Anschluss HighLow und Relai WER HAT ERFAHRUNG?

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von r2d2angeldark, 28.01.2011.

  1. #1 r2d2angeldark, 28.01.2011
    r2d2angeldark

    r2d2angeldark 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    Ich habe mir gestern einen HighLow Adapter und eine Relaiskarte nach Beratung eines Verkäufers vom ACR bzw DR. Boom in Köln gekauft.

    Dachte dass es einfacher wäre alles anzuschliessen, bin aber leider als Laie ein bisschen überfordert.

    Daher meine Frage

    1. High/Low Adapter: an die hinteren Lautsprecherboxen?
    Auf dem Adapter steht folgendes:

    Left Ch: Green+/Brown- (ist selbsterklärend)
    Right Ch: Gray+/Black- (Ist selbsterklärend)
    Optional Chassis Ground: Black/White <--- womit verbinde ich genau diesen Optional Chassis Ground?

    2. Relai Modul hat 4 Kabel:
    1.Rot (+12V Constant)
    2.Black (GND)
    3.Blue (+12V out)
    4.Gray (Signal Input from Head Unit)

    Es ist doch korrekt dass die Relaikarte dafür sorgt dass das RemoteSignal für den Versärker nur dann gesendet wird wenn die Zündung am Auto an ist?

    Schliesse ich die Relaikarte jetzt an die Autobatterie an oder wie?

    Vielen Dank schonmal
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zorro

    zorro Guest

    such dir eine Belegung eines Quadlock Radiosteckers. Kauf dir am besten noch eine Quadlockverlängerung. Dann musst du nicht an den originalen Kabelbaum und kannst spurlos wieder rückrüsten.

    Danach sollte alles klar sein mit den Kabeln. Du kannst alles hinter dem vorhandenen Stecker abgreifen.
     
  4. #3 r2d2angeldark, 28.01.2011
    r2d2angeldark

    r2d2angeldark 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    mhh.. verstehe ich jetzt nicht wirklich!

    Ich will doch nur die Signale von den Hinteren Lautsprechern "klauen" um einen Subwoofer/Verstärker anzusteuern! Also nur Bass!

    Habe mich da extra gestern beraten lassen nach empfehlung von diesem Forum und die haben mir gesagt dass es die einfachste lösung sei!

    Unabhängig davon weiss ich ja bloss nicht wie ich die beiden Adapter anschliesse!

    Bye
     
  5. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.719
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Optional Chassis Ground ist halt nochmal Masse, die man vom Fahrzeug holen kann, damit evtl. Störgeräusche rausgefiltert werden. Wobei zuviel "Masse" auch nie gut ist, sollte immer ausgeglichen sein.

    Dieses Relais-Modul, noch nie gehört, schaltet dein Remote für den Verstärker.

    4.Gray (Signal Input from Head Unit) - ist das ein Cinch-Eingang oder ein High-Level Eingang?
     
  6. #5 r2d2angeldark, 28.01.2011
    r2d2angeldark

    r2d2angeldark 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Anbei mal ein paar bilder

    Die ersten drei: HighLowAdapter

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Und hier das Relais (für das Remotesignal des Verstärkers?)

    [​IMG]



    Irgendwie meinte der Verkäufer dass ich das Grauer Kabel vom HighLow and das Graue des Relais schliessen muss, und dann das Blaue vom Relais dass RemoteSignal ergibt?
    Aber unlogisch, da das Graue vom HighLow an eine der Boxen geklemmt werden muss!

    Ich blick da echt nicht durch!
     
  7. #6 r2d2angeldark, 28.01.2011
    r2d2angeldark

    r2d2angeldark 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Zeigt er die Bilder in dem Beitrag bei euch an?

    Bei mir nichts!
     
  8. #7 r2d2angeldark, 28.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2011
    r2d2angeldark

    r2d2angeldark 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
  9. #8 Mister Cool, 28.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2011
    Mister Cool

    Mister Cool 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    >4.Gray (Signal Input from Head Unit) - ist das ein Cinch-Eingang oder ein High-Level Eingang?

    Weder noch. Aus der Beschreibung geht hervor, das das graue Kabel an ein Trigger-Output des Radios angeschlossen wird (also an das Output zum Ansteuern/Einschalten von Endstuffen, aktiven Antenen usw.)
    Wenn du ein Originalradio von BMW hast wirds kompliziert.

    Es generiert kein Triggersignal als Output es braucht es als Input!

    Wozu hast du das Relais gekauft?

    Mach mal ein Foto von der Beschreibung
     
  10. #9 r2d2angeldark, 28.01.2011
    r2d2angeldark

    r2d2angeldark 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Naja, der Verkäufer meinte dass ich damit (Relais) das Remotesignal generiere was zum Ein bzw Ausschalten der Endstufe notwendig ist.

    Ich habe jetzt mal folgende Theorie (nachdem ich nochmals die Beschreibung des Relais angeschaut habe (die grafik da) ):

    Also:

    HighLow Adapter:

    Green+Brown Kabel am Linken Lautsprecher anschliessen.
    und Gray+Black am rechten Lautsprecher (Steht ja auch so auf dem HighLow Adapter drauf)!

    Kann es sein dass ich dann den OPTIONAL CHASSIS GROUND:BLACK&WHITE (sprich die MASSE) an das Relais anschliessen muss?

    Und dann das Blaue Relaiskabel als Remotesignal an die Endstufe?

    Klingt das Logisch oder nicht?

    Wie gesagt, bin da total der Laie!
     
  11. #10 r2d2angeldark, 28.01.2011
    r2d2angeldark

    r2d2angeldark 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Achja, der Verkäufer fragte mich natürlich ob ich Navi oder so habe.
    habe ihm gesagt dass ich CD Business habe, darauf sagte er dass ich diese sachen brauchen würde, und gab mir kurz eine erklärung wie ich die kabel zu klemmen/stecken habe.

    Was mich aber total durcheinanderbringt weil er nichts von den anderen beiden Kabeln am Relais gesprochen hat!

    Auch als ich ihn fragte ob ich die hinteren Lautsprecher "klauen" kann, sagte er dass es geht, sprich dass dort auch "tiefe hz frequenzen" gesendet werden!

    kann es denn sein dass ich die masse des HighLow adapters an den Relais klemmen kann und der daraus das Remote für die Endstufe macht?

    Ich kenne mich mit sowas leider nicht so aus!

    Bye und thz bis jetzt!!!:daumen:
     
  12. #11 r2d2angeldark, 28.01.2011
    r2d2angeldark

    r2d2angeldark 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
  13. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.719
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Okay,

    also

    Den H/L-Adapter schließt du halt normal an, wie es beschrieben steht. Zusätzlich schließt du dieses komische Relais-Modul auch an die hinteren LS an. Eine Zuleitung, die du auch für den H/L-Adapter nehmen würdest reicht da aus.

    Das Cinch-Kabel vom H/L-Adapter und das erzeugte Remote schließt du am Verstärker an.

    Das ganze hättest du aber mit einem aktiven High-Low-Adapter, wie z.B. den Helix AAC, der automatisch ein Remote-Signal generiert umgehen können und wäre auch eine sauberere Lösung gewesen.

    LG Flo
     
  14. #13 Mister Cool, 28.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2011
    Mister Cool

    Mister Cool 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar.
    Wenn du das graue Kabel an irgendeine Spannungsquelle anschliesst die mindestens +5V liefert (also auch z.B. an Lautsprecherausgang, und die Musik laut genug hörts, so dass es am LS-Ausgang mindestens +5V anliegen), wird mit gewisser Verzögerung ein Remotsignal generiert. Das bedeutet aber auch, dass wenn du zu leise hörst die Lautsprecherspannung unter +5V fällt und die Endstuffen schalten sich wieder aus (Remotesignal wird mit Verzögerung ausgeschaltet).

    Es wundert mich nur, dass dass das Relais mit der Wechselspannung eines Lautsprecherausgangs zurechtkommt obwohl ein +5V gefordert wird. Eine "saubere" Lösung ist es nicht. Ich würde auch eher zu sowas wie Helix raten.

    Denk dran, es liefert nur Remotesignal, keine Versorgung für Lasten über 1 Ampere
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 BMW-Michi, 29.01.2011
    BMW-Michi

    BMW-Michi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waging am See
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Michael
    Warum hast dir den High Low Adapter mit Intregrierten Remote nicht gekauft, kostet50 Euro be ACR.

    Ausserdem wenn du bass willst, musst den High Low adapter an den Subwoofern unter den beiden vorderen Sitzen anzapfen, da aus den hinteren eigentlich nur hoch bzw. kickbass und kein tiefbass kommt.
     
  17. #15 r2d2angeldark, 29.01.2011
    r2d2angeldark

    r2d2angeldark 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    naja, wie gesagt bin laie, und habe mich da von denen beraten lassen!

    habe da jetzt mal drauf vertraut dass die mir keinen müll verkaufen!

    aber naja, muss dann mal schaun!


    Aber noch mal meine Frage:

    HIGH LOW:
    wohin gehe ich mit dem Massekabel?An die Karosserie?oder an das Relais?


    Relais:
    Wie schliesse ich was wo an?
    Das Blaue Kabel ist wohl dass, was am ende das REMOTE zum Verstärker sendet!?

    dann habe ich da noch 3 weitere!
    12 V out
    12 V in
    und
    HeadUnit

    Danköö bin hierhin!
     
Thema:

Anschluss HighLow und Relai WER HAT ERFAHRUNG?

Die Seite wird geladen...

Anschluss HighLow und Relai WER HAT ERFAHRUNG? - Ähnliche Themen

  1. Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!

    Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!: Hallo, ich wollte vorher H&R Spurverbreiterungen montieren. An der VA 10mm pro Seite waren kein Problem, aber hinten passen die 13mm Scheiben...
  2. Erfahrungen mit Plasti Dip

    Erfahrungen mit Plasti Dip: Hey Leute könnt ihr mir sagen wie viele von diesen -> http://amzn.to/2gw9AHD Dosen brauche ich um 2 Spiegelkappen zu dippen? muss ich da nachher...
  3. Erfahrungen mit Carglass

    Erfahrungen mit Carglass: Hallo zusammen, hat denn jemand von euch Erfahrungen mit Carglass? Ich hatte da ursprünglich vor 2 Wochen schon einen Termin (online) gemacht,...
  4. M140i M Performance ESD – erste Erfahrungen und Video

    M140i M Performance ESD – erste Erfahrungen und Video: So, ich habe wirklich alles versucht um den Sound perfekt einzufangen, aber es war schwerer als ich dachte. Immerhin so ungefähr… Meine...
  5. Erfahrungen mit Osram Night Breaker Unlimited H7

    Erfahrungen mit Osram Night Breaker Unlimited H7: Hallo zusammen, hat von euch jemand Erfahrungen mit den Osram Night Breaker Unlimited H7 als Abblendlicht (+Fernlicht) im E8x? Ich habe gelesen,...