Antennensignal für TMC-Empfänger abzweigen.

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von X_Knochen, 19.02.2008.

  1. #1 X_Knochen, 19.02.2008
    X_Knochen

    X_Knochen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klagenfurt, Österreich
    Als Besitzer eines TomTom 720T stört mich die mieserable Empfangsleistung des TMC-Receivers und das herumgefudle mit dem Kabel. Hab auch schon die neueste Version des TMC-Receivers bekommen.
    Hilft nicht viel.

    Nun würde ich den TMC-Receiver am liebsten mit dem Antennenkabel des Radio Prof. verbinden und das Kabel in die Ablage des Armaturenbretts integrieren.
    Angeblich soll das Wunder wirken.

    Wie aufwendig ist das?
    Hat das schon mal jemand gemacht?
    Welche Materialien benötige ich?

    Danke,
    Martin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 frankenmatze, 19.02.2008
    frankenmatze

    frankenmatze 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Für die Geräte von Falk gibt es Car Kits. Mit TMC-Antennenanbindung kosten die ca. 60,- Euro plus nochmal ca. 100,- Euro für den Einbau. Ähnliches gibt es für dein Gerät bestimmt auch.
     
  4. #3 X_Knochen, 19.02.2008
    X_Knochen

    X_Knochen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klagenfurt, Österreich
    Das benötigt man nicht.
    Man muss lediglich die TMC-Antenne mit der BMW Antenne verbinden.
    Es geht eigentlich darum, wie bekomm ich das Kabel sauber zum Radio, einem GNS-Y-Adapter und in die Amaturenbrett-Ablage?

    lg,
    Martin
     
  5. #4 Pfälzer, 17.12.2008
    Pfälzer

    Pfälzer 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bei Mainz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Josef
    Da ich nun vor dem selben Problem stehe hole ich den Thread mal wieder hoch.

    Ich möchte den miserablen TMC meines Medion verbessern.
    Dazu will ich die Antenne des Radios anzapfen und eine Verbindung zum Medion legen.
    Hat das schon jemand gemacht oder hat jemand Infos was ich an Adaptern bzw. Kabel brauche?

    Danke Josef
     
  6. #5 KarlPeter, 18.12.2008
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Josef,

    was Fertiges wirst Du wahrscheinlich kaum finden.

    Ich habe mir das damals selbst gebastelt.

    1 Fakra Stecker, 1 Fakra Buchse, 20cm RG 174 Kabel und meine Original TMC Wurfantenne zu einem Y-Adapter zusammen gebaut und mit Schrumpfschlauch versiegelt. Zusätzlich als galvanische Trennung noch einen keramischen 100pf Kondensator in die TMC Leitung eingefügt.

    Das Ding wird per Plug & Play einfach zwischen Antenne, Radio und Navi gesteckt.

    Fotos habe ich da leider nicht, müsste dafür alles wieder ausbauen. :roll:

    Gruß Peter
     
  7. #6 Pfälzer, 18.12.2008
    Pfälzer

    Pfälzer 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bei Mainz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Josef
    Danke Peter
    Ein Arbeitskollege, der noch mal kurz vor Weihnachten reinschaute, hat mich auf folgendes gebracht:

    [​IMG]

    GNS Y-Adapter (3,5mm-FAKRA) Tr. 5000, MD 96700

    Das müßte doch passen, oder :? ?
     
  8. #7 KarlPeter, 18.12.2008
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Josef, natürlich ist das genau das richtige - ich habe es mir nur nicht getraut Dir das anzubieten bei dem Preis, da ich weiß das Du auch gerne bastelst.

    Gruß Peter
     
  9. #8 Pfälzer, 18.12.2008
    Pfälzer

    Pfälzer 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bei Mainz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Josef
    Super dann passt das ja :lol:

    Ich bastel gerne aber mit dem Löten hab ich es nicht so :oops:

    Und der Preis geht, für 36,80 Euro incl. Versand such ich mir nicht die ganzen Teile zusammen, verbrutzel einige Bauteile, muß sie neu kaufen und weiß am Ende nicht wirklich ob es funktioniert.
     
  10. veinte

    veinte 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HN
    Wie gut sind die Erfahrungen mit dem Adapter von GNS?

    Habe vor einigen Wochen den Adapter eines anderen Herstellers eingebaut und bin mächtig enttäuscht :(
    Zunächst habe ich es mit einen passiven, danach mit einen aktiven (Y-Adapter mit Antennenverstärker 45,-€ plus 2 Fakra-Iso für 8,90 €) versucht und das Ergebnis ist katastrophal. :101:
    Habe seitdem zwar einen fantastischen TMC- und TMC-Pro-Empfang mit meinem Falk M8, bekomme jedoch im Radio kaum noch UKW-Sender und die wenigen sind sehr stark mit Rausch- und Knackgeräuschen unterlegt.
     
  11. #10 Pfälzer, 23.12.2008
    Pfälzer

    Pfälzer 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bei Mainz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Josef
    Ich warte noch auf das Päckchen :?

    Aber gib mal Infos zu Deinem Radio, da könnte es auch Unterschiede geben.

    Josef
     
  12. veinte

    veinte 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HN
    Habe nur das standardmäßige Business-CD (für das der Y-Adapter laut Hersteller geeignet ist) und war bisher damit zufrieden, für HIFI habe ich meine HK im Wohnzimmer.

    Bekomme ohne Adapter ca. 20 klare Sender vor meiner Haustür, mit Adapter nur noch 3 bis 5 mit starker Geräuschbegeleitung.

    Ein möglicher Einflussfaktor ist mein Komfortzugang.
    Wenn ich den Schlüssel vom Fahrzeug entferne, ist das Rauschen nicht so ausgeprägt, als wenn sich der Schlüssel im Innenraum befindet.
    Ohne Schlüssel zu fahren kann jedoch nicht die Lösung sein :oops: , daher suche ich einen weniger störanfälligen Adapter.
     
  13. #12 Pfälzer, 23.12.2008
    Pfälzer

    Pfälzer 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bei Mainz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Josef
    An Deiner Stelle würde ich erst mal was versuchen.


    Wickel mal den "schwarzen Kasten im Kabel" mit drei Lagen Alufolie ein, so bis 2 cm auf jeder Seite über das Kabel. Das könnte zumindest den Schlüsseleinfluß beheben.


    Ich habe das Radio Prof. und einen "normalen" Schlüssel.
    Das Prof. soll einen besseren Empfang haben.

    Meine Bedenken waren allerdings umgekehrt:
    Höre ich Radio von einem nicht TMS Pro Sender könnte die vom Antennendiversity ausgewählte Antenne eventuell die schlechteste für den TMC pro Empfang sein.

    Schaun mer mal :wink:
     
  14. veinte

    veinte 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HN
    Danke für den Tipp.
    Den hatte ich jedoch bereits ohne Erfolg getestet. Auch das einstellen in eine Dose aus MU-Metall hat nicht geholfen.
    Zwischenzeitlich musste ich feststellen, dass auch Handy-Gespräche stören.

    Ich vermute die Leckstelle an den ISO>Fakra- und Fakra>ISO-Adapter, daher interessieren mich die Erfahrungen mit GNS, da dieser bereits über Fakra-Anschlüsse verfügt und keine zusätzlichen Adapter erforderlich sind.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Pfälzer, 28.12.2008
    Pfälzer

    Pfälzer 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bei Mainz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Josef
    Ich hoffe es kommt noch dieses Jahr.
     
  17. #15 KarlPeter, 13.01.2009
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Josef, was macht der GNS Y-Adapter?

    Hast Du das Ding endlich und hast du Erfolg damit?!?

    Gruß Peter
     
Thema:

Antennensignal für TMC-Empfänger abzweigen.

Die Seite wird geladen...

Antennensignal für TMC-Empfänger abzweigen. - Ähnliche Themen

  1. DAB-Empfang in der Schweiz

    DAB-Empfang in der Schweiz: Als ich das Auto neu hatte hab ich mich auf DAB gefreut und gedacht: super Sache Nun ein halbes Jahr später bin ich doch ziemlich enttäuscht....
  2. Sender/Empfänger fürs Zeit messen bei der Arbeit

    Sender/Empfänger fürs Zeit messen bei der Arbeit: Hallo Community, ich habe eine Frage. Also ich besitze eine Autowerkstatt und habe immer das Problem dass ich nie weiss wie lange ich an einem...
  3. BMW F87 1er Nachrüstung Navigation TMC Touchscreen Flap Display

    BMW F87 1er Nachrüstung Navigation TMC Touchscreen Flap Display: [IMG] EUR 100,00 (2 Bids) End Date: 27. Dez. 20:30 Bid now | Add to watch list Weiterlesen...
  4. [E81] Bluetooth Empfänger/Sender für 3,5mm Klinke

    Bluetooth Empfänger/Sender für 3,5mm Klinke: Hallo für alle die nur 3,5mm Klinke haben, ne tolle Lösung kostengünstig Musik via Bluetooth zu streamen. Ich habe das Teil unter der Armlehne...
  5. [E82] BMW e82 navi business kein genaues GPS Empfang

    BMW e82 navi business kein genaues GPS Empfang: Hallo zusammen, nach umbau der Mufu, I drive, Klimabedientteil etc. von orangener Led auf weißer Led und damit verbundenen abklemmen der...