Antriebskonzept xDrive

Diskutiere Antriebskonzept xDrive im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Der X kann 'nur' vorne einfach nicht ;)

  1. Docter

    Docter 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    2.897
    Zustimmungen:
    1.697
    Der X kann 'nur' vorne einfach nicht ;)
     
  2. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.596
    Zustimmungen:
    793
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    nun, der harte beweis fehlt noch immer, aber die Indizienkette spicht doch inzwischen sehr dafür:00newdetectivexa0::shock:
     
    Docter gefällt das.
  3. #223 Sixpack66, 10.01.2017
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    3.108
    Zustimmungen:
    2.216
    Ort:
    Sackeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    Im Kuhstall warten genügend durstige Jungs die gerne beim schieben helfen. :christmas_1:
     
    BMWPeter gefällt das.
  4. runflat

    runflat Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.05.2016
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Wo die Pinguine noch im Eishockey aktiv sind
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Bei den Videos, sollte man halt wissen wie man bei Glätte anfährt. Da hilft auch manchmal ,die Handbrenme geziehlt zu nutzen.

    Hab vor meinem xdrive einen A4 quattro als Dienstwagen gefahren. Das was auch ein Gund wieder Allad zu kaufen.

    Der Audi hatte nur knapp 215PS, das mag auch ein Gund sein, warum es dann bei Glätte besser passt, was die Wintereigenschaften bei Schnee und Eis angeht.
    Auf jeden Fall war der bei Schnee und Glätte unschlagbar.
    Das werde ich mit meinem xdrive nie schaffen-ohne drift um sehr glatte Kurven zu fahren.
    Der xdive braucht da schon mehr fahrerischen Einsatz als ein Audi.
     
  5. #225 Asperin+C, 18.06.2017
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2017
    Asperin+C

    Asperin+C Gesperrt!

    Dabei seit:
    01.04.2017
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    KK
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Hi,
    ich greife diese Diskussion noch mal auf.

    Du hast ja mal geschrieben(post59 glaube ich) , das du dein Verteilergetriebe irgendwie abgeschaltet hast und nun sozusagen nur mit Hinterantrieb fährst.
    Wie kann ich denn das VTG deaktivieren? Ich vermute du hast das über die Elektronik gemacht?

    Und hab ich dann nicht einen Leistungsverlust am Antriebsstrang, da ja die Innereien(Zahnräder) im Öl noch mitlaufen.?

    Kann man das VTG mechanisch deaktivieren zB. zurückbauen?-sprich ausbauen und nur auf Heckantrieb fahren-Passt das vom Automat-Getriebe her-Neue Kardanwelle muss dann wohl rein, ich hoffe der Platz für die Kardanhalterung passt dann auch noch..?
     
  6. #226 Asperin+C, 19.06.2017
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2017
    Asperin+C

    Asperin+C Gesperrt!

    Dabei seit:
    01.04.2017
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    KK
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Ich zitiere mich mal selber:
    Kann man an das VTG keinen Ölkühler zusätzlich anbauen?
    Und wenn ich das DSC auschalte, ist ja möglich, wird das VTG noch angesteuert und zum handeln animiert?
     
  7. #227 Sniickers, 19.06.2017
    Sniickers

    Sniickers 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Ostalbkreis
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Stefan
    Dann tausch deinen M135i xDrive lieber durch ein ohne xDrive. Ist doch besser als rumzubasteln. ;)

    Gruß Sniickers
     
  8. #228 Asperin+C, 19.06.2017
    Asperin+C

    Asperin+C Gesperrt!

    Dabei seit:
    01.04.2017
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    KK
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Bevor ich in meinem ein Austausch VTG für knapp 5ooo€ wieder einbauen lasse, wird der Rückbau doch möglich sein und auch billiger werden.
     
  9. #229 Asperin+C, 22.06.2017
    Asperin+C

    Asperin+C Gesperrt!

    Dabei seit:
    01.04.2017
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    KK
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Ich hoffe du hast es nun verstanden.
     
  10. #230 TierparkT0ni, 10.08.2019
    TierparkT0ni

    TierparkT0ni 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2016
    Spritmonitor:
    Jahre später... aber eine interessante Idee.
    Wenn der Kulanzantrag abgelehnt würde. Bevor man 5k in ein neuen VTG investiert, wäre das ne Option.
     
  11. BrandWolle

    BrandWolle 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.08.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir wurde selbst vor kurzem das VTG revidiert.
    Dafür wurden einfach die Lamellenkupplungen getauscht -Materialkosten rund 240€ plus 25€ für das VTG Öl.
    Oder man kauft die Revidierten VTG was zb in Ebay Kleinanzeigen um 1200€ angeboten werden, inkl Garantie.
     
  12. Docter

    Docter 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    2.897
    Zustimmungen:
    1.697
    Oder man schaltet X-drive einfach ab und hat Ruhe ;)
     
    Maik1975 gefällt das.
  13. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.596
    Zustimmungen:
    793
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    wie wir aus den lange geführten Diskussionen zu diesem "permanenten" Allradantrieb wissen, geht das nicht....
     
  14. Docter

    Docter 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    2.897
    Zustimmungen:
    1.697
    doch, das kann man definitiv... E-Reihe heute schon, und F-Reihe die Tage.
    Kupplung bleibt offen --> reiner Heckantrieb ist die Folge.

    Per Eingriff ins "X-Drive" Steuergerät (oder Abziehen des Steckers am VTG)

    (Soviel auch zum Thema Permanent :)
    Permant hieß, man könnte per Kupplung jederzeit (~permanent) die VA zuschalten)
     
  15. #235 deftl, 12.09.2019 um 13:53 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2019 um 14:00 Uhr
    deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.596
    Zustimmungen:
    793
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    das ist die frage, wir habe da seitenweise drüber diskutiert und der finale schluss war, das selbst die geöffnete kupplung nicht 100% offen bedeutet.

    wenn du das nun aus dem Steuergerät rausnimmst oder den stecker abziehst (von Fehlermeldungen mal abgesehen) wird das im Endeffekt nichts anderes sein als gesteuert mechanisch offen, was aber nicht 100 entkoppelt bedeutet. das war das Endergebnis der diskussion.
     
  16. Docter

    Docter 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    2.897
    Zustimmungen:
    1.697
    Also mein finaler Schluss war, X-drive ist nicht permanent, X-Drive kann nur 50:50 bis 0:100 (was es im Regelfall eh ist). Ab 180km/h ist jeder X-drive Heckantrieb und zu 95% im Betrieb darunter auch. Deswegen verrecken die VTG ja, wenn sie meinen sie müssten Drehzahlunterschiede ausregeln, Stichwort DutyCycleTot.

    Kupplung offen bedeutet komplett offen, du hast lediglich Restmomente durch das Öl darin. Deswegen drehen die Räder "gefühlt" nicht frei.
    Die Verluste im Strang sind weiterhin da (geringer als bei geschlossener Kupplung) aber kaum spürbar für Performance weil die Kupplung außer beim Anfahren kaum geschlossen ist (deswegen auch immer der Smile bei permanent).

    Der Anbieter, der das anbietet (suche xDelete im Netz) macht das erfolgreich und schon lange. Schau dir die Videos an, als Beweis reicht das.
    Die VA steht und die HA schiebt, wie es sein soll.

    Im Übrigen gibt es sogar den BMW Prüfstandsmodus bei dem auch die VA angekoppelt ist. Gleiches Prinzip...
     
    sam-one gefällt das.
  17. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.596
    Zustimmungen:
    793
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    na dann, kauft xdrieve zum entkoppeln :unibrow::mrgreen:
     
  18. Early_bird87

    Early_bird87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.07.2019
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    26
    Warum nennt BMW diesen Antrieb permanent?
     
  19. Docter

    Docter 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    2.897
    Zustimmungen:
    1.697
    Weil es geil klingt
     
    BMWPeter gefällt das.
  20. BMWPeter

    BMWPeter 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    1.631
    Ort:
    Baselland Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Weil er permanent einsatzbereit ist, aber nur aktiv wird, wenn er muss.

    Und ja, @Docter, weil es gut klingt :mrgreen:
     
    Docter gefällt das.
Thema: Antriebskonzept xDrive
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. atc 300 verstärkt

    ,
  2. 1er f20 allrad permanent

    ,
  3. xdrive bremsenprüfstand werkstattmodus

    ,
  4. xdrive f10 bremsenprüfstand,
  5. x drive bmw f20 funktion,
  6. xdrive abschleppen,
  7. allrad m140 verteilung,
  8. bmw x drife Kraftverteilung,
  9. bmw x1 Abtriebskonzept?,
  10. wie schaltet Allrad bei bmw x1,
  11. bmw x1 echter allrad,
  12. bmw x1 f48 anzeige welche achse angetrieben wird,
  13. Lamellenkupplung ölbad,
  14. Bmw x drive Drehmoment Verteilung ,
  15. xdrive verteilung,
  16. atc 300 BMW zahnrad,
  17. Bmw xdrive schlupf,
  18. atc 300 stellmotor,
  19. x drive abschleppen,
  20. xdrive ständig,
  21. bmw allrad abschleppen,
  22. bmw xdrive abschleppen,
  23. bmw xdrive permanent,
  24. XDrive regelt dauernd,
  25. bmw e83 xdrive abschleppen
Die Seite wird geladen...

Antriebskonzept xDrive - Ähnliche Themen

  1. F20 M140i xDrive Original M Fahrwerksfedern

    F20 M140i xDrive Original M Fahrwerksfedern: Hallo zusammen, biete meine M Fahrwerksfedern an. Diese sind neuwertig und wurden ca. 400km gefahren und dann durch AC Schnitzer Federn ersetzt....
  2. 4xNeue BMW Alufelgen Winterräder RDK 1er F20 F21 120d 120i xDrive 225/45 R17 RSC

    4xNeue BMW Alufelgen Winterräder RDK 1er F20 F21 120d 120i xDrive 225/45 R17 RSC: [IMG] EUR 744,95 End Date: 22. Sep. 10:51 Buy It Now for only: US EUR 744,95 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. 4xNeue BMW Alufelgen Winterräder RDK 1er F20 F21 118d 118i XDrive 225/45 R17 RSC

    4xNeue BMW Alufelgen Winterräder RDK 1er F20 F21 118d 118i XDrive 225/45 R17 RSC: [IMG] EUR 744,95 End Date: 18. Sep. 20:01 Buy It Now for only: US EUR 744,95 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  4. 4xNeue BMW Alufelgen Winterräder RDK 1er F22 F23 M 235i M 240i xDrive 225/45 R17

    4xNeue BMW Alufelgen Winterräder RDK 1er F22 F23 M 235i M 240i xDrive 225/45 R17: [IMG] EUR 744,95 End Date: 02. Sep. 21:08 Buy It Now for only: US EUR 744,95 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. [F22] AC Schnitzer Fahrwerks-Federnsatz für M235i, M240i und 220d Xdrive

    AC Schnitzer Fahrwerks-Federnsatz für M235i, M240i und 220d Xdrive: Hallo zusammen, ich verkaufe einen Federsatz von AC-Schnitzer. Passend für M235i, M240i und 220d Xdrive. Ac-Nummer ist 3130220310. Federn waren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden