[F20] "Antrieb überprüfen - Weiterfahren möglich" Kühlmittelpumpe blockiert, Öldruck hoch, Klopfregelung

Diskutiere "Antrieb überprüfen - Weiterfahren möglich" Kühlmittelpumpe blockiert, Öldruck hoch, Klopfregelung im BMW 114i / 116i / 118i / 120i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo Zusammen, ich habe ein großes Problem mit meinem 1er BMW. Daten: BMW 1 [F20], 116 i, Benzin; 100 kW, 09/2011 – 02/2015, N13 B16A Ich habe...

  1. #1 Flore87, 06.07.2018
    Flore87

    Flore87 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.07.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich habe ein großes Problem mit meinem 1er BMW.

    Daten:
    BMW 1 [F20], 116 i, Benzin; 100 kW, 09/2011 – 02/2015, N13 B16A

    Ich habe vor etwa 4 Wochen die Fehlermeldung „Antrieb überprüfen, weiterfahren möglich“ erhalten. Demnächst Werkstatt aufsuchen.

    Daraufhin bin ich zu meinem Händler gefahren (freier Händler, kein BWM Partner) und er hat den Fehlerspeicher ausgelesen.

    Meldung: Kühlmittelpumpe Turbolader – Komponente blockiert.

    Die Kühlmittelpumpe wurde dann gewechselt, ebenfalls ein Dichtungsring am Turbolader. Hier waren außen Verkrustungen vom Kühlmittel zu sehen.

    Wir konnten das Auto innerhalb 3 Tagen wieder abholen, fuhren ca. 30 km und plötzlich kam die selbe Fehlermeldung wieder. Uns sagte man in der Werkstatt das er leider nichts mehr für uns tun kann.

    Ein Kollege von mir konnte den Fehler erneut auslesen, da er ebenfalls in einer KFZ Werkstatt arbeitet: Nur jetzt mit erschreckenden Meldungen die mir echte Sorgen bereiten.

    Suchergebnis Fehlerspeicher

    Motronic MED 17 UDS -> 6
    20A608 Kühlmittelpumpe Turbolader -> Komponente blockiert
    1C0101 Motoöldruck-Regelung -> Druck zu hoch
    1C2001 Motoölpumpe -> Druck zu hoch
    20A610 Kühlmittelpumpe Turbolader -> Komponente blockiert
    152D08 Klopfregelung -> Einspritzung deaktiviert
    152408 Klopfregelung Zylinder 4

    Des Weiteren ist mir aufgefallen, dass das Auto ab und zu eine Fehlzündung hat, das sich durch ein kurzes ruckeln bemerkbar macht. Auch die Schelle für das Hitzeschild am Turbolader ist im unteren Bereich abgebrochen. Hier gibt es anscheinend auch schon Erfahrungswerte von BMW, das dieser Fehler bei mehreren auftaucht. Das macht sich beim Fahren bei ca. 2 Tsd. Umdrehungen durch ein lautes klappern bemerkbar. Das Problem ist anscheinend Bei BMW bekannt und wird auf Kulanz ausgewechselt. Ob jedoch nach 8 Jahren auch noch auf Kulanz etwas ausgetauscht wird, bezweifele ich sehr.

    Fragen
    Hat irgendjemand eine Ahnung bzw. eine Tendenz in welche Richtung der Fehler stecken könnte mit den o.g. Fehlercodes? Ich hab schon die Steuerkette in Verdacht, was natürlich richtig teuer wird.
    Hat jemand schon mal Erfahrungen mit dem Hitzeschild gemacht ?

    Viell. kann mir irgendjemand weiterhelfen bzw. hat schon so ähnliche Probleme gehabt. Um einen Besuch bei BMW werde ich nicht herum kommen. Hoffe nur das es nicht all zu teuer wird und das der Fehler gefunden wird.

    Vielen Dank schon mal!
     
  2. para

    para 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2016
    Bei mir kam diese Meldung vorgestern auch zum ersten maM, laut BMW soll ein Update der Software helfen...na da bin ich gespannt...und das vorm Urlaub!
     
  3. #3 Flore87, 11.07.2018
    Flore87

    Flore87 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.07.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Welche Meldung kam bei dir genau? Hast du den Fehler schon ausgelesen ? Wer hat das mit dem Update gesagt ? M
    Ja sowas kommt immer dann wenn man es nicht gebrauchen kann. Bei mir das gleiche.
     
  4. para

    para 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2016
    selbe meldung betreffend antrieb...verminderte leistung, weiterfahrt möglich...kontaktieren sie bmw händler...
    nach zwei mal starten war es weg, bin gleich zum händler welcher ausgelesn hat. am freitag wird das software update gemacht!
     
  5. #5 Flore87, 11.07.2018
    Flore87

    Flore87 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.07.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ok... verminderte Leistung bringt er bei mir nicht.
    Hat der bmw Händler dann die gleichen Fehler ausgelesen wir von mir oben beschrieben? Kühlpumpe, Öldruck zu hoch ...
     
  6. para

    para 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2016
    nein, wurde nur gesagt dass ein update notwendig ist und das morgen 2 stunden dauern wird.
     
  7. para

    para 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2016
    automsteht jetzt beim freundlichen, er meinte sie erledigen das, hab ja auch das bmw care paket!
     
  8. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.181
    Zustimmungen:
    672
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    :mrgreen:na da bin ich aber gespannt...erledigen :narr:
     
Thema: "Antrieb überprüfen - Weiterfahren möglich" Kühlmittelpumpe blockiert, Öldruck hoch, Klopfregelung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1erforum antrieb weiterfahrt möglich

    ,
  2. 1er bmw antrieb weiterfahrt möglich

    ,
  3. Fehlermeldung antrieb ueberpruefen bei 1er bmw❔ was ist das

Die Seite wird geladen...

"Antrieb überprüfen - Weiterfahren möglich" Kühlmittelpumpe blockiert, Öldruck hoch, Klopfregelung - Ähnliche Themen

  1. Tüv ohne kaltstart möglich?

    Tüv ohne kaltstart möglich?: Ein Bekannter war vor kurzem beim Tüv und hat sich mit den Prüfern unterhalten. Technisch hätten se ziemlich aufgerüstet um manipulationen am...
  2. M140i 2018 OPF Auspuff Möglichkeiten ?

    M140i 2018 OPF Auspuff Möglichkeiten ?: Guten Tag meine Damen und die, die Ihnen nachlaufen, Ich musste die letzten Tage, nach der Vorbereitung auf die gestrige Abholung meines M140i,...
  3. Ladedruck extrem hoch - INPA

    Ladedruck extrem hoch - INPA: Hallo zusammen, habe vor Kurzem ein paar Werte mit INPA überprüft. Motor kalt, Standgas, Außentemperatur ca. 10° Grad. Dabei fiel mir ein...
  4. 8x18 Felge auf E87 116i ohne Auflage K41 möglich ?

    8x18 Felge auf E87 116i ohne Auflage K41 möglich ?: Hallo, Ich hab eine Frage zu meinem BMW 116i bj.2005. Und zwar wollte ich mir die Ultra Wheelz UA9 bestellen in 8 x 18 und habe in der ABE gesehen...
  5. Nachrüst-Verstärker ohne ASD zu verlieren möglich?

    Nachrüst-Verstärker ohne ASD zu verlieren möglich?: Hi, nachdem ich nun endlich ein stolzer Besitzer eines handgeschaltenen M235i BJ 05/2016 bin, stellt sich mir die Frage nach dem Upgrade eines...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden