Anleitung Gebläse- / Lüfter ausbau und Reinigung

Diskutiere Anleitung Gebläse- / Lüfter ausbau und Reinigung im Tipps & Tricks beim 1er BMW Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Servus, ich hatte mich schon wie einige Andere über die nervenden Innenraumgeräusche, die offensichtlich vom Lüfter kamen, ausgelassen. Bei dem...

  1. #1 Hellsgore, 27.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.2012
    Hellsgore

    Hellsgore 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Koblenz
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Servus,

    ich hatte mich schon wie einige Andere über die nervenden Innenraumgeräusche, die offensichtlich vom Lüfter kamen, ausgelassen. Bei dem Fahrzeug E87 (VFL), 1.18i (Bj. 06/06), 75TKM trat folgendes Problem auf:
    - Im Stand waren bei kleiner Lüftungsstufe quietschende und leicht kratzende Geräusche zu hören.
    - Beim befahren einer Kurve wurden die Geräusche intensiver
    - Hat man die Lüftung auf eine höhere Stufe gestellt oder auf Max, waren die Geräusche nicht mehr zu hören

    Nach ersten Recherchen kam ich auf die Idee bei de.bmwfans.info mir die Gebläse Gegebenheiten mal etwas genauer anzuschauen. Nun war es offensichtlich, dass dieses Geräusch nur vom Lüfter selbst kommen konnte. Ich habe mich dann heute mal ans Werk gemacht und habe den Lüfter ausgebaut, von Rost (Ja, die Welle war von Flugrost übersäht) entfernt, gereinigt, eingefettet und wieder eingebaut. Ich kann jetzt noch nicht von Langzeiterfahrungen sprechen, aber bei einer mehrstündigen Testfahrt mit allen Lüftungseinstellungen und unterschiedlichen Straßenverhältnissen (-lagen) kamen diese Geräusche nicht wieder. Fürs Erste hoffe ich mal, dass dieses Problem gelöst ist.

    Des Weiteren habe ich noch keine Anleitung zum Ein-/Ausbau sowie Reinigung über das Gebläse / de Lüfter gefunden. Darum habe ich eine erstellt :wink:

    EDIT 05.10.12
    Link 1: File Upload
    Link 2: Depositfiles
    Link 3: Ohost

    Wieder Up!
    Nervig, ständig wird der Kram gelöscht.


    Viel Spaß
    Hellsgore

    ACHTUNG:
    Der Autor übernimmt für diese Anleitung keine Haftung!

    Die Arbeiten am - und im Wagen erfolgen ausschließlich auf eigene Gefahr.
    Unsachgemäß ausgeführte Arbeiten können sich an sicherheitsrelevanten
    Baugruppen negativ auf die Sicherheit des PKW und damit für die Sicherheit
    der Insassen auswirken.

    Unsachgemäß ausgeführte Arbeiten an der Elektrik/Elektronik können zu
    weiterführenden Problemen und daraus resultierenden Fehlfunktionen führen.

    Edit:
    Ein paar Rechtschreibfehler entfernt und ein paar Tipps hinzugefügt.


    21.05.2010 - Kurzer Zwischenbericht nach einem 1/4 Jahr:
    Probleme mit der Lüftung traten bisher nicht auf. Alles noch sehr ruhig...

    10.05.2011 - Nach nun 1 1/4 Jahr immernoch himmliche Ruhe. Ich denke mal das Problem ist erstmal gelöst.

    28.11.2011 - Nach fast 2 Jahren fing er wieder mit dem Quietschen an. Also nochmal zurück zum Start und einmal neu eingefettet. Jetzt ist wieder Ruhe. Solange es jetzt der Gebläsemotor mitmacht, werde ich ihn immer wieder nachfetten. Sobald er hin ist, kommt halt ein neuer für 150€ rein.
     
  2. #2 spitzel, 28.02.2010
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.373
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    sehr schöne anleitung!:daumen:

    was mich interessieren würde, sind dort sinterlager oder kugellager verbaut? war auf den bildern nicht gut zu erkennen.

    ich bin der meinung man sollte darauf achten welches fett/öl dort verwendet wird. es gibt spezielle fette die im lebensmittelbereich erlaubt sind, welche ich dort auch bevorzugt verwenden würde. aus dem ganz einfachen grund, die dämpfe aus dem warm werdenden lager erhitzen sich und werden durch den lüfter schön im auto verteilt. würde ich auf dauer nicht für gesund bezeichnen außerdem kann es zu geruchbelästigung führen.

    wen es nicht stört kann ganz klar normale langzeit fette verwenden.

    kleiner tipp bei solchen lagern, es gibt kettensprays welche eine ausgezeichnete kriechfunktion besitzen und nach dem auftragen in etwas 5min zähflüssig werden. dadurch gelangt langzeitfett in jede bewegliche ritze.
     
  3. #3 Hellsgore, 28.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2010
    Hellsgore

    Hellsgore 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Koblenz
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Servus,

    erst einmal ein Dankeschön.

    Es sah mir mehr nach einem Kugellager aus, wobei ich mir selbst ziemlich unschlüssig darüber war. Leider habe ich jetzt auch nicht mehr Bilder vom dem Teil, so dass man die ganze Sache mal genauer betrachten kann. Sollte vielleicht jemand auf die Idee kommen, seinen Lüfter mal auszubauen, könnte er vielleicht ein paar Bilder hier anheften.

    Die Geruchsentwicklung bei Hitze und das richtige Schmiermittel war für mich auch von Anfang an ein Thema. Um einer "Vergiftung" :wink: vorzubeugen, habe ich dann meinen Schmiermittel-Guru gefragt.

    Er empfahl mir dann Förch S401. Ich habe mal fix einen Link bei google rausgesucht:
    Förch - Fließ-Haftfett S401

    Deswegen gehe ich jetzt mal davon aus, dass es zu keinen Problemen kommen sollte. Wenn doch, werde ich darüber berichten und man muss nach einer guten Alternative suchen.

    gruß
    Mattes

    EDIT:
    Vielleicht kann man hier über ein gutes Fett diskutieren und dieses dann auch als Empfehlung in die Anleitung mit aufnehmen.
     
  4. #4 oVerboost, 28.02.2010
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.983
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Super Anleitung.:daumen:
    Wenn ich jetzt noch Lust dazu hätte, würde ich es auch glatt bei meinem 1er machen. :wink:
    Fragt man sich nur, warum BMW das nicht auf die Reihe bekommt. :twisted:
     
  5. #5 spitzel, 28.02.2010
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.373
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    bmw bekommt das nicht mehr hin weil es sich für die mehr lohnt neue teile zu verbauen welche nach 2 jahren wieder quitschen. alle 2 jahre auftauchen bringt mehr geld als eine endlösung zu schaffen.
     
  6. #6 oVerboost, 28.02.2010
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.983
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    ...und da wanderten die Kunden ab...
     
  7. mwulz

    mwulz 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.09.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kärnten - ich wohne dort wo DU Urlaub machst ;-)
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Michael
    danke für die super Anleitung!!

    gruss
    Michael
     
  8. #8 Monty 118i, 04.12.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.12.2011
    Monty 118i

    Monty 118i Guest

    @Hellsgore: Sehr gute Anleitung! Habe mich heute drübergemacht, weil ja eh Scheisswetter war. Habe 30min. gebraucht und Ballistol zum Fetten genommen (eine Art Kriechfett). Jetzt ist Ruhe und ich hoffe für lange Zeit. Man sollte vielleicht noch erwähnen, dass der Aus- und Einbau yogaähnliche Verrenkungen notwendig macht. Ganz schöne Kacke über dem Schweller liegend hinter dem Handschuhfach mit beiden Händen rumzufummeln mit Taschenlampe zwischen den Zähnen (meiner hat keine Fußraumbeleuchtung)...habe echt geflucht.

    Monty
     
  9. #9 Hellsgore, 05.12.2011
    Hellsgore

    Hellsgore 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Koblenz
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Japp, ich empfehle dazu abnehmen. Ansonsten rutscht die Plauze immer nach. Des Weiteren empfehle ich eine einstündige Vorübung des Sonnengrußes. Jede Stellung langsam zur Dehnung durchführen. Danach ist man in einer transpiritueller Zwischenebene und auch etwas gelassener, wenn man sich die Finger einquetscht und mit der Rübe zum 2ten mal an die Handschuhfachverkleidung knallt. Herrlich...

    Alternativ kann man das Auto auch gen Mekka ausrichten. Göttlicher Beistand ist bei sowas nie schlecht.

    Ernsthaft: Dein Öl ist aber Geruchsarm? Denk dran, dass da auch ordentlich Temperaturen entstehen können, wenn man die Heizung einschaltet.
     
    jpg123d gefällt das.
  10. #10 Monty 118i, 05.12.2011
    Monty 118i

    Monty 118i Guest

    @Hellsgore: 116i/118i/120i-Fahrer sind irgendwie immer in einer transspirituellen Zwischenebene...gebeutelt, gerädert und gepfändet. :wink:

    Ich habe Duft-Öl aus meiner Lieblingsapotheke verwendet -> Note: Zimt-Apfel.

    Nee, im Ernst: Das Ballistol stinkt nur beim Sprühen, dann geht es.

    Monty
     
    jpg123d gefällt das.
  11. #11 hulkstar, 03.01.2012
    hulkstar

    hulkstar 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.11.2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Hallo Leute,
    kann mir nochmal jemand das
    File-Upload.net - Geblaese.pdf
    PDF zukommen lassen. Bei mir funktioniert der link nicht mehr.
    Danke
    Grüße
     
  12. #12 sight5450, 08.01.2012
    sight5450

    sight5450 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    habe haargenau das gleiche Problem. Leider funktioniert der Link "File-Upload.net - Geblaese.pdf" nicht mehr.
    Kann mir jemand die Anleitung zukommen lassen oder erneut einen gültigen Link posten?

    Danke für Eure Hilfe!
     
  13. #13 Hellsgore, 09.01.2012
    Hellsgore

    Hellsgore 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Koblenz
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Nochmal neu hochgeladen.
     
  14. #14 sight5450, 10.01.2012
    sight5450

    sight5450 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kurzes Feedback:
    Habe das Gebläse gestern Abend laut Anleitung ausgebaut, gereinigt und gefettet.
    Nach 25 min war alles wieder eingebaut und das Problem gelöst.
    Danke für die gute Anleitung!
     
  15. Ritzen

    Ritzen Guest

    hab das selbe prob bloss trau ich mich nicht das teil auszubauen :(
     
  16. #16 Hellsgore, 06.02.2012
    Hellsgore

    Hellsgore 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Koblenz
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Brauchst keine Angst zu haben. Du kannst nur was kaputt machen, wenn du zu grob bist und mit roher Gewalt vorgehst.

    Fang einfach an und gehe Schritt für Schritt nach der Anleitung vor. Wenn du Fragen hast, dann frage einfach nach. Kannst mir auch eine PN schreiben, du wärst nicht der Erste :wink:
     
  17. #17 E91E87, 16.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2012
    E91E87

    E91E87 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Bei meinem fing diesen quiekende Geräusch auch an :angry:
    Ich werde es mal mit der Anleitung versuchen wenn es nicht mehr so arschkalt ist :mrgreen:
    Und dann kommt Werners anti-iku drauf :daumen:
    Danke für die Anleitung!

    Ach ja was ich vergessen habe. Bei mir quitscht es nur bei wenig Lüfterdrehzahl und verändert sich beim bremsen!
    Man hört es im Innenraum hauptsächlich aus den mittleren Düsen.
     
  18. Ritzen

    Ritzen Guest

    so is es bei mir auch, aber jetzt hör ich nichts mehr wo es ein bisschen wärmer ist bei diesen temperaturen von -8 grad hat man es gehört jetzt nichts mehr, komisch :)
     
  19. #19 zordrec, 18.02.2012
    zordrec

    zordrec 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.12.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Danke

    Hi,

    wir haben genau das gleiche Problem und werden es nach dieser tollen Anleitung mal in Angriff nehmen. Vielen Dank. :winkewinke:
     
  20. #20 Identity, 03.04.2012
    Identity

    Identity 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Innenraumgebläse defekt

    Hallo,

    seit 1 Woche streikt mein Innenraumgebläse.
    Nun habe ich heute von meinem Freundlichen erfahren, dass er das Gebläse incl. des Reglers austauschen muss was mich ca. 500€ kosten soll.

    Ist das der gleiche Motor, der hier diskutiert wird?

    Danke und Gruß
    Identiy
     
Thema: Anleitung Gebläse- / Lüfter ausbau und Reinigung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw e87 lüfter ausbauen

    ,
  2. bmw 1er gebläse ausbauen

    ,
  3. bmw 1er gebläsemotor ausbauen

    ,
  4. bmw e87 gebläsemotor ausbauen,
  5. bmw 1er lüftermotor,
  6. 1er bmw gebläsemotor ausbauen,
  7. e87 lüftung quietscht,
  8. bmw e87 gebläsemotor,
  9. bmw e87 gebläseendstufe,
  10. bmw f20 gebläse ausbauen,
  11. e87 gebläsemotor ausbauen,
  12. e87 lüfter ausbauen,
  13. bmw 1er lüfter ausbauen,
  14. Gebläse bmw e87,
  15. bmw 116i lüftergeräusche,
  16. 1er bmw heizungsgebläse sicherung ,
  17. gebläsemotor e87 ausbauen,
  18. e87 gebläse,
  19. e87 lüftung klappert,
  20. bmw x3 gebläsemotor ausbauen,
  21. gebläsemotor 1er bmw,
  22. gebläse motpr tauschen 1er bmw,
  23. innenraum lüftermotor bmw x3 e83 rep,
  24. lüftung geblese bem bmw 3 ausbauen,
  25. bmw f20 lüfter ausbauen
Die Seite wird geladen...

Anleitung Gebläse- / Lüfter ausbau und Reinigung - Ähnliche Themen

  1. Stinkender geruch aus Gebläse, wann kann ich dagegen tun?

    Stinkender geruch aus Gebläse, wann kann ich dagegen tun?: Hey Leute bei mir kommt aus dem gebläse son Stinkender geruch raus. Habe mir mal eine Dose Klimaanlagen Reiniger gekauft, aber ohne wirklichen...
  2. Gebläse funktioniert nicht richtig

    Gebläse funktioniert nicht richtig: Bei meinem bmw e82 funktioniert das klimabedienteil (manuell) nicht mehr vollständig. Man kann nur noch die Stärke der Luft verstellen alle...
  3. Seitenscheibe Hinten E81 ausbauen

    Seitenscheibe Hinten E81 ausbauen: Moin Leute. Suchfunktion ergab hier leider KEINEN Erflog, daher hier nun die Frage bzw. Anliegen: Bei meinem 116i Bj. 2009 ist leider ein Stück...
  4. Keine Luft auf die Windschutzscheibe/Blindflug

    Keine Luft auf die Windschutzscheibe/Blindflug: Guten Tag zusammen!, Asche auf mein Haupt, meine Vorstellung fehlt noch, wird aber nachgereicht. Also folgendes Problem an Weibchens 116i F20,...
  5. Kalte Luft Beifahrerseite Klimaautomatik

    Kalte Luft Beifahrerseite Klimaautomatik: Hallo Zusammen, Habe Folgendes Problem, seit ein paar Wochen beschlägt bei feuchtem Wetter regelmäßig die Frontscheibe im Beifahrerbereich...