Argumente pro 1er

Diskutiere Argumente pro 1er im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Liebe 1er-Gemeinde, da mein alter A3 inzwischen 190.000 km runter hat und ziemlich aufgebraucht ist, möchte ich möglichst noch in diesem...

  1. #1 Dieselfan, 27.02.2006
    Dieselfan

    Dieselfan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    7
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2018
    Vorname:
    118d xDrive
    Liebe 1er-Gemeinde,

    da mein alter A3 inzwischen 190.000 km runter hat und ziemlich aufgebraucht ist, möchte ich möglichst noch in diesem Frühjahr einen neuen Wagen haben, und zwar einen Diesel.

    Wie ich schon an anderer Stelle schrieb, sind die Dieselmotoren von VW/Audi momentan nicht empfehlenswert. Es handelt sich um so genannte Pumpe-Düse-Triebwerke, die rauh und sehr laut sind und einen schwachen Antritt haben. Hinzu kommt, dass der für mich am ehesten in Frage kommende 2.0 TDI mit 140 PS in Verbindung mit dem Dieselpartikelfilter um acht Ventile beraubt wurde, ohne dass sich dies im Preis niederschlägt - eine Mogelpackung! Mein neun Jahre alter TDI mit Verteilereinspritzpumpe ist dagegen super. Ja, damals war VW/Audi noch führend bei den Diesel-Motoren.

    Ich habe letzte Woche mit dem 118d eine Probefahrt gemacht und war begeistert von dem Fahrverhalten. Ich schätze sehr die äußerst exakte und direkte Lenkung, die steife Karosserie, die funktionelle Inneneinrichtung und natürlich den tollen Motor. Die Probefahrt hat mir sehr viel Spaß gemacht. Das geringe Platzangebot auf der Rückbank und der kleine Kofferaum spielt für mich keine Rolle.

    Aber ich habe noch Vorbehalte gegen einen BMW. Zum einen ist es der Heckantrieb, der bei glatter Fahrbahn insbesondere an Steigungen gravierende Nachteile gegenüber einem Fronttriebler hat. Dann wäre da noch das Thema Zuverlässigkeit. Mich hat es erschrocken, dass der Thread hier über die Mängel an den Fahrzeugen zu den längsten des ganzen Forums gehört.

    Ihr alle jedoch seid mehr oder weniger überzeugte 1er-Fahrer. Und ihr alle könnt euch doch nicht irren. Also bitte überzeugt mich vom 1er!
     
  2. #2 Marcsolln, 27.02.2006
    Marcsolln

    Marcsolln 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irrenswo
    Servus Dieselfan,

    zunächst einmal sei bemerkt, dass der Thread "Mängel" immer der längste ist, egal in welchem Forum Du Dich bewegst, sei es VW, Mercedes oder sonst ein Fabrikat :wink:
    Bis auf wenige Ausnahmen sind die Mängel ja auch kleinerer Natur und schnell durch die Herren bei BMW behoben.

    Zum Thema glatte Straßen, ich bin vor meinem 1er nen Mini Cooper S gefahren, bekanntlich mit Frontantrieb (mit ASC) und muss heute sagen, dass das Verhalten des 1ers auf Schnee und Eis wesentlich berechenbarer ist, als das des Mini. Darüber hinaus ist es sogar ein Spaß das DSC abzuschalten und mit aktiviertem DTC um die Ecken zu sliden, das schaffst Du so mit nem Fronttriebler nie. Weiterhin haben wir (auch in MUC und Umgebung) sehr selten Straßenverhältnisse, welch tatsächlich mal zu Problemen führen könnten - ich habe bis heute keine Situation erlebt wo mich der Kliene verlassen hätte.

    Schlussendlich ist der 1er einfach ein klasse Auto, vorausgesetzt Du investierst ein wenig in die Ausstattung. Den Vergleich zur nächsthöheren
    Klasse (3er C-Klasse A4) braucht der 1er nicht zu scheuen. Wenn Du hinten Leute mitnimmst sieht das ein kelines bischen anders aus - statistisch fahren ja sowieso nur 1,5 Personen pro Auto - da reichts also :wink:

    So, den Rest müssen die Anderen schreiben....

    Grüße aus MUC,

    MArc
     
  3. #3 defender110, 27.02.2006
    defender110

    defender110 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Spritmonitor:
    Hallo Dieselfan,

    wie schon an anderer Stelle erwähnt ist gerade der Heckantrieb das 1er feature schlechthin. Daher auch die tolle Lenkung. Seitenführungskräfte und Antriebskräfte zusammen an einer Achse wie bei klassischen Fronttrieblern ist halt spürbar. Des weiteren ist der Wendekreis bei Heckgetriebenen Fahrzeugen etwas geringer.

    Pumpe-Düse ist zwar lauter und ruppiger als CR, aber eben sehr sparsam. Das ist Fakt, der Punkt geht an VW/Audi. Bald kommt ja der 2.0 TDI mit 170 PS als Antwort auf den 120d. Wird schwierig, die Kraft auf die Vorderachse zu bringen...

    Ich sehe den Heckantrieb auch nicht so als Nachteil im Winter. Lieber mal Schneeketten wenn es hart auf hart kommt oder einen Sandsack im Kofferraum und dafür mehr Freude am Fahren im Sommer. Fahrspaß ist der Schlüssel zum 1er BMW. Der A3 Sportback oder Golf bietet mehr Platz, da kann man den 1er leider auch nicht schönreden. Solange ich vorne sitze ist mir das aber ziemlich bums.

    Preislich sind VW und Audi nicht günstiger. Alleine schon die Handhabung der Konfigurationstools von VW, Audi und Mercedes ist ziemlich besch..... und nervig langatmig. Try it!

    Fahr mal den 120d, dann ist deine Kaufentscheidung gefallen.

    Gruß!
     
  4. #4 Taxiherzog, 27.02.2006
    Taxiherzog

    Taxiherzog 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Dieselfan

    ich hatte auch erst bedenken wegen dem 1er den ich seit heute habe es ist zwar nur ein 116 aber mehr brauche ich privat nicht. aber ich muss sagen es war eine sehr gute entscheidung!!!!!!!!!
    Das Problem mit VW und Audi kenne ich auch da ich Geschaeftlich A6 und Passat fahre wobei mir der alte A 6 lieber ist der Passat braucht zwar wenig Diesel kommt aber nicht aus den Gaengen und mir passiert es oefters das ich ihn abwuerge. Vorher hatte ich den E 200 cdi bj2000 und 2005 da war mir der alte lieber weil der neue minimum 9.5 Liter verbrauch hat. Alles in allem wen du nicht viel Platz brauchst und Spass am Fahren haben willst nimm den 1er.

    Gruss
    Sven
     
  5. #5 family1, 28.02.2006
    family1

    family1 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo Dieselfan!

    Unser voriges Auto war ein Golf V 1.9 Diesel Baujahr 04/2004.

    Der grosse Vorteil des Golfs war der Verbrauch der so um die 5,5 l war und das bei nicht allzu sparsamer Fahrweise :lol: Ein Bekannter hat allerdings den 2.0 mit 140 PS und der braucht jetzt im Winter auch mal an die 10 l bei viel Kurzstreckenfahrten.
    Der Kofferraum war grösser und auf den hinteren Plätzen gab es Platz wie in einer grossen Limousine.

    Und trotzdem - wir haben den Umstieg keine Sekunde bereut. Der Platz hinten ist auch für unseren Junior leicht ausreichend und mit mehr Leuten sind wir auch im Golf nicht unterwegs gewesen. Für die Urlaubsfahrt zu dritt reicht der Kofferraum auch. Im Winter haben wir jetzt endlich einen Schisack und wir sind auch mit dem Heckantrieb überall hin gekommen und das bei unseren Schneemengen.
    Das Fahrgefühl ist einfach um Längen besser im 1 er. Allein schon der ruhigere Motor ist spitzenmässig.

    Und was die Mängel betrifft: Die Klimaanlage im Golf hat nach zwei Wochen Probleme gemacht und nach einem Monat wurde sie gegen eine neue getauscht. Nach 4 Monaten hat sich der Türgriff der Beifahrertür aufgelöst - wurde auch getauscht. Und im ersten Winter war dann immer wieder mal ein Tack, Tack, Tack aus dem Handschuhfach zu hören - kam von einem Steuergerät und wurde nicht getauscht. War dafür aber den Rest der Zeit immer wieder mal zu hören.

    Wir hatten kurz auch einen A3 angedacht, aber sind dann schnell wieder davon abgekommen. Zum Glück, denn den ruhigen Motor wollen wir nicht mehr missen.

    family1
     
  6. #6 Dieselfan, 28.02.2006
    Dieselfan

    Dieselfan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    7
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2018
    Vorname:
    118d xDrive
    Schon mal herzlichen Dank für eure Stellungnahmen. Der Hinterradantrieb des 1er scheint offensichtlich kein Problem zu sein, auch nicht für einen weniger sportlichen Fahrer wie mich. Interessant ist, dass die höhere Laufkultur der CR-Triebwerke von BMW mit einem höheren Verbrauch im Vergleich zu den PD-Triebwerken von VW/Audi erkauft werden muss. Die Angaben der Hersteller zeigen den Unterschied nicht so deutlich.
     
  7. #7 Dieselfan, 03.01.2016
    Dieselfan

    Dieselfan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    7
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2018
    Vorname:
    118d xDrive
    Nach fast zehn Jahren habe ich ihn immer noch, meinen 118d von 2006. Er hat inzwischen 155.000 km runter. Ich bin sehr erfreut über die geringen Wartungskosten. Und auch die Reparaturen hielten sich in Grenzen:

    Nach fünf Jahren bemängelte der TÜV Spiel in der Lenkung. Ich war dafür sehr dankbar, denn bereits seit wenigen Tagen nach der Auslieferung verlierte meine Lenkung an Zielgenauigkeit, was mich fünf lange Jahre lang sehr nervte. Ich hatte auf einer grob geriffelten Tiefgaragen-Palette die Lenkung im Stand bewegt. Der Einser scheint da sehr empfindlich zu sein. Aber keine Werkstatt hatte das Problem erkannt und somit auch nicht behoben. Dann aber nach dem vom TÜV verordneten Austausch der Spurstangen für 600 Euro habe ich endlich wieder Freude an meinem Wagen gefunden.

    Letztens (nach über 9 Jahren) war das Lenkradschloss defekt. Leider musste dafür die Lenksäule ausgetauscht werden, was dann noch einmal 600 Euro gekostet hat. Aber das war's auch schon mit den Reparaturen. Nicht schlecht, oder?
     
  8. #8 WhiteWolf, 04.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2016
    WhiteWolf

    WhiteWolf 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    3.303
    Zustimmungen:
    556
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Hört sich nicht schlecht an, super das du nach dieser Zeit auch wieder Rückmeldung gibst!
     
  9. #9 performance-one, 04.01.2016
    performance-one

    performance-one 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Rhein-Main
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    02/2009
    Ich empfehle dir einen 120d wenn es ein Diesel sein soll.
    Hatte auch ein 120d Coupe und es ist wirklich ein guter Motor.
    177PS und dennoch sparsam. Dazu noch die Möglichkeit von BMW Performance 20 PS mehr zu bekommen.

    Vor dem 120d hatte ich einen 118d. Das ist schon ein großer Unterschied. Wenn dir der 118d schon Spaß gemacht hat, na dann erstrecht den 120d mit Upgrademöglichkeit ;)

    Oh fuck, war das ein alter Thread!!! Da hab ich gar nicht drauf geachtet!
    Dann Holla und sehr gut!
     
  10. #10 Cengo81, 04.01.2016
    Cengo81

    Cengo81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Olsberg (NRW)
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Cengiz
    Spritmonitor:
    Ich bin auch sehr zufrieden mit dem 1er. Unglaublich wie Lange der Thread ist und noch Rückmeldung von dir gibt. Finde ich super. Die Zeit vergeht wie im Fluge :)
     
Thema:

Argumente pro 1er

Die Seite wird geladen...

Argumente pro 1er - Ähnliche Themen

  1. Hallo aus Berlin, gerade 1er Besitzer geworden

    Hallo aus Berlin, gerade 1er Besitzer geworden: Moin aus der Hauptstadt! Gerade beim BMW Händler einen 118i F20 LCI Bauhjar 2015 gekauft. Donnerstag wird er abgeholt :driver: Grüße Philipp
  2. 1er zieht nach rechts

    1er zieht nach rechts: Hallo zusammen, mein 1er zieht trotz Spureinstellung nach rechts. Das Messprotokoll habe ich beigefügt. Zum Hintergrund, der Gute hat aufgrund...
  3. [E8x] BMW 1er 3er E81 E82 E88 E92 3 Türer Sitzgestelle teilelektrisch

    BMW 1er 3er E81 E82 E88 E92 3 Türer Sitzgestelle teilelektrisch: Hallo. Verkaufe 2 Sitzgestelle teilelektrisch. Ideal zum umbauen. Für Normalsitze und Sportsitze geeignet. Man benötigt nur eine 12 Volt...
  4. [E8x] BMW 1er 3er 5er E81 E87 E82 E90 E91 E92 E60 6x Bosch Zündspulen

    BMW 1er 3er 5er E81 E87 E82 E90 E91 E92 E60 6x Bosch Zündspulen: Hallo Verkaufe 6 Stück BMW Zündspulen im Paket. Waren in einem N52 Motor verbaut. Voll funktionstüchtig. Passen vom 116i bis 630i der E...
  5. [E8x] BMW 1er 3er E87 E82 E81 E90 E91 E92 Wickelfeder Kassette Hebel

    BMW 1er 3er E87 E82 E81 E90 E91 E92 Wickelfeder Kassette Hebel: Verkaufe einen kompletten voll funktionsfähigen Lenkstockhebel mit Wickelfederkassette. Siehe Bild. Passend für 1er und 3er der E Baureihe ab...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden