[E87] Apfelsaft im Kofferraum

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von Legato, 27.07.2012.

  1. Legato

    Legato 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.06.2012
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2005
    Moin Leute,

    Eben gerade vom einkaufen gekommen und wohl etwas zu sportlich in die Straßeneinfahrt rein -> Apfelsaftkiste umgekippt und eine Flasche ganz kaputt. Als ich den Kofferraum öffnete war der meiste saft schon "eingezogen", konnte somit nur noch spritzer entfernen und natürlich die Scherben.
    Kann ich sonst noch irgendetwas tun, damit das Auto jetzt nicht ewig nach Apfelsaft stinkt (trocken wirds ja bei dem Wetter schnell) bzw. da keine unansähnlichen Flecken im Kofferraum entstehen?

    LG Legato!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Driver92, 27.07.2012
    Driver92

    Driver92 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    3.813
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Pöttmes
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Du kannst es mit dem Mittel HIER versuchen.
     
  4. #3 Lechfelder, 27.07.2012
    Lechfelder

    Lechfelder 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.07.2011
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lechfeld
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Klaus
    Hallo Legato,

    kenne ich, ist mir vor Jahren auch schon mal passiert (Trinkflasche mit Apfelsaftschorle teilweise ausgelaufen). Hatte es zuerst nicht bemerkt, erst als es roch. Apfelsaft scheint zu vergären. Konnte gar nicht so viele Duftbäume aufhängen!!!

    Hatte damals die Kofferraummatte herausgenommen, abgespritzt und trocknen lassen. Dann ging es wieder.

    Gruss
    Klaus
     
  5. joe266

    joe266 Guest

    mir ist das mit Frostmittel passiert, habs eintrocknen lassen.
    Apfelsaft wird natürlich ekelig, denn das wird riechen. Ich denke Wasser alleine wird da nicht reichen.
    Eventuell mit Teppichshampoo oder ähnlichem....
     
  6. Legato

    Legato 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.06.2012
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2005
    Danke erstmal für die Antworten, werde morgen mal die umliegende Autowerkstätten etc. für einen Universal- oder Stoffreinier abklappern.
    Hab eben nochmal hinten geschaut und feststellen müssen, dass auch ein Bisschen Apfelsaft in das Fach von der Batterie gekommen ist. Der Boden besteht dort ja aus vielen einzelnen "Kammern" welche ungefährt 3/4 voll waren, also der Boden der Batterie wurde leicht bis gar nicht berührt. Frage nun:
    Soll ich die Batterie ganz ausbauen/ausbauen lassen, damit ich den Raum komplett trockenlegen kann oder soll ich den Saft einfach verdunsten lassen?
     
  7. joe266

    joe266 Guest

    du weißt, was passiert, wenn Apfelsaft lange offen steht.... der fängt das gären an und das riecht ja nicht sonderlich angenehm.
    An deiner Stelle würde ich da alles, was ohne riesigen Aufwand möglich ist, wieder sauber machen
     
  8. citi

    citi (R)audi

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Toni
    ist mir letztens im audi rs4 passiert. ich musste für meine frau eine tolle hühnersuppe mit ganzen hühnerstücken und reiseinlage bei der schwiegermama abholen. die suppe war aber noch total heiss als meine schwiegermutter sie in die mitgebrachte tubaware füllte. ich habe dann die zwei tubaware behälter in einer plastiktüte in den beifahrer fussraum gestellt und bin richtung heimat gefahren. kurz vor dem ziel muss ich von der landstrasse runter und eine kleine s-kurve durchfahren die ich auch relativ langsam durchfuhr.....und genau in diesem moment höre ich ein leises PLOPP und sehe einen der beiden behälter wegkippen:shock: ich dachte mir noch naja, der behälter ist halt umgefallen aber der ist ja dicht. hatte ich bei meiner schwiegermutter noch selbst überprüft aber irgendwie guckte ich noch mal schnell (ich war ja noch am fahren) zwischen den vordersitzen nach hinten in den fussraum........und was sehen meine völlig entsetzen augen:shock: jawohl, ein stück huhn schwimmt da hinten rechts seines weges. ich hatte dann noch ca. 250m zu fahren. ich kam zuhause an und habe erstmal die behälter rausgeschmissen und unmengen von zewas verbraucht. dann alles nass gewaschen. den ganzen nachmittag war ich damit beschäftigt....nix zu machen. es riecht immer noch. ich werde jetzt demnächst eine trockeneisreinigung versuchen. falls das nicht hilft muss ich den ganzen teppich im innenraum bzw. auf der rechten seite wechseln.

    achja, meine frau telefonierte dann mit ihrer mutter die dann meinte schade um die gute suppe....das auto hat sie nicht interessiert :lol:
     
  9. #8 -14187-, 27.07.2012
    -14187-

    -14187- Guest

    +1:daumen:
    also erstmal solltest du das sofort wegmachen, denn je eher desto besser. mir ist vor kurzem ähnliches mit leergut flaschen passiert im neuen wagen meiner mutter. war soviel leergut, das ich nen blauen sack noch auf die rückbank stellen mußte und dachte halt, der blaue sack sei dicht, aber er hatte paar löcher und als ich den sack rausnahm, dachte ich mir nur: oh oh, das gibt ärger, denn da waren überall bierflüsse.

    zuhause sofort teppichreiniger draufgekippt, ordentlich eingerieben, einwirken lassen und mit wasser wieder ausgespült. wagen stinkt immer noch nach neuwagen (das bier war eig. ne verbesserung) und es hat auch niemand doof gefragt, weil man nix mehr sieht :wink: ich hab dann mal netterweise nix gesagt! :wink:
     
  10. Spüli

    Spüli 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Braunschweig
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Moin!
    Apfelsaft enthält viel Zucker, wird also immer ein klebriger Rest über bleiben. Also auf jeden Fall so viel wie möglich entfernen. Am Besten geht es mit einem Waschsauger, ein Nass-Sauger und eine Wasser-Spritzflasche funktionieren auch.

    Selbiges gilt für verkippte Suppen und andere Flüssigkeiten. So viel wie möglich mit Lappen und Tüchern entfernen. Den Rest mit Teppichreinigern oder Nasssaugern entfernen.
     
  11. #10 -14187-, 28.07.2012
    -14187-

    -14187- Guest


    und wenn das das spüli höchstpersönlich sagt, dann wird das ja wohl stimmen!!!:mrgreen:
     
  12. Legato

    Legato 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.06.2012
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2005
    So, hab heut morgen die Batterie ausgebaut und dort alles sauber gemacht sowie mit Polsterreiniger nochma den Kofferram gereinigt.
    Stinkt schon alles gar nichtmehr und wenns komplett trocken ist dürfte dort auch nix mehr kleben.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 -14187-, 28.07.2012
    -14187-

    -14187- Guest

    :daumen:
     
  15. Puch62

    Puch62 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Thomas
    Mal was Neues. Apfelsaft im Kofferraum.
    Meistens ist es ja Wasser welches einen unerfindlichen
    Weg in den Kofferraum sucht und dann erst das PDC und
    dann das Steuergerät tilt.:weisheit:

    Sorry dass Dir das mit dem Apfelsaft passiert ist Legato. :crybaby:

    Gruß an Alle und gute Fahrt :winkewinke:
    Puch62
     
Thema: Apfelsaft im Kofferraum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. apfelsaft im kofferraum

    ,
  2. apfelsaft in auto umgefallen

    ,
  3. e87 kofferraum teppich entfernen

    ,
  4. bei bmw wasser im kofferraum ausgelaufen,
  5. flasche wasser im kofferraum ausgelaufen
Die Seite wird geladen...

Apfelsaft im Kofferraum - Ähnliche Themen

  1. Kabelverlegung vom Kofferraum in die Fahrgastzelle e88 Alpine upgrade

    Kabelverlegung vom Kofferraum in die Fahrgastzelle e88 Alpine upgrade: Hallo zusammen, Ich bin seit einer Woche Besitzer eines 120d e88 BJ 09/2009 als Sommerauto und habe - trotz erster Bedenken, ob ich das mit...
  2. Kofferraum Öffnung F Modelle

    Kofferraum Öffnung F Modelle: Guten Abend, Es handelt sich um eine Codier Frage der F Modelle 5er Serie. Wollte es nicht in den Thread für die F2x Modelle posten. Ich muss...
  3. Kofferraum Innenverkleidung demontieren

    Kofferraum Innenverkleidung demontieren: Servus, auch ich bin nun ein 1er Fahrer! Leider habe ich auch schon ein paar Problemchen, eines davon ist ein Klappern im Kofferraum. Allerdings...
  4. BMW e82 - "Kofferraum offen" Bass

    BMW e82 - "Kofferraum offen" Bass: Hallo, Ich habe mir bei meinem 125i e82 einen Subwoofer im Kofferraum eingebaut. Jetzt hab ich das Problem das immer wenn der Bass stärker...
  5. [E81] Wasser im Kofferraum

    Wasser im Kofferraum: Hallo Zusammen, gestern hat sich bei meinem 118d BJ 2007 3-Türer das PDC verabschiedet. Daraufhin hab ich die Kofferraumabdeckung rechts hinten...