Anschlussstück Kühlwasser Zylinderkopf

Diskutiere Anschlussstück Kühlwasser Zylinderkopf im BMW 114i / 116i / 118i / 120i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Guten Morgen, hat schonmal jemand am 118i das Anschlussstück von der Kühlwasserentlüftungsleitung getauscht? Leider drückt sich da bei mir Wasser...

  1. #1 Sven112, 23.11.2020
    Sven112

    Sven112 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.10.2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    7
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Guten Morgen,

    hat schonmal jemand am 118i das Anschlussstück von der Kühlwasserentlüftungsleitung getauscht?
    Leider drückt sich da bei mir Wasser raus, mit dem Kühlsystem hab ich bei dem Fahrzeug irgendwie kein Glück.

    Eventuell kann mir da jemand Tipps geben, habe aber bis jetzt noch nichts dazu lesen können. Falls nicht, werde ich meine Erfahrungen hier posten :-)

    http://de.bmwfans.info/parts-catalo...browse/engine/cooling_system_pipe/#7600590_13

    Nummer 13 auf dem Bild ist gemeint.
     
  2. DomMuc

    DomMuc 1er-Experte(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    3.464
    Zustimmungen:
    601
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    extrem oft undicht.. ggf je nach Baujahr tauscht bmw das ganze noch auf Kulanz... is extem scheisse hinzukommen.. schon mehrfach gelesen dass man nur hinkommt wenn das Getriebe abgesenkt wird anders kaum eine chance
     
  3. #3 Sven112, 23.11.2020
    Sven112

    Sven112 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.10.2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    7
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Ne :-) du verwechselt das grade mit dem Anschlussstutzen aus Kunststoff hinter dem Zylinderkopf, der ist schon gemacht ;-) Hier gehts um das seitliche Anschlussstück
     
  4. #4 Sven112, 30.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2020
    Sven112

    Sven112 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.10.2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    7
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    So, hab am Wochenende das Anschlussstück getauscht. Anbei eine kurze Anleitung.

    Als erstes entfernt ihr die Motorabdeckung, dabei auf die 2 Unterdruckschläuche hinten rechts und seitlich rechts achten (einfach abziehen).
    [​IMG]
    [​IMG]


    Danach den Stecker am Turbo vom Elektroventil und links daneben vom Luftmengenmesser abziehen und die beiden Schellen am Turbo und am Luftfiltergehäuse lösen:
    [​IMG]
    [​IMG]


    Entfernt nun vorsichtig den Schlauch der Kurbelgehäuseentlüftung links oben am Reinluftrohr. Am besten diesen Schlauch und das Reinluftrohr vorher schonmal neu bestellen je nach Kilometerleistung, ist beides sehr spröde und geht beim Ausbau warscheinlich kaputt.
    [​IMG]

    [​IMG]

    Haubenzug aus dem Luftfilterkasten ausclipen und den Kasten vorsichtig rausnehmen. Das Reinluftrohr könnt ihr vom Turbolader abziehen und mit der anderen Unterdruckleitung vorsichtig nach links rüberklappen.

    Nun die Unterbodenverkleidung ausbauen (am besten auf der Bühne) und Deckel Kühlmittelbehälter öffnen. Kühlmittel an Blindstopfen Zusatzkühlmittelpumpe unten ablassen (geht am einfachsten in diesem Fall und ist ausreichend).
    [​IMG]

    Schlauchschelle vom Schlauch der Entlüftungsleitung ans Kühlmittelrohr lösen und wenn möglich Schlauch abziehen, geht aber auch so, ist dann nur etwas schwerer.
    [​IMG]

    Jetzt wirds etwas knifflig. Clipst die Kabelbäume soweit möglich aus und legt sie etwas rüber. Ihr müsst nun die Leitung von dem Anschlussstück runter bekommen. Ich bin hier mit einem dicken Schraubendreher zwischen Stück und Leitung und habe diese von dem Stück runter gehebelt. Durch das Stück Schlauch an der Leitung habt ihr ein paar mm Spielraum, allerdings sollte man dabei schon gefühl haben wie weit man gehen kann.
    [​IMG]
    Beim Einbau hab ich diese ebenfalls nochmal zurückgedrückt und mit der Zange auf den neuen Anschluss gesetzt. Achtet aber sehr penibel drauf, das die neue Dichtung nicht beschädigt und die Leitung nicht zerdrückt wird.
    Das Anschlussstück könnt ihr mit nem 10er Ringschlüssel (gekröpft) vorsichtig rausdrehen und dann erneuern.
    [​IMG]

    Nun das ganze nochmal zusammenbauen :-) Kühlwasser auffüllen und entlüften
     

    Anhänge:

    shacki, ce23 und spitzel gefällt das.
  5. #5 chris1383, 14.12.2020
    chris1383

    chris1383 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.11.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Sven,

    lass mich raten, der Wasserstutzen wurde erst vor kurzem gewechselt. Das von dir beschriebene undichte Teil ist wahrscheinlich in Folge der Reparatur am Wasserstutzen undicht geworden. So war es zumindest bei unserem 116 F20. Beim abziehen der Aluleitung hinten am Motor passiert es leicht dass man vorne an der dünnen kleinen Aluleitung rüttelt. Diese sitzt auf dem kleinen Anschlussstück dass du ersetzt hast.
    Die kleine Aluleitung verbiegt sich dann und ist so filigran dass sie nicht mehr dicht auf dem Anschlussstück sitzt.
    Hab mir genau diesen Fehler selbst eingebaut als ich den Wasserstutzen vor zwei Jahren getauscht hatte :)
     
  6. #6 Sven112, 14.12.2020
    Sven112

    Sven112 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.10.2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    7
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Hey,

    daran hab ich auch erst gedacht, der Stutzen ist aber schon seit einem Jahr gemacht. Auslöser war in dem Fall wirklich nur ein harter Dichtring. Ist jetzt alles dicht :-) Aber gut das du es erwähnt, mit der Leitung muss man wirklich etwas aufpassen.
     
  7. #7 dimka.ru, 11.06.2022
    dimka.ru

    dimka.ru 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.03.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    3
    Sven vielen Dank für deine ausführliche Anleitung!!!!
    ich habe genau das gleiche Problem und genau wie @chris1383 gesagt hat nach dem wechsel des Wasserstutzen (welches in der Werkstatt 5Wochen gedauert hat :eusa_wall::eusa_wall::eusa_wall:)
    Jetzt hoffe ich das nach dem Tausch alles dicht ist und ich endlich meine Ruhe habe mit Kühlwasserverlust.
     
    Sven112 gefällt das.
  8. Hennew

    Hennew 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.12.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ein Tipp,ich habe mir einen Draht um die Schelle gelegt -diesen zur Seite gelegt und dann mit Hilfe eines Kettenspanners die Leitung zurückgezogen . Konnte dann in Ruhe das Anschlusstück raus drehen und die Gummis tauschen. Das Reinluftrohr und das Rohr für die Kurbelgehäuseentlüftung waren übrigens Müll.. 20221224_123518.jpg
     

    Anhänge:

  9. #9 Tommy122, 22.01.2023
    Tommy122

    Tommy122 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.01.2023
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lower Austria
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2012
    Vorname:
    Thomas
    Ich denke ich habe das selbe Problem:)
    Wie wird denn das Alurohr an dem Anschlussstück befestigt? Ist das nur gesteckt? Wenn ja dann wundert mich nicht das es undicht ist.
     
  10. Hennew

    Hennew 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.12.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Das Alurohr wird nur darübergesteckt. Der O ring dichtet das sehr gut ab.... bis das Gummi irgendwann aushärtet und der Ring an einer Stelle bricht... oder auch nicht... Fakt ist aber... Problem mit Ansage da Gummi irgendwann erhärtet...
     
Thema:

Anschlussstück Kühlwasser Zylinderkopf

Die Seite wird geladen...

Anschlussstück Kühlwasser Zylinderkopf - Ähnliche Themen

  1. Dichtung Anschlussstutzen Kühlwasser N47B20 11117800048 11117800050

    Dichtung Anschlussstutzen Kühlwasser N47B20 11117800048 11117800050: Heute soll es mal um dieses schmucke Stück deutscher Ingenieurskunst gehen, bei dessen Design der Anschlagpunkte sicherlich das Überleben der BMW...
  2. 120D normale Kühlwasser Temperatur

    120D normale Kühlwasser Temperatur: Hallo, ich hab einen 120d 2007 Facelift mit 177 ps , und zwar hab ich bemerkt das meine Temperatur biss zumm 98c hoch geht erst dann geht der...
  3. Kühlwasser problem

    Kühlwasser problem: Hallo. Mir ist gestern meine Lima kaputt gegangen. Der Bolzen ist abgebrochen wo das batteriekabel oben dran kommt. Heute morgen neue Lima rein....
  4. Kühlwasser Temperatur Anzeige ?

    Kühlwasser Temperatur Anzeige ?: Servus, ich fahre zur zeit F21 und plane neue 1'er F40 zu kaufen. An meine F21 gibt es wie bekannt keine Kühlwasser Temperatur Anzeige. Meine...
  5. BMW 1er 3er 116i 120i 118i 320i 316i N43 N45N Anschlussstück Kühlwasser 7560130

    BMW 1er 3er 116i 120i 118i 320i 316i N43 N45N Anschlussstück Kühlwasser 7560130: [IMG]EUR 15,00 Angebotsende: Donnerstag Aug-14-2014 11:25:40 CEST Sofort kaufen für nur: EUR 15,00 Sofort kaufen | Zur Liste beobachteter Artikel...