ASD Deaktivierung

Diskutiere ASD Deaktivierung im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hi Leute! Ich will hier ja nicht alte Wunden aufkratzen, aber da der Thread geschlossen ist und ich noch paar Fragen habe, hau ich das mal hier...

  1. #1 NinoM135i, 25.11.2014
    NinoM135i

    NinoM135i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.06.2014
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2013
    Vorname:
    Giuliano
    Hi Leute!

    Ich will hier ja nicht alte Wunden aufkratzen, aber da der Thread geschlossen ist und ich noch paar Fragen habe, hau ich das mal hier raus :)

    http://www.1erforum.de/bmw-m135i-m235i/active-sound-design-deaktivierung-geloest-136138.html

    Wie ist denn diese Sache jetzt ausgegangen?
    Kann man das ASD mittlerweile rauscodieren bzw. gibt es eine einfachere Lösung?
    Oder haben die Bastler der Platine sich entschlossen das Ding weiterhin zu verkaufen?

    Ich würde den Sound nämlich auch gerne mal komplett sauber hören und das ASD aus meinem Auto verbannen...

    Danke schon mal, LG
     
  2. #2 dr.schuh, 25.11.2014
    dr.schuh

    dr.schuh 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    74
    Ort:
    ERH
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Ich schließ mich an... mich würde interessieren, ob nach dem Deaktivieren des ASD (Stecker oder per SW) das tieffrequente Dröhnen bei 120-130km/h weg ist?
     
  3. #3 misteran, 25.11.2014
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.584
    Zustimmungen:
    125
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Man kann es rauscodieren.
     
  4. #4 Foerg, 25.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2014
    Foerg

    Foerg 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    1.798
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Geseke
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2017
    Vorname:
    Sebastian
    Spritmonitor:
    Ob man es bei allen rauscodieren kann kann ich nicht sagen.

    Man kann im Navi den Punkt Active Sound Design aktivieren dort aber nach meinem Wissen nichts ändern.

    Ich habe damals die Brücken "gebastelt" aber habe dann eine kleinserie in einer kleinen Platinenfirma herstellen lassen.

    Eine geringe Stückzahl habe ich noch da.

    Sieht dann so aus.
    (vorder und Rückseite)
    [​IMG]

    Natürlich würde ich vorher noch die Pinne anlöten.
     
  5. agu

    agu 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.04.2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2014
    Vorname:
    Andre
    Ich benutze eine dieser Brücken und JA das Dröhnen bei 120 ist dann weg.
    Ich fahre fast nur Langstrecke und geniesse die relative Ruhe ohne den simulierten möchtegern V8 Sound.
    Die BMW NL hatte mir versprochen das ASD abzuschalten aber erst die Platine von Foerg hat es gebracht.

    Gruß
    Andre
     
  6. #6 misteran, 25.11.2014
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.584
    Zustimmungen:
    125
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Bei mir konnte ich es rauscodieren. Aber halt direkt im Steuergerät vom ASD.

    Kann sein, dass es bei den ersten 35i Fahrzeugen gar nicht so möglich ist, weiß ich nicht. Beim 235i geht auf jeden Fall
     
  7. MDenis

    MDenis 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.12.2012
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    WUN
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Denis
    Spritmonitor:
    Was hast du genau codiert?
     
  8. #8 Foerg, 25.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2014
    Foerg

    Foerg 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    1.798
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Geseke
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2017
    Vorname:
    Sebastian
    Spritmonitor:
    Habe das grade mit der Codierung probiert!

    Klappt super!

    Im Asd Steuergerät habe ich folgendes geändert

    Daten
    -asd configuration
    -Funktionen
    -modellrange (von F20/F21 auf F001 gesetzt.)

    Das War es schon.

    Werde die tage mal testen was passiert wenn ich auf F10 stelle und den Motor von N55B30 auf den Motor vom M5 setze.
     
  9. Gunnar

    Gunnar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    WN
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2013
    Ich habe eine dieser besagten Platinen verbaut. Funktioniert super u ist problemlos rückrüstbar. Will bei meinem während der Garantiezeit überhaupt nix an der Software "rumfummeln" (lassen)...


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  10. #10 DT-Fr3aK, 26.11.2014
    DT-Fr3aK

    DT-Fr3aK 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Forstinning
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Ich habe einfach auf s55 motor codiert, den kennt er nicht und somit auch kein ASD aktiv....
     
  11. New1er

    New1er 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.12.2013
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    1
    :lach_flash:haha auf m5 codieren stell ich mit lustig vor dann soll mir amg mal die daten vom c63 geben
     
  12. #12 Thorsten1510, 26.11.2014
    Thorsten1510

    Thorsten1510 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.05.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2013
    @Foerg
    Sind diese noch bei dir bestellbar? Würde sehr gern einen Stecker beziehen. Wie sieht es mit der Montage aus?
    Nachdem ich als Leihwagen einen M235i gefahren bin, weiß ich wie ruhig und angenehm der Motor sein kann.

    Gruß
    Thorsten
     
  13. #13 NinoM135i, 26.11.2014
    NinoM135i

    NinoM135i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.06.2014
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2013
    Vorname:
    Giuliano
    Das hört sich ja perfekt an nur....

    ... wie macht man sowas? :)
    Bin bei so Elektronik Sachen leider absoluter Laie und wäre für eine Anleitung sehr Dankbar!
     
  14. #14 dr.schuh, 26.11.2014
    dr.schuh

    dr.schuh 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    74
    Ort:
    ERH
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Steht alles in diesem Thread:
    http://www.1erforum.de/allgemeines-...er-f2x-inkl-liste-freier-codierer-155452.html

    Entweder du machst es selber (Software + Adapter benötigt), oder du suchst dir einen Codierer in deiner Nähe (Post #2 in dem erwähnten Thread).
     
  15. #15 NinoM135i, 26.11.2014
    NinoM135i

    NinoM135i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.06.2014
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2013
    Vorname:
    Giuliano
    Super, danke schon mal dafür!

    Besteht bei so einer Codierung irgendeine Gefahr dass da was schief geht Software technisch, also dass irgend ein Schaden entsteht?
    Oder gibt es sonst Vor- und Nachteile zwischen Codieren/Platine Einsetzen?

    LG
     
  16. #16 Guido99, 26.11.2014
    Guido99

    Guido99 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.05.2013
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    2
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2013
    Vorname:
    Guido
    Bei der Platine hast du die Gewissheit, dass das ASD Modul dir keine irgendwie gearteten Töne mehr in den Signalweg einspeisen kann. Wenn man z.B. die HK Soundanlage teuer bezahlt, dann möchte man das ja auf keinen Fall haben.
    Ich war vom Sounddesign so genervt, dass ich gleich zum Lötkolben gegriffen habe.
    Schnell gemacht und fast umsonst.
     
  17. Foerg

    Foerg 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    1.798
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Geseke
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2017
    Vorname:
    Sebastian
    Spritmonitor:
    Es gibt vor und nachteile.

    Bei der Platine kannst du schnell wieder auf serienreif umbauen. Solltest dieses auch machen wenn du in die Werkstatt fährst. Wenn die den Wagen an ihren Tester schließen erkennen die das das Modul nicht anspricht.

    Bei der Codierung brauchst du nichts ändern wenn du in die Werkstatt fährst. Denn das Modul ist fuer den Tester dann inordnung.

    Willst du aber wieder den künstlichen Sound haben weil es dir sonst zu leise ist dann musst du wieder mit dem laptop alles rückgängig machen bzw jemanden machen lassen.


    Zusammengefasst:

    hast du einen codierer in der nähe würde ich es codieren lassen. Wenn nicht die Platine benutzen.
     
  18. #18 DT-Fr3aK, 27.11.2014
    DT-Fr3aK

    DT-Fr3aK 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Forstinning
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    m5? s55= m4 m3

     
  19. #19 dendengens, 03.12.2014
    dendengens

    dendengens 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.09.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Luxemburg
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2014
    Vorname:
    Serge
    Hallo,
    wenn du noch so eine (2) Platine hast möchte ich eine "haben".
    Geht das?
    Was kostet das mit Lieferung an eine deutsche Packstation?

    mfg,
     
  20. Foerg

    Foerg 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    1.798
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Geseke
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2017
    Vorname:
    Sebastian
    Spritmonitor:
    Habe nun erfolgreich den S55 vom M3 codieren können. Ist schon lustig. Ist aber direkt wieder rausgeflogen. Mag es doch lieber natürlich!
     
Thema: ASD Deaktivierung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. m135i asd

    ,
  2. asd modul f20

    ,
  3. asd m140i

    ,
  4. asd deaktivieren ,
  5. m135i asd deaktivieren,
  6. m140i asd leide,
  7. asd deaktivieren,
  8. m135i m4 asd,
  9. Foren asd,
  10. 1er forum asd deaktivieren stecker,
  11. bmw f21 asd
Die Seite wird geladen...

ASD Deaktivierung - Ähnliche Themen

  1. ASD Steuergerät

    ASD Steuergerät: Wie oben beschrieben suche ich das Steuergerät für das active Sound Design. Grüße, Julian
  2. [F2x] ASD Brücke M235i M135i

    ASD Brücke M235i M135i: Hallo Zum Verkauf steht hier eine ASD Brücke. Wurde nur einmal kurz benutzt. Preis inkl. Versand 25 Euro. Bei Fragen einfach schreiben.
  3. ASD Brücke gesucht

    ASD Brücke gesucht: Wo ist eine ASD-Brücke für einen M135i zubekommen?
  4. Asd Brücke M140i

    Asd Brücke M140i: Hallo Leute, Ich bräuchte demnächst eine Brücke für den F21 M140i. Bin für alle Angebote offen. Gruß Oli
  5. ASD-Sound ändern mit Carly

    ASD-Sound ändern mit Carly: Hi, hab seit heute diese Carly-App. Soweit so gut. Klappt auch alles wunderbar mit dem Auslesen und Kodieren. Nur wurde mir dann die...