[E82] Ansprechverhalten schlechter mit DKG ?

Dieses Thema im Forum "BMW 135i" wurde erstellt von lb2235, 04.09.2012.

  1. lb2235

    lb2235 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Ich habe heute einen 135i mit DKG zur Probefahrt.
    Normalerweise habe ich einen 23d QP. Bei dem ist nach einem tuning das Ansprechverhalten wirklich klasse. Hängt serh gut am Gas, was ich leider von dem 35i nicht behaupten kann.

    Im Stand ausgekuppelt meine ich ist es besser. Beim fahren mit DKG nimmt er sich immer kurz Zeit bis er anspricht. Auch wenn ich auf M bin und bei 3000 /min

    Habt ihr ähnliche Erfahrungen ?

    Ist dies mit einem Tuning oder manuellem Schalten besser ?

    (Habe in der Suche leider nix gefunden dazu)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fbnmaschine, 04.09.2012
    fbnmaschine

    fbnmaschine 1er-Profi

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    2.432
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Essen
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2016
    Vorname:
    Fabian
    Kann zu dem Automat leider nichts sagen. Ich bin mit meinem Handschalter zufrieden :daumen:

    Die Frage ist, was du unter schlecht verstehst ? ne sek. oder ne halbe?
     
  4. lb2235

    lb2235 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    würde so sagen ne halbe sekunde vielleicht ?
    Auf jeden Fall deutlich spürbar im Vergleich zu meinem Diesel

    Beim 23d ist (fast) nichts dergleichen zu spüren.
     
  5. joe266

    joe266 Guest

    beim 35i haste halt noch dieses (fast nicht mehr vorhandene) Turboloch. Kann gut sein, dass das diesen Effekt verursacht.
     
  6. #5 fliese50, 04.09.2012
    fliese50

    fliese50 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    3.946
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Jörg
    ne gedenk millisek. braucht meiner auch, aber dann gehts sehr gut nach vorne und was er da vielleicht verliert holt er beim schalten wieder ein. kann es sein das es das sogenannte turboloch ist?? ich weiß das kollegen beim schalten auch oft das kurze loch haben.
     
  7. #6 fbnmaschine, 04.09.2012
    fbnmaschine

    fbnmaschine 1er-Profi

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    2.432
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Essen
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2016
    Vorname:
    Fabian
    Das Loch ist auch beim Schalter da. Aber verdammt klein. Bzw. klein genug. Und was danach passiert ist einfach nur mmmmh :)
     
  8. joe266

    joe266 Guest

    bei mir ist das nach dem tuning kaum noch spürbar. Das schöne ist, dass er die Leistung schon unten rum bringt. Mit dem Loch muss man leben. Aber das ist wirklich ein kleiner Wehrmutstropfen :wink:
     
  9. #8 silence661, 04.09.2012
    silence661

    silence661 1er-Profi

    Dabei seit:
    16.03.2012
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2009
    Vorname:
    Martin
    +1 die "Gedenksekunde" hab ich bei meinem Wandler auch und dann wirds "abartig"....abartig gut :daumen: aber ich denke auch das hat nix damit zu tun ob Schalter oder Automat.
     
  10. #9 fliese50, 04.09.2012
    fliese50

    fliese50 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    3.946
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Jörg
    das denke ich auch.
     
  11. lb2235

    lb2235 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    OK.

    Hatte ja vor 2 JAhren einen GTI der ja auch einen Turbo hat und da war dieses Turboloch in keinster Weise zu spüren.
    Deswegen bin ich überrascht, dass es jetzt beim "Twin"Turbo so ist.

    Aber schon richtig das kann man(n) für das was danach kommt auf jeden Fall verschmerzen. Zudem denke ich, dass es nach einen Tuning noch besser sein dürfte.
     
  12. #11 reihensechszyli, 04.09.2012
    reihensechszyli

    reihensechszyli 1er-Guru

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    7.032
    Zustimmungen:
    143
    Ort:
    Süden BW
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    ms-tuning marcel
    Bist Du mit Sporttaste gefahren?
     
  13. #12 nici356, 04.09.2012
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    Serien N55 ist wahrscheinlich optimiert auf maximal mögliches Ansprechverhalten für einen Turbo (also trotzdem immer noch nix wahres aber sicher absolut ausreichend), nach einem Tune wird es eher mehr (das Lag) denke ich, zumidest gefühlt. Habe ich hier oft gelesen, bei mir ist es auch grösser geworden. Kein Plan
     
  14. lb2235

    lb2235 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Sporttaste !?

    Muss zu meiner Schande gestehen nein !?

    Wo is die ? Mittelkonsole ?

    Der Diesel kennt sowas ja nicht ;-)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 fliese50, 04.09.2012
    fliese50

    fliese50 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    3.946
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Jörg
    vor dem schaltknüppel
     
  17. lb2235

    lb2235 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Muss ich später mal versuchen, ob das einen Unterschied macht.

    Werde dann nochmal berichten heute abend.

    Wie ist eigtl. der Verbrauch zwischen Handschalter und DKG zu sehen ? Braucht DKG (deutlich) mehr ?
     
Thema:

Ansprechverhalten schlechter mit DKG ?

Die Seite wird geladen...

Ansprechverhalten schlechter mit DKG ? - Ähnliche Themen

  1. [E88] 135i Cabrio N55 DKG sehr gepflegt

    135i Cabrio N55 DKG sehr gepflegt: Hallo zusammen, mein Vater plant seinen BMW 135i N55 Cabrio mit DKG zu verkaufen. Das Fahrzeug ist unfallfrei, sehr gepflegt und wurde immer gut...
  2. Kofferraumklappe entriegelt schlecht und geht kaum auf.

    Kofferraumklappe entriegelt schlecht und geht kaum auf.: Hallo, schon wieder was Neues, war gerade Einkaufen, packte den Kram ein. Zu Hause in der Garage bekam ich die Heckklappe nicht mehr auf. Sie...
  3. [F20] Schlechtes Ergebnis nach Ölanalyse - was tun?

    Schlechtes Ergebnis nach Ölanalyse - was tun?: Hallo zusammen, ein guter Bekannter hat aus Spaß eine Ölanalyse an seinem Wagen (auch M135i) machen lassen. Er hat beim Ölwechsel wohl etwas Öl...
  4. [E8x] BMW M3 Lenkrad DKG E8X E9X

    BMW M3 Lenkrad DKG E8X E9X: Hallo, verkaufe hier ein originales BMW M3 Lenkrad mit Aussparung für die Schaltwippen. Das Lenkrad passt in alle 1er E8X und 3er E9X Modelle....
  5. Alarmanlage.....keine schlechte Investition

    Alarmanlage.....keine schlechte Investition: Hier in Nürnberg haben unsere osteuropäischen Freunde :ninja: ,direkt an einer vielbefahrenen Strasse, bei einem neuen 3 er das Navi...