auf den Preis bezieht, sondern tatsächlich auf die Möglichkeit diese Erweiterung hinzukriegen.

    Wenn ja, wie kann man erfahren, was man für die gewünschte Funktion wie Driving Assistant braucht, damit mal klarstellt, ob der Wagen die Funktion eventuell unterstützen kann.

    Allgemeinere Frage: Gibt es eine zentrale Möglichkeit zu erfahren, was überhaupt nachrüstbar ist und wenn ja, wie?

    Es ist auch mein erster BMW und an sich meine Erfahrungen mit dem Unternehmen und sein Arbeitstil sind beschränkt. Daher wäre ich für jeglich Auskunft dankbar!

    Vielen Dank im Voraus!

    P.S: Mir fällt jetzt auf, dass das Thema vielleicht doch nicht spezifisch zum 120d ist, sondern allgemein zu F20 gehört, daher könnte ein Admin gerne das Thread dahin verschieben. Sorry.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.913
    Zustimmungen:
    25
    Machen tun die das, aber es ist in der Regel erheblich teurer als es gleich zu bestellen.
     
  4. #3 danglingelse, 17.08.2015
    danglingelse

    danglingelse 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.08.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort!

    Wie kann man sich dafür geschickt informieren lassen? Am besten direkt über BMW? Weil bei solchen Nachrüstungsfragen handelt es sich meistens um Drittlösungen wie Codieren etc. Ich würde so etwas ungern außerhalb von BMW-Rahmen machen, um die Garantie-/Gewährleistungsansprüche nicht zu verlieren.

    Und was ist unter erheblich zu verstehen? Hat man hier eine Faustregel, wie z.B. x-fache?

    Vielen Dank!
     
  5. #4 Nightfall, 17.08.2015
    Nightfall

    Nightfall 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.07.2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    2
    Da wendest du dich am besten direkt an deinen BMW Händler. Die können dir sagen ob und was nachzurüsten ist.

    Beim Preis gibt es auch keine fixe Formel. Das hängt immer von Art der Ausstattung, Aufwand, benötigten Teilen, etc. ab.

    Meist gehen gerade bei solchen Geschichten die Summen gern Richtung vierstellig.
     
  6. #5 danglingelse, 17.08.2015
    danglingelse

    danglingelse 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.08.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ok, dann am Besten direkt zum Händler. Die haben wahrscheinlich schon genug von mir, deswegen wollte ich eigentlich direkt irgendwie zu BMW, um erstmal mich bzgl. dieses Themas zu erkundigen.

    Das mit diesen vierstelligen Summen kann ich mir aber auch schon vorstellen. Es ist dann eine Frage, ob der eventuelle Betrag sich tatsächlich für nachträgliche Driving Assist (oder Tempomat mit Stop&Go, Hauptsache eigentlich Aufwarn-/Bremssystem) lohnt.

    Es freut mich eigentlich schon, für die Frage erst mal positive Antworten zu bekommen. Weil vor allem Suche in Google und im Forum liefert recht unterschiedliche Ergebnisse und Erfahrungsberichte, aber vor allem eigentlich, dass es "unmöglich" ist, bei BMW direkt solche Nachrüstungen zu bestellen. Ob es eine Business-Entscheidung von BMW ist o.ä., ist mir unklar.

    Reichen eigentlich die Werkstätte für solche Gelegenheiten aus, oder soll der Wagen dann tatsächlich zurück in die Produktionsanlagen geschickt werden? Und wenn man solche Sachen bei BMW machen lässt, kriegt man weiterhin die gängige Unterstüttzung im Sinne von Garantie usw.?
     
  7. #6 Jongleur, 17.08.2015
    Jongleur

    Jongleur 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2013
    Der Driving-Assist nutzt meines Wissens eine zusätzliche Radar-Einheit an der Stoßstange. Ich bin skeptisch ob das überhaupt möglich sein wird. Die Radareinheit dürfte bei dir aber sicher fehlen. Ich denke du stellst dir so ein System zu simpel vor, da gehört noch einiges mehr dazu. Bin gespannt was die für eine Nachrüstung verlangen, halte uns doch mal bitte auf dem Laufenden.
     
  8. #7 danglingelse, 17.08.2015
    danglingelse

    danglingelse 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.08.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein netter Händler hatte damals gemeint, dass bei den 1er wohl keine radar- sondern nur kamera-basierte Assitenzsysteme am Bord wären und versuchte mich zu beruhigen. :) Und nach meinen Recherchen stimmt es auch. Soweit ich weiß, sind die radar-basierte Driving Assistant oder Tempomat mit Stop&Go erst ab den Klassen wie 5er dabei. Nun korrigiert mich aber bitte, falls ich mich irre.

    Ich weiß schon, dass dies keine simple Systeme sind, und sicherlich viele Abhängigkeiten haben. Hoffe nur, dass es irgendwie trotzdem gehen würde. Daher auch die beiden Sonderausstattungen als Alternative genannt, weil ich mich hauptsächlich für diese Aufwarn-/Anbremsfunktion interessiere (Schade, dass eigentlich sowas in anderen Sonderausstattungen als letzter Sat in Erklärung verbergt ist :( ) Bin aber schon gespannt auf die Zukunft mit Komponenten-basierten Autos. :)

    Ansonsten habe ich eben an BMW direkt über das Kontaktformular kurz mein Anliegen geschildert, bis ich mich mit meinem Händler in Kontakt setze. Werde mich hier melden, sobald ich weiteres weiß. Bis dahin wäre ich selbstverständlich für Eure Erfahrungen auch dankbar.

    Was sagt ihr z.B. dazu: Nachrüstung Driving Assistant : BMW 2er

    Ich finde es recht seltsam, dass vor allem BMW keine Garantie/Gewährleistung anbietet, für etwas was eventuell sie machen würden, und nicht in irgendeiner Werkstatt ohne BMW-Kontrolle gemacht wird.
     
  9. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.913
    Zustimmungen:
    25
    Du irrst. Auch der 3er hat optional ein Radar (unter dem Nummernschild sichtbar an einer quadratischen Abdeckung).

    Der 1er hat das in der Tat nicht.
     
  10. #9 danglingelse, 17.08.2015
    danglingelse

    danglingelse 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.08.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt, Danke fürs Korrigieren. Vielleicht hat es dann auch 1er in ein Paar Jahren die Option.
     
  11. huego

    huego 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.10.2014
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2014
    Vorname:
    Sebastian
    Spritmonitor:
    Der LCI hat Radar sobald man Adaptive Cruise Control bestellt :)
     
  12. #11 danglingelse, 17.08.2015
    danglingelse

    danglingelse 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.08.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ok, das stimmt auch wohl nach der Preisliste. Na ja, in dem Fall ist dann höchstwahrscheinlich das Tempomat mit Stop&Go für mich schon ausgeschlossen.

    Auf der selben Liste steht aber auch, dass Driving Assitant nur in Verbindung mit erweiterter Kombiinstrumente und mit einer von beiden Temponaten geht. Das ist dann gehakt, zumindest habe ich dies. Für 1er sollte es doch nicht so aufwendig sein, hoffentlich. Man brauch keine Aufwarnsignal auf Außenspiegel, auf den Kombiinstrumenten sieht man sogar noch die Fahrspuren in dunkel :), und Speed Limit Info habe ich auch, was anscheinend die selbe Kamera verwendet wie Driving Assistant. Vibration am Lenkrad fehlt nun. Wie ist es denn eigentlich mit dem Bremsen, das ist mir noch recht unklar.
     
  13. #12 Jongleur, 17.08.2015
    Jongleur

    Jongleur 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2013
    Hast du dir mal den Link von danglingelse durchgelesen? Da ist von Nachrüstpreisen im unteren 5-stelligen Bereich die Rede. Reicht das nicht als Abschreckung? Ich würde mir das Thema aus dem Kopf schlagen.

    Das wird hier eine ähnliche Nummer sein.
     
  14. #13 danglingelse, 17.08.2015
    danglingelse

    danglingelse 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.08.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Der Preis ist klar abschreckend. In dem Fall könnte man das Auto eigentlich nach vier Monaten verkaufen, und wieder einen neuen bestellen; wenn man bereit wäre, noch mal soviel von der eigenen Tasche rauszugeben.

    Ich finde aber eigentlich den letzten Satz noch krasser, und zwar dass BMW keiner Garantie auf Vollständigkeit und Funktion gibt, als ob die Arbeit in dem Fall nicht von BMW durchgeführt wird.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Jongleur, 17.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2015
    Jongleur

    Jongleur 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2013
    Ja, sowas ist einfach nicht vorgesehen, da recht tief in den Eingeweiden verwurschtelt, daher bieten sie es wohl auch nicht offiziell an. Ich kann mir schließlich auch keinen 6-Ender in meinen 120d einbauen lassen. Klar, es lässt sich sicher eine Werkstatt finden die das für mich macht, ob die dann aber alle Garantien übernehmen wage ich zu bezweifeln.
    Wirklich doof, aber wohl nicht zu ändern. Wegen dem vermissten 6-Ender in meinem 120d werde ich mir nächsten Frühling wieder ein neues Auto zulegen müssen. :D
     
  17. #15 danglingelse, 17.08.2015
    danglingelse

    danglingelse 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.08.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ja, echt schade, dass ich bei der Bestellung nicht besser aufgepasst habe. :(

    Aber was sagst du dazu, das selbst BMW für die eigene nachträgliche Arbeit keine Garantie geben kann?
     
Thema: Assitenzsysteme (oder allg. Komponenten) offiziell bei BMW nachrüsten/-kaufen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw f20 driving assistant nachrüsten

Die Seite wird geladen...

Assitenzsysteme (oder allg. Komponenten) offiziell bei BMW nachrüsten/-kaufen - Ähnliche Themen

  1. BMW 116i E87 vFL

    BMW 116i E87 vFL: Hallo Zusammen, mein Name ist Fynn, 18 Jahre alt. Ich bin seit Ende August (2016) stolzer Besitzer eines BMW 116i E87 vFL mit 115ps und hab meine...
  2. [E8x] Original BMW Seitenblinker - fast neu

    Original BMW Seitenblinker - fast neu: Hallo, verkaufe hier einen Satz originaler BMW Seitenblinker, da ich auf Schwarz umgestiegen bin. TN: 63 13 7 253 326 (rechts) TN: 63 13 7 253...
  3. TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI

    TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI: Hallo zusammen, da ich jetzt einen E89 (den ich das ganze Jahr fahre) habe benötige ich mein TCar nicht mehr. Das Fahrzeug ist bei MOBILE...
  4. [F21] BMW Professional-Sounderlebnis

    BMW Professional-Sounderlebnis: Hallo, Als zukünftiger F21 Fahrer habe ich mir bei meiner BMW Niederlassung den Klang des BMW Professional mit normalen Lautsprechern angehört....
  5. [E8x] BMW Performance Luftfiltereinsatz für N52 / N53

    BMW Performance Luftfiltereinsatz für N52 / N53: Habe hier noch ein original Performance Luftfilter Element für den 1er und 3er aus dem BMW Performance Lufteinlass-System. Es handelt sich also um...