ASD via Carly App deaktivieren

Diskutiere ASD via Carly App deaktivieren im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo Zusammen, Habe am Freitag mal mit der Carly App gespielt. Nun lässt sich auch unser ASD codieren. Bei mir standen zur Auswahl: M135i, M5/M6...

  1. #1 Chaos0815, 09.04.2017
    Chaos0815

    Chaos0815 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Hückelhoven
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Marc
    Hallo Zusammen,
    Habe am Freitag mal mit der Carly App gespielt. Nun lässt sich auch unser ASD codieren.
    Bei mir standen zur Auswahl: M135i, M5/M6 und ASD deaktivieren.
    Funktioniert prima!

    Man sollte sich auch auf jeden Fall mal die M5M6 Codierung anhören! ;-)
     
    andilummerland, Marci und moccabeamer gefällt das.
  2. Marci

    Marci 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.02.2009
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    327
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2019
    Vorname:
    Marcel
    Top. Hast Du alle in App Sachen gekauft? Oder das reine Carly? Ich überlege mir noch das i Drive Zeugs für 14,99€ dazu zu holen. Habe es seit 3 Updates nichtmehr genutzt. Klingt interessant & teste ich diese Woche mal aus.

    Danke für die Info.
     
  3. #3 Chaos0815, 09.04.2017
    Chaos0815

    Chaos0815 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Hückelhoven
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Marc
    Habe die App schon seit drei Jahren. Das was ich bis jetzt als in Apps gekauft habe waren die Batterieregistrierung und das I-Drive.
    Glaube sonst nichts weiteres, bin mir nicht sicher ob das Codieren frei war oder gekostet hat.

    Auspuffklappensteuerung ist ebenfalls dazu gekommen und funktioniert einwandfrei.
     
  4. Marci

    Marci 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.02.2009
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    327
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2019
    Vorname:
    Marcel
    Ich hab es seit Dezember 16 und werde wohl das i Drive Zeugs noch dazu nehmen. Mein nächster wird wohl wieder nen BMW. Gut angelegtes Geld.
     
  5. #5 Chaos0815, 09.04.2017
    Chaos0815

    Chaos0815 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Hückelhoven
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Marc
    Das denke ich auch, da ich der Marke ziemlich wahrscheinlich treu bleibe.
    Das Einzige was zeitlich ziemlich nervig war ist das die Funktionen Parameter und Codieren für die F Modelle sehr lange brauchten bis sie fertig waren.
    Ansonsten top, mal sehen was noch so kommt.
     
    Marci gefällt das.
  6. #6 tencazzo, 09.04.2017
    tencazzo

    tencazzo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.07.2015
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    145
    Wie ist die App im Vergleich zur Bimmerlink?
     
  7. #7 Chaos0815, 09.04.2017
    Chaos0815

    Chaos0815 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Hückelhoven
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Marc
    Da ich nur Android habe und Bimmerlink leider nur unter Apple läuft kann ich mir darüber kein Urteil erlauben.

    Kann nur sagen, dass Carly in den letzten drei Jahren mächtig gewachsen ist.
    Die Vielzahl der Möglichkeiten ist schon nicht schlecht für den Hausgebrauch bzw. den Amateur.
    Mit Sicherheit kann jeder gute Codierer wesentlich mehr als Carly.
    Carly steht nie lange still und es kommen immer mehr Dinge hinzu. Wenn ich es richtig gelesen habe sollen demnächst noch "Adaptionswerte zurücksetzten " kommen.
     
  8. 36/7M

    36/7M 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    172
    Hallo,
    stimmt zwar und funktioniert auch - die Klappe kann aber nicht auf Dauer umcodiert werden. Die Steuerung (Auf - Zu) funktioniert nur, solange die App aktiv mit dem Wagen gekoppelt ist. Bei jedem Neustart muss man also erst die App wieder mit dem Wagen verbinden - und das geht bei Carly nicht gerade flott- zumindest bei mir nicht!
    Gruß
    Bernd
     
  9. #9 Chaos0815, 09.04.2017
    Chaos0815

    Chaos0815 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Hückelhoven
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Marc
    Das stimmt wohl, dauert eine Weile mit dem koppeln.
     
  10. ehjo

    ehjo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.09.2016
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    190
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2016
    Spritmonitor:
    carly hat im online Betrieb über Bluetooth (zumindest mit Android Smartphones) einige Schwächen: Ich nutze z. B. die Parameter Funktion, um Öltemperatur, Öldruck und andere wichtige Kenndaten während des Fahrens ablesen zu können und diese auch für spätere Auswertungen am PC aufzuzeichnen. Dabei passiert es immer wieder ohne erkennbare Ursache, dass die Anzeige und Aufzeichnung einzelner oder aller Parameter ausfällt. Es ist dann bei voller Fahrt zu riskant, die Parameter wieder auf der App zu starten. Woran diese Instabilität der BT-Übertragung liegt, weiß ich nicht, aber da muss nachgebessert werden.
    Ansonsten ist die App bei stehendem Fahrzeug sehr gut zu gebrauchen, auch wenn manches vielleicht etwas schneller ablaufen könnte.
     
  11. Marci

    Marci 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.02.2009
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    327
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2019
    Vorname:
    Marcel
    Einfach Carly ne Mail Schreiben wegen der BT Geschichte. Ich konnte zum Beispiel nicht auf den E60 meines Kollegen zugreifen. Er war laut Polizei & Vorgeschichte manipuliert.
    Carly eine Mail geschickt. Die Fragen alles ab & bekommen auch das Logfile der Session. 3 Tage später kam ein Update und ich konnte den E60 Auslesen. Carly wächst durch die Benutzer. Umso mehr es nutzen und ihre Logfiles hochladen, um so besser wird das Programm.
     
  12. #12 tencazzo, 10.04.2017
    tencazzo

    tencazzo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.07.2015
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    145
    Das mit der Klappe ist das gleiche bei Bimmerlink, App muss laufen und dann bleibt Klappe zu. Man kann es mit BMW Dummy lösen. Sonst passieren keine Fehler im Steuergerät beim kodieren über Carly?
     
  13. #13 Chaos0815, 10.04.2017
    Chaos0815

    Chaos0815 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Hückelhoven
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Marc
    Ich würde sagen das was den Support angeht ist Carly ziemlich einmalig.
    Als Carly jedoch noch kleiner war (vor drei Jahren) meldete sich bei Problemen sofort der Chef des Hauses (Herr Parwin) und löste meine Probleme und Fragen.

    Das Problem welches ehjo bei den Parametern beschreibt verhält sich bei mir genau so.

    Nun jetzt ist Carly als Firma größer geworden und unzähliges hin und her mailen von Logs mit verschiedenen Mitarbeitern und ausfüllen von Standart Formularen blieb erfolglos und verlief im Sande. Da gab ich es erst mal auf. Ich dachte die F Modelle sind ziemlich neu und irgendwann wird es besser funktionieren. Bei meinem alten E87 funktionierte alles zu 100%

    Da die App selbst nach Monaten und etlichen Updates immer noch während den Parametern abstürzte, schrieb ich eine ausführliche Beschwerde in dem ich alles auflistete was bereits versucht wurde.
    Darauf melde sich Herr Parwin selbst und kam zum Entschluss das der Android Gen.II Adapter ne Macke hätte, was wohl kein Einzelfall ist.
    Er bot mir an den Adapter einzuschicken und kostenlos durch einen neuen zu ersetzen.

    Der Versand steht allerdings noch aus, werde ich diese Woche mal machen.
     
    Marci gefällt das.
  14. #14 Chaos0815, 10.04.2017
    Chaos0815

    Chaos0815 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Hückelhoven
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Marc
    Carly macht vor dem codieren ein Backup des jeweiligen Steuergerätes welches zurückgespielt werden kann falls was schiefgeht. Bis jetzt klappte bezüglich codieren alles einwandfrei
     
    Marci und tencazzo gefällt das.
  15. Marci

    Marci 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.02.2009
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    327
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2019
    Vorname:
    Marcel
    Da steht auch M3/M4 zur Auswahl. Heute nach dem ich mein Auto wieder hatte mal die Modis durch getestet. M5/M6 finde ich sehr dezent zum M135i ASD Sound.
     

    Anhänge:

  16. #16 Chaos0815, 11.04.2017
    Chaos0815

    Chaos0815 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Hückelhoven
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Marc
    Bei mir stand nur M5/M6 und deaktivieren zur Auswahl. Vielleicht liegt es am Baujahr? Meiner ist von 10/2012.
    Das dezente gefällt mir ganz gut.
     
  17. Marci

    Marci 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.02.2009
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    327
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2019
    Vorname:
    Marcel
    Hab nun M3/M4 aktiviert. Aber noch nicht getestet. M5/M6 bin ich ca 60km gefahren und muss sagen, das es Langstrecken tauglicher ist als das Serien M135i ASD Sound Zeugs.

    Hab mir auch mal den Digitalen Tacho rein gemacht. :-)

    Carly ist schon eine interessante Sache.
     
    moccabeamer und Chaos0815 gefällt das.
  18. #1er

    #1er 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    3.554
    Zustimmungen:
    2.011
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2016
    Spritmonitor:
    Als ich mir M5 aus Spaß mal codiert hatte, dachte ich das ASD wäre aus :swapeyes_blue:
     
    Marci gefällt das.
  19. ehjo

    ehjo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.09.2016
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    190
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2016
    Spritmonitor:
    interessant schon, aber wenig zuverlässig im Dauerbetrieb
     
    moccabeamer gefällt das.
  20. Marci

    Marci 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.02.2009
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    327
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2019
    Vorname:
    Marcel
    Jupp, ist super leise. Ist gut für die Leute, die es dezenter wollen. Finde es gut, das man damit die Wahl hat. Und nicht das "Prollige" einfach hinnehmen muss.
     
    #1er und ehjo gefällt das.
Thema: ASD via Carly App deaktivieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. e60 auspuffklappe codieren

    ,
  2. carly asd backup wiederherstellen problem

    ,
  3. carly bmw klappen m4

    ,
  4. carly asd,
  5. Carly asd deaktivieren ,
  6. bmw asd umcodieren,
  7. m135 carly,
  8. carly dauerbetrieb,
  9. f21 2017 carly tacho steuergerät,
  10. asd bmw carly,
  11. carly asd codieren
Die Seite wird geladen...

ASD via Carly App deaktivieren - Ähnliche Themen

  1. MHD Kaltstart deaktivieren

    MHD Kaltstart deaktivieren: Hallo Zusammen, ich habe seit heute MHD auf meinem MSG installiert. Der Kaltstart lässt sich dort ja deaktivieren. Das wäre ganz angenehm. Hat...
  2. [E8x] Carly OBD Bluetooth Adapter

    Carly OBD Bluetooth Adapter: Hi zusammen, Ich verkaufe wegen Markenwechsel meinen Carly OBD Bluetooth Adapter (Android) Sehr guter Zustand, funktioniert einwandfrei....
  3. AGR deaktivieren/Stillegen

    AGR deaktivieren/Stillegen: Hallo an Alle :) ich lese immer wie von AGR stillegung durch zustöpseln der Unterdruckschläuche. in manchen Threads spricht man roten schlauch und...
  4. Carly OBD Adapter 2. Generation IOS

    Carly OBD Adapter 2. Generation IOS: Hallo, ich biete hier meinen originalen Carly OBD-2 Adapter für IOS zum Verkauf an. Funktioniert tadellos. Versand/Abholung/paypal geht....
  5. ASD Bypass (ASD Brücke)

    ASD Bypass (ASD Brücke): Aufgrund eines Fahrzeugwechsels verkaufe ich hier meine nagelneue ASD Bypass Brücke. (zum Deaktivieren des künstlichen Auspuffsounds). NEU+OVP mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden