Argumentationshilfe pro QP gesucht!

Dieses Thema im Forum "BMW 1er Coupé" wurde erstellt von cone-a, 30.06.2008.

  1. cone-a

    cone-a 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle!

    Bei uns steht das Ende der Leasingdauer für unseren 116i Fünftürer an. Jetzt kommt die Frage nach dem Nachfolger.

    Zur Information: Unser anderes Auto ist ein Opel Astra Caravan Diesel Bj. 2003. Ein Vernunftauto in jeglicher Hinsicht ist also vorhanden.

    Der Nachfolger für den Einser soll also in erster Linie als Erstauto herhalten, für große Transporte usw. darf der Astra auch in Zukunft herhalten. Ich habe mich für diesen Zweck auch schon in das 120d Coupé verguckt. Der Fünftürer ist irgendwie so ein Frauenauto und außerdem so halbpraktisch, da doch gleich der Caravan. Außerdem meint BMW, der Kofferraum vom Coupé sei etwas größer als vom Fünftürer. Also ist das Coupé für die normalen Fahrten die beste Wahl. Und es sieht auch noch besser aus!

    Meine Frau meint dagegen: Ein Zweitürer ist unsicherer, im Fall eines Fahrzeugbrandes (gar nicht mal so weltfremd: In 2007 habe ich insgesamt 3 (!) brennende Audi A 3 auf der Autobahn gesehen) kann man nicht so leicht von den Rücksitzen fliehen. Außerdem sei das Coupé im Falle von Nachwuchs total unpraktisch, weil man den kleinen Fratz nicht so einfach hinten verstauen kann. Schließlich sei das Coupé viiiel zu teuer gegenüber einem neuen 116i Fünftürer.

    Also: Hat meine Frau etwa recht? Oder habe ich nur noch nicht die richtigen Argumente gefunden?

    Vielen Dank für Eure Beiträge!

    Gruß cone-A
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Spiderin, 30.06.2008
    Spiderin

    Spiderin 1er-Profi

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm kann sein dass der Kofferraum ein bisschen länger ist als der vom Sports Hatch, dafür hat der den höheren Kofferraum. Ist für Transporte sehr viel praktischer. Nachdem ihr aber sowieso den Opel Kombi habt, ist das ja wohl nicht ausschlaggebend. :-)

    Mit den fünf Türen hat sie wohl recht. Ist die Frage, wie ihr das Coupé nutzen würdet. Ob der Opel das Familienauto bleibt und Du mit dem Coupé in die Arbeit fährst, oder ob das Coupé für alles genommen wird, wofür man nicht unbedingt einen Kombi braucht. Wenn die Kinder nicht immer hinten drin sind, sondern nur ab und zu, dann würd ich deswegen keinen 5-Türer nehmen. Über brennende Fahrzeuge hab ich mir in dem Fall noch gar keine Gedanken gemacht, aber wir haben auch einen 5-Türer und keine Kinder, also genau die andere Seite.

    Mit dem Preis ist es so eine Sache. Schließlich ist das kleinste Coupé zurzeit der 120d, der kann natürlich preislich mit dem 116i nicht mithalten, das liegt aber nicht an der Bauform, sondern am Motor.

    In gewisser Weise hat sie schon recht mit dem was sie so vorgebracht hat.
    Es kommt halt auch darauf an, welchen Argumenten sie zugänglich ist, und welchen nicht. Ich würde sie mal vorsichtig so einschätzen, dass sie viel Wert auf die praktische Seite und Sicherheit legt. Nachdem das Coupé nicht das beste Beispiel für ein Vernunftauto ist, musst Du Dir da noch was überlegen.

    In diesem Sinne: viel Glück!
     
  4. cone-a

    cone-a 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort!

    Eigentlich soll der 1er schon das "Hauptauto" werden und der Astra schön langsam aufs Gnadenbrot (obwohl er ja gerade eingefahren ist mit seinen 105tkm ;) ).

    Andererseits ist die Nachwuchsplanung auch erst in den allerersten Schritten. Das kann also noch dauern, bis da ein kleiner Schreihals reinmuß...

    Was den Motor angeht: So für alle Strecken wäre mir der 116i sowieso zu klein. Da fehlt halt das Drehmoment (sagt der Dieselfahrer). Also wird es auch beim 5-Türer wohl eher der 118i Minimum.

    Gruß cone-A
     
  5. #4 Equilibrium, 30.06.2008
    Equilibrium

    Equilibrium Guest

    das coupe ist kein wagen den man mit verstand, vernunft oder logik erklären kann - ich denke es hat eher was mit "liebe auf den ersten blick" zu tun. ;)
     
  6. #5 HeiTech, 30.06.2008
    HeiTech

    HeiTech 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    21220
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    Der Kofferraum des Coupé's reicht für den alltäglichen Gebrauch völlig aus. Wenn man noch einen Astra-Kombi in der Hinterhand hat, sehe ich da keine Probleme.
    Fakt ist aber auch, dass das 1er-Coupé im Prinzip ein 2-Sitzer ist! Bei mir ist der Fahrersitz ganz hinten (bei 186cm Grösse) und da passt kein Knie mehr zwischen Lehne und Rückbank.
    Für kürzere Strecken geht's dann schon irgendwie, ansonsten möchte ich nicht (sonst auch nicht :mrgreen:) hinten sitzen.
    Trotz Komforteinstieg (der ganze Sitz fährt nach vorne) gestaltet sich das Erklimmen - und noch mehr das Verlassen - der "billigen" Plätze deutlich schwieriger als z.B. beim E46-Coupé.

    Möchte (oder muss) man einen Kindersitz unterbringen, dann ist jeder Zweitürer natürlich umständlicher als ein Viertürer.

    Auch beachten sollte man die größeren vorderen Türen. Diese haben in engen Parklücken Nachteile (trotz Scheibenabsenkung), ansonsten ist die zurückversetzte B-Säule natürlich schick. Beim 5-Türer muss ich mich beim Ein-/ Aussteigen praktisch immer "drumherum wickeln". Hat mich sehr genervt, ist aber vielleicht eine Gewöhnungssache. Auch der Blick auf die Säule, wenn man nach links aus dem Fenster sehen will, empfand ich als wenig prickelnd.

    Zum Glück bin ich in der Situation zu sagen, wer oder was nicht in's Auto passt, kommt eben nicht mit 8) . Und einen brennendes 1er-Coupé mag ich mir auch nicht vorstellen :wink: .

    Gruss,
    Didi
     
  7. Dragon

    Dragon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.05.2008
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Köln
    so ist es ... Argumente dafür zu finden wird wohl schwierig ...

    er ist eben teurer, beim 5 - türer bekommst du meines Wissens mehr Prozente, und auch das V-Leasing!!

    aber der QP ist eben einfach das schönere Auto ... nun liegt es an Dir, Deine Frau zu überzeugen, dass man nicht so oft 5 Türen braucht :-) (aber irgendwie wollen viele Frauen 5 Türen haben :roll:
     
  8. #7 korthaus, 30.06.2008
    korthaus

    korthaus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unterfranken
    1. Ein Fahrzeug geht in der Regel nicht innerhalb von Sekunden in die Luft. Bis ein Auto mal so weit brennt, da seid ihr 10x aus dem Auto gestiegen.. natürlich auch die Rücksitzbänkler. Mal von schweren Unfällen abgesehen.. aber auch da ist für gewöhnlich das Feuer das kleinere Problem als das eventuelle eingequetscht sein. ;-)

    2. Was den Nachwuchs angeht, hat deine Frau natürlich nicht unrecht. Sicher ist es unpraktischer den kleinen Gnom auf der Rücksitzbank zu verstauen. Aber es ist nun mal ein Coupé der schnittig und sportlich ist und keine Familienkutsche. Da müsst ihr schon abwägen, was euch wichtiger erscheint.

    3. Das der Coupé teurer ist.. ja, was soll man dazu sagen. Klar ist er teurer, aber erstens ist die Motorisierung ja stärker und zweitens bekommst du dafür eben ein Auto dem man auch gern hinterher schaut. :P Aber ich vermute mal, dass das kein Argument für deine Frau ist (die ja ganz offensichtlich auf 'Vernunft' ausgelegt ist).

    Viel Glück und gutes Gelingen!
     
  9. cone-a

    cone-a 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Eure Antworten!

    Ein paar Punkte noch:

    1. Brennender A3: Wir haben damals als Erstversorger mit den Insassen geredet: Sie haben das Feuer erst bemerkt, als die Flammen aus der Lüftung schlugen. Bis sie das Fahrzeug zum Stehen gebracht haben, hatte der Fahrer schon hübsche Verbrennungen zweiten Grades an den Unterarmen. Die Beifahrerin hat ihre Tochter buchstäblich in letzter Minute aus dem Kindersitz geschält und sich dabei auch gut verbrannt. Hätte ich nie für möglich gehalten! Aber deshalb ja auch keinen Audi!

    2. Fußraum hinten: Sind die Platzverhältnisse mit dem Fünftürer zu vergleichen? Klar, der Einstieg ist nicht so bequem und es gibt nur zwei Plätze, aber die hintere Tür des Fünftürers ist ja auch keine Offenbarung.

    3. Vernunft: Wir bekommen bei Opel ziemlich gute Konditionen. Vernünftig wäre also ein Astra GTC, also die Rüsselsheimer Version von Freude am Fahren ;) oder gleich der Zafira :crybaby:. Ob man dann den ein bisschen unpraktischen Fünftürer oder das noch unpraktischere, aber dafür richtig geniale Coupé nimmt,...

    Schaun mer mal, wohin die Idee reift.

    Gruß cone-A
     
  10. Fangio

    Fangio 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2013
    Auch mir als begeistertem Coupe-Fahrer fällt es schwer , rationale Argumente gegen den 5türer zu finden .
    Mit Kind(ern) solltest Du den Wagen gleich vergessen - der Zugang zu den Fondsitzen ist echt beschwerlich , und wenn ich mir vorstelle , ein Kind hinten auf einem Kindersitz anzuschnallen .....

    Das Argument " der sieht einfach geil aus " kann wahrscheinlich keine Mutter überzeugen .

    Fangio
     
  11. #10 Nürnberger, 05.07.2008
    Nürnberger

    Nürnberger 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nämbärch
    Also wenn ich Mutter wär könnte mich dieses Argument überzeugen. :whistle:

    Mfg. Olli :wink:
     
  12. FloE87

    FloE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg/Cham
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    also das einzigste wirkliche argument gegen das coupé ist wohl der preis.... ich finde es leichter in den zweitürigen 1er hinten zuzusteigen (also mit sitze umklappen) als im pseudo-fünftürer.... die hinteren ausschnitte der türen sind ja wohl definitiv zu klein.... wenn dann der fahrer oder beifahrer noch ein wening größer sind hat man hinten mit aus- und einsteigen echte probleme........
     
  13. cone-a

    cone-a 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja schön, aber der Job ist schon vergeben. ;)

    @ all: Vielen Dank für die hilfreichen Ratschläge. Auf der anderen Seite ist auch der 120d für unsere Verhältnisse schon recht üppig motorisiert, wenn man ehrlich ist.

    Die Entscheidung fällt zum Jahreswechsel, dann gibt es auch Fotos...

    Gruß cone-A
     
  14. #13 Meenzer, 16.07.2008
    Meenzer

    Meenzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Zum Nachwuchs:

    Ich glaube, das es mit einem Kind im 1er noch halbwegs händelbar ist. Bei zwei kannst Du es vergessen (wir haben Twins). Da ist und bleibt der 1er unpraktisch. Ich ich glaube auch, dass es dann auch egal ist ob 5-Türer oder Coupe.

    Ich jedenfalls bin froh dass wir einen 2004er Opel Astra Caravan im Carport stehen haben. Ich hätte es nie für möglich gehalten, dass bei einem Wochenendausflug mit unseren 5 Monaten alten Jungs die halbe Wohnung im Auto verstaut wird. Unglaublich.

    Vielleicht solltest Du spasseshalber mal mit 'nem Kinderwagen beim :-) vorfahren und der Verkäufer soll Dir dann zeigen, wie der Kinderwagen im 1er verstaut wird.

    Ansonsten immer pro Coupe. Das Coupe ist nach dem Cabrio der schönste 1er (Meine Meinung). Und außerdem ist es doch egal, ob es ein paar Euro mehr kostet. Wer 35.000 EURO für ein Auto ausgeben kann, muss wohl nicht wirklich in Details sparen.

    Gruß,
    D
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Catalunya, 17.07.2008
    Catalunya

    Catalunya 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück - Merzen
    Was für das Coupe spricht?? Eindeutig die Optik, ansonten hätte ich mir gar keinen 1er gekauft.
    Ich achte allerdings weniger auf die Funktionalität...ich habe einen großen Hund, der ganz selten mal ins Auto darf :lol: dafür wäre der SportHatch wesentlich besser gewesen, aber er gefällt mir nicht so gut...
     
  17. #15 M to the x, 17.07.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Und? Ist das jetzt irgendwie anders als im E81 oder E87? E87 Beifahrersitz ganz hinten, Lehne normal (also leicht schräg) = ca. 10cm Platz zur Rückbank.

    Alle 1er sind 2-Sitzer, wenn die Leute vorne ganz nach hinten rücken. Allerdings habe ich den Fahrersitz im E87 bei 1,84 Größe ziemlich weit vorne (hinter mir passt locker einer rein), dafür halt ganz unten und leicht gekippt...
     
Thema:

Argumentationshilfe pro QP gesucht!

Die Seite wird geladen...

Argumentationshilfe pro QP gesucht! - Ähnliche Themen

  1. [F20] Günstiger Ersatz für F33 440ix gesucht

    Günstiger Ersatz für F33 440ix gesucht: Hallo, ich bin seit einigen Jahren BMW-Cabrio-Fahrer (früher E46 320Ci, E93 335i). Seit Juli fahre ich ein F33 440ix Cabrio als Neuwagen mit...
  2. [Verkauft] M-QP Frontschürze

    M-QP Frontschürze: Biete hier meine M-QP Frontschürze Wechsel die Front daher steht sie zum Verkauf. Mit PDC und SWRA Soweit keine Beschädigungen, auf der Unterseite...
  3. [Verkauft] Schmiedmann Lippe für M QP Front

    Schmiedmann Lippe für M QP Front: Biete hier meine Schmiedmann Lippe zum Verkauf an. Ich wechsel auf eine andere Front daher steht sie zum Verkauf! Zur Front: Hat einige...
  4. 1er gesucht Raum München

    1er gesucht Raum München: Hallo Leute Ein Kumpel vom mir sucht einen 1er im Raum München bis 8500 euro. MfG Byron
  5. Felgen gesucht

    Felgen gesucht: Hallo zusammen, ich bin neu hier und suche nach Felgen für meinen 116d. Sowas z.B. in der Art:...